Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Cobra-Beamter rettet 54-Jährige vor dem Ertrinken

Schnelle Hilfe
Cobra-Beamter und Joggerin retten Frau

Gestern Nachmittag retteten ein Cobra-Beamter und eine Joggerin eine ertrinkende Frau aus dem Wörthersee. WÖRTHERSEE. Während seines Lauftrainings auf Höhe des Strandpavillons auf der Friedl Promenade in Klagenfurt, enteckte der Cobra-Beamte eine im Wörthersee treibende Frau. Keine ReaktionAls die vollbekleidete 54-Jährige, die etwa 25 Meter vom Ufer entfernt im Wörthersee trieb, nicht auf die Zurufe des Beamten reagierte, sie keine Schwimmbewegungen machte und auch ihr Kopf immer wieder...

  • 27.11.18
Lokales
Bei Bauarbeiten wurde ein Butangastank beschädigt

Polizei-Report
Gasaustritt in Schiefling am See

Bei Grabungsarbeiten auf einer Baustelle in Auen, Geminde Schiefling am See, ist Butangas ausgetreten. SCHIEFLING AM SEE. Bei Grabungsarbeiten in Auen traf ein Baggerfahrer heute morgen einen in der Erde versenkten Butangastank. Aufgrund des Gasaustrittes wurde das Gelände großflächig geräumt und abgesperrt. In weiterer Folge leerte eine Fachfirma den Gastank und transportierte diesen ab. Es kamen weder Personen noch die Umwelt bei dem Vorfall zu Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr...

  • 29.10.18
Lokales
Durch auslaufenden Diesel wurde der Spielplatz in Maria Rain kontaminiert

Polizeibericht
Kinderspielplatz in Maria Rain mit Diesel kontaminiert

Wegen einer defekten Ableseuhr lief am Mittwoch ein Dieseltank in Maria Rain aus und kontaminierte einen Kinderspielplatz. MARIA RAIN. Am Mittwoch in der Früh befüllte ein Kraftfahrer aus Spittal den Treibstofftank im Keller des Bauhofes der Gemeinde Maria Rain mit Diesel. Der Tank war jedoch nicht leer und lief daher über. Ableseuhr defektIn der Annahme, dass der Tank leer ist, befüllte der Kraftfahrer aus Spittal den ehemaligen Heizöltank mit etwa 8.000 Litern Treibstoff. Wegen der...

  • 24.10.18
Lokales

Weiterer Drogentoter in Kärnten

Weiteres Drogenopfer tot in seinem Zimmer in Klagenfurt gefunden. KLAGENFURT. Vergangenen Freitag Nachmittag wollte der 34-jährige Freund und Zimmernachbar des Opfers den Klagenfurter durch Klopfen am Fenster aufwecken. Als der 34-jährige Klagenfurter einen Blick durch das Fenster warf, sah er seinen Zimmernachbarn reglos am Rücken auf der Couch liegen. Außerdem erkannte er eine Spritze die im Handrücken des Opfers steckte. Um die Zimmertüre zu öffnen musste ein Zweitschlüssel über die...

  • 10.09.18
Lokales
Landespolizei-Direktorin Michaela Kohlweiß
6 Bilder

"Ich mag es, wenn kein Tag wie der andere ist"

Landespolizei-Direktorin Michael Kohlweiß über Dienst, Abwechslung und Organisation der Polizei. KLAGENFURT (chl). Landespolizei-Direktorin Michaela Kohlweiß ist in St. Veit geboren und aufgewachsen und hat hier auch das Gymnasium absolviert. Darauf folgten das Diplom- und Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Uni in Graz, die polizeiliche Ausbildung bei der Polizeidirektion in Klagenfurt (ab 2003), die Arbeit als Polizeijuristin in Klagenfurt sowie in der Sicherheitsdirektion...

  • 30.08.18
Lokales
Nach diesen Tätern wird dringend gesucht!
3 Bilder

Velden: schwerer Diebstahl - Täter werden gesucht!

Zwei Männer schlugen im Wörtherseeraum zu. Auch Diebstähle im Ausland könnten auf ihr Konto gehen. Nach den Tätern wird gefahndet. VELDEN. Am 18. August gegen 14.20 Uhr ließen sich bisher zwei unbekannte Täter von den Angestellten eines Geschäftes in Velden am Wörthersee, hochwertige Markenuhren vorzeigen. Im Zuge dieser Präsentation gelang es einem der unbekannten Täter eine Herrenarmbanduhr gegen eine idente Imitation dieser Uhr auszutauschen. Der Diebstahl wurde von den Angestellten erst...

