Politik

Beiträge zum Thema Politik

Grüne-Bezirkssprecher Andreas Piringer, Landtagsabgeordnete Silvia Moser, Gemeinderat Günter Widhalm und Stadtrat Ewald Gärber.

Zwettl
"Kistenbäume" sorgen für Ärger bei den Grünen

Die Grünen Bezirk Zwettl luden nach der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats zum Pressegespräch. Für heftige Kritik sorgen die neuen "mobilen Bäume" in der Zwettler Innenstadt. ZWETTL. Ein großer Diskussionspunkt bei der Gemeinderatssitzung war der beschlossene Stadthallenzubau um knappe 190.000 Euro - geplant ist der Zubau einer Lagerhalle für den Gastro-Pächter. "Dass das notwendig ist war klar, nur warum wusste man das nicht bereits bei der Planung? Es gibt nicht mehr Gäste als vorher -...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Verkehr Umwelt Region
Diskutieren und investieren – statt betonieren !

Die Diskussion um die internationale Transitschneise, auch als Waldviertelautobahn oder Europaspange bekannt, geht vor allem hinter verschlossenen Türen in St. Pölten weiter. Trotz der Corona-Krisen-Ankündigung von Infrastrukturministerin Gewessler alle Projekte auf „Klima-Verträglichkeit“ zu prüfen wird dieses Monsterprojekt von niederösterreichischer Seite weiter massiv vorangetrieben. Fakten sprechen für den Bahnausbau Dass die Argumente für den Bahnausbau sprechen, ist hinlänglich...

  • Zwettl
  • Gerald Hohenbichler
 1  1

BUCH-TIPP: Albrecht Müller – "Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst - Wie man Manipulationen durchschaut"
Anregung zum Selber-Nachdenken

Sich nicht manipulieren zu lassen, scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Sind politische Entscheidungen wirklich frei oder werden sie nicht von Propaganda beeinflusst? Albrecht Müller gibt einen Überblick über gängige Manipulationen und zeigt auf, dass es an der Zeit ist, skeptischer zu werden. Auch was den Inhalt des Buches betrifft - skeptisch bleiben und nicht alles glauben – eine gute Lektion fürs Leben. Westend-Verlag, 144 Seiten, 14,40 € ISBN 978-3-86489-218-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Foto von links nach rechts hinten: Bürgermeister Franz Mold, Leiterin Eva Rester, Kathrin Wishofer, Stefanie Salzer, Lena Biebl, Tobias Siedl, Fachbereichsleiterin Isabella Resch
vorne: Julia Haag, Carmen Biebl
  3

Handel/Büro - Schulfirma - Stadtgemeinde
PTS Zwettl präsentiert Schulfirma bei Herrn Bürgermeister

Die Schüler der Handel- und Bürogruppe der Polytechnischen Schule Zwettl gründeten die Schulfirma „Pralines and The Secret“. Sie produzieren Energiepralinen in der Schulküche und stellen auch die kleine Überraschung (Hand- und Massageball) selbst her. Die Produkte sind in schönen Holzboxen oder hübsch verpackten Papiertüten zu kaufen. Es wurde besonders darauf geachtet, dass kein Plastik verwendet wird. Die Firma besteht aus 14 Mitarbeitern, welche in verschiedene Tätigkeitsbereiche aufgeteilt...

  • Zwettl
  • Eva-Maria Rester
Ex-FPÖ-Chef HC Strache bei einer Rede in Oberösterreich
 9  3   2

Spesen-Affäre
FPÖ zahlte für Strache Whirlpool und Nachhilfe

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache soll sich nicht nur private Einkäufe, sondern auch Reparaturen an seinem Whirlpool und Nachhilfestunden für seine Kinder von der Partei finanziert haben lassen. Das berichtet das Ö1-"Morgenjournal". Strache bestreitet alle Vorwürfe via Facebook.  ÖSTERREICH: Erst gestern wurde die Entscheidung, ob Strache aus der FPÖ ausgeschlossen wird oder nicht, vertagt. Das Landesparteigericht möchte weitere Zeugen befragen und benötigt daher mehr Zeit. Eventuell soll...

