Pitztal

Beiträge zum Thema Pitztal

Lokales
Kirchtag in Wenns
98 Bilder

Suntihonståg in Wenns - Auf dem Wenner Kirchtag wurde 2018 ein besonderer Jubilar gefeiert

WENNS (dl) Vergangenen Sonntag feierten die Wenner ihren jährlichen Kirchtag. Im Mittelpunkt stand heuer Pfarrer Otto Gleinser, der sein 50-jährige Priesterjubiläum feiern durfte. Zahlreiche Gratulanten beglückwünschten ihren, den Bergen eng verbundenen, Pfarrer und genossen das herrliche Wetter bei ausgelassener Stimmung im Mehrzwecksaal in Wenns. Am 24. Juni und damit auf den Tag genau am Jahrestag des Heiligen Johannes, dem die Pfarrkirche in Wenns geweiht ist, feierten die Wenner heuer...

  • 24.06.18
Lokales
Obmann Hans-Peter Bock (li.) und Geschäftsführer Ernst Partl (re.) begrüßten Phlipp Kirschner (2.v.l.). und Matthias Schranz im Naturparkteam.
10 Bilder

Landschaftsschutzgebiet am Kaunergrat geplant

Der Naturpark Kaunergrat strebt für 2019 eine offizielle Ausweisung von rund 135 Quadratmetern Kernzone an. Projekte Steinbockzentrum und Ausstellung im Quellalpin sind im Laufen. FLIEß/KAUNERGRAT (otko). Im Naturparkhaus am Gachen Blick wurde bei der 19. Vollversammlung eine erfolgreiche Bilanz gezogen. Obmann Bgm. Hans-Peter Bock dankte in seiner Begrüßung dem Team: "Da steckt viel Arbeit dahinter und neben dem Tagesgeschäft laufen auch große Projekte." Organisatorisch und Personell gab es...

  • 21.06.18
Lokales

Radfahrer wurde von PKW-Lenker übersehen-Kollision unvermeidbar

PITZTAL. Am 16.06.2018 gegen 10:35 Uhr lenkte ein 79 jähriger Mann aus dem Bezirk Imst seinen PKW auf der Pitztalerstrasse taleinwärts und wollte nach links in eine Gemeindestraße zum Gewerbepark einbiegen. Dabei übersah er den talauswärts fahrenden 65 jährigen Radfahrer aus Innsbruck. Der Radfahrer prallte schließlich gegen die rechte Fahrzeugseite des abbiegenden PKW. Er wurde an der Unfallstelle von der Rettung Imst und vom Notarzt erstversorgt und anschließend in die Klinik Innsbruck...

  • 16.06.18
Lokales
Hansjörg Waibl hat das Kommando bei den Arzler Schützen übernommen
19 Bilder

Neuer Hauptmann bei Schützenkompanie Arzl im Pitztal

Zu Fronleichnam erste offizielle Ausrückung. Gefeiert wurde beim "1. Arzler Schnitzeltag" nach der Prozession. Nachdem Walter Raich die Funktion als Schützenhauptmann bei der letzten Vollversammlung zurück legte, übernahm Hansjörg Waibl diese Funktion als Nachfolger. Nach einigen Proben wurde es zu Fronleichnam ernst. Der neue Hauptmann konnte erstmals offiziell zeigen wie er es versteht die Schützenkompanie zu kommandieren. Nach einer schönen Fronleichnamsprozession mit allen...

  • 07.06.18
Lokales
Die Jung-Sozis fordern einen Nachtbus für das Pitztal.

Junge Generation in der SPÖ startet Online-Petition für den Nightlinerbus ins Pitztal

Junge PitztalerInnen haben keine Möglichkeit, kostengünstig nach Hause zu kommen. Sie profitieren ebenso wenig von der Einführung des Nightlinerzuges ins Oberland, da sie spätestens am Bahnhof Imst-Pitztal auf den Bus in den frühen Morgenstunden warten müssen. Daher fordert die Junge Generation Imst einen Nightliner ins Pitztal. „Wir möchten mit diesem Projekt zeigen, das auch Jugendlichen und junge Personen, Projekte selbstständig fördern und fordern können. Die Petition dient dazu, den Druck...

