Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Am Osterwochenende wurde eine Zivilstreife der Polizei von einem Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit überholt.
1

Bezirk Mattersburg
Anzeigen nach Grillfeier am Osterwochenende

Am Osterwochenende wurden im Bezirk Mattersburg elf Personen bei einer privaten Grillfeier angezeigt. BEZIRK. Über das Osterwochenende wurden im Burgenland 139 Anzeigen erstattet und 113 Organmandate wegen Verstößen gegen das Corona-Maßnahmengesetz eingehoben, wie die Polizei mitteilt. "Die Anzeigen richteten sich hauptsächlich gegen Übertretung zur Nichteinhaltung der Ausgangssperre, der Nichtbeachtung der Abstandsregeln und der Tragepflicht einer FFP2-Maske", so die Polizei. Personen bei...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Der Fahrer des polnischen Kleintransporters beging insgesamt 41 Geschwindigkeitsübertretungen im Bezirk Mattersburg.

Raser im Bezirk gestellt
40mal mit überhöhter Geschwindigkeit geblitzt

Ein polnischer Kleintransporter war im Bezirk Mattersburg mehrmals viel zu schnell unterwegs und wurde dabei von einer stationären Radarbox geblitzt. BEZIRK MATTERSBURG. Insgesamt 40mal wurde die weit überhöhte Geschwindigkeit des Rasers so dokumentiert. Die Übertretungen wurden jeweils zwischen 2 und 4 Uhr in der Früh – von Oktober 2020 bis Februar 2021 – begangen. Der rasante Fahrer war außerhalb des Ortsgebietes in einer 70 km/h-Zone deutlich zu schnell mit 95 bis 140 km/h unterwegs....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Landespolizeidirektor Martin Huber, KRAGES-Geschäftsführer Hubert Eisl und der Gesamtleiter des Krankenhauses Barmherzige Brüder Eisenstadt, Robert Maurer präsentierten im Rahmen einer Pressekonferenz die neue Plakatkampagne – Gewalt? Sicher nicht!
2

„Gemeinsam sicher im Krankenhaus“
Neue Kooperation gegen Gewalt in Burgenlands Spitälern

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt, die KRAGES-Spitäler und die Landespolizeidirektion Burgenland haben eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der Präventivmaßnahmen gegen Gewalt in Krankenanstalten gesetzt und neue Schulungsmöglichkeiten für Mitarbeiter angeboten werden BURGENLAND. „Gemeinsam sicher im Krankenhaus“ nennt sich die neue Kooperation der Spitalsträger mit der Exekutive im Rahmen der Initiative „Gemeinsam.Sicher“. Den entsprechenden Kooperationsvertrag haben...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Es gibt viele gute Gründe, auf die Silvester-Knallerei zu verzichten.
1

Silvester-Knallerei
Bis zu 10.000 Euro Geldstrafe bei Verstoß gegen das Pyrotechnikgesetz

Die Polizei Burgenland informiert anlässlich des bevorstehenden Jahreswechsels über die Bestimmungen des Pyrotechnikgesetzes und appelliert an die Vernunft. BURGENLAND. Der Jahreswechsel gehört schon immer für die Blaulichtorganisationen zu den einsatzintensiven Tag. De facto macht jedoch der 3. Corona-Lockdown samt der damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen eine übliche Silvesterfeier unmöglich. Es gibt keine Veranstaltungen im öffentlichen Raum und im privaten Bereich darf nach derzeitigen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Mit einem Sichtschutz wurde die Unfallstelle vor neugierigen Blicken geschützt

Auto prallte gegen Baum
Tödlicher Verkehrsunfall in Forchtenstein

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurden am Mittwoch gegen 17:30 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Forchtenstein, Neustift/Rosalia und Mattersburg gerufen. FORCHTENSTEIN. Der Fahrzeuglenker war Richtung Forchtenstein unterwegs und kam aus bisher ungeklärter Ursache, in Höhe Industriegelände, von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte frontal gegen einen Baum. Beherzte Ersthelfer befreiten den Lenker aus seiner Notlage und begannen sofort mit lebensrettenden...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
61 Polizistinnen und Polizisten führten am Freitag ein landesweites Planquadrat durch

Planquadrat
4 Kennzeichen im Bezirk Mattersburg abgenommen

Am Freitag, den 27. November wurde ein landesweites Planquadrat durchgeführt. BEZIRK MATTERSBURG/OBERWART. Insgesamt 61 Polizistinnen und Polizisten der LVA und den Bezirkspolizeikommanden teilnahmen. Im Fokus waren vor allem die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens mit Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für Verkehrsunfälle sind. 52 Anzeigen erstattetBei Schwerverkehrskontrollen mit...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Täter verübten 19 Einbruchdiestähle im Bezirk Mattersburg

