Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Die Polizei St. Veit sucht nach möglichen weiteren Opfern
 1

St. Veit
Frau wurde im Zug von St. Veit nach Klagenfurt sexuell belästigt

Eine 32-Jährige wurde am Dienstag im Zug von St. Veit nach Klagenfurt von einem 22-jährigen St. Veiter sexuell belästigt. Polizei sucht vertraulich nach möglichen weiteren Opfern.  ST. VEIT. Während der Zugfahrt von St. Veit nach Klagenfurt wurde eine 32-jährige St. Veiterin heute, Dienstag, von einem Mann sexuell belästigt. Die Polizei konnte einen 22-jährigen Mann aus St. Veit als Tatverdächtigen ausforschen. Er hatte sich im Zug vor die Frau gestellt und eindeutige, klar sichtbare...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß: „Polizei-Arbeit erfordert in Zeiten wie diesen besondere Sensibilität.“
 1  1

Corona-Folge
In Kärnten geht die Kriminalität zurück

Die Kärntner Polizei ist in schwierigen Corona-Zeiten bestens gerüstet, versichert Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß im Interview mit der WOCHE Kärnten. Sie verfügt über einen „faktischen Personalhöchststand“. WOCHE: Das Leben verlagert sich in Zeiten der Corona-Verordnungen in die eigenen vier Wände. Ist die Zahl der Polizei-Einsätze in Kärnten deshalb rückläufig? MICHAELA KOHLWEISS: Aktuell zeigen unsere Statistiken im Bereich der Kriminalität einen deutlichen Rückgang – und das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

Mittelkärnten
Steirer (50) verletzte seine Ex-Freundin

Ein 50-jähriger Steirer bedrohte seine Ex-Lebensgefährtin und stahl alkoholisiert ihr Auto. Polizei fand Waffen in seiner Wohnung.  ST. VEIT. Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag (Steiermark) wird verdächtigt, seine Ex-Lebensgefährtin (53) aus Mittelkärnten letzten Freitag in ihrer Wohnung verletzt und bedroht zu haben. Nachdem die Polizei ein Betretungsverbot für die Wohnung aussprach, entwendete er alkoholisiert das Auto der 53-Jährigen einen Tag später. Nach Fahndung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Am St. Veiter Wiesenmarkt gab es heuer sieben Festnahmen
  2

658. St. Veiter Wiesenmarkt
Polizei-Bilanz: Mehr Gewalt, weniger Scheine abgenommen

Mehr Gewalt, aber weniger Führerscheinabnahmen hat es am 658. St. Veiter Wiesenmarkt gegeben. Marianne Makoru, Kommandantin der St. Veiter Polizei, zieht Bilanz über die Polizeiarbeit am Wiesenmarkt. ST. VEIT (stp). Eine Messerattacke, ein schwerer Raubüberfall, ein versuchter Raub, insgesamt 25 Körperverletzungen, jedoch ein deutlicher Rückgang an Führerschein-Abnahmen: Das ist die Bilanz der St. Veiter Polizei nach zehn Tagen Wiesenmarkt 2019 (Zahlen von Montag-Früh) "Alkohol ist...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Wiesenmarkt
St. Veiterin (40) versteckte sich nach Alko-Fahrt vor der Polizei

Eine St. Veiterin versteckte sich und ihr Auto nach Alko-Fahrt vom Wiesenmarkt nach Hause. Ihre Mutter und ihr Bruder deckten sie zuerst noch. Die Polizei konnte sie aber ausfindig machen und nahm ihr den Führerschein ab. ST. VEIT. Eine 40-jährige St. Veiterin fuhr am Dienstag nach ihrer Arbeit in einem Festzelt am St. Veiter Wiesenmarkt betrunken nach Hause. Schon beim Ausparken kam es fast zu einer Kollision, ein nachkommendes Auto konnte gerade noch abbremsen. Sie fuhr weiter und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Polizei ermittelt wegen einer explodierten Paketbombe in Guttaring
 1  1

Guttaring
Paketbombe detonierte vor Wohnhaus

Paketbombe explodierte vor Guttaringer Wohnhaus. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. GUTTARING. Dienstag-Früh ist vor einem Wohnhaus in Guttaring eine Paketbombe explodiert. Ersten Informationen zufolge wurde das Paket vor die Türe gelegt und dann geklingelt. Beim Öffnen der Türe explodierte die Bombe und verletzte die Frau schwer. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen, ein privates Motiv wird vermutet.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veiter Wiesenmarkt
Mann (19) zückte im Streit ein Messer und bedrohte 20-Jährigen