  • Ted Knops

BUCH TIPP: Prof. Dr. Reinhard Haller – "Das Wunder der Wertschätzung - Wie wir andere stark machen und dabei selbst stärker werden"
Wundermedizin für alle Lebensbereiche

Der bekannte Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe Reinhard Haller zeigt im Buch, wie echte Wertschätzung wirken kann. Sie aktiviert unser Belohnungszentrum im Gehirn und hemmt das Angstzentrum. Wichtig ist eine wertschätzende Grundhaltung im Leben. Kreativität, Motivation und Beziehungsfähigkeit werden dadurch gesteigert. Beispiele aus Politik, Therapie und Alltag belegen dies. Gräfe & Unzer Verlag, 208 Seiten, 18,50 € ISBN 978-3-8338-6744-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Vertreter der Betriebe, Schulqualitätsmanager Alfred Grünstäudl, Schulqualitätsmanager und Schulgemeindeobmann Fritz Laschober, WKO - Bezirksstellenleiter Herr Mario Müller-Kaas, Obfrau der WKO-Bezirksstelle Zwettl Anne Blauensteiner, Bundesrätin Andrea Wagner, Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner, Leiterin Eva-Maria Rester
  6

Zusammenarbeit von Schule – Wirtschaft - Politik
Traditioneller Betriebetag in der Polytechnischen Schule in Zwettl

Vertreter von über 50 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen folgten am 6. September der Einladung zum Betriebetag in der Polytechnischen Schule Zwettl (PTS). Dieser bietet als Einstieg in die Berufswelt eine große Hilfestellung für die Schüler. Direktorin Eva-Maria Rester freute sich angesichts der voll besetzten Aula, was nicht zuletzt den großen Bedarf an Fachkräften in vielen Branchen widerspiegelt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde die gute Zusammenarbeit zwischen den...

  • Zwettl
  • Eva-Maria Rester
Matthias Strolz und Indra Collini beim Auftakt zum Landtagswahlkampf der NEOS in Mödling
 5  1

NEOS Niederösterreich zu Rücktritt von Matthias Strolz: "Danke!" (mit VIDEO)

Im Rahmen der Rücktrittsankündigung von NEOS-Bundesparteichef Matthias Strolz (Video im Beitrag), betont die niederösterreichische Landessprecherin Indra Collini die "liberale Pionierarbeit" des Vorarlbergers. Das Statement von Indra Collini im Wortlaut: "Wir bedauern die Entscheidung von Matthias Strolz, respektieren und verstehen sie aber. Die Politik ist ein Kräfte zerrendes Feld – eine Verfügbarkeit rund um die Uhr und eine dicke Haut sind hier unabdingbar. Umso bemerkenswerter ist, dass...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Mit den Bezirksblättern Niederösterreich habt ihr alle Wahllokale und wann sie bei der Landtagswahl am Sonntag, dem 28.1.2018, geöffnet haben, im Überblick.
 5

Landtagswahl 2018: Alle Wahllokale in Niederösterreich pro Bezirk mit Öffnungszeiten

Am 28. Jänner 2018 wählt Niederösterreich einen neuen Landtag. Die Bezirksblätter haben für euch alle Wahllokale der einzelnen Bezirke bzw. Sprengel mit Adresse, Öffnungszeiten und Angaben zur Barrierefreiheit zusammengefasst. In 2.600 Wahlsprengeln werden am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, mehr als 1,3 Millionen Personen in Niederösterreich zur Wahl gebeten. Am Stimmzettel angekreuzt werden können die Partei, ein Kandidat bzw. eine Kandidatin auf der Landesliste und im Wahlkreis. "Wir haben...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Das Umweltbundesamt zieht von Wien nach Klosterneuburg. Die dafür notwendige Grundsatzerklärung wurde von Umweltminister Rupprechter, Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Klosterneuburgs Bürgermeister Schmuckenschlager in St. Pölten unterzeichnet.
 3  4

