Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales

Polizei stoppt Frau: Ohne Führerschein in Schlangenlinien unterwegs von Horn nach Wien

Eine offensichtlich stark beeinträchtigte 46-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Hollabrunn lenkte am 17.1.2020, gegen 15:30 Uhr, ihren Pkw in Schlangenlinien auf der Waldviertler Bundesstraße LB 4, von Horn in Richtung Wien. Der Pkw wurde von einer Polizeistreife bei der Umfahrung Mold wahrgenommen und es wurde über 17km erfolglos versucht, den Renault anzuhalten. Erst durch eine bei Ravelsbach von zwei Streifen errichtete Blockade der Bundesstraße, konnte die gefährliche Fahrt der Lenkerin,...

  • 21.01.20
  •  1
Lokales
Andreas Zach und Michael Neuditschko
7 Bilder

Polizei fängt vermissten Hund!

HORN. Eigentlich war sie am Weg zu einem wichtigen Termin, dennoch versuchte die engagierte Tierfreundin das Tier einzufangen. Der Hund aber war in Panik, zwar völlig fertig, aber er war nicht zu fassen. Antonia verständigte die Polizei und Stephanie (sie suchte den Hund seit Samstag via FB) und wollte auch das Tierheim Krems verständigen, aber die zwei Polizeibeamten Andreas Zach und Michael Neuditschko machten sich gleich auf um das Tier zu suchen. Samy lief natürlich sofort weg. Andreas Zach...

  • 23.07.19
  •  1
Lokales
Hoffen auf Hinweise: Die Angehörigen des Opfers vom Mordfall Greinsfurth hoffen durch das Foto des Opfers die Erinnerungen der Bevölkerung aufzufrischen.
3 Bilder

Zeugenaufruf
Mordfall Greinsfurth: 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Das Landeskriminalamt NÖ bittet die Bevölkerung um Mithilfe im Mordfall Greinsfurth. 56-Jährige wurde tot im Gebüsch aufgefunden. AMSTETTEN (pw). Wie berichtet, wurde eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Perg (Oberösterreich) am 28. Mai gegen 23 Uhr in Amstetten-Greinsfurth tot aufgefunden. Die Leiche wurde in einem Gebüsch direkt neben dem Parkplatz eines Einkaufszentrums entdeckt. Die Obduktion der Leiche ergab als vorläufige Todesursache eine stumpfe Gewalteinwirkung im Halsbereich. Das...

  • 09.06.19
  •  1
Lokales

"Bezirk Horn - einer der sichersten Bezirke des Landes"

"Entgegen dem landesweiten Trend ( - 6,1 % gegenüber dem Vorjahr) haben wir im Bezirk Horn eine Steigerung der Kriminalität um 12,2 %", so ChefInsp.  Erwin Eisenhauer, Bezirkspolizeikommando Horn. Dies ist zum überwiegenden Teil auf die Steigerung bei den strafrechtlichen Nebengesetzen + 72,9 % (ausschließlich Suchtmitteldelikte) zurückzuführen. Diese Steigerung hat sich durch die ausgezeichnete Arbeit der Kriminaldienste im Bezirk Horn ergeben – Suchtmitteldelikte werden in den wenigsten...

  • 15.05.19
Lokales
LAbg. Jürgen Maier und Stadtrat Gerhard Lentschig überreichten den Diensthabenden der Polizei in Horn ein kleines Dankeschön für ihre Bereitschaft am 1. Mai.

Danke an alle Blaulichtorganisationen für ihren Einsatz

LAbg. Jürgen Maier: Bereitschaft am 1. Mai ist keine Selbstverständlichkeit! Horn / Ein kleines Dankeschön überreichte Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier am 1. Mai – dem Tag der Arbeit – allen Blaulichtorganisationen im Bezirk für ihre Einsatzbereitschaft und ihre unermüdliche Leistung. Die Feuerwehr Mödring sowie die Diensthabenden der Polizei und der Rettung in Horn erhielten eine Geschenkbox mit regionalen Schmankerln und frischgebackenem Brot, die ihren Einsatz am Feiertag zumindest...