St. Veiter Wiesenmarkt: 19-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit bedrohte 20-Jährigen mit einem Messer mit dem Umbringen. ST. VEIT. Samstag-Abend kam es am St. Veiter Wiesenmarkt zu einem heftigen Streit zwischen einem 19-Jährigen und einem 20-Jährigen, beide aus dem Bezirk St. Veit. In weiterer Folge des Streites kam es zu Handgreiflichkeiten, der 19-Jährige zückte ein Springmesser und bedrohte seinen Kontrahenten mit dem Umbringen. Laut Zeugen stach er auch in Richtung des 20-Jährigen,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Internet-Betrug
Zwei Jahre lang Kleidung und Essen unter falschem Namen bestellt

St. Veiterin (22) bestellte bei verschiedenen Online-Kaufhäusern Kleidung und Lebensmittel für sich und ihre zwei Kinder ohne zu bezahlen. BEZIRK ST. VEIT. Eine 22-jährige Frau aus dem Bezirk St. Veit wird wegen des Verdachts auf Bestellbetrug angezeigt. Von Mai 2017 bis Juni 2019 habe sie übers Internet bei verschiedenen Anbietern Kleidung für sich und ihre beiden Kinder sowie Lebensmittel bestellt. Dabei verwendete sie immer verschiedene Namen und Geburtsdaten, die sie sich über eine...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Kappel am Krappfeld
Erneut schwerer Unfall auf B 317 Friesacher Straße

Verkehrsunfall auf der B 317 Friesacher Straße forderte vermutlich ein Todesopfer. KAPPEL AM KRAPPFELD. Dienstag-Früh kam es auf der B 317 Friesacher Straße erneut zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Auf Höhe Kappel kam es vermutlich zum Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW. Die Straße ist derzeit noch für den Verkehr gesperrt. Die Einsatzkräfte von den umliegenden Feuerwehren und der Polizei sind vor Ort. Ersten inoffiziellen Informationen zu Folge ist eine Person...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veit
Unversperrtes Mountainbike im Wert von 3.400 Euro gestohlen

Mountainbike von 15-jährigem St. Veiter gestohlen. Polizei sucht mittels KFZ-Kennzeichen nach dem Täter. ST. VEIT. Dienstag-Abend gegen 22 Uhr stahl ein unbekannter Täter ein Mountainbike, das ein 15-jähriger Jugendlicher aus St. Veit vor einem Fast-Food-Restaurant in St. Veit unversperrt stehen gelassen hatte. Der St. Veiter sah den Täter wie er das 3.400 Euro teure Fahrrad in sein Auto lud. Der Jugendliche konnte sich das Kennzeichen des Autos merken, der Besitzer des Autos konnte von der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veit
Klagenfurterin fuhr alkoholisiert in Baustellenzaun

Klagenfurterin (32) verursachte betrunken Unfall bei einer Tankstelle.  ST. VEIT Montag-Nachmittag fuhr eine 32-jährige Klagenfurterin am Gelände einer Tankstelle in St. Veit gegen einen Baustellenzaun. Die Polizei stellte bei ihren Erhebungen am Unfallort eine deutliche Alkoholisierung fest. Im Auto öffneten sich beide Airbags, es entstand jedoch nur Sachschaden. Die Frau wird angezeigt.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Versicherungsbetrug
23-Jähriger täuschte Diebstahl von Perchtenfell nur vor

Die Polizei hat einem 23-jährigen Mann aus dem Bezirk St. Veit die Vortäuschung einer Straftat nachgewiesen. Er hatte im Mai einen Einbruch angezeigt, bei dem 1.000 Euro und ein Perchtenfell gestohlen wurden. ALTHOFEN. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk St. Veit hat am 14. Mai einen Einbruch in seine Wohnung angezeigt, bei dem Bargeld in der Höhe von 1.000 Euro sowie eine Perchtenausrüstung im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen wurden. Nach Ermittlungen konnte die Polizei dem Mann...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Bei Durchsuchungen wurden nicht nur Drogen, sondern auch Waffen und jede Menge Bargeld sichergestellt

