Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Ein alkoholisierter Mann bedrohte beim Versuch in eine Opferschutzeinrichtung im Bezirk Wolfsberg zu gelangen die herbeigerufenen Polizisten

Bezirk Wolfsberg
Alkoholisierter Mann bedrohte Polizei

Ein bosnischer Staatsbürger wollte in eine Opferschutzeinrichtung im Bezirk Wolfsberg eindringen, um mit seiner Ehefrau in Kontakt zu reden. Da er stark alkoholisiert war, wurde die Polizei gerufen.  LAVANTTAL. Am 16. Februar am Vormittag versuchte ein 28-jähriger alkoholisierter bosnischer Staatsbürger, der in Villach wohnt, eine Opferschutzeinrichtung im Bezirk Wolfsberg zu betreten. Dort befindet sich im Moment die 35-jährige österreichische Ehefrau mit dem gemeinsamen Kind. Obwohl das...

  • 19.02.19
Lokales
Der 17-jährige Autolenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades

Glatteis
Autolenker krachte mit Streuwagen zusammen

In den Morgenstunden ereignete sich auf der Eitweger Landesstraße ein schwerer Verkehrsunfall. EITWEG. Wegen Glatteis geriet am Montagmorgen ein 17-jähriger Lenker aus dem Bezirk Wolfsberg mit seinem PKW auf der Eitweger Landesstraße (L 142) im Bereich von Eitweg ins Schleudern. Er stieß frontal in einen entgegenkommenden Streuwagen der Straßenmeisterei Lavamünd. Der Rettungsdienst brachte den Lavanttaler mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg. Am PKW...

  • 14.01.19
Lokales
Gefährliche Drohung: Der 40-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt

Polizeieinsatz
Lavanttaler bedrohte seine Ehefrau mit Gewehr

Die Lavamünder Polizei sprach gegen 40-Jährigen ein Betretungsverbot aus. LAVAMÜND. Nicht besonders zärtlich ging gestern am Mittwochabend ein 40-jähriger Lavanttaler mit seiner 53-jährigen Ehefrau um, denn er bedrohte sie in deren gemeinsamen Wohnung mit einem Jagdgewehr. Beide Beteiligten waren alkoholisiert. Die Polizeiinspektion (PI) Lavamünd stellte das Gewehr mit der Munition sicher. Außerdem sprachen die Beamten gegen den Mann ein Betretungsverbot aus und der 40-Jährige wurde auf...

  • 13.12.18
Lokales
Hochgradig alkoholisiert: Die St. Andräer Polizeibeamten nahmen der 19-jährigen Autolenkerin den Führerschein ab

Führerschein weg
19-Jährige übersah im Rausch den Kreisverkehr in Framrach

Die Autolenkerin aus dem Bezirk Völkermarkt blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. FRAMRACH. Im dichten Nebel übersah am Sonntag um halb sieben in der Früh eine 19-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Völkermarkt den Kreisverkehr auf der Packer Bundesstraße (B 70) in Framrach bei St. Andrä. Sie lenkte ihr Fahrzeug nämlich laut Polizei von St. Andrä kommend in Fahrtrichtung St. Paul geradewegs über die Kuppe des Kreisverkehrs nahe der Autobahnauffahrt auf die Südautobahn (A2). Hochgradig...

  • 14.10.18
Lokales
Die bisher unbekannten Täter hatten es auf das Kerzenopfergeld abgesehen

Einbruchsdiebstahl
Täter stahlen das Kerzenopfergeld aus einer Wolfsberger Kirche

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruchsdiebstahl in einer Pfarrkirche in Wolfsberg. WOLFSBERG. Diese Täter schrecken auch vor einem Gotteshaus nicht zurück: Unbekannte brachen in der Zeit zwischen 29. September und 2. Oktober in einer Pfarrkirche in Wolfsberg den versperrten Opferstock der Kerzenopferung aus der vorgesehenen Metallschatulle. Die Messnerin hat den Diebstahl am Vormittag des 2. Oktobers festgestellt. Im Opferstock befand sich laut der Wolfsberger Polizei vermutlich eine...