  • 25.05.18
Politik
Landtagsabgeordneter und Klubobmann Jakob Wolf
3 Bilder

Jakob Wolf: „Start für Investitionsoffensive im Pitztal“

Tiroler Landtag gibt grünes Licht für erste Tranche aus dem regionalwirtschaftlichen Förderprogramm Pitztal PITZTAl. Anfang 2017 hat die Tiroler Landesregierung die Weichen für ein 10 Millionen Euro schweres regionalwirtschaftliches Programm für das Pitztal beschlossen. Diese Woche wurden im Tiroler Landtag eine Million Euro für die ersten eingereichten Projekte freigegeben. Für den VPBezirksabgeordneten , Klubobmann Jakob Wolf, der maßgeblich an der Entwicklung des Programms beteiligt war, ein...

  • 18.05.18
Lokales
Die Familie Zangerl aus dem Pitztal.

"Tag der Familie" - auch im Pitztal

Dieser Tag ist auch wichtig für die Tiroler Landwirtschaft. Die Familie ist wohl die wichtigste Zelle unserer Gesellschaft. Für die Tiroler Landwirtschaft ist die Familie zudem auch die Basis für die Bewirtschaftung ihrer Familienbetriebe. Nur gemeinsam mit dem Einsatz der Familie können die Betriebe bewirtschaftet werden. Mit Familie wird auch die nächste Hofgeneration geboren und auf die Hofübernahme vorbereitet. Diese Bewirtschaftung ist auch beispielgebend für den Umgang von Mensch und Tier...

  • 16.05.18
Lokales
2 Bilder

Pitztaler für die Umwelt unterwegs

Am 21. April 2018 fand der alljährliche Frühjahrsputz der Gemeinde Wenns statt. Viele Helferinnen und Helfer trafen sich beim Pavillon, um die Gemeinde von Müll zu befreien. Nach der Einteilung machten sich die Gruppen mit Müllsäcken bewaffnet auf den Weg und der ein oder andere Müllsack wurde gut gefüllt zurückgebracht. Danach lud der Tourismusverband Pitztal alle Helferinnen und Helfer zu einer zünftigen Jause ein.

  • 23.04.18
Lokales
10 Bilder

Tourismus Dankgottesdienst am Pitztaler Gletscher

Am Sonntag, dem 22. April wurde bei traumhafter Kulisse der traditionelle Dankgottesdienst gefeiert. Bei der "Kapelle des Weißen Lichtes" auf einer Seehöhe von 2900 Meter trafen sich sehr viele BesucherInnen um den Festgottesdienst gemeinsam mit dem Bischof der Diözese Innsbruck, Hermann Glettler zu feiern. Viele nutzten auch noch den letzten Öffnungstag vor des Gletscherschigebietes vor der Rvisionspause, um nach einen herrlichen Schitag ebenfalls am Dankgottesdienst teilzunehmen. Gruß- und...

  • 22.04.18
Lokales

Spaltensturz am Pitztaler Gletscher

PITZTAL. Ein 46-jähriger Deutscher fuhr am 30.03.2018 um 16.30 Uhr mit seinen Schiern im freien Schiraum am Pitztaler Gletscher nach Mittelberg ab. Bei der Talfahrt stürzte der Schifahrer in eine offene, gut sichtbare Gletscherspalte. Der Deutsche kam nach ca. 10 m auf einer Schneebrücke unverletzt zu liegen und konnte in der Folge den Großteil der Spalte selbständig verlassen. Die letzten 3 Meter wurde er von der Pistenrettung geborgen.

  • 03.04.18
Wirtschaft
6 Bilder

Pitztal ist neuer Tourismuspartner des FC Augsburg

PITZTAL(ps). Kürzlich wurde am Hochzeiger die dreijährige Kooperation zwischen dem Gemeinschaftsbund aus TVB Pitztal, Bergbahnen Hochzeiger und Pitztaler Gletscherbahn mit dem FC Augsburg bekannt gegeben. Mit den Zielen Imagepflege, Bekanntheitssteigerung, Emotionalisierung der Marke Pitztal und die damit verbundene Gäste(neu)gewinnung wurde eine zielgerichtete Sponsoringpartnerschaft ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Lokalskistar Benni Raich trafen sich die Tourismusfunktionäre des Pitztal...