Sechs Personen festgenommen
Polizei forscht Drogenbande in St. Veiter Lokal aus

Bereits vergangene Woche konnten sechs Drogendealer aus dem Bezirk St. Veit von Beamten des Landeskriminalamt, der Cobra sowie mehreren Kärntner Polizeidienststellen festgenommen werden. Auch Waffen und Geld wurde bei ersten Durchsuchungen gefunden. ST. VEIT. Die Polizei Kärnten hat eine Drogenbande in einem St. Veiter Gastgewerbe ausforschen und sechs Personen festnehmen können. Hauptverdächtiger ist ein 45-jähriger Österreicher. Sein Bruder (41), sein Sohn (18), die Ex-Freundin des Bruders...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
  2

Friesach | Launsdorf
Polizei ist im Umgang mit Demenz bestens geschult

Zwei Polizeidienststellen im Bezirk St. Veit sind speziell im Umgang mit der Krankheit Demenz geschult. Der Friesacher Polizeiposten war einer der ersten in ganz Österreich. In Launsdorf erhielt die PI erst vor kurzem die Auszeichnung. FRIESACH, LAUNSDORF (stp). Im Jahr 2017 wurde die Polizeiinspektion Friesach als eine der ersten in ganz Österreich als demenzfreundliche Dienststelle ausgezeichnet. "Die Bevölkerung wird immer älter, die Krankheit betrifft immer mehr Personen. Menschen mit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veit
Pizzazusteller täuschte Brieftaschen-Diebstahl vor

Pizzazusteller täuschte wegen Drogen- und Spielsucht den Diebstahl seiner Firmenbrieftasche vor. Polizei kam bei Vernehmung hinter den versuchten Betrug. ST. VEIT. Ein Pizzazusteller aus St. Veit zeigte Samstag-Abend den Diebstahl seiner Firmenbrieftasche an. Darin seien rund 650 Euro an Einnahmen gewesen, zwei Unbekannte hätten ihm die Brieftasche aus dem unversperrten Fahrzeug gestohlen und seien durch die St. Veiter Innenstadt geflüchtet.  Bei der Vernahme durch die Polizei verhielt...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
 1

Straßburg
"Blaue Bohnen" wurden ausbezahlt

STRASSBURG. Die "Blauen Bohnen", der Polizei-Sparverein in Straßburg traf kürzlich zur Sparvereinsauszahlung im Gasthof Erian in Gurk zusammen. Organisator Bernd Kuess (am Foto links) konnte neben den zahlreichen Mitgliedern und Kollegen auch Inspektionskommandant Wilfried Gruber und Bezirksfeuerwehr-Kommandant Friedrich Monai begrüßen. Das Schätzspiel konnte Markus Hebenstreit für sich entscheiden. Alfred Lubach zeigte beim Geschicklichkeits-Spiel sein Können und gewann ein...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Passering
Autos krachten auf Kreuzung frontal zusammen

Frontalzusammenstoß in Passering: 63-Jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen eine entgegenkommende 22-Jährige. PASSERING. Eine 22-jährige Frau aus dem Bezirk St. Veit und ein 63-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk, wurden am Montag gegen Mittag bei einer Kollision verletzt. Die Frau war auf der L 82 Richtung Pölling unterwegs, als der Mann im Ortsgebiet von Passering auf die Straße einbiegen wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 22-Jährige...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Der Diebstahl geschah während des ACC-Rennens am Gelände in Mairist

Diebstahl
Motocrossmaschine von Renngelände in Mairist entwendet

Eine weiße KTM 250 ccm wurde einem 21-jährigen St. Veiter im Rahmen des ACC-Rennens am Samstag in Mairist gestohlen.  MAIRIST. Während der Austrian Cross Country Championship in Mairist wurde einem 21-jährige Teilnehmer seine Motocross-Maschine gestohlen. Kurz vor 17.30 Uhr am Samstag fuhr der unbekannte Täter mit der Maschine und dem dazugehörigen Helm davon. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Der Schaden beträgt mehreren tausend Euro. Beschreibung: weiße KTM 250 ccm, Motocross EXC...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
In Althofen wurde ein Defibrillator gestohlen
 1  1

