Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Durch den Diebstahl der acht Alukompletträder entstand ein Schaden in Höhe mehrerer tausend Euro.

Gailtal
Diebe brachen in Reifenlager ein

Unbekannte Täter drangen in ein Betriebsgelände einer Kfz-Werkstätte im Bezirk Hermagor ein. GAILTAL. Auf hochpreisige Autoreifen hatten es Diebe im Bezirk Hermagor abgesehen. Bisher unbekannte Täter drangen in ein Betriebsgelände einer Kfz-Werkstätte ein. Aus einem Metallcontainer, der als Reifenlager dient, stahlen sie acht Alukompletträder zweier hochpreisiger PKW. Mehrere tausend Euro Schaden Die Autoreifen waren dort für Kunden eingelagert. Die Gesamtschaden beträgt mehrere...

  • 07.05.20
Lokales
Das Ende einer Verfolgungsjagd im Bezirk Hermagor – das beschädigte Auto des 53-Jährigen.
7 Bilder

Alkolenker
Filmreife Verfolgungsjagd durch den Bezirk Hermagor

Ein 53-Jähriger setzte sich alkoholisiert ans Steuer, durchbrach bei seiner Fahrt nach Hermagor eine Straßensperre und versuchte ein Polizeiauto von der Straße abzudrängen. Der Alkoholtest ergab 1,08 Promille. GAILTAL. Am gestrigen Samstag alarmierte die Ehefrau eines 53-jährigen Mannes aus dem Bezirk Hermagor gegen 17 Uhr die Polizei: Sie erstattete Anzeige, weil ihr Ehemann mit seinem PKW alkoholisiert in Richtung Hermagor fuhr. Die Polizei ignoriert Eine Polizeistreife nahm den...

  • 03.05.20
Lokales
Betrüger treiben via Internet ihr Unwesen.

Gailtal
Nach Online-Versteigerung um tausend Euro betrogen

Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Hermagor ging beim Versuch, Silberunzen online zu ersteigern, einem Betrüger in die Falle. GAILTAL. Bereits Ende März nahm ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor an einer Online-Versteigerung teil. Das Objekt der Begierde waren Silberunzen. Beim Versuch, diese zu ersteigern, wurde er überboten. Sofort tausend Euro überweisen Nach der Versteigerung bekam er jedoch eine E-Mail vom angeblichen Verkäufer. Darin teilte er mit, dass der Bestbieter nicht...

  • 30.04.20
Lokales
Die Polizei musste gestern Abend zu einem Verkehrsunfall in Thörl-Maglern ausrücken.

Thörl-Maglern
18-Jähriger prallte mit PKW gegen Strommast

Gestern Abend kam gegen 20.45 Uhr ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Zwei mitgefahrene Burschen (18 und 19 Jahre) und er erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. THÖRL-MAGLERN. Gestern Abend ereignete sich gegen 20.45 Uhr auf der Gemeindestraße in Thörl-Maglern ein Verkehrsunfall: Aus bisher unbekannter Ursache kam ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Villach-Land mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, schlitterte über eine Böschung und prallte gegen einen Strommast. Ins...

  • 29.04.20
Lokales
Der Polizei-Hubschrauber musste gestern auf den Gipfel des Reißkofels ausrücken.

Gailtaler Alpen
Polizei-Hubschrauber musste 25-Jährige bergen

Am gestrigen Samstag unternahm ein Paar aus Hermagor eine Tour auf den Gipfel des Reißkofels, als die Frau in Bergnot geriet. KIRCHBACH. Am gestrigen Samstagnachmittag unternahm ein Paar aus Hermagor eine Bergtour. Über den sogenannten „Hochfleck“ führte diese Richtung Gipfel des Reißkofels. Erschöpfung und Angstzustände Im Bereich des Gipfelgrates konnte die 25-jährige Frau die Tour jedoch nicht mehr fortsetzen: Sie war erschöpft und von Angstzuständen geplagt. Ihr 31-Jähriger...

  • 19.04.20
Lokales
Der Rettungshubschrauber „Christophorus 7“ stand in Kirchbach im Einsatz.

Moped-Unfall
Probefahrt ohne Führerschein endet im Krankenhaus

Eine 15-jährige aus Kirchbach verlor die Herrschaft über ein ausgeliehenes Moped und prallte gegen eine Mauer. KIRCHBACH. Am gestrigen Donnerstag unternahm eine 15-Jährige aus Kirchbach gegen 16.45 Uhr eine Probefahrt auf einem ausgeliehenen Moped, ohne jedoch im Besitz einer Lenkerberechtigung zu sein. Auf einem Feldweg verlor sie im Bereich einer Eisenbahn-Unterführung die Herrschaft über das Moped und prallte gegen die Mauer der Unterführung. Verletzungen unbestimmten Grades Sie...

  • 10.04.20
Lokales
Bürgermeister Christian Hecher (rechts) verabschiedete Jakob Morgenfurt in den Ruhestand und begrüßte Stefanie Gram (neben Hecher) in ihrer neuen Funktion. (Das Foto ist selbstverständlich vor den Corona-Verordnungen entstanden.)

Übergabe
Neue Polizei-Kommandantin in Bad Bleiberg

Stefanie Gram folgt Jakob Morgenfurt, der sich Ende Februar in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete, nach. BAD BLEIBERG. Mit 29. Februar verabschiedete sich Jakob Morgenfurt in einen neuen Lebensabschnitt: Der Kommandant der Polizeiinspektion Bad Bleiberg trat seinen wohlverdienten Ruhestand an. „Im Namen der Marktgemeinde und unserer Bevölkerung darf ich mich für die sehr gute Zusammenarbeit in all den Jahren bedanken und wünsche unserem Jakob alles Gute und viel Gesundheit“, sagte...

  • 26.03.20
Lokales
Paul Schnabl übernimmt interimistisch die Leitung des Bezirkspolizeikommandos.

Hermagor
Bezirkspolizeikommando unter neuer Leitung

Paul Schnabl übernimmt vorübergehend die Leitung des Bezirkspolizeikommandos in Hermagor. BEZIRK HERMAGOR. Nachdem der Spittaler Bezirkskommandant Oberst Johann Schunn mit September in den Ruhestand trat, ist der einstige Bezirkskommandant von Hermagor Oberstleutnant Werner Mayer seit Neujahr der neue Chef im Bezirk Spittal. Der Kötschach-Mauthener war seit 2002 Bezirkskommandant im Bezirk Hermagor und pendelt nun täglich in den Nachbarbezirk Spittal. Neue LeitungDie interimistische...

  • 14.01.20
Lokales
Der verletzte Bub wurde mit der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Hermagor
Bub von Diensthund gebissen

Ein 5-jähriger Bub wurde von einem 2-jährigen Malinois in den rechten Oberarm gebissen und musste ins LKH Villach eingeliefert werden. HERMAGOR. Am Freitag, 3. Jänner, legte ein 53-jähriger Diensthundeführer der LPD Kärnten am Grundstück seines Wohnhauses in Hermagor Such- und Bringgegenstände zum Üben mit seinem Diensthund aus. Personengruppe näherte sich unbemerktZu dieser Zeit näherten sich eine 23-Jährige, ihr Freund sowie ein 5-jähriger Bub der Grundstücksgrenze, die bis dato nicht...

  • 05.01.20
  •  2
Lokales
Die Maßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche zeigen ihre Wirkung

Hermagor
Dämmerung ist Einbruchszeit

In den letzten zwei Jahren wurden je vier Einbruchs-Fälle im Bezirk angezeigt. BEZIRK HERMAGOR. Bereits zum sechsten Mal in Folge werden von der Polizei in den Herbst- und Wintermonaten gezielte Maßnahmen gegen Einbrüche gesetzt. Die Dämmerungszeit wird von Einbrechern genutzt um in Häuser und Wohnung einzubrechen. Dabei liegen die betroffenen Wohnungen und Wohnhäuser meist  gut an Hauptverkehrsverbindungen angebunden, besitzen ein schwer einsehbares Grundstück oder liegen ebenerdig. Die...

  • 06.11.19
Lokales
Der Fahrradfahrer kam aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und verletzte sich schwer

Rattendorf
Mann stürzte mit dem Fahrrad

55-jähriger, vermutlich alkoholisierter Fahrradfahrer stürzt und verletzte sich schwer.  RATTENDORF. Gestern, 17. September, gegen 15.30 Uhr lenkte ein 55-jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigen Zustand sein Mountainbike auf dem Radweg von der Rattendorfer Landesstraße kommend in Richtung Kirchbach. Fahrradfahrer stürzteWestlich von Jenig, nach der Labenbrücke, kam er aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und ließ sich von...

  • 18.09.19
Lokales
Der unbekannte Täter wurde bei der versuchten Bargeldabhebung fotografiert
2 Bilder

Unbekannter Täter verübt Serieneinbrüche in Oberkärnten und Osttirol

Unbekannter Täter verübte zahlreiche Einbruchdiebstähle. Polizei bittet um Hinweise. OBERKÄRNTEN, OSTTIROL.  Im Zeitraum von 23. Juni bis 06. August verübte ein bisher unbekannter Täter im  Lienzer Talboden (Lavant, Dölsach, Leisach, Oberlienz)  und in Oberkärnten (Berg im Drautal, Kötschach-Mauthen, Oberdrauburg) bis jetzt 22 Einbruchsdiebstähle. Der Täter schlug dabei die Seitenscheiben von Fahrzeugen, die auf kleineren Parkplätzen in der Nähe der Bundesstraße abgestellt wurden, ein und...

  • 07.08.19
Lokales
Drei Generationen auf Fahrrädern: Tochter Selina, Großmutter Elisabeth Schwegel und Mutter Sabrina Schwager

Hermagor
Auf der Straße gelten neue Fahrrad-Gesetze

Übersicht: Mit 1. April sind neue gesetzliche Bestimmungen für die Radfahrer in Kraft getreten. GAILTAL. Für Radfahrer haben sich mit 1. April einige gesetzliche Bestimmungen geändert. Die WOCHE fragte bei Paul Schnabl vom Bezirkspolizeikommando Hermagor nach. Neue BestimmungenDas Befahren des Schutzweges mit dem Fahrrad ist nun ausdrücklich untersagt. "Es gilt jedoch die Ausnahme, wenn links und rechts des Schutzweges eine Bodenmarkierung für eine Radfahrerüberfahrt angebracht ist",...

  • 22.05.19
Lokales
Der festgenommene Mann wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert

Thörl-Maglern
Gesuchter 58-jähriger am Grenzübergang festgenommen

Gesuchter serbischer Staatsbürger wurde bei polizeilicher Kontrolle festgenommen. THÖRL-MAGLERN. Um 2:30 Uhr am 16. Mai führten Polizeibeamter der  Fremden- und grenzpolizeilichen Abteilung Einreisekontrollen am Grenzübergang Karawankentunnel A11 durch.  Zur Festnahme ausgeschriebenBei der Kontrolle eines Linienbusses konnte ein per Haftbefehl gesuchter 58-jährigen serbischen Staatsbürger festnehmen werden. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 58-jährige wegen Einbruchdelikten von der...

  • 16.05.19
Lokales
Während einer Rauferei vor einem Lokal wurden zwei Männer zum Teil schwer verletzt

Nach Schlägerei
Zwei Schwerverletzte wurden ins Bezirkskrankenhaus eingeliefert

Nach einer Rauferei in Lokal mussten zwei Schwerverletzte ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert  werden.  KÖTSCHACH/MAUTHEN. Am Freitag, den 10. Mai, wurde gegen 00:30 Uhr eine  19-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor von einem 18-jährigen bosnischen Staatsbürger in einem Lokal in Kötschach/Mauthen bedrängt. Im Zuge dessen kam es zwischen fünf einheimischen Lokalbesuchern und dem 18-Jährigen und dessen 23-jährigen Freund (ebenfalls bosnischer Staatsbürger) vor dem Lokal zu einer...

  • 15.05.19
Lokales
Die Aufklärungsquote im Bezirk Hermagor ist im Vergleich zum Vorjahr auf 66,3 Prozent gestiegen. Nach Völkermarkt und Feldkirchen der höchste Wert im Land

Gailtal
"Die Gesamtkriminalität bleibt konstant"

Kärntenweit sinkt die Kriminalität. Im Bezirk Hermagor bleiben die Zahlen im Vergleich konstant. GAILTAL. Die Landespolizeidirektion veröffentlichte vor Kurzem die aktuelle Statistik der Gesamtkriminalität in Kärnten. Die WOCHE fragt Bezirkspolizeikommandant der Polizeiinspektion in Hermagor Werner Mayer, wie es im Bezirk Hermagor aussieht. Die angezeigten FälleDie Gesamtkriminalität in Kärnten ist im Jahr 2018 zwar um 8,5 Prozent gesunken, im Bezirk Hermagor ist diese jedoch konstant...

  • 15.05.19
Leute
Faszination pur und praxisgerechte Übungsannahmen am Wulfeniaplatz vor dem Rathaus Hermagor
28 Bilder

Sicherheitstag
Retten, helfen, schützen

Beeindruckende Vorführungen der Sicherheitsorganisationen beim Sicherheitstag in Hermagor. HERMAGOR (jost). „Sicherheit betrifft uns alle!“ Mit diesen Worten begrüsste kürzlich Baltasar Mitterer, Zivilschutzbeauftragter des Bezirkes Hermagor, das interessierte Publikum sowie die zahlreich anwesenden Ehrengäste am Wulfeniaplatz in Hermagor, die zum Sicherheitstag 2019 gekommen waren. Bürgermeister Siegfried Ronacher bedankte sich sich seinerseits herzlich für die stets verlässlichen...

  • 04.05.19
Lokales
Deutscher Doppeldeckerbus kippte von der B111
5 Bilder

Verkehrsunfall
Doppeldeckerbus von Straße gekippt

B111 gesperrt: Reisebus verunglückte in Reisach! Umleitung zwischen Kirchbach und Gundersheim.  REISACH (lexe). Polizei, Rotes Kreuz und die FF Kirchbach, Reisach, Grafendorf-Gundersheim und Kötschach-Mauthen wurden heute, 28. April 2019, zu einem Verkehrsunfall an der B111, auf der Höhe von Reisach, gerufen.  Keine Schwerstverletzten Ein deutscher Doppeldeckerbus war während der Fahrt in den Straßengraben gestürzt. Ein Stall verhinderte das komplette Umkippen des Schwerfahrzeuges. Die...

  • 28.04.19
Lokales
Janos V. soll Kirchen bestohlen haben

Suchmeldung
Dieb raubte Opferstöcke in Kirchen aus

Janos V. wird verdächtigt, Opferstock- diebstähle in Kirchen im gesamten Bundesgebiet begangen zu haben. BEZIRK HERMAGOR/NIEDERÖSTERREICH. Der 60-jährige Ungar konnte in Niederösterreich bereits vom Landeskriminalamt festgenommen werden. Die Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkri- minalität konnte den Mann unmittelbar nach einer Tatbegehung anhalten. Jetzt wird weiter ermittelt. Deshalb sucht die Polizei weitere Geschädigte und Zeugen. Hinweise bitte an: Polizeiinspektion...

  • 23.04.19
Lokales
Ein Laserblocker im Auto ist österreichweit verboten

Verkehr
Laserblocker war eingebaut

Niederösterreicher flog mit eingebautem Laserblocker im Gailtal auf.                         HERMAGOR (lexe). Der 49Jährige wurde heute (12.4.2019) um 12 Uhr bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. Dabei wurde das hierzulande verbotene Gerät entdeckt. Mit der Weiterfahrt war es vorerst zuende. Kurzerhand musste der Blocker in einer Werkstatt ausgebaut werden. Die Polizei stellte ihn sicher. Der Niederösterreicher wurde angezeigt.                                 Kurios: Der Vertrieb...

  • 12.04.19
Lokales
Schönes Brauchtum: Krampusse treiben ihr Unwesen

Bei Umzügen: Gewalt jeder Art ist strafbar

Nach den Vorfällen der letzten Jahre wird bei den Krampusumzügen vermehrt auf Sicherheit gesetzt. BEZIRK HERMAGOR (aju). Behörden, Polizei und Veranstalter im Bezirk haben nach den Ausschreitungen der letzten Jahre die Sicherheitsbestimmungen bei Krampusumzügen verschärft. Alkohol reduzieren Bezirkshauptmann Heinz Pansi appelliert vor allem an die Besucher, nicht zu versuchen, mit Alkohol in Stimmung zu kommen. "Das ursprüngliche Brauchtum kommt leider oft ins Hintertreffen. Absperrungen...

  • 21.11.18
Lokales
Dieses Sprengrohr wurde kürzlich in Kötschach gefunden

Kötschach-Mauthen
Kriegsrelikt in Kötschach gefunden

KÖTSCHACH. Am Wochenende fand eine 50-jährige Frau beim Ausräumen eines Materiallagers im Kellergeschoss des Rathauses in Kötschach/Mauthen ein "Sprengrohr". Sie verständigte daraufhin sofort die Polizei. Das 60 Zentimeter lange und noch mit Sprengmittel gefüllte Rohr wurde von Experten des Entschärfungsdienstes gesichert, geborgen und in einer Schottergrube kontrolliert gesprengt. Wie das Kriegsrelikt italienischer Herkunft in die Räumlichkeiten gelangte, ist unbekannt.

  • 22.10.18
Lokales
Sechs aus Acht: FI Andreas Zimmermann, RI Christian Wiedenig, GI Nikolaus Astner, GI Horst Mörtl, GI Anton Lanzinger und BI Günther Steinwender treten mit Polizeimusik am 23. März in Velden auf

Die Acht von der Polizeimusik

Sieben Gailtaler, ein Lesachtaler geben im Orchester mit den Ton an. HERMAGOR (lexe). Ein sinfonisches Blasorchester, 60 Musiker aus ganz Kärnten und ein Konzert sind das Highlight am 23. März im Casineum Velden. Da nämlich gibt die Landespolizeidirektion Kärnten ihr traditionelles Frühjahrskonzert mit dem Polizeichor und der Polizeimusik Kärnten. Acht der rund 60 Bläser sind im Bezirk Hermagor zuhause, Mitglieder von regionalen Kapellen und Polizeibeamte. Musikalisch im Einsatz Die WOCHE...

  • 21.03.18
  •  1
Lokales
Skier gehören zu den Wintersportgeräten, die am ehesten abhanden kommen, dagegen hilft gezielte Prävention
2 Bilder

Villach: Wenige Diebstähle auf der Piste

Dank gezielter Prävention ist der Diebstahl von Wintersportgeräten im Bezirk sehr gering. ARNOLDSTEIN/SATTENDORF (aju). Unbeaufsichtigt abgestellte Wintersportgeräte sind schnelle Beute – vor allem in der Ferienzeit.  Der österreichische Versicherungsverband VVO und das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) warnen vor Ski-Diebstahl in den Wintersportgebieten. In Kärnten beläuft sich die Zahl der gestohlenen Wintersportgeräte auf 83 Stück. Das ist vergleichsweise wenig. Nicht zuletzt...

  • 06.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.