PKW

Beiträge zum Thema PKW

Lokales
16 Bilder

Ternitz
Blechschaden in Pottschach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach gerufen. <div data-media-eimg="21358635"></div> In der Dr. KarlRenner-Straße, Kreuzung Johann-Steiner-Gasse, kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehr Ternitz- Pottschach führte die Fahrzeugbergungen durch und musste ausgelaufene Betriebsmittel binden. Sechs Feuerwehrler im Einsatz Nach einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft der...

  • 04.10.19
Lokales

Kommentar
Ist es so: der Größere hat immer Vorfahrt?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Steven Spielbergs "Das Duell" lässt grüßen: stärkere Verkehrsteilnehmer beanspruchen die Vorfahrt für sich – selbst wenn sie Wartepflicht hätten, oder? Derartige Situationen ergeben sich täglich. Ein solcher Vorfall bescherte einer jungen Lenkerin auf der B17 in Neunkirchen eine gehörige Schrecksekunde. Da fuhr ein Sondermüllwagen aus einem Parkplatz in den Verkehr ein und es hätte um ein Haar gescheppert. Die Darstellung dieses Verkehrs-Dilemmas fiel äußerst...

  • 26.09.19
  •  2
  •  1
Lokales

Verkehrsunfall
Motorradfahrer (63) kollidiert mit Pkw

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 24. August, 12.25 Uhr, sein BMW-Motorrad auf der B26 von Puchberg Richtung Wr Neustadt. In einer unübersichtlichen Rechtskurve überholte der Motorradfahrer einen PKW, der von einer 39 jährigen Frauen aus dem Bezirk Neunkirchen gelenkt wurde. Bei dem Überholvorgang kollidierte der 63 jährige mit einem entgegenkommenden PKW, der von einer Frau (41) aus dem Bezirk Tulln gelenkt wurde. Durch den Aufprall wurde der 63...

  • 25.08.19
  •  1
Lokales

Unfall auf S6 endet mit Schwerverletzten

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein 18-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit lenkte am 18. August, gegen 12.45 Uhr, einen Kleinbus auf der S6, von der A 2 kommend in Richtung Bruck an der Mur durch das Gemeindegebiet von Natschbach-Loipersbach. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitschiene am rechten Fahrbahnrand. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und kam auf der Straßenböschung hinter der Leitschiene zum Stillstand. Der...

  • 19.08.19
Lokales
Josef Grabner
2 Bilder

Nachrichten aus dem Bezirk knapp zusammengefasst
Kurz & bündig

Blechsalat auf der B17 BREITENAU. Auf Höhe der Abfallanlage "Grüne Tonne" kollidierten am 13. August, im Morgenverkehr zwei Pkw. Zwei Polizeistreifen fuhren aus. Josef Grabner, Kommandant der PI Schwarzau: "Es war zum Glück nur ein Blechschaden." Lyrik verfasst KIRCHBERG. Elisabeth G. Beyerl aus Kirchberg am Wechsel stellte ihren zweiten Lyrik-Band unter dem Titel "Geht's dir a aso?" fertig. Das Buch ist im Verlag Berger, Horn, erschienen. Brückenneubau ist fertig GLEISSENFELD....

  • 15.08.19
Lokales

Kennst du die Antworten?
5 Fragen aus der Region

Welche drei Unternehmen eröffneten am 19. Juni ihr Geschäft in Neunkirchen? Woher kommt das Brüderpaar, das mit "geborgten" Pkw einen Unfall verursachte? Wie viele Straßenkilometer trennen die Gemeinden Ternitz und Semmering voneinander? Wie heißt der Spitzenkandidat der FPÖ für die Nationalratswahl aus dem Bezirk Neunkirchen? Welche Wirtschafts-Veranstaltung würde heuer das 55. Mal stattfinden?

  • 26.06.19
Lokales

Drei Verletzte bei Crash in Peisching

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Kroate (78) war am 5. Juni, kurz vor 14 Uhr, mit seinem Pkw auf der Hammerstraße in Peisching unterwegs. Mit im Wagen saß eine 67-jährige Frau. Zeitgleich war ein Rumäne (49) in einem Wagen auf der LH 140 aus Peisching kommend in Fahrtrichtung Neunkirchen unterwegs. Bei der Kreuzung mit der LH 140 dürfte der 78-Jährige versucht haben nach links in die Landesstraße abzubiegen. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge. Alle drei PKW-Insassen wurden bei dem Zusammenstoß...

