Polizei Wiener Neustadt

Beiträge zum Thema Polizei Wiener Neustadt

Bürgermeister Klaus Schneeberger (M.) mit dem neuen Kommandanten der Polizeiinspektion Josefstadt Michael Heyderer (r.) und Stadtpolizeikommandant Manfred Fries.

Vorstellung im Rathaus
Neuer Kommandant der neuen Polizeiinspektion Josefstadt

WIENER NEUSTADT (Red.). Zur offiziellen Vorstellung war am heutigen Freitag der neue Kommandant der Polizeiinspektion Josefstadt Michael Heyderer bei Bürgermeister Klaus Schneeberger zu Gast. Dieser ist seit 1. Dezember mit der Leitung der kürzlich in die Pottendorfer Straße übersiedelten Polizeiinspektion betraut. Chefinspektor Michael Heyderer trat im Jahr 1985 in den Polizeidienst ein und ist seit 2005 im Kommando der Polizeiinspektion Josefstadt tätig. Ab 1. Juli 2020 leitete er diese...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Fahndung läuft
Tankstelle überfallen, Täter auf der Flucht

WIENER NEUSTADT (ORF). Zwei bislang unbekannte Täter raubten am 16. Dezember 2020, gegen 19.40 Uhr, einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag in einer Tankstelle im Stadtgebiet von Wiener Neustadt. Einer der beiden Männer soll den 29-jährigen Angestellten der Tankstelle mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert haben. Bevor sie die Tankstelle wieder verließen, fesselten sie die Hände des Angestellten mit Klebeband und sperrten diesen im Personal-WC ein. Er...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
2

Polizei ersucht um Mithilfe
Räuberischer Diebstahl in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Bericht der Landespolizeidienstes NÖ). Ein bislang unbekannter Täter griff am 2. Dezember 2020, gegen 19:00 Uhr, beim Verlassen eines Supermarktes im Stadtzentrum von Wr. Neustadt in eine Kassenlade und nahm einen vierstelligen Bargeldbetrag an sich. Ein Angestellter der Filiale versuchte den unbekannten Täter anzuhalten, worauf er von ihm angegriffen und dabei an der Hand durch Kratzer leicht verletzt worden sein dürfte. Danach flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Stadtpark....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Verfolgungsjagd auch durchs Stadtgebiet Wiener Neustadt
Fahrerflucht mit viel Blechschaden

WIENER NEUSTADT, NÖ, STEIERMARK (Bericht des NÖ Polizeidienstes). Ein Polizist aus der Steiermark lenkte am 25. November 2020, gegen 12.00 Uhr, ein Zivildienstfahrzeug auf der A 2 in Fahrtrichtung Wien. Im Bereich des Autobahnknoten Neunkirchen bemerkte der Polizist einen Pkw, der mehrmals die beiden Fahrstreifen wechselte, ohne die dafür notwendigen Blinkzeichen zu geben. Außerdem soll der Lenker mit einem Handy hantiert und auf dem 1. und 2. Fahrstreifen fahrende Pkws auf dem Pannenstreifen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Personen angehalten
Terror in Wien - auch in Wiener Neustadt Polizeieinsatz

WIENER NEUSTADT. Der Terroranschlag in Wien hatte auch in Wiener Neustadts Zentrum einen Grund für ein Polizeieinschreiten. Zu mitternächtlicher Stunde fanden sich mehrere Polizeistreifen am Hauptplatz von Wiener Neustadt ein. Laut Polizeisprecher Johann Baumschlager  kamen es in Niederösterreich zu einigen Personenüberprüfungen. Am Hauptplatz von Wiener Neustadt seien diese jedoch negativ verlaufen.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Wiener Neustadts Polizeikommandant Manfred Fries mit Sicherheitskoordinatorin Bernadette Kainrath.

Corona-Maßnahmen
Wiener Neustädter Polizei geht präventiv, nicht strafend vor

WIENER NEUSTADT. Mit den heute, Mitternacht, geltenden strengen Corona-Regeln wird doch eine gewisse Disziplin der Bevölkerung eingefordert. Treffen von nicht mehr als zwei Haushalten, keine Parties, keine größeren Zusammenkünfte, im Haus bleiben von 20 Uhr bis 6 Uhr morgens. Seitens der Polizei Wiener Neustadt kommen via  Kommandant Manfred Fries erklärende und durchaus auch beruhigende Worte: "Wir werden vor allem präventiv unterwegs sein, nicht im Auftrag, um zu bestrafen. Wir werden auf...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Christian Dungl, Gruppeninspektor und Präventionsbeamter beim Stadtpolizeikommando Wiener Neustadt, an einem neuralgischen Punkt: Vor der Volksschule am Baumkirchnerring.
2

Zum Schulunterrichtsbeginn in Wiener Neustadt
Fahrzeuglenker und Eltern aufgepasst!