  • 22.08.18
Lokales
Illegale Waffen bei mehreren Hausdurchsuchungen in Klagenfurt, Klagenfurt-Land und Villach Land sichergestellt

Polizei fand mehrere illegale Waffen bei Hausdurchsuchungen

Das Landeskriminalamt Kärnten konnte im Raum Klagenfurt, Klagenfurt-Land und Villach Land mehrere illage Waffen sicherstellen KLAGENFURT. VILLACH. Während der Ermittlungen wegen des Verdachts des illegalen Waffenbesitzes gegen zwei Männer aus Spieler- und Rotlichtmilieau wurden mehrere Hausdurchsuchungen gerichtlich angeordnet. Bei den Durchsuchungen im Raum Klagenfurt, Klagenfurt-Land und Villach Land konnte das Landeskriminalamt Kärnten in Zusammenarbeit mit der EKO Cobra insgesamt drei...

  • 23.07.18
Lokales
Heute: Die Verkehrsinsel wurde verlängert und querende Fußgänger sind nun gut sichtbar
2 Bilder

Gemeinsam.Sicher: Schulweg in Köttmannsdorf sicherer

Im Rahmen des Baus der neuen Ortseinfahrt konnte auch eine Sicherheitsmaßnahme für die Köttmannsdorfer Kinder umgesetzt werden. KÖTTMANNSDORF. Viele Kinder aus dem Kindergarten, der Volksschule oder dem Hort nutzen den Fußgängerübergang vor dem Schulzentrum über die viel befahrene Hauptstraße. Doch sicher war dieser bis vor kurzer Zeit nicht, was vor allem viele Eltern bemängelten. Autolenker sahen querende Kinder oft zu spät. Längerer Prozess Im Rahmen der Initiative "Gemeinsam.Sicher",...

  • 18.07.18
Lokales
Die 1. und 3. Klasse der VS Pörtschach
3 Bilder

Sichere Schulen wurden prämiert

"Gemeinsam.Sicher": Bei Ideenwettbewerb gewannen die VS Pörtschach, die NMS St. Paul im Lavanttal und die WI'MO. KÄRNTEN. 19 Kärntner Schulen nahmen am Ideenwettbewerb "Gemeinsam.Sicher mit deiner Schule" teil und nun wurden die Sieger der drei Alterskategorien in der Landespolizeidirektion Kärnten geehrt. Ziel des Wettbewerbs war, Kinder und Jugendliche für das Thema Sicherheit zu interessieren.  Für die Gewinner gab es neben einer Siegesurkunde 500 Euro für die Klassenkasse und sie nehmen...

  • 05.06.18
Lokales
Gemeinsam sicher mit Bgm. Manfred Maierhofer, Vize-Bgm. Augustine Gasser und Friedrich Klemenjak, Kommandant der Polizeiinspektion Feistritz

"Gemeinsam.Sicher" in Ludmannsdorf

Polizei war bei den Gesundheitstagen mit einem Präventionsstand vertreten. LUDMANNSDORF. Im Rahmen der Gesundheitstage in Ludmannsdorf war auch die zuständige Polizeiinspektion Feistritz mit Kommandant Friedrich Klemenjak und Werner Jesenko mit einem Stand vertreten. Im Fokus stand das Thema Prävention, so der Verantwortliche für die Initiative "Gemeinsam.Sicher", Klemenjak. Die Besucher konnten sich in Sachen Eigentumsschutz beraten lassen. Zusätzlich gab es auch einen Vortrag zu den Themen...

  • 01.06.18
Lokales
Sicherheitspartnerschaft: Michael Lainer (Marktleiter von Eurospar Welzenegg), Melanie Jerlich (Marktleiterin Spar-Markt Maria Saal), Spar-Chef Paul Bacher und Wolfgang Rauchegger

"Gemeinsam.Sicher" beim Spar-Einkauf

Neuer Sicherheitspartner im Rahmen der Initiative "Gemeinsam.Sicher" ist Spar Kärnten. KÄRNTEN. Bei Kriminalprävention enger zusammenarbeiten wird das Bundesministerium für Inneres mit der Firma Spar. Dazu Generalmajor Wolfgang Rauchegger, in Kärnten verantwortlich für die Initiative: "Gemeinsam sicher beim Einkaufen ist ein Thema, mit welchem zahlreiche Handelsangestellte tagtäglich in Berührung kommen. Deshalb ist es umso wichtiger, sie zu sensibilisieren und ihnen im Rahmen von schulungen...

  • 06.02.18
  •  2
Lokales
4 Bilder

Vizekanzler Strache besuchte Polizeikaserne Krumpendorf

Vizekanzler Heinz-Christian Strache besuchte gemeinsam mit Landesrat Mag. Gernot Darmann, Referent für Verkehrssicherheit, diese Woche am Donnerstag, den 21. Jänner, die Polizeikaserne in Krumpendorf am Wörthersee. Es war der erste Besuch eines Vizekanzlers in der Polizeikaserne. In der Polizeikaserne fand ein Treffen mit der Landespolizeidirektorin und deren Stellvertreter sowie den Führungskräften der Landesverkehrsabteilung, der Logistikabteilung, der Cobra sowie des Bildungszentrums statt....