  • 03.05.19
Lokales
"Das große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ."
2 Bilder

Oberst i.R. Günther BRINNICH: Hohe Auszeichnung

Ende Februar 2019 fand eine Ehrenzeichenverleihung von Landeshauptfrau Johanna MIKL-LEITNER im Niederösterreichischen Landtagssaal in St. Pölten statt. Für besondere Verdienste um das Bundesland Niederösterreich wurde an Oberst i.R. Günther BRINNICH, ehem. Kommandant des Bezirkspolizeikommandos Horn, diese hohe Auszeichnung verliehen. In der Laudatio wurden auch seine Verdienste um die Sicherheit im Bezirk erwähnt. Ebenfalls in Anerkennung und Würdigung seines langjährigen verdienstvollen...

  • 04.03.19
Lokales

284 neue Polizisten für Österreich

284 Polizistinnen und Polizisten schlossen am 19. Februar 2019 in Niederösterreich ihre Polizeigrundausbildung ab. Auch 26 Schülerinnen und Schüler aus Niederösterreich wurden ausgebildet. "Sie haben die Ergänzungsausbildung erfolgreich abgeschlossen und sind ab heute fertig ausgebildete Polizistinnen und Polizisten", sagte Innenminister Herbert Kickl beim Lehrgangsabschluss von 284 Polizistinnen und Polizisten am 19. Februar 2019 in St. Pölten in Niederösterreich. "Das ist eine besondere...

  • 21.02.19
Lokales

Zeugenaufruf

Ein 26-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Horn ist verdächtig, am 10.2.2019 den Pkw der Marke Audi A4, HO-XXX in Betrieb genommen, und in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 10:38 Uhr in alkoholisiertem Zustand auf öffentlichen Straßen im Bereich Stoitzendorf und Eggenburg gelenkt zu haben. Dabei verursache er zumindest einen Verkehrsunfall mit Sachschaden, und es wurden durch seine Fahrweise (Schlangenlinien) laut Zeugenaussagen zumindest fünf Fahrzeuglenker zum Abbremsen und/oder Auslenken...

  • 12.02.19
Lokales
Jenni Scharinger wird seit 22. Jänner vermisst.

Neuerliche Suche nach Jenni Scharinger

Ermittler werteten Handy des Waldviertler Ex-Freundes aus. Neuerliche Suche mit Leichenspürhunden im Raum Hollabrunn. WALDVIERTEL. Neuerlich durchsuchen Ermittler mit fünf Leichenspurhunden den Hollabrunner Wald. Sie hoffen dort endlich Spuren zum Verbleib von Jennifer Scharinger (21) zu finden. Die Suche läuft seit Montag, wie der Kurier berichtet. Es ist bereits die zweite Suchaktion in dem weitläufigen Bereich. Das Handy von Scharingers Ex-Freund war nur kurz nach dem Verschwinden der...

  • 21.11.18
Lokales
92 Bilder

Abschied von Bezirkspolizeichef Günther Brinnich: "Du warst ein super Chef"

BEZIRK. Zum Abschied von Bezirkspolizeikommandant Oberst Günther Brinnich gab es Geschenke, herzliche Umarmungen, reichlich Glückwünsche, eine Prise Rührung und ein wenig Tränen. Aber auch etwas zum Schmunzeln. Brinnich am Beginn seiner Begrüßungsrede: "Mein letzter Auftritt im Dienst, heute als Kommandant, morgen wache ich schon als Pensionist auf." Kollegen, Vorgesetzte und Wegbegleiter dankten Günther Brinnich für seine Handschlagqualität, für seine Loyalität und für seine Menschlichkeit....

  • 31.10.18
Lokales
Das letzte Selfie von Jenni vor ihrem Verschwinden.
3 Bilder

Fall Jennifer
Spur ins Waldviertel. Mutter bittet um Hilfe

WALDVIERTEL. "Ich will Jenni finden, das ist das Einzige, was mich antreibt", so Brigitta Scharinger. Seit 22. Jänner fehlt von der 22-jährigen Jennifer Scharinger aus Hanfthal bei Laa/Thaya, die in ihrer Wohnung in der Ospelgasse in Wien mit ihrem Freund lebte, jede Spur. Der Freund, ein Waldviertler, geriet auch ins Visier der Ermittler. Angeblich soll es zu einem Streit gekommen sein, woraufhin Jenni die Wohnung verließ. Geldbörse und persönliche Gegenstände blieben in der Wohnung. Von...