  • 29.03.18
Leute
2 Bilder

Jungschützenschießen des Bataillon Pitztal 2018

JERZENS. Auch beim 12. Jungschützenschießen des Bataillons Pitztal am 18. März in Jerzens ließen sich die jungen Zaunhofer die Talkette nicht nehmen. Eberhard Elija heißt der Jungschützenkönig 2018 und ist mit 142 Ringen träger der Talkette. Schützenkönigin wurde die Jungmarkenderin Eiter Annalena mit 136 Ringen auch aus Zaunhof. Es wurde dieses Jahr auch die Möglichkeit geboten den Jungschützen Leistungstest zu machen wo Teilnahme sehr groß war. Der Jungschützen Leistungstest wurde von...

  • 20.03.18
Lokales
Gestatten: Hermann vom Satansberg, Drittplatzierter bei der Lawinenhunde-WM im Pitztal.
6 Bilder

Enzo und Hermann als Top-Schnüffler

1. Lawinenhunde-Weltmeisterschaft wurde im hinteren Pitztal ausgetragen ST. LEONHARD (pele). Beide sind belgische Schäferhunde, beide kommen vom selben Besitzer – grün sind sie sich aber nicht! Trotzdem waren der nicht ganz vierjährige „Enzo vom schwarzen Habicht” und der neuneinhalb Jährige „Hermann vom Satansberg” die vierbeinigen Stars bei der am Riffelsee sowie im Weiler Neurur erstmals ausgetragenen Lawinenhunde-Weltmeisterschaft. Enzo holte Platz eins, Hermann klassierte sich auf dem...

  • 18.03.18
Lokales
Streckenrekordhalter Tobias Heinle mit Rennältestem Michael Groß
3 Bilder

wild, wilder, wild face- das verrückte Schneespektakel ging am Mittagskogel am Pitztaler Gletscher über die Bühne

Streckenrekord und Sieger-Überraschungen beim 9. Pitztal Wild Face Freeride Extreme ST.LEONHARD. „Can your legs hold it?“ lautete auch dieses Jahr wieder die Frage beim Pitztal Wild Face Freeride Extreme, dem einzigen Freeride-Contest auf Zeit, bei dem die Ideallinie von jedem Rider frei gewählt werden kann. Und das nach 2 Jahren wieder auf der Originalstrecke des legendären Mittagskogel. Einzig die Geschwindigkeit zählt! Denn nur wer sich traut in Highspeed von 3.173 Meter über freies Gelände...

  • 16.03.18
Lokales
Auch diesen Winter trafen sich sportbegeisterte einheimische Kinder im Alter von fünf bis fünfzehn
Jahren an der Talstation der Hochzeiger Bergbahnen zum gemeinsamen kostenlosen Skifahren.

Skinachwuchsförderung im Pitztal zieht erfolgreich Bilanz

JERZENS. Auch diesen Winter trafen sich jeweils samstags sportbegeisterte einheimische Kinder im Alter von fünf bis fünfzehn Jahren an der Talstation der Hochzeiger Bergbahnen zum gemeinsamen Skifahren. Bewegung an der frischen Luft, Spaß mit Gleichaltrigen und das Erlernen und Verfeinern der richtigen Skitechnik standen dabei im Fokus. Die Teilnahme für die einheimischen Kinder war kostenlos. Begleitet und betreut wurde der Skinachwuchs von Skilehrern der Skischule Hochzeiger, die...

  • 16.03.18
Lokales
Die Lawinenhunde zeigen ab 15. März am Riffelsee ihr Können.

Vierbeiner buddeln um WM-Titel

ST. LEONHARD (pele). Das wird wahrlich ein tierisches Vergnügen! Vom 15. bis 18. März findet heuer am Riffelsee im Pitztal erstmals eine Lawinenhunde-Weltmeisterschaft statt. Dabei werden die Vierbeiner in den Sparten Nasenarbeit (Suche nach Personen, die mindesten zwei Meter tief im Schnee vergraben sind), Unterordnung und Gewandtheit (Folgsam- und Geschicklichkeit) geprüft und bewertet. Veranstalter dieser Premierenveranstaltung, zu der Teilnehmer aus ganz Europa erwartet werden, ist der...