  • 07.06.19
Lokales

Vor 50 Jahren
Mit Pkw schwer verunglückt

Vor 50 Jahren am 09.05.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weit Siegfried W. aus Aspang der Versuchung, selbst ein Auto zu lenken, nicht widerstehen konnte, kam es zu einem Unfall, bei dem W. schwer verletzt und das Fahrzeug total beschädigt wurde. Der Unfall ereignete sich Samstag, den 3. Mai, gegen 13 Uhr bei Mönichkirchen. Herbert K. aus Warth, Josef S. aus Petersbaumgarten und Siegfried W. befanden sich in einem Gasthaus in Mönichkirchen. Als sie dieses verließen, um...

  • 07.05.19
Lokales
Johann Neumüller berichtet über den zweiten Vorfall mit einem Würflacher.

Würflacher beschäftigte abermals die Polizei

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 43-jähriger Würflacher war in einen Verkehrsunfall verwickelt, der einen Polizei-Einsatz nach sich zog. Nach Angaben von Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller soll der Mann auf Polizeibeamte losgegangen sein. Mehr dazu hier Der Würflacher bestritt in einem Gespräch mit den Bezirksblättern, dass er auf Ordnungshüter losgegangen wäre. Die Angelegenheit wird wohl erst vor Gericht geklärt werden. Aber so lange dauerte es nicht, bis es die Polizei...

  • 02.04.19
Lokales

Stuppach
Radfahrerin kollidierte mit Autofahrer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Radfahrerin (57) dürfte in einer Kurve bei Stuppach  beim Abbiegen einen Pkw übersehen haben. In weiterer Folge kollidierte die Zweiradfahrerin mit dem Pkw eines Kirchbergers (66) und kam zu Sturz. "Sie wurde in das Krankenhaus eingeliefert", so Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller.

  • 25.03.19
Lokales
Nacht dem Unfall: Sperre für den Lokalaugenschein.

Tragischer Unfall
Pkw kollidiert mit Moped: Neunkirchner (26) stirbt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 23-jähriger Autofahrer kam mit seinem Wagen laut ersten Erhebungen auf die Gegenfahrbahn. Just in dem Moment kam ein 26-jähriger Neunkirchner auf einem Moped angefahren. So nahm das Unglück seinen Lauf. Drei Personen im Pkw schwer verletzt Am  9. März, gegen 23.15 Uhr, war der mit drei Personen besetzte Pkw von Neunkirchen Richtung Würflach unterwegs. "Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 22-jährige Frau und auf dem Rücksitz befand sich ein 18-jähriger Mann", heißt...

  • 10.03.19
Lokales
3 Bilder

Fahrerflucht
Puchberger sucht flüchtigen Unfalllenker

Karl Ohrs Wagen hatte erst 1.300 Kilometer am Tacho, als er von einem Lenker erfasst wurde. Fahrerflucht. BEZIRK NEUNKIRCHEN. In einen Verkehrsunfall wurde Karl Ohr (84) am 25. Februar verwickelt. Crash in Kreuzung Gegen 19.15 Uhr passierte der Puchberger mit seinem nahezu neuwertigen Peugeot 208 die Kreuzung der Seebensteiner-Straße mit der Schießstättgasse. Im selben Moment passierte ein junger Autofahrer die Kreuzung – und die beiden Pkw stießen zusammen. Fahrt fortgesetzt Der...

  • 27.02.19
  •  1
Lokales

Unfall
Auto gegen Traktoranhänger

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Autofahrer prallte am 23. Februar auf der B54 im Gemeindegebiet von Schwarzau am Steinfeld gegen einen Traktoranhänger. Dabei durchbohrte ein Baumstamm die Windschutzscheibe des Autos. Der Pkw-Lenker wurde in das Wr. Neustädter Krankenhaus eingeliefert.

  • 25.02.19
Lokales

Feueralarm
Brandeinsatz wegen Auto

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In St. Peter brannte am Abend des 24. Februar ein Pkw in einem Carport. Die vier Feuerwehren St. Peter, Mariensee, St. Corona und Aspang wurden zum Löscheinsatz gerufen.

  • 25.02.19
Lokales

Ärgernis
Pkw blockiert Gehsteigabfahrt

Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 19.02.19
Lokales

Unfall
B17: Auto gegen Betonmast

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein Mann (27) aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 31. Jänner , gegen 4.20 Uhr, einen Pkw auf der Austraße, aus Richtung B17 kommend in Richtung Ternitz durch das Ortsgebiet von Grafenbach. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach links ab und stieß frontal gegen einen Betonmast, der in der Folge auf das angrenzende Grundstück fiel. Der 27-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Wr. Neustadt...

