Polizei St.Pölten

Beiträge zum Thema Polizei St.Pölten

Symbolfoto: Junger Mann wollte mit gefälschten zehn Euro scheinen bezahlen.

St.Pölten
Mit Falschgeld versucht zu bezahlen

Vergangene Woche, am 25. September versuchte ein junger Mann in der Daniel-Gran-Straße in einem Kaufhaus mit gefälschten zehn Euro Scheinen zu bezahlen. ST. PÖLTEN. Jedoch wurde der 16- Jährige von dem hauseigenen Kaufhausdetektiv unterbrochen und die Polizei wurde verständigt. Daraufhin flüchtete der junge Mann aus dem Kaufhaus. Im Zuge einer Sofortfahndung durch die Polizei St.Pölten konnte der Flüchtige rasch gefasst werden. Die Beamten fanden bei der Einvernahme noch mehr gefälschte Zehner....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Gewerbemäßiger Betrug in St.Pölten aufgedeckt.

St.Pölten
Gewerbsmäßiger Betrug in St. Pöltner Rotlichtlokal geklärt

Ab November 2018 erstatteten der Betreiber des Bordells "Love Lounge" in St. Pölten, ein 32-jähriger in St. Pölten aufhältiger russischer Staatsbürger, sowie ein Freund dieses Mannes, ein 39-Jähriger aus St. Pölten, bei verschiedenen Polizeidienststellen Anzeigen gegen Kunden des Bordells, da diese sich angeblich weigerten Konsumationen und sexuelle Dienstleistungen, in einzelnen Fällen bis zu einem fünfstelligen Eurobetrag, zu bezahlen. ST.PÖLTEN (pa). Aufgrund der Häufung dieser Anzeigen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.