  • 20.01.18
Lokales
Der Mann hat vier Stichwunden davongetragen

Mordversuch in Moosburg: Ehemann wurde im Schlaf attackiert

Eine 77 Jahre alte Frau soll versucht haben ihren Ehemann zu erstechen. MOOSBURG. Wie mehrere Medien berichten, ermittelt die Staatsanwaltschaft und die Polizei nach einem Mordversuch in Moosburg. In der Nacht zum Donnerstag soll eine 77-jährige alte Frau versucht haben, ihren Ehemann zu erstechen. Die Hintergründe sind unklar. Dabei soll der 84-Jährige vier Stichwunden erlitten haben. Die Verletzungen seien jedoch nicht lebensgefährlich. Vorläufig festgenommen Der 84-Jährige dürfte sich...

  • 05.01.18
  •  1
Lokales
Zehn Festnahmen - Gewerbsmäßiger Drogenhandel

Zehn Festnahmen bei Großrazzia in Klagenfurt und Krumpendorf

Beamte durchsuchten vier Örtlichkeiten gleichzeitig. KLAGENFURT. Beamte des Kriminalreferates des Stadt-Polizeikommando Klagenfurt und der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommando Klagenfurt-Land führten gemeinsame Ermittlungen. Diese Ermittlungen bezogen sich gegen eine aus Nigeria und Ghana stammende Tätergruppierung im Alter zwischen 16 und 22 Jahren.  Sie stehen im Verdacht Heroin und Kokain gewerbsmäßig und im Rahmen einer kriminellen Vereinigung in den Verkehr gesetzt zu haben....

  • 05.12.17
  •  2
Lokales
Partnerschaft besiegelt: Wolfgang Gabrutsch, Wolfgang Rauchegger, Maximilian und Manuel Goritschnig
2 Bilder

"Gemeinsam.Sicher": Go-Mobil neuer Partner

Neuer Sicherheitspartner der Landespolizeidirektion im Rahmen der Initiative "Gemeinsam.Sicher" ist Go-Mobil. KÄRNTEN. An Maximilian Goritschnig und Manuel Goritschnig von der Go-Mobil Zertifizierung GmbH übergaben die Verantwortlichen von "Gemeinsam.Sicher" - Generalmajor Wolfgang Rauchegger (Bundesland-Verantwortlicher) und Oberst Wolfgang Gabrutsch (Bundesland-Koordinator) die Urkunde zur Besiegelung einer neuen Sicherheitspartnerschaft.  Go-Mobil bringt vor allem in ländlichen Gemeinden...

  • 13.11.17
Lokales
Der Lenker wurde durch den Aufprall leicht verletzt

LKW prallt auf der Südautobahn gegen Leitschiene: Totalschaden

Die 1. Fahrspur war für eine Stunde gesperrt. KRUMPENDORF. Ein 67-jähriger Mann aus Ungarn fuhr heute gegen 07:25 Uhr mit seinem Lastkraftwagen auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Wien. Im Gemeindegebiet von Krumpendorf geriet er links gegen die Leitschiene und verlor dabei das linke Vorderrad. Daraufhin prallte er gegen die rechte Leitschiene. Durch den Aufprall wurde der Lenker leicht verletzt und von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.  Am Fahrzeug entstand...

  • 28.09.17
Lokales
Beim Aufzwängen des Fensters sprang die Alarmanlage an, wodurch kurze Zeit später die Polizei eintraf.

Einbrecher in Pörtschach gefasst

Vier junge Männer aus Klagenfurt waren an einem Einbruch in Pörtschach beteiligt. PÖRTSCHACH. Ein 25-jähriger und ein 19-jähriger Mann aus Klagenfurt brachen am 17. September in ein Kaufhaus in Pörtschach ein. Dabei postierten sie zwei weitere Männer im Alter von 19 und 18 Jahren vor dem Kaufhaus um Ausschau nach der Polizei zu halten. Die beiden Klagenfurter zwängten dort ein Fenster mit einem Gießfuß auf. Darauf hin kletterte der 19-Jährige in das Büro, aus welchem er lediglich eine Schachtel...

  • 28.09.17
Lokales

Opfer von Disco-Schlägerei ist tot

EBERNDORF. Zur Schlägerei in einer Discothek in der Gemeinde Eberndorf am Wochenende (erfahren Sie hier mehr) verlautbarte die Polizei gerade die traurige Meldung, dass das Opfer, ein Mann (41) aus dem Bezirk Völkermarkt, heute Vormittag im Klinikum Klagenfurt seinen lebensgefährlichen Kopfverletzungen erlegen ist. "Der Tatverdächtige wird nun wegen schwerer Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt", erklärt der Leiter des Kriminalreferates im Bezirk Völkermarkt, Chefinspektor Rudolf...