  • 02.10.18
Lokales
Die umfangreichen Ermittlungen der Beamten führten nun im September zum Erfolg

Brand am Hecherplatz fingiert: Schüler setzten aus Spaß Notruf ab

Der Exekutive gelang nach umfangreichen Ermittlungen im September die Klärung einer fingierten Anzeige aus dem April. WOLFSBERG. Eines Nachmittags Ende April erreichte die Bezirksleitstelle der Polizei in Wolfsberg per Handy ein Notruf, indem der Anrufer die Exekutive über den Brand eines Hauses im Bereich des Hecherplatzes in Wolfsberg informierte. Aufgrund diverser Indizien wie der Vortäuschung eines ausländischen Akzents und der Bekanntgabe erfundener Identitätsdaten hegten die Beamten der...

  • 04.09.18
Lokales
Die Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg ermittelt im Fall der Erpressung

Internetlover erpresste Lavanttalerin mit Aufnahmen

Der Mann drohte der Frau bei Nichtüberweisung des von ihm geforderten Geldbetrages mit der Veröffentlichung von intimen Bild- und Videomaterial. WOLFSBERG. Anfang Juli nahm ein bislang unbekannter Täter via Social Media Kontakt mit einer Frau aus dem Bezirk Wolfsberg auf. Der Mann, der sich als erfolgreicher Geschäftsmann aus London ausgab, gestand der Frau im Laufe des Chatflirts seine Liebe. Finanzieller Engpass Die Frau wiederum sendete dem Unbekannten Fotos und Videos intimer Natur. Am...

  • 28.07.18
Lokales
Der Rettungsdienst des Roten Kreuzes brachte den Verletzten in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg

St. Paul: Arbeiter gerät mit Finger in Tunnelbohrmaschine

Ein 27-jähriger Steirer verletzte sich auf der Koralmbahn-Baustelle unbestimmten Grades. ST. PAUL. Ein 27-jähriger Arbeiter verletzte sich bei einem Arbeitsunfall auf der Baustelle der Koralmbahn in der Marktgemeinde St. Paul am Freitag zu Mittag unbestimmten Grades. Bei Austauscharbeiten am Bohrkopf der Tunnelbohrmaschine wurde laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul ein Finger des Steirers eingeklemmt. Der Rettungsdienst des Roten Kreuzes brachte den Verletzten in das Landeskrankenhaus (LKH)...

  • 06.07.18
Lokales
Entlang der St. Pauler Landesstraße und der Ettendorfer Landesstraße wurden seit Anfang Juni Wildwarnreflektoren gestohlen

Lavamünd: Unbekannte sammeln Wildwarnreflektoren

Der bisher entstandene Schaden des Diebstahls beträgt laut Exekutive mehrere tausend Euro. LAVAMÜND. Ein eher ungewöhnlicher Diebstahl beschäftigt die Polizeiinspektion (PI) Lavamünd: Seit Anfang Juni stahlen bisher unbekannte Täter in Hart und Plestätten entlang der St. Pauler Landesstraße (L 135) und der Ettendorfer Landesstraße (L 143) angebrachte akustische und optische Wildwarnreflektoren. Dadurch entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren tausend Euro.

  • 28.06.18
Lokales
Die 1. und 3. Klasse der VS Pörtschach
3 Bilder

Sichere Schulen wurden prämiert

"Gemeinsam.Sicher": Bei Ideenwettbewerb gewannen die VS Pörtschach, die NMS St. Paul im Lavanttal und die WI'MO. KÄRNTEN. 19 Kärntner Schulen nahmen am Ideenwettbewerb "Gemeinsam.Sicher mit deiner Schule" teil und nun wurden die Sieger der drei Alterskategorien in der Landespolizeidirektion Kärnten geehrt. Ziel des Wettbewerbs war, Kinder und Jugendliche für das Thema Sicherheit zu interessieren.  Für die Gewinner gab es neben einer Siegesurkunde 500 Euro für die Klassenkasse und sie nehmen...