  • 31.10.18
Lokales

Schwerpunktaktion "Drogen im Straßenverkehr"

Verkehrsstreifen des Bezirkes Horn nahmen von 14.08.2018 nachmittags bis in die Morgenstunden des 15.08.2018 an der oben genannten landesweiten Schwerpunktaktion teil. 74 Organstrafverfügungen verhängt Dabei wurden 1 Anzeige wegen Alkoholisierung über 0,8 Promille mit FS-Abnahme, 1 Anzeige wegen Alkoholisierung nach dem Führerscheingesetz (0,5 – 0,79 Promille) und 12 weiter Anzeigen wegen Verkehrsdelikten erstattet. Zudem wurden 74 Organstrafverfügungen verhängt und 200 Alkotests...

  • 16.08.18
Lokales
Der Lokführer leitete eine Vollbremsung ein, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern.

Drama auf der Franz-Josefs-Bahn: Pensionist von Zug erfasst

81-Jähriger ruhte sich auf den Gleisen aus und wurde trotz Vollbremsung von einer Lok gestreift OEDT/WILD. Zuerst dachte der 49-jährige Lokführer der Franz Josefs-Bahn ein Gegenstand liege in etwa einem Kilometer Entfernung auf den Gleisen etwa auf der Höhe von Oedt an der Wild. Der Mann leitete eine Vollbremsung des zu diesem Zeitpunkt 110 km/h schnellen Zuges ein und hupte. Plötzlich begann sich der vermeintliche Gegenstand zu bewegen und der 49-Jährige bemerkte, dass es sich um einen...

  • 24.07.18
Lokales

Lebensrettung durch Bedienstete der Polizeiinspektion Gerasdorf bei Wien

In den Nachmittagsstunden des 7. Februar 2018 ersuchte die Tochter eines 92-jährigen dement kranken und nicht gehfähigen Mannes in Gerasdorf bei Wien, Bezirk Korneuburg, die Polizeiinspektion Gerasdorf um Nachschau an der Wohnadresse. Sie gab an, sich Sorgen zu machen, weil sie telefonisch weder ihren Vater noch seine 58-jährige Heimhilfe erreichen könne. Beim Eintreffen der Streifen der Polizeiinspektion Gerasdorf an der Wohnadresse des 92-Jährigen waren sämtliche Fenster und Türen...

  • 08.02.18
Lokales

Polizei warnt vor neuer Vorgangsweise bei Kfz-Diebstählen

Die Ermittler des Landeskriminalamtes Niederösterreich warnen vor Tätern, die durch den Einsatz von elektronischen Geräten die Schlüsselcodes empfangen - senden und damit Kraftfahrzeuge stehlen. Betroffen sind neue Kfz-Modelle mit verbauten „KEYLESS-GO-Schlüsselsystemen“, die es ermöglichen, das Kfz ohne manuelle Bedienung aufzusperren und folgend mit Knopfdruck in Betrieb zu nehmen. Dabei kam es zu Diebstahlshandlungen, wobei die Täter die Schlüsselsignale durch Türen und Wände...

  • 11.01.18
Lokales
Von links nach rechts:
Herbert Katholnig, Josef Wiesinger, Ferdinand Schopp, Helmut Kovarik, Werner Frey und Sylvia Koppensteiner.

„Sicherheit in den besten Jahren“

Bei der alljährlichen Krampusfeier des Pensionistenverbandes in Gars am 5.12.2017 im Gasthaus Falk durfte Obmann Adolf Anglmayer heuer auch zwei Polizisten begrüßen. Die beiden Präventionsbeamten des Bezirkes Horn, RevInsp Sylvia Koppensteiner der PI Gars/K und KontrInsp Herbert Katholnig der PI Horn, verabreichten den Seniorinnen und Senioren in einem ca. einstündigen Vortrag unter dem Motto „Sicherheit in den besten Jahren“ einen gemischten „Cocktail“ aus Informationen und Ratschlägen rund...

  • 09.12.17
Politik
Die Teams der "Soko Glücksspiel" bestehen aus je drei Finanzpolizisten, zwei Sachverständigen der Bezirkshauptmannschaften und mindestens zwei Polizisten.
2 Bilder

"Soko Glücksspiel" – Einarmige Banditen im Visier

In Niederösterreich sagt die "Soko Glücksspiel" Spielhöllen den Kampf an. NÖ. Illegale Spielhöllen, aggressive Bewacher und gefährliche Reizgasbomben, die bei Kontrollen hochgehen. Betreiber von einarmigen Banditen in Niederösterreich greifen zu immer härteren Mitteln. Die Behörden machen nun ernst im Kampf gegen die Spiel-Mafia. In Baden, St. Pölten, Horn und Tulln wurden nun schnelle Eingreiftruppen geschaffen. Die Teams der "Soko Glücksspiel" bestehen aus je drei Finanzpolizisten, zwei...