  • 25.09.17
Lokales
Wer kennt diesen Mann? Die Polizei bittet um Hinweise

Gesucht: Polizei bittet um Hinweise

Dieser Mann wird verdächtigt, über 100 Opfer online um mehrere zehntausend Euro betrogen zu haben. KLAGENFURT, KÄRNTEN. Das Stadtpolizeikommando Klagenfurt bittet um Mithilfe: Der Mann auf dem Foto steht im Verdacht, zwischen August 2014 und April 2015 unter falscher Identität mehrere Onlinekonten bei verschiedenen Bankinstituten eröffnet zu haben. Gleichzeitig bot er – ebenso mit falschen Identitäten – im Internet verschiedene Artikel zum Verkauf an und gab dabei die Bankverbindungen seiner...

  • 06.09.17
Lokales
Unbekannte sind zwei mal in den selben Kiosk eingebrochen

41-Jähriger von Heuschwader verletzt - 2 Einbrüche in 2 Nächten

In Schiefling verletzte sich ein 41-Jähriger bei landwirtschaftlichen Arbeiten. In einen Kiosk in Pörtschach wurde gleich zwei mal eingebrochen. SCHIEFLING. Ein 41-jähriger Mann aus Ludmannsdorf war heute gegen 06:50 Uhr mit der Reparatur eines Heuschwaders, in Schiefling beschäftigt. Dabei forderte er einen 32-Jährigen aus Schiefling auf den Heuschwader zu Boden zu lassen. Dabei wurde der 41-Jährige von dem Gerät erfasst und zu Boden gedrückt. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades...

  • 02.08.17
  •  2
Lokales

Polizei-Report: Einbrecher unterwegs in Grafenstein

Unsere Einsatzkräfte hatten jede Menge zu tun am Wochenende. Hier eine kurze Zusammenfassung: KEUTSCHACH. Am Freitag wurde das Moped einer 17-jährigen Schülerin aus Keutschach gestohlen. Das Kleinkraftrad wurde vom öffentlichen Parkplatz einer Wohnanlage entwendet. Der Wert des Mopeds beträgt rund 3.200 Euro. Tierquälerei in Maria Saal MARIA SAAL. Ein bisher Unbekannter hat am Donnerstag vergangene Woche auf die Katze eines Pensionisten in Maria Saal geschossen. Wie erst jetzt angezeigt...

  • 10.07.17
  •  1
Lokales
Die Einbrecher scheiterten beim Versuch den Tresor zu öffnen

Einbruchsdiebstahl in Grafenstein geklärt

Ein 26-jähriger der im dringenden Verdacht des Einbruchs steht konnte ausgeforscht werden. GRAFENSTEIN. Die Polizei konnte einen 26-Jährigen ausforschen, der des Einbruchs verdächtigt wird. Der kroatische Staatsbürger soll gemeinsam mit einem weiteren unbekannten Täter in das Einfamilienhaus eines 58-jährigen Angestellten eingebrochen sein. Dort haben sie versucht den Tresor zu öffnen. Nachdem dies jedoch gelang zogen die Täter unverrichteter Dinge ab und hinterließen einen Sachschaden von...

  • 07.07.17
Lokales
In einem Anlagenbaubetrieb wurde ein Klein-LKW gestohlen

Werkzeug und Klein-LKW bei Einbrüchen gestohlen

Die Unbekannten drangen gleich in zwei verschiedene Gebäude ein. GRAFENSTEIN. In der Nacht vom Montag auf Dienstag beschädigten bisher unbekannte Täter die Rollladen eines Fensters des Verkaufshäuschens eines Gebrauchtwagenhändlers in Klagenfurt. Sie schlugen dann die Fensterscheibe ein und gelangten in das Innere. Dort wurden sämtliche Läden durchwühlt. Es wurde ein Schalenkoffer mit einer Akku Bohrmaschine der Marke Makitta gestohlen. Der Gesamtschaden beträgt mehr als 1.500 Euro. ...

  • 28.06.17
Lokales
Der 25-Jährige wurde mit einem Messer im Bereich der rechten Hand verletzt

Im Streit zum Messer gegriffen: von Cobra festgenommen

Der Streit zog einen Einsatz des Einsatzkommandos Cobra nach sich. EBENTHAL. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in einer Wohnung in Ebenthal zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei gerieten ein 24-jähriger Kenianer und ein 25-jähriger Nigerianer aneinander. Der 25-Jährige wurde dabei mit einem Messer im Bereich der rechten Hand, unbestimmten Grades verletzt. Der 24-jährige Kenianer wurde ebenfalls an den Händen verletzt und durch das Einsatzkommando Cobra festgenommen. Er wurde in...

  • 27.06.17