Einbruchdiebstähle im Bezirk
Serientäter geschnappt

Mehrer Verbrecher verübten 19 Einbruchdiebstähle im Bezirk Mattersburg. Die Polizei konnte fünf Täter ausforchschen – zwei sitzen in Haft, gegen drei läuft ein Haftbefehl. BEZIRK MATTERSBURG. Von 18. Februar bis 26. Juli sollen fünf männliche, ungarische Täter mehrere Einbruchsdiebstähle in Niederösterreich und dem Burgenland verübt haben. In Loipersbach, Marz, Neudörfl, Rohrbach, Schattendorf und Wiener Neustadt trieben die Täter ihr Unwesen. Ihre Ziele waren Firmen, Geschäfte, Gast- und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Polizei ertappte den 23-jährigen Raser in der Villacher Straße.

Krensdorf
Rasant auf S31 unterwegs

Ein ungarischer Lenker hatte es am Sonntag gegen 16 Uhr besonders eilig. Mit weit überhöhter Geschwindigkeit wurde er auf der S31 im Gemeindegebiet von Krensdorf erwischt. KRENSDORF. Der Fahrzeuglenker überholte eine zivile Verkehrsstreife der Landesverkehrsabteilung. Diese nahm die Verfolgung in Richtung Eisenstadt auf und konnte den 30-jährigen Lenker anhalten. Die erlaubte Geschwindigkeit wurde um 80 km/h überschritten. An die zuständige Behörde wurde eine Anzeige für die angehäuften...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Am Sonntag kommt es im Bezirk Mattersburg zu Umleitungen und Straßensperren für die Teilnehmer an der Österreichischen Rad-Staatsmeisterschaft

Österreichische Rad-Staatsmeisterschaften
Umleitungen und Straßensperren für die Sportler

Kommendes Wochenende, Samstag den 22. August (Einzelfahrten in Lutzmannsburg) und Sonntag den 23. August (Straßenrennen in Mattersburg) finden die Österreichischen Rad-Staatsmeisterschaften im Burgenland statt. BEZIRK MATTERSBURG. Am Sonntag kommt es im Bezirk Mattersburg zu einigen Straßensperren und Umleitungen – Grund dafür: die Straßenrennen der Österreichischen Rad-Staatsmeisterschaften. Polizei und Feuerwehr sichern das Rennen ab. Start und Ziel in Mattersburg Der Start-/Ziel-Bereich vor...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der Täter verschaffte sich durch Aufbrechen von Eingangstüren und Fenstern Zugang zu den Objekten

Schattendorf
Täter der Einbruchsserie ausgeforscht

Nach umfangreichen Erhebung konnte ein Täter für die Einbruchdiebstähle in Schattendorf ausfindig gemacht werden. SCHATTENDORF. Die Einbruchsdiebstähle in vier Vereinsobjekte in Schattendorf konnten jetzt geklärt werden.  Die Beamten des Bezirkskriminaldienstes Mattersburg gelang es in Zusammenarbeit mit Beamten der Polizeiinspektion Schattendorf einen Täter auszuforschen. Täter auf der FluchtDer noch flüchtige ungarische Täter verschaffte sich durch Aufbrechen von Eingangstüren und Fenstern...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Unbekannte Täter verschafften sich in Forchtenstein Zugang zu einem Wohnhaus während die Hausbesitzer in Urlaub waren

Bezirk Mattersburg
Einbrecher im Bezirk unterwegs

In den vergangenen Tagen ereigneten sich im Bezirk Mattersburg gleich zwei Einbruchsdiebstähle. BEZIRK MATTERSBURG. Hausbesitzer aus Forchtenstein erwartete eine unschöne Überraschung bei der Heimkehr aus dem Urlaub. Unbekannte Täter hatten zwei Fenster eingeschlagen und sich so Zugang zum Inneren des Wohnhauses verschafft. Es wurde diverser Schmuck gestohlen. Der entstandene Schaden ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei konnte am Tatort Blutspuren sowie Teilabdrücke sicherstellen....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Polizei in Mattersburg konnte den Täter der Einbruchsdiebstähle ausforschen