"Zeichen gegen Zentralismus": Umweltbundesamt übersiedelt von Wien nach Klosterneuburg

Landeshauptfrau Mikl-Leitner, Bundesminister Rupprechter und Klosterneuburgs Bürgermeister Schmuckenschlager unterzeichneten am Dienstag, 24. Oktober, die Grundsatzerklärung für das Projekt "Übersiedelung Umweltbundesamt", welches für rund 46,5 Millionen Euro von Wien nach Klosterneuburg ziehen wird. Das Umweltbundesamt bekommt eine neue Bleibe. Die 520 Mitarbeiter, derzeit auf vier Standorte in Wien aufgeteilt, übersiedeln nach Klosterneuburg. Die dafür notwendige Grundsatzerklärung wurde...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
"Menschen, die vor Krieg und Terror fliehen, müssen Aufnahme finden und die Möglichkeit haben zu überleben" – Sonja Hammerschmid (SPÖ) im Interview mit den Bezirksblättern
 1   4

"Ich bin ein Arbeiterkind!" – Sonja Hammerschmid im Interview

Die niederösterreichischen Spitzenkandidaten fürs Parlament im Gespräch. Diesmal: Sonja Hammerschmid, SPÖ. Was sind für Sie als SPNÖ-Spitzenkandidatin die drei wichtigsten Punkte für eine bessere Politik in Niederösterreich? In Niederösterreich haben wir in den Kindergärten noch viele Schließtage. Über weite Strecken sind sie halbtägig geführt. Das ist aus der Position der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, für Frauen und Alleinerzieherinnen sehr suboptimal. Wir brauchen längere...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Die anhaltende Dürre in Ostafrika lässt Tiere verenden und Menschenmassen flüchten.

Wasser als Politikum

Kontrolle über Süßwasser bedeutet Macht über Menschen. (kuli). Sie ist noch nicht lange her, die Diskussion über die Privatisierung des Trinkwassers in Österreich. Ob der ungehinderte Zugang zu sauberem Wasser für jeden Bürger quasi als Menschenrecht weiterhin selbstverständlich erlaubt ist, wird infrage gestellt. Denn Konzerne können mit dem edlen Nass Milliarden machen, sollten sie erst einmal die Kontrolle über die Quellen im Lande haben. Süßwasser, das Überlebensmittel Nummer eins für...

  • Zwettl
  • Ulrich B. Küntzel
 1

Satire zur schwindenden Demokratie

BUCH TIPP: Die Abschaffung der Demokratie Das Titelbild zeigt, worum es im Satire-Buch geht: Die Beschreibung der negativen Entwicklung der Welt. Wolfgang Bittner lebt als Schriftsteller in Göttingen, der promovierte Jurist veröffentlichte bereits über 60 Bücher und hat Ahnung. Er zeigt in kurzen Kapiteln auf, wie es möglich ist, eine Auszeichnung wie den Friedensnobelpreis zu bekommen und gleichzeitig weltweit Kriege zu führen. Die Wahrheit tut weh, ein Buch das Augen öffnet. Verlag Westend,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml
Vom Nationalpark Thaya ins St. Pöltner Regierungsviertel: Ludwig Scheritzko ist das neue Gesicht in der niederösterreichischen Landesregierung. Er wird die Agenden Finanzen und Straßenbau sowie Gesundheit und Soziales übernehmen.
 1  1   5

Umbruch nach dem Abtritt Prölls: Waldviertler Bauernbündler Schleritzko übernimmt die Finanzen Niederösterreichs