WIENER NEUSTADT. Anlässlich des bevorstehenden Beginns der Schule sprachen die Bezirksblätter mit  Christian Dungl, Gruppeninspektor und Präventionsbeamter beim Stadtpolizeikommando. Schulbeginn: Was bedeutet das für die Verkehrsteilnehmer? DUNGL: Es werden daher gerade am Morgen und natürlich in der Mittagszeit verstärkt Kinder und Jugendliche auf den Straßen unterwegs sein. Bitte stellen Sie sich als Fahrzeuglenker auf diese geänderte Verkehrssituation ein und fahren Sie entsprechend...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Stadtrat Franz Dinhobl und die Gemeinderäte Sabine Gremel und Robert Pfisterer bei der Kreuzung Pottendorfer Straße/Stadionstraße, an der derzeit Ampelarbeiten stattfinden.
2

Bauarbeiten und keine Ampel eingeschaltet
Ampelkreuzung Stadionstraße - Pottendorfer Straße sorgt für Verwirrung

WIENER NEUSTADT (Red, pz). Die Stadt Wiener Neustadt nutzt die Sommermonate auch in diesem Jahr, um Ausbesserungen und Adaptierungen in Sachen Straßenbau und Sicherheit im Straßenverkehr vorzunehmen. So wird derzeit an der Kreuzung Pottendorfer Straße/Stadionstraße gebaut. Einerseits finden im Kreuzungsbereich Tiefbauarbeiten statt, andererseits wird die Ampelanlage aufgerüstet - eine Blindenleitakustik sowie ein getrenntes Ampelsignal für Linksabbieger entstehen. "Die Kreuzung Pottendorfer...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
1

Polizei warnt Bevölkerung
Vorsicht vor "fahrenden Händlern"

BEZIRKE NEUNKIRCHEN UND WIENER NEUSTADT. Die Polizei warnt einerseits, andererseits bittet sie die Bevölkerung um Mithilfe. "Vermehrt kommt es zu Hausbesuchen, bei denen Personen unbekannter Herkunft, mit Fahrzeugen mit französischen Kennzeichen, ihre Dienste als Fassadenreiniger anbieten", so die Polizei. Dabei dürfte es sich jedoch um keine legitimierten Handwerker mit Gewerbeschein handeln. Der Verdacht des Betruges steht im Raum. Die Polizei bittet um Vorsicht und: "Bitte rufen Sie die...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Anhand solcher Scheinwerfergläser konnte der Lenker ausgeforscht werden.
4

Nach Fahrerflucht und heftigem Schaden
Polizei konnte Unfalllenker ausforschen

WIENER NEUSTADT. In der Vorwoche schrieben die Bezirksblätter-online über den Felixdorfer Josef G. (70), der, nachdem wiederholt Autos in seinen Zaun und sein Einfahrtstor krachten, bei der Polizei Anzeige erstattet hatte. Sein Areal an der Blätterstraße am Ende der Heideansiedlung dürfte den Rasern allzuoft ein zu großes Hindernis gewesen sein. Jetzt konnte die Polizei - nach gründlichen Nachforschungen - den Lenker, der am Osterwochenende einen großen Schaden verursacht hatte, zur Anzeige...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Polizei ersucht um Lichtbildveröffentlichung
Diebstahl in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Ein bislang unbekannter Täter steht unter dem Verdacht am 26. November 2019, im Zeitraum zwischen 14.50 und 15.10 Uhr, die Geldbörse eines 83-Jährigen aus Wiener Neustadt gestohlen zu haben, während dieser mit einem Linienbus in Wiener Neustadt fuhr. Anschließend wurden mit der gestohlenen Bankomatkarte am 26. und 27. November insgesamt drei Behebungen durchgeführt, wodurch dem Opfer ein Schaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich entstand. Auf Anordnung der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Alexander Kriegler, Innenminister Karl Nehammer, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Stadtpolizeikommandant Manfred Fries und Bauherr Vitaly Kryvoruchko vor dem neuen Gebäude in der Pottendorfer Straße.
3