Fahndungserfolg
Einbruchdiebstähle geklärt

Die Polizei in Mattersburg konnte den Täter der Zeitungskassen- und Lebensmittelautomaten-Einburchdiebstähle beging ausforschen. MATTERSBURG. Der 27-jährige Mann ist geständig und wurde nach Abschluss der Erhebungen in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert. Der Polizei in Mattersburg gelang es den Täter, welcher in der Zeit von 15. März bis 16. Juni dieses Jahres zwei Einbruchsdiebstähle in Selbstbedienungslebensmittelautomaten sowie 35 Einbruchsdiebstähle in 35 Zeitungskasten verübte,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Polizei ermittelt in Mattersburg

Mattersburg
Lebensmittelautomat aufgebrochen

MATTERSBURG. In Mattersburg wurde ein Lebensmittelautomat aufgebrochen und beschädigt. Die Landespolizeidirktion geht davon aus, dass es in der Nacht von 7. auf 8. Juni zu diesem Delikt in der Kremsergasse kam. Die Lebensmittel im Automaten wurden nach dem gewaltsamen Aufbrechen von einem bislang unbekannten Täter gestohlen. Durch die Tatortbeamten konnten DNA-Spuren gesichert werden, weitere Erhebungen sind laut Polizei am Laufen.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Landespolizeidirektor Martin Huber zeigt sich über die Arbeit der burgenländischen Polizei zufrieden.
3

Kriminalitätsstatistik 2019
„Burgenland bleibt unter den Besten“

Im Burgenland gab es 2019 bei der Zahl der Anzeigen im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Anstieg. Im 10-Jahres-Vergleich wurde jedoch das drittbeste Ergebnis erzielt. Die Internetkriminalität bleibt weiterhin eine Herausforderung. BURGENLAND. 2019 bearbeitete die Polizei im Burgenland insgesamt 9.301 Anzeigen. Das bedeutet im Vergleich zum Jahr 2018 eine Steigerung von 6,3 Prozent bzw. ein Plus von 553 in absoluten Zahlen. Die Aufklärungsquote fiel leicht um 1,4 Prozentpunkte, liegt mit 57,1...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Ein Diensthund der Polizei spürte den Täter auf dem Firmengelände in Neudörfl auf

Neudörfl
Polizeihund stellt Dieb

In Neudörfl wurde ein 42-jähriger Mann noch am Tatort von einer Diensthundestreife gestellt. NEUDÖRFL. Bereits am 22. April wurde ein Diebstahl in einem Firmengelände in Neudörfl, Bezirk Mattersburg bei der Polizei angezeigt. Damals gelang ein bislang unbekannter Täter vermutlich durch Nachsperre in das Gelände und stahl dabei Blechrollen im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobereiches. Auf frischer Tat ertapptAm Freitagabend, kurz vor Mitternacht erfolgte ein neuerlicher Polizeieinsatz an...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
"Ausreißer" gebe es derzeit keine und auch Strafen seien noch keine verhängt worden, heißt es von der Landespolizeidirektion.
1

"Burgenländer sehr diszipliniert"
Polizei hat noch keine Strafen verhängt und warnt vor Betrügern

Burgenländer halten sich laut Polizei "sehr diszipliniert" an die Ausgangsbeschränkung und Vorgaben der Bundesregierung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus BURGENLAND. Die Burgenländer befolgen die Vorgaben der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus. Das bestätigte die Landespolizeidirektion den Bezirksblättern am Donnerstag. "Die Menschen sind sehr ruhig und sehr diszipliniert. Die Beamten führen zwar routinemäßige Identitätsfeststellungen durch, aber es gibt keine...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Täter verschafften sich über die Terrassentür des Wohnhauses Zugang zum Gebäude

Wiesen
Ungebetener Besuch in Wohnhaus

WIESEN. Bisher unbekannte Täter brachen über die Terrassentür in ein Wohnhaus in Wiesen ein und stahlen eine Schmuckkassette aus dem Schlafzimmer. In dieser befanden sich die Eheringe, Goldohrringe, diverse Goldketten und weiterer Schmuck. Die genaue Schadenssumme ist nicht bekannt. Die Polizei ermittelt in dem Fall.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der Diebstahl mehrerer Hanfpflanzen in Mattersburg konnte geklärt werden.

