PI Lech

Beiträge zum Thema PI Lech

Lokales
Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech am Arlberg (Symbolbild).

Polizeimeldung
Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech am Arlberg

LECH. Ein unbekannter Skifahrer fuhr einer Frau über ihre Skier. Sie kam zu Sturz und brach sich den Oberarm. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Skikollision im Skigebiet Lech Am 17. Jänner 2020 gegen 13:00 Uhr fuhr in Lech eine Skifahrerin auf der blauen Piste 200 von der Kriegerhornbahn kommend in Richtung Oberlech talwärts. Kurz oberhalb des "Furkasees" fuhr ein bislang unbekannter Skifahrer über die Skier der Frau. Diese kam dadurch zu Sturz, kollidierte in weiterer Folge mit...

  • 18.01.20
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Skikollision mit Fahrerflucht in Lech – Polizei sucht Zeugen

LECH. Im Skigebiet Lech wurde eine 71-Jährige von einem nachkommenden Skifahrer touchiert, stürzte und zog sich eine schwere Verletzung zu. Der unbekannte Skifahrer setzte seine Fahrt fort, ohne Hilfe zu leisten. Skikollision in Lech – Zeugenaufruf Eine 71-jährige Skifahrerin fuhr am 13. Jänner 2020 um 11.40 Uhr im Skigebiet Lech auf der Piste 220 (Furka-Steinmähder) von der Bergstation der Kriegerhornbahn kommend in Richtung Talstation der Steinmähderbahn ab. Kurz vor der flachen und...

  • 15.01.20
Lokales
Skikollision mit Fahrerflucht in Lech am Arlberg (Symbolfoto).

Polizeimeldung
Skikollision mit Fahrerflucht in Lech am Arlberg

LECH. Ein 50-jähriger erlitt bei einer Skikollision in Lech eine schwere Schulterverletzung. Der Unfallverursacher fuhr  ohne seine Daten zu hinterlassen oder Erste Hilfe zu leisten einfach weiter. Skiunfall mit Kollision und Fahrerfluch Am 08. Jänner 2020 um 11:25 Uhr fuhr ein 50-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit Alpinskiern auf der Piste 238 in Lech auf der Mohnenfluh talwärts. Ein unbekannter Skifahrer, der mit höherer Geschwindigkeit ebenfalls talwärts fuhr, kreuzte die...

  • 09.01.20
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Skikollisionen in Lech/Zürs forderten Verletzte – Polizei sucht Zeugen

LECH/ZÜRS. Bei zwei Skikollisionen mit Fahrerflucht in Lech bzw. Zürs wurden zwei Wintersportler verletzt. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden. Zeugenaufruf nach Skikollision mit Fahrerflucht in Zürs Am 31. Dezember 2019 gegen 11:15 Uhr fuhr eine 38-jährige Urlauberin mit ihren Alpinskiern hinter ihrem Bruder auf der blauen Piste in Zürs talwärts in Richtung Seekopfbahn. Bei einem weitgezogenen Schwung prallte sie mit einer bis dato unbekannten Skifahrerin zusammen, welche in Richtung...

  • 02.01.20
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Skikollision in Lech – Polizei sucht Unfallbeteiligten

LECH. Bei einem Skiunfall in Lech am Arlberg erlitt ein 42-Jähriger einen Armbuch. Die Polizei sucht nun nach dem zweiten Unfallbeteiligten. Skiunfall in Lech am  Arlberg Am 23. Februar 2019 gegen 11.00 Uhr fuhr eine Gruppe von Skifahrern in Lech auf der blauen Piste Nr. 201 Richtung Schlegelkopf ab. Nach einem Ziehweg, der so genannten "Ausfahrt-Felpel", hielt einer der Skifahrer an. Als der 42-jährige wieder los fuhr prallte von hinten ein unbekannter, von der Skiroute 203, Osthang,...

  • 24.02.19
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Skikollision in Lech: Polizei sucht Zeugen

LECH. Nach einer Skikollision in Lech am Arlberg, bei der eine 48-Jährige verletzt wurden, such die die Polizei nach dem Unfallbeteiligten. Skiunfall fordert Verletzte Eine 48-jährige Skifahrerin stieg am 21.02.2019 gegen 12.00 Uhr aus dem Sessellift Hasensprung aus und beabsichtigte auf der blauen Piste Nr. 238 entlang zu fahren. Als die Frau eine Personengruppe, welche sich am rechten Pistenrand aufhielt passierte, fuhr ein Mann aus der Gruppe unvermittelt los wobei es zur Kollision...

  • 22.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.