Innenminister Karl Nehammer zu Besuch in Wiener Neustadt
Übersiedlung der Polizeiinspektion Josefstadt fix

WIENER NEUSTADT (Red.). Der frisch angelobte Bundesminister für Inneres der Republik Österreich, Karl Nehammer, war am heutigen Samstag zu Gast in Wiener Neustadt. Gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Schneeberger besuchte er die Polizeiinspektion Josefstadt – auf dessen Initiative wird diese noch heuer von der Wiener Straße in die Pottendorfer Straße übersiedeln. „Die Sicherheitsoffensive der Bundesregierung sieht neben zusätzlichen 4.300 Polizistinnen und Polizisten auch nachhaltige Maßnahmen im...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Polizei ersucht um Veröffentlichung des Fotos. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Ersuchen der Polizei um Fotoveröffentlichung – Hinweise erbeten
Bargelddiebstahl in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Red.). Ein bisher unbekannter Täter hat am 26. August 2019, gegen 12 Uhr, einem Mann im Zuge eines Geldwechseltricks in Wiener Neustadt einen vierstelligen Eurobetrag gestohlen. Der Täter habe das Opfer gebeten, eine 2-Euro-Münze in zwei 1-Euro Münzen zu wechseln und dürfte dabei das Bargeld gestohlen haben. Eine Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt zur Veröffentlichung des Fotos des mutmaßlichen Täters liegt vor. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wr....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Defekte Heizdecke
Brandereignis mit Todesfolge in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Bericht der Landespolizei). Bedienstete der Polizeiinspektion Wiener Neustadt – Josefstadt wurden am 30. Oktober 2019 darüber in Kenntnis gesetzt, dass eine 76-Jährige Frau aus Wiener Neustadt bereits seit mehreren Tagen von ihren Nachbarn nicht mehr gesehen wurde. Aufgrund der Umstände wurde eine Öffnung der Wohnhaustüre veranlasst, wobei starker Rauch ausgetreten war, jedoch kein Brand mehr vorlag. Im Inneren des stark verrußten Hauses konnte die leblose Frau auf dem Boden...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Polizeieinsatz in Wiener Neustadt.

Bei Arbeitsunfall in Wr. Neustadt verschüttet
Erdreich begrub 26-Jährigen

WIENER NEUSTADT (Bericht der LPD NÖ). Ein 26-jähriger Mann aus Wr. Neustadt führte am 12. September 2019, gegen 19.40 Uhr, Grabungsarbeiten im Bereich eines Gebäudesockels im Stadtgebiet von Wr. Neustadt durch. Dabei rutschte die Seitenwand der Künette ab und das Erdreich begrub den 26-Jährigen bis in Hüfthöhe. Der 26-Jährige wurde von der Feuerwehr befreit. Er wurde von der anwesenden Notärztin untersucht, wobei keine Verletzungen festgestellt wurden.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Im Rahmen von GEMEINSAM.SICHER im Bezirk
Soko "Moped" erfolgreich

Beamte des Koordinierten Kriminaldienstes des Bezirkes Wiener Neustadt haben unter der Leitung des Bezirkspolizeikommandos Wiener Neustadt und in Absprache mit der Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamtes für Niederösterreich (LKA NÖ) wegen der ansteigenden Moped-Diebstähle in den Bezirken Wiener Neustadt und Baden im Dezember 2018 die Arbeitsgruppe Moped gegründet. Im Rahmen von GEMEINSAM.SICHER wurde mit Einbeziehung der zuständigen Gemeinden durch Verteilung von Flugzetteln, sowie über...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Information ist extrem wichtig.

Information des Stadtpolizeikommandos
Neffentrick auch in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Das Stadtpolizeikommando Wiener Neustadt erlaubt sich nachstehende Information zwecks Erstellung eines Beitrages zu übermitteln: Neffentrick – betrügerische Telefonanrufe – Information der PolizeiSeit Beginn des Jahres 2019 wurden auch in Wiener Neustadt ältere Personen, zumeist über das Festnetz, angerufen, wobei sich eine Person als Verwandte ausgab. Diese Person gibt an, vorbeizukommen, um sich Geld abzuholen. Dieser sogenannte „Neffentrick“ ist nicht neu und es wird davor...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Polizeidiensthund „Hunter“ mit seiner Beute.