  • 08.03.18
Lokales
Das neugewählte Kommando der Arzler Feuerwehr - v.l. Kassier: Schöpf Elmar, Kommandnat Stv.: Wöber Benjamin, Kommandant: Raggl Markus u. Schriftführer: Winkler Lukas
3 Bilder

Raggl Markus - Neuer Kommandant der Feuerwehr Arzl

Am 23. Februar wurde im Gemeindesaal die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Arzl im Pitztal abgehalten. Dabei waren auch die Neuwahlen des Kommandos ein Punkt der Tagesordnung. Das neu gewählte Kommando setzt sich wie folgt zusammen: Kommandant: Raggl Markus Kommandant Stv.: Wöber Benjamin Kassier: Schöpf Elmar Schriftführer: Winkler Lukas Zu einem Wechsel an der Führung kam es, da Altkommandant und Bürgermeister Knabl Josef nach 10 jähriger Ausführung...

  • 24.02.18
Lokales

Arbeiter stürtzten drei Meter vom Gerüst ab

ARZL. Ein 54-jähriger sowie ein 35-jähriger Tiroler, waren am 16.2. gegen 9 Uhr in Arzl i. P. mit Arbeiten im eigenen Heustadel beschäftigt. Die beiden standen auf einem Gerüstbrett und hoben weitere Gerüstbretter aus etwa fünf Meter Höhe über ihnen aus. Eines dieser Bretter rutschte plötzlich auf das Brett auf dem die beiden Männer standen, wodurch dieses brach und beide Männer rund drei Meter abstürzten. Einer der Männer stürzte auf ein darunter befindliches Lüftungsrohr, der andere auf die...

  • 16.02.18
Lokales
3 Bilder

Pitztal Wild Face - ein hartes Rennen auf Zeit

Für das neunte „Pitztal Wild Face-Freeride Extreme“ Freeride-Rennen pilgern Skifahrer und Snowboarder vom 8. bis 11. März 2018 zum Pitztaler Gletscher. Erneut hat das Rennen den Status FWT-Qualifier und ist offiziell im Kalender der Freeride World Tour gelistet. In der wilden Show vom Mittagskogel kämpfen die Freerider um wichtige Punkte für die Freeride World Tour (FWT). Das „Pitztal Wild Face“-Rennen am Pitztaler Gletscher ist ein Zwei Sterne FWT-Qualifier und findet vom 8. bis 11. März 2018...

  • 08.02.18
Wirtschaft
Die Teilnehmer des ersten Tourismus-Stammtisches im Bezirk Imst: (v.l.) Edmund Auer (Naturhotel Waldklause, Längenfeld), Fachgruppenobmann Mario Gerber, Joachim Eiter (Jerznerhof) und TVB Imst-Obmann Hannes Staggl
8 Bilder

Erster Tourismus-Stammtisch im Bezirk Imst

IMST (dl) Beim ersten Tourismus-Stammtisch im Bezirk Imst erörterte Mario Gerber, Obmann der Tiroler Fachgruppe Hotellerie der Wirtschaftskammer Tirol, gemeinsam mit Vertretern der Touristiker des Bezirks die aktuelle Situation innerhalb der Tourismus-Branche im Bezirk Imst. Dem ersten Stammtisch dieser Art sollen weitere folgen und so der Austausch mit Touristikern vor Ort gepflegt werden. Imster Touristiker mit insgesamt positiver ZwischenbilanzWill der Tourismus in Tirol weiterhin...

  • 03.02.18
Lokales
Bgm Elmar Haid_Sepp Eiter
2 Bilder

Premiere im Pitztal: Höchster Bieranstich Österreichs

ST.LEONHARD. Noch bis 20. Jänner steht das Skigebiet Pitztaler Gletscher & Rifflsee ganz im Zeichen des Bieres. Als Auftakt fand auf 3.440 Metern der höchste Bieranstich Österreichs statt. Erstmals hat das Skigebiet Pitztaler Gletscher & Rifflsee eine Biergenuss-Woche mit diversen Programmpunkten ausgerufen. Als offizieller Startschuss erfolgte auf der Panoramaterrasse des „Café 3.440“ der höchste Bieranstich Österreichs. Durchgeführt wurde er von Elmar Haid, Bürgermeister von Sankt Leonhard...

  • 17.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.