Posten-Karussell in der niederösterreichischen Politlandschaft: In einer Pressekonferenz am 23. Februar 2017 verkündete Johanna Mikl-Leitner einige Änderungen in der Landesregierung. Der bisher als GF des Nationalparks Thayatal tätige Dipl. Ing. Ludwig Schleritzko wird als neues Regierungsmitglied die Finanzen des Landes Niederösterreich verwalten. Das vielerorts verdächtigte Gezerre und Geschiebe hinter den Kulissen der Volkspartei Niederösterreich, zwischen ÖAAB und Bauernbund, hat sich...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
"Polarisierend aber stets charismatisch" - Die Politlandschaft Niederösterreich blickt zurück auf ein Vierteljahrhundert "Landesfürst" Erwin Pröll und findet neben nüchterner Kritik auch berechtigtes Lob
 4  1   8

Eine Frisur, viele Gesichter - Was bleibt Niederösterreich von 25 Jahren Landeshauptmann Erwin Pröll?

Zufriedener Rückblick, anerkennende Worte und ehrliche Kritik - Kumpanen und Kontrahenten blicken zurück auf 25 Jahre Landeshauptmann Erwin Pröll und sein Erbe in den einzelnen Regionen Niederösterreichs Kurz, knackig und überraschend kühl verkündete Dr. Erwin Pröll vergangene Woche, nach 25 Jahren als Landeshauptmann, seinen Rücktritt mit März. Schnell wurde über eventuelle Gründe, potenzielle Nachfolger und bundesländerübergreifende Auswirkungen diskutiert. Während viele gespannt in die...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Johanna Mikl-Leitner wird am Landesparteitag der Volkspartei Niederösterreich, am 25.März 2017, als Spitzenkandidatin kandidieren.
 11  2   2

Niederösterreichs erste Landeshauptfrau - Mikl-Leitner nach Pröll-Rücktritt als Landesparteiobfrau nominiert

In einer Pressekonferenz nach dem Treffen des Landesparteivorstandes, verkündete der scheidende Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll seine Nachfolgerin an der Spitze der Volkspartei Niederösterreich: LH Stv. Johanna Mikl-Leitner "Nun wie sie es gewohnt sind in der niederösterreichischen Volkspartei und im Bundesland Niederösterreich, geht bei uns alles Schlag auf Schlag." Johanna Mikl-Leitner folgt Erwin Pröll Mit diesen Worten leitete der scheidende Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
 3

Paukenschlag in Niederösterreich: Landeshauptmann Erwin Pröll tritt zurück (mit VIDEO)

"Verantwortung bedeutet auch, zeitgerecht zu übergeben" - Nach 25 Jahren als Landeshauptmann, hat LH Dr. Erwin Pröll heute im Rahmen einer Pressekonferenz seinen Rücktritt mit März bekannt gegeben. Politiker anderer Fraktionen würdigen in ersten Stellungnahmen Prölls Leistungen und blicken gespannt in die Zukunft Niederösterreichs. Landeshautpmann Erwin Pröll hat heute, am 17.Jänner 2017, im Rahmen einer Pressekonferenz im Landhaus St.Pölten seinen Rücktritt verkündet. Am kommenden...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf zu Bundeskanzler Kerns Energieplänen: "Wenn der Bundeskanzler endlich das Ökostromgesetz flott macht, ist er in Niederösterreich eingeladen sich die tägliche Umsetzung anzusehen."
 2  3

Umweltlandesrat Pernkopf: Kritik an Bundeskanzler Kerns Energieplänen

Niederösterreichs Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf steht den Aussagen des Bundeskanzlers zum Thema Energie kritisch gegenüber und verweist auf Niederösterreich als positives Beispiel Bundeskanzler Christian Kern sprach in seiner Wahlkampfrede unter anderem das Thema Energie an - Niederösterreichs Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf kritisiert dessen Widersprüchlichkeiten. Pernkopf: "Kern blockiert nicht nur die Energiewende, sondern verhindert und gefährdet auch Arbeitsplätze" "Wir...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Lisa Edelmaier, Mag. Thomas Haller, DI Johannes Prinz, Mag. Brigitte Wöhrer, Angela Fichtinger, Dr. Wolfgang Brandstetter, Julia Stoy, Mag. Wolfgang Steinbauer, Mag. Gerhard Pauckner (v.l.).

