Pogromnacht Innsbruck

Beiträge zum Thema Pogromnacht Innsbruck

Lokales
Das Pogromdenkmal am Innsbrucker Landhausplatz.

Reichspogromnacht
Erinnerungskultur mit Hindernissen

Gedenkveranstaltungen sind ein fester Bestandteil der Erinnerungskultur, wie am 9. November zur Reichspogromnacht. Ein dazu passender Gemeinderatsantrag befindet sich in der Warteschleie und eine "Zusage" für einen Beitrag zur Erinnerungskultur feiert bald Jahrestag. INNSBRUCK (hege). Zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht findet am Jüdischen Friedhof im städtischen Westfriedhof am 9. November um 17.30 Uhr eine Veranstaltung statt. Schülerinnen der WRG Ursulinen Innsbruck tragen...

  • 31.10.19
Freizeit
Bei der Premiere im Metropol-Kino vor Ort: Ottfried Fischer, Franz Venier und Regisseur Hermann Weiskopf
8 Bilder

„Filmedition gegen das Vergessen“

Premiere für die Filmedition, für die Ottfried Fischer als "Botschafter gegen das Vergessen" fungiert. „Wir sind im Zug gesessen und meine Großmutter hat gesagt: Schaut’s euch Innsbruck gut an, wer weiß ob wir es je wiedersehen. Keiner von meiner Familie hat es mehr wiedergesehen, außer mir und meinem Cousin Aldo“, erzählt Abraham Gafni in der "Filmedition gegen das Vergessen". Abraham lebt heute in Israel. Im Jahr 1938, als er vor den Nationalsozialisten gerade noch fliehen konnte, hieß er...

  • 02.12.15
Leute
3 Bilder

Antifaschistisches Wochenende in Innsbruck

Am Samstag, dem 9. November, und am Sonntag, dem 10. November 2013 nahmen Mitglieder des Serbisch Orthodoxen Jugendvereins Innsbruck - SPO(J)I am Gedenken an das Reichspogrom in Innsbruck vom 09.11.1938 sowie am Antifaschistischen Spaziergang in Innsbruck, teil. An diesen beiden Ereignissen die u.a. vom Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen Bund Tirols organisiert wurden nahmen auch Mitglieder der serbischen Kulturvereine „Bratstvo“ und „Ostrog“ aus Innsbruck teil. Am Samstag, dem...

  • 12.11.13
Lokales
Christian Turik (SS-Oberführer Hannes Feil) Hermann Weiskopf (Gauleiter Franz Hofer)
10 Bilder

Drehbeginn für Pogromnacht-Dokudrama in Innsbruck

„Zersplitterte Nacht – Die Rekonstruktion der Innsbrucker Pogromnacht vom 9. November 1938“. Vor kurzem erfolgte der Drehbeginn für das Dokudrama „„Zersplitterte Nacht – Die Rekonstruktion der Innsbrucker Pogromnacht vom 9. November 1938“, bei dem auch heimische Akteure im Einsatz stehen. „Zersplitterte Nacht“ heißt das Dokudrama der AVG-Produktion, welches die „Pogromnacht“ in Innsbruck vom 9. auf den 10. November 1938 filmisch rekonstruiert. In diesem von den Innsbrucker stadtpotenzialen09...

  • 09.05.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.