  • 05.06.18
Lokales
Der 22-jährige Motorradfahrer aus Slowenien verstarb laut Exekutive noch an der Unfallstelle

Soboth: Motorradfahrer tödlich verletzt

Ein 22-jähriger Slowene zog sich bei einem Motorradunfall auf der Südsteirischen Grenzstraße tödliche Verletzungen zu. MAGDALENSBERG. Ein 22-jähriger Mann aus Slowenien geriet am Sonntagnachmittag mit seinem Motorrad auf der Südsteirischen Grenzstraße (B 69) bei Magdalensberg in der Gemeinde Lavamünd in einer Linkskurve an die Bordsteinkante. Dadurch verlor er die Kontrolle über das Motorrad und stieß laut Polizeiinspektion (PI) Lavamünd frontal gegen eine Betonstützmauer. Der Motorradfahrer...

  • 06.05.18
  •  1
Lokales
Da der 76-Jährige sein aggressives Verhalten nicht einstellte, musste der Mann vorübergehend festgenommen werden.

St. Andrä: 76-Jähriger dreht bei polizeilicher Befragung durch

Widerstand gegen die Staatsgewalt: Polizeibeamte mussten gestern vorübergehend einen Selbstständigen festnehmen. ST. ANDRÄ. Bei einer polizeilichen Befragung an seinem Firmensitz in St. Andrä im Zuge eines gewerbebehördlichen Verfahrens brannten bei einem 76-Jährigen gestern am Abend alle Sicherungen durch. Der Selbstständige beschuldigte nämlich in der besagten Causa seinen 73-jährigen Nachbarn als Anzeiger, deshalb stellte er diesen noch in Anwesenheit der Polizeibeamten in der Einfahrt zur...

  • 29.04.18
Lokales
Sicherheitspartnerschaft: Michael Lainer (Marktleiter von Eurospar Welzenegg), Melanie Jerlich (Marktleiterin Spar-Markt Maria Saal), Spar-Chef Paul Bacher und Wolfgang Rauchegger

"Gemeinsam.Sicher" beim Spar-Einkauf

Neuer Sicherheitspartner im Rahmen der Initiative "Gemeinsam.Sicher" ist Spar Kärnten. KÄRNTEN. Bei Kriminalprävention enger zusammenarbeiten wird das Bundesministerium für Inneres mit der Firma Spar. Dazu Generalmajor Wolfgang Rauchegger, in Kärnten verantwortlich für die Initiative: "Gemeinsam sicher beim Einkaufen ist ein Thema, mit welchem zahlreiche Handelsangestellte tagtäglich in Berührung kommen. Deshalb ist es umso wichtiger, sie zu sensibilisieren und ihnen im Rahmen von schulungen...

  • 06.02.18
  •  2
Lokales
Ein Mann lenkte die Angestellte mit Fragen zu verschiedenen Zeitschriften ab
2 Bilder

Wolfsberg: 1.000 Euro aus Trafik gestohlen

Zwei unbekannte Täter stahlen gestern 1.000 Euro und ein Sparbuch aus einer Trafik in Wolfsberg. Die Angestellte wurde abgelenkt. WOLFSBERG. Gestern lenkte ein bisher unbekannter Täter eine 25-jährige Angestellte einer Trafik in Wolfsberg durch Fragen nach verschiedenen Zeitschriften ab. In der Zwischenzeit schlich sich ein zweiter Unbekannter in den Hinterraum der Trafik und stahl dort aus dem unversperrten Standtresor ein Kuvert mit rund 1.000 Euro Bargeld samt Sparbuch. Das Sparbuch wurde...

  • 31.01.18
Freizeit
Der "Tag der Sicherheit" findet in Bad