„Ich bleibe lieber Justizminister in Waldviertler Schuhen”

Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter begeistert Zwettler Gymnasiasten. ZWETTL. Auf Einladung des Zwettler Gymnasiums kam es am 18. November zu einer Diskussion von Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen mit Bundesminister Dr. Wolfgang Brandstetter. Abwechslungsreiche Diskussion Mit seinem kurzen, persönlichen Eingangsstatement über sein Leben und aufgrund seiner jovialen Art wich bald jede Scheu von den Jugendlichen und es entspann sich eine überaus abwechslungsreiche und...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Borkenkäfer wird zu Katastrophe führen

Großflächige Vernichtung wahrscheinlich: Der Agrarkreis der Bauernkammer sucht nach Antworten ZWETTL. Der Forstsekretär der Bezirksbauernkammer (BBK) Zwettl, Werner Sinn berichtete im Rahmen eines Treffens zum Borkenkäfervorkommen über die aktuelle Lage in der Region. So sind bereits zahlreiche Waldbestände, oft auch flächig befallen. Was würde nun geschehen, wenn man der Natur ihren Lauf ließe? Das wurde anhand von Beispielen aus den Nationalparks Bayrischer Wald und Böhmerwald deutlich: Hier...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Unser Geld?!

Bedürfnisorientierte solidarische Ökonomie. Menschen aus 3 Ländern und 3 verschiedenen Gruppen erzählen von ihren Erfahrungen mit geteiltem Geld. Auch im Waldviertel gibt’s sowas... Nähere Infos unter: www.hofkollektiv-zwetschke.net/zwetschke-mit-freunden-auf-tour Wann: 31.05.2015 18:00:00 Wo: Local-Bühne, Freistadt auf Karte anzeigen

  • Zwettl
  • Bernhard Antensteiner

Unser Geld?!

Bedürfnisorientierte solidarische Ökonomie. Menschen aus 3 Ländern und 3 verschiedenen Gruppen erzählen von ihren Erfahrungen mit geteiltem Geld. Auch im Waldviertel gibt’s sowas... Nähere Infos unter: http://www.hofkollektiv-zwetschke.net/zwetschke-mit-freunden-auf-tour/ Waidhofen a.d.T., FIT Aktivcenter   01.06.    18:30 Uhr Wann: 01.06.2015 18:30:00 Wo: FIT Aktivcenter, ...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Antensteiner

Unser Geld?!

Bedürfnisorientierte solidarische Ökonomie. Menschen aus 3 Ländern und 3 verschiedenen Gruppen erzählen von ihren Erfahrungen mit geteiltem Geld. Auch im Waldviertel gibt’s sowas... Nähere Infos unter: http://www.hofkollektiv-zwetschke.net/zwetschke-mit-freunden-auf-tour/ Horn, Hotel Blie                                 02.06.    18:30 Uhr Wann: 02.06.2015 18:30:00 Wo: Hotel Blie, ...

  • Horn
  • Bernhard Antensteiner

Unser Geld?!

Bedürfnisorientierte solidarische Ökonomie. Menschen aus 3 Ländern und 3 verschiedenen Gruppen erzählen von ihren Erfahrungen mit geteiltem Geld. Auch im Waldviertel gibt’s sowas... Nähere Infos unter: http://www.hofkollektiv-zwetschke.net/zwetschke-mit-freunden-auf-tour/ Zwettl, Gasthof Hamerling,   Fr, 29.05.   18:00 Uhr Wann: 29.05.2015 18:00:00 Wo: Gasthof Hamerling, ...

  • Zwettl
  • Bernhard Antensteiner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.