Schwerpunktkontrollen der Schutzzonen in Wiener Neustadt

Wiener Neustadt. Bericht der Polizei, Foto: Polizei NÖ. Durch Bedienstete des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt erfolgten am 15. Juni 2018 gemeinsam mit Mitarbeitern des Bundesamts für Fremdenwesen- und Asyl Schwerpunktkontrollen der Schutzzonen in Wiener Neustadt. Dabei wurde ein 26-jähriger afghanischer Staatsbürger aus dem Bezirk Krems mit 28 Portionen „Marihuana Plastik-Baggies“ angetroffen und vorläufig festgenommen. Der einschlägig vorbestrafte Mann hatte Bargeld bei sich, welches vom...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
4

Spartan Race: "Team Polizei" gewinnt Sprintbewerb

Wiener Neustadt (Red.). Bericht und Fotos von Polizei WRN. Wirklich wissen wollten es 7.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter acht Elite-Polizisten, die beim "Spartan Race" am 11. und 12. Mai 2018 in Wiener Neustadt an den Start gingen. Die Polizisten setzten sich gegen 132 Mannschaften durch und gewannen den Spartan-Sprint-Bewerb. Sie kletterten an Tauen hoch, an Holzwänden, robbten unter dem Schützenpanzer "Ulan" durch, unter Stacheldraht lang, hangelten sich an Seilen über Barrikaden,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Stadtpolizeikommandant Manfred Fries und Sicherheitskoordinatorin Bernadette Kainrath.

"Gemeinsam sicher" in Wiener Neustadt

Neues Sicherheitsprojekt der Exekutive in Vorbereitung WIENER NEUSTADT. Enge Zusammenarbeit mit der Bevölkerung ist das Ziel der Sicherheits-Initiative "Gemeinsam sicher", an der derzeit bei der Polizei Wiener Neustadt gearbeitet wird. Gesucht werden dafür noch Sicherheitspartner aus den Vierteln für den regelmäßigen Austausch mit der Polizei. "Wir gehen derzeit auf mögliche Sicherheitspartner dazu. Freuen uns aber auch über Bewerbungen. Es wird mit den Anwärtern ein persönliches Gespräch...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

17-Jähriger klaut Frau Handtasche

WIENER NEUSTADT. Ein vorerst unbekannter Täter riss am 3. März 2015, gegen 04.20 Uhr, einer 46-jährigen Frau mit Gewalt seine über die Schulter gehängte Handtasche herunter und flüchtete in unbekannte Richtung. Der 46-Jährige erstattete unmittelbar danach die Anzeige bei der Polizei. Nach kurzer Fahndung hielten Bedienstete der Polizeiinspektion Wr. Neustadt-Burgplatz eine Person auf die die Täterbeschreibung passte in Tatortnähe an. Bei der Durchsuchung der angehaltenen Person wurde der zuvor...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
2

Reifenschlitzer in Wr. Neustadt

Betreten auf frischer Tat bei schwerer Sachbeschädigung in Wr. Neustadt. Fotos: Polizei. Bedienstete der Polizeiinspektion Wr. Neustadt-Burgplatz betraten am 31. August 2014, gegen 20.30 Uhr, einen 47-jährigen Mann, unsteten Aufenthaltes, auf frischer Tat, als dieser mithilfe eines Messers Reifen von in Wr. Neustadt geparkten Fahrzeugen beschädigte. Der Verdächtige wurde in der Folge vorläufig festgenommen. Ein Passant konnte den vorerst unbekannten Täter bei der Tatausführung beobachten und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
4

700 Einsätze für Rad-Polizisten

WIENER NEUSTADT. Die seit dem Jahre 2008 als Fahrradpolizisten eingesetzten BeamtInnen des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt werden an den Kriminalitätsbrennpunkten und speziell im innerstädtischen Bereich ab April unterwegs sein und auch an Schwerpunktaktionen – was auch und insbesondere die Sicherheit im Fahrradverkehr angeht – eingesetzt werden. Die vier Beamten werden aus den drei Polizeiinspektionen der Stadt rekrutiert und für ihre Einsätze zusammengezogen und ab Mitte des Jahres 2014...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.