Ermittlungserfolg in Mattersburg
Hanfdiebstahl geklärt

Das Verschwinden mehrerer Hanfpflanzen Mitte September in Mattersburg ist aufgeklärt. MATTERSBURG. Mitte September wurden aus dem Lichthof eines ehemaligen Einkaufszentrums in Mattersburg fünfzehn Hanfstauden abgeerntet und gestohlen. Die Blüten und Samen der Pflanzen enthielten kein THC und waren ausschließlich zur Weiterverarbeitung zu Genuss- und Lebensmitteln geeignet. 20-Jähriger geständigEin 20-jähriger Mann gestand nun im Zuge einer Befragung, die Pflanzen damals entwendet zu haben. Der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Mattersburger Polizei schnappt Kreditkartenbetrüger

Kreditkartenbetrug
Ermittlungserfolg für Kriminaldienst Mattersburg

BEZIRK MATTERSBURG. Eine 44-Jährige ging gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten auf Shopping-Tour – mit der Kreditkarte des verstorbenen Vaters. Innerhalb von fünf Tagen wurden Tankwertkarten, Lebens- und Genussmittel, Autozubehör, eine Autoanhänger, Elektroartikel, Parfums sowie diverse Gutscheine im unteren fünfstelligen Eurobereich erworben.  Hausdurchsuchung Die Einkaufstour startete im Bezirk Mattersburg und ging über Eisenstadt und Neusiedl bis nach Wien. dort konnten Beamte des...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Beim landesweiten Planquadrat wurden von der Polizei einige Führerscheine abgenommen.
1

Planquadrat
49-jähriger mit 2,98 Promille unterwegs

Das landesweite Planquadrat letzten Freitag brachte so manchem Autofahrer eine Anzeige ein. MATTERSBURG/BURGENLAND. Im Zuge des landesweiten Planquadrates am Freitag, den 6. September in der Zeit von 9 bis 19 Uhr ging den Polizisten im Bezirk Mattersburg ein 49-jähriger Autolenker mit 2,98 Promille ins Netz. Der Fahrer hatte damit am Freitag, den 6. September den beim landesweiten Planquadrat höchsten gemessenen Alkoholwert und das um 17 Uhr. Erst im März diesen Jahres hatte er seinen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Suche nach der 87-jährigen Frau aus Bad Sauerbrunn kamen auch Diensthunde zum Einsatz.

87-jährige abgängig
Erfolgreiche Suchaktion im Bezirk Mattersburg

Eine 87-jährige Bad Sauerbrunnerin war am 4. August abgängig und löste eine Suchaktion aus. BAD SAUERBRUNN. In den späten Abendstunden des 4. August meldete eine Frau bei der Polizei, dass ihre 87-jährige demenzkranke Mutter aus deren Haus in Bad Sauerbrunn verschwunden ist.  Hubschrauber und Suchhunde im EinsatzEs wurde sofort eine groß angelegte Suchaktion der Sicherheitskräfte eingeleitet. Sowohl Polizeihubschrauber als auch einige Diensthunde kamen zum Einsatz. Nachdem die betagte Frau in...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Polizei konnte den Verkehrsrowdy schließlich anhalten

Bezirk Mattersburg
Verkehrsrowdy auf der S31

Sehr eilig hatte es ein 19-jähriger PKW-Lenker auf der S31 im Bezirk Mattersburg. MATTERSBURG. Der junge Verkehrsrowdy überholte mit seinem PKW am 16. Juli, gegen 18 Uhr, eine zivile Motorradstreife auf der Schnellstraße S31 im Gemeindegebiet von Hirm in Fahrtrichtung Eistentadt. Danach drückte er das Gaspedal ordentlich durch. Auf dem Weg zur FreundinDer Beamte nahm die Verfolgung des PKW's auf und stellte dabei mit Hilfe eines geeichten Tachometers eine Geschwindigkeit von 212 km/h fest. In...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

„Türkise Tour“
ÖVP besucht Polizei in Zemendorf

ZEMENDORF. Im Zuge der „türkisen Tour“ der Volkspartei Burgenland stattete Landesparteiobmann Thomas Steiner der Polizeistation in Zemendorf einen Besuch ab. Gemeinsam mit Christian Sargatz wurde er dort von Manfred Wolfram, Werner Kaplan, Bgm. Josef Haider, Julia Wagentristl und Zentner Alexander begrüßt.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Erfolgreiche Fahndung der Polizei in Mattersburg

Mattersburg
Vermeintlicher Dieb festgenommen

MATTERSBURG. Nach mehreren Ladendiebstähle in Geschäften in einem Einkaufszentrum in Mattersburg wurde ein 18-jähriger Ungar von der Polizei festgenommen. Nach einer sehr guten Personenbeschreibung einer Angestellten wurde die innerhalb kürzester Zeit erfolgreiche Fahndung eingeleitet. 20 Läden an einem Tag ausgeraubt Der Mann steht im Verdacht, an einem Tag zumindest zwanzig Ladendiebstähle in Lebensmittelmärkte, Drogeriemärkte und Bekleidungsgeschäfte in Mattersburg und in Wr. Neustadt verübt...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.