  • 01.02.19
Lokales

Parken vorm Supermarkt
Manche wollen wirklich einen "Drive In"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales
3 Bilder

Vorm Kino hat's gescheppert
Unfall mit zwei Pkw

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Nachmittag des 22. Oktober ereignete sich ein Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen im Kreuzungsbereich der Neunkirchner Schwarzott-Straße mit dem Parkplatz zum MSC-Kino-Komplex. Die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen rückte zur Fahrzeugbergung aus.

  • 23.10.18
  •  1
Lokales

Vor 50 Jahren am 18.10.1968 im Schwarzataler Bezirksboten
Radfahrerin von Pkw erfasst und getötet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Verkehrsunfall, der sich am 9. Oktober in Dörfl, Gemeinde Reichenau, ereignete, hatte ein Todesopfer zur Folge. Eine Radfahrerin wurde von einem Auto angefahren und tödlich verletzt. Wilhelm Hlavacek (36) aus Hirschwang fuhr um 8 Uhr 45 mit seinem Kombi von Reichenau in Richtung Prein an der Rax. Nächst der Ortschaft Dörfl wollte er die Radfahrerin Anna Zenz (52): aus Dörfl Nr. 3 überholen, die in gleicher Richtung fuhr. Im selben Moment, als Hlavacek zum Überholen...

  • 17.10.18
Lokales

Auto stand auf der A2 in Flammen

Personen kamen bei dem Fahrzeugbrand nicht zu Schaden. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Feuerwehreinsatz am Freitag in den Nachmittagsstunden auf der A2 im Gemeindegebiet Thomasberg: Ein Auto, an dem ein Wohnwagen angehängt war, geriet in Brand. Dem Fahrer gelang es noch rechtzeitig, den Anhänger abzukoppeln. Hilfsbereite Autofahrer versuchten das Feuer mit Handfeuerlöschern unter Kontrolle zu bekommen. Leider ohne Erfolg. Verletzt wurde niemand.

  • 31.08.18
Lokales
10 Bilder

Unfall vor Ternitzer Supermarkt: zwei Autos kollidierten

Zusammenstoß ging ohne Verletzte aus. BEZIRK NEUNKIRCHEN (gz/ts). Die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach und Ternitz- Mahrersdorf wurden am 4.April erneut zu einem Verkehrsunfall in die Straße des 12.Februar gerufen. Im Kreuzungsbereich der Billa Ternitz kam es zu einem Verkehrsunfall mit 2 Pkw. Eines der beiden Fahrzeuge fuhr nach dem Zusammenstoß gegen eine „Stop Tafel“. Beide Unfallwagen mussten von der Feuerwehr mittels Muskelkraft auf den daneben befindlichen Parkplatz geschoben werden und...

  • 04.04.18
Lokales
Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller sprach über die aktuelle Welle Dämmerungseinbrüche.

Dämmerungseinbrüche: drei neue Fälle im Bezirk

Gauner waren in Neunkirchen und Loipersbach aktiv. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Klassische Dämmerungseinbrüche wurden zwischen 23. und 24. Februar im Stadtgebiet Neunkirchen und in Loipersbach verübt. Bezirkspolizei-Chef Johann Neumüller: "Am 23. Februar drangen Einbrecher in Loipersbach und in der Neunkirchner Alleegasse in ein Haus ein." Die Täter kamen zwischen 13 und 20 Uhr und verschafften sich über die abgelegene Seite Zugang zu den Gebäuden. Am 24. Februar, 15-20 Uhr, wurde in ein Haus in der...

  • 26.02.18
Lokales

Auto aufs Dach gelegt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der morgentliche Schneefall hat am 7. Februar auf der B54 für einen Unfall gesorgt. Ein Lenker kam auf der schneeglatten Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich. Der Fahrer blieb unverletzt.

  • 07.02.18
Lokales
28 Bilder

Pkw auf Gleis vom Zug gerammt

Lenker stammt aus dem Bezirk. BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Ein Pkw geriet bei Rohrbach (Gemeinde Ternitz) auf die Trasse der Südbahn. Der Lenker – ein eingebürgerter Hiesiger – konnte noch rechtzeitig flüchten. Ein herannahender Zug konnte nicht mehr anhalten, rammte den Personenwagen. Das Wrack verkeilte sich unter der Lok. Verletzt wurde niemand. Derzeit ist die Feuerwehr am Unfallort. Die Südbahn ist gesperrt. Inzwischen liegen erste Meldungen vor, wie der Wagen überhaupt auf die Schienen...

  • 28.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.