Althofen
Öffentlicher Defibrillator am helllichten Tag gestohlen

Defibrillator am helllichten Tag gestohlen: Unbekannte Täter nahmen das Gerät in Althofen aus der Sicherheitsbox und flüchteten damit.  ALTHOFEN. Seit Montag fehlt ein öffentlich angebrachte Defibrillator vor einem Geschäftslokal in Althofen. Leben retten wollte scheinbar niemand damit. Denn das Gerät wurde bei der Polizei als gestohlen gemeldet. In der Zeit von 8 bis 12 Uhr dürften unbekannte Täter am Montag das medizinische Gerät der Marke "Philips FRX" aus der Sicherheitsbox genommen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Täter stahlen 500 Zigarettenpackungen in Gurk

Gurk
Zigarettenautomat in Gurk aufgebrochen und ausgeraubt

Mehrere Tausend Euro Schaden verursachten unbekannte Täter, die einen Zigarettenautomaten in Gurk aufbrachen. GURK. In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten vor einem Geschäft im Ort Gurk auf. Dabei beschädigten sie den Automaten schwer und stahlen Bargeld und etwa 500 Packungen Zigaretten aus dem Automaten. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Erst vor wenigen Wochen wurde ein Zigarettenautomat in Friesach aufgebrochen. 

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Frau stahl einen 100-Euro-Schein aus der Brieftasche des Friesachers
 1

Friesach
Geld aus Brieftasche geklaut - Polizei sucht Trickdiebin

Eine etwa 25 Jahre alte Frau stahl einem 58-jährigen Friesacher 100 Euro aus der Brieftasche. Polizei sucht nach der Täterin. FRIESACH. Ein 58-jähriger Friesacher wurde gestern von einer jungen Frau in Friesach um 100 Euro betrogen. Sie gab vor, Geld für taube und sehbehinderte Personen zu sammeln. Daraufhin gab ihr der Mann einen 5-Euro-Schein. Während dessen stahl die Frau einen 100-Euro-Schein aus seiner Brieftasche. Der Mann bemerkte den Diebstahl erst, als die Frau verschwunden...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Drei Täter versuchten die Scheibe einzuschlagen
 1

Althofen
Einbrecher versuchten Sicherheitsglas einzuschlagen

Anrainerin rief Polizei, Einbrecher flüchteten ohne Beute.  ALTHOFEN. Drei unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit einem Vorschlaghammer ein Sicherheitsglas eines Geschäftes in Althofen einzuschlagen. Eine Anrainerin bemerkte die Tat und rief die Polizei. Die Täter flüchteten als sie bemerkten, dass sie beobachtet werden. Eine Fahndung verlief negativ.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Dieser Mann aus Hüttenberg wird seit Mittwoch in der Gemeinde Hüttenberg gesucht

Suchaktion
Nach diesem Mann wird seit Mittwoch in Hüttenberg gesucht!

Die Polizei hat Freitag-Morgen ein Foto des vermissten Hüttenberger veröffentlicht und bittet die Bevölkerung um Hinweise. HÜTTENBERG. Seit Mittwoch wird in der Gemeinde Hüttenberg nach einem verschwundenden Pensionisten gesucht. Der Mann war von einer Wanderung nicht zurückgekehrt, seine Ehefrau verständigte daraufhin die Polizei. Die Einsatzkräfte suchten die vergangenen zwei Tage mit 124 Mann und 29 Suchhunden nach dem Vermissten. Auch eine Handyortung verlief negativ. Suchaktion geht...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Einsatzkräfte haben die Suche nach dem Vermissten vorerst eingestellt
  5

Hüttenberg
Suche nach Pensionisten (72) vorerst eingestellt

Ein 72-jähriger Pensionist ist seit gestern, Mittwoch, in einem Wald in der Gemeinde Hüttenberg verschwunden. Die Suche wurde vorerst eingestellt. HÜTTENBERG. Die Suche nach dem verschwundenen Wanderer (72) aus Hüttenberg verlief bis jetzt ohne neue Hinweise. Die zahlreichen Einsatzkräfte - darunter die Feuerwehren des Abschnitts Görtschitztal, die Polizei Klein St. Paul, die Alpinpolizei, Rettungshundebrigade und Samariterbund - haben die Gegend in der Gemeinde Hüttenberg Mittwoch-Abend...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.