PKW

Beiträge zum Thema PKW

(Symbolfoto) Im gesamten Bundesland Salzburg wurden im Vorjahr 517 Autos mit reinem E-Elektrobetrieb zugelassen. Das entspricht einem Anteil der Neuzulassungen von zwei Prozent.
1 2 3

E-Mobilität in Salzburg
MIT VIDEO – Nur jedes 185. Auto wird rein elektrisch betrieben

MIT VIDEO 517 Autos mit reinem Elektroantrieb wurden im Bundesland Salzburg im Vorjahr neu zugelassen. Insgesamt fuhren mit Stand 2018 1.700 dieser Gefährte durch das Mozart-Bundesland. In der Gesamtbetrachtung sind das allerdings noch nicht allzu viele: ihr Anteil am Gesamt-Pkw-Bestand beträgt 0,54 Prozent – also rund jedes 185. Salzburger Auto. Das und auch ein Blick in die Bezirke schauten wir uns an. Auch eine Umfrage, an der wir Sie einladen teilzunehmen, haben wir für Sie. SALZBURG. Sie...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
In Sankt Michael wurde in ein Auto eingebrochen.

St. Michael: Einbruch in Auto

SANKT MICHAEL. In den frühen Morgenstunden des 27. Juni wurde die Seitenscheibe eines Autos in Sankt Michael im Lungau eingeschlagen. Unbekannte erbeuteten laut Polizei eine Handtasche mit Geldbörse, einem geringen Bargeldbetrag und ein Ausweisetui. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. 

  • Salzburg
  • Lungau
  • Johanna Grießer
In allen Salzburger Bezirken ist bei den Neuwagen der Dieselanteil stark zurückgegangen.
2

Salzburger kaufen deutlich weniger Diesel-Neuwagen

Der Dieselskandal zeigt Auswirkungen in Salzburg. Beim Neuwagenkauf entscheiden sich immer weniger Salzburger für Dieselautos – das zeigt eine aktuelle Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ). Nur noch 47 Prozent der Neuwagen fahren mit Diesel. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug der Dieselanteil noch 57 Prozent. Den niedrigsten Dieselanteil bei den Neuwagenkäufen weist der Bezirk Tamsweg mit 39 Prozent auf, vor dem Bezirk Hallein mit 40 Prozent. Daten aus den Bezirken VCÖ: In allen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
"Die Auswirkungen der Grenzkontrollen auf den Reiseverkehr sind das zentrale Thema der heurigen Reisesaison", sagt Markus Achleitner (ÖAMTC).

Ferienstart in Westösterreich: Verkehrsinfos und Stauvorschau

Aufgrund von Grenzkontrollen wird es längere Wartezeiten geben – vor allem auf der Rückreise. ÖSTERREICH. Am 9. Juli beginnen die Sommerferien in Westösterreich. Auch aus Deutschland und den Niederlanden werden sich Touristen auf den Weg nach Süden machen. Der ÖAMTC rechnet daher mit erheblichen Verzögerungen auf den Transitrouten. Wartezeiten an den Grenzen Verschärfend kommt heuer dazu, dass nicht nur Baustellen und Veranstaltungen die Reisekolonnen einbremsen, sondern zusätzlich auch mit...

  • Sabine Miesgang

Unfall mit Sattelschlepper und zwei Autos

Auf der A10-Tauernautobahn kam ein türkischer Sattelschlepper im Baustellenbereich bei Pfarrwerfen von der Fahrbahn ab und geriet ins Schleudern. Das Fahrzeug kippte auf die linke Seite und stieß gegen zwei Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Lenker des Schwerfahrzeuges wurde unbestimmten Grades verletzt. Die PKW-Lenker nur leicht. Die Unfallstelle musste für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt werden. Die Alkotests verliefen alle negativ...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger

103 km/h in Tempo-60-Zone gefahren

Auf der Pinzgauer Straße in Schwarzach wurden die Lenker zweier PKW angehalten. Die beiden Fahrzeuge waren in einer mit 60 km/h beschränkten Zone mit 97 bzw. 103 km/h unterwegs. Da die Autos von ausländischen Lenkern gesteuert wurden, kam es zur Einhebung von Sicherheitsleistungen. Anzeigen wurden erstattet.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger

Drei Verletzte bei Kollision zweier Pkw

Auf der Murtal Straße in Unternberg kam es zu einem Verkehrsunfall. Ein 17-jähriger Lungauer geriet mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem 75-jährigen Lungauer Pkw-Lenker. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeuglenker und ein neunjähriges Mädchen – Insassin beim 75-jährigen Lenker – leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.