  • 23.11.17
  •  1
Lokales

Verkehrsschwerpunktkontrolle: PKW-Lenker mit 1,8 Promille unterwegs!

Von 25. auf den 26.10.2017 fanden NÖ-weite Verkehrsschwerpunktkontrollen statt, an denen auch Polizeistreifen im Bezirk Horn mitwirkten. Dabei wurden im Bezirk Horn 113 Alkovortests durchgeführt, 7 Organstrafverfügungen eingehoben, 7 Anzeigen erstattet, 4 Anzeigen wegen Übertr. n § 5 StVO (Alkoholisierungen zwischen 1,2 - 1,5 Promille) erstattet und 4 Führerscheine vorläufig abgenommen. Es handelte sich um Lenker von 3 PKW und einem Kleintransporter. Am 27.10.2017 in den frühen...

  • 27.10.17
Politik
"Es kann nicht sein, dass die Schlepper bestimmen, wer nach Europa kommt. Wir wollen selbst bestimmen wen wir herholen, wer Asyl braucht.", Wolfgang Sobotka im Interview mit den Bezirksblättern Niederösterreich
10 Bilder

Wolfgang Sobotka: "Würde Grenzkontrollen am liebsten morgen wieder entfernen"

Die niederösterreichischen Spitzenkandidaten fürs Parlament im Gespräch. Diesmal: Innenminister Wolfgang Sobotka, ÖVP. Herr Minister, Sie fordern mehr Möglichkeiten zur Überwachung. Will man uns jetzt alle bespitzeln? Wir brauchen die Möglichkeit, so wie wir die Telefonie überwachen, auch Internet-Kommunikation abzuhören. Wir überwachen ja auch nicht jedes Handy. Aber wir wollen im Anlassfall, und nur bei Kriminellen, die verschlüsselte Kommunikation auch überwachen können. Warum ist das...

  • 11.10.17
  •  4
  •  1
Lokales
3 Bilder

Sommerfest: Präsentation des Polizeiweines in Geras

Benefizversanstaltung im Hof der Polizeiinspektion Geras - mit Kistensau und Live-Musik mit Gina & Bert! "Neben dem bereits bekannten und beliebten Spätsommerfest werden wir heuer den ersten BIO Polizeiwein präsentieren. Der Wein wurde von Polizisten gelesen, gekeltert und im BIO Weinbau Reinthaler veredelt. Für das Etikett konnte die bekannte Klosterneuburger Künstlerin Lydia Leydolf gewonnen werden. "Wir finden, dass uns der Gr. Veltliner DAC sehr gut gelungen ist. Der Erlös des Weinverkaufs...

  • 20.08.17
Lokales
Bezirkspolizeikommandant Oberst Günther Brinnich

Alkohol im Straßenverkehr: Ein KFZ-Lenker fuhr mit 1 Promille Alkohol - auf den Rücksitzen 2 Kinder

Das BPK Horn teilt mit, dass durch die Polizeidienststellen des Bezirkes Horn in der Zeit von nur 01. bis 06.08.2017 insgesamt 63 Alkovortest und Alkotests durchgeführt wurden. Dabei wurden 7 Alkoholisierungen von Fahrzeuglenkern mit über 0,8 Promille festgestellt, 6 Führerscheine von KFZ - Lenkern vorläufig abgenommen und ein alkoholisierter Radfahrer angezeigt. In 2 Fällen wurde eine Alkoholisierung von 0,5 bis 0,79 Promille festgestellt. Diese Lenker wurden ebenfalls der BH Horn...

  • 07.08.17
  •  1
Lokales
4 Bilder

Exekutivbeamte aus Horn retten Rehkitz aus dem Polizeihof

Das ausgebüchste Rehkitz wurde liebevoll in eine Decke gehüllt - Ende gut, alles gut -und vom Jäger in den Wald zurück gebracht. HORN. Am 05.07.2017, gegen 07.30 Uhr, wurde im Hof der Polizeiinspektion Horn ein offensichtlich verirrtes Rehkitz vorgefunden. Das verängstigte Tier wurde vom zuständigen Jäger Gerhard GROISMAIER, BzI Roman BURGGRAF, RvI Jasmin JUNGMANN und GrI Werner KRONSTEINER mittels einer Decke eingefangen. Im Anschluss wurde das verängstigte Tier in ein nahegelegenes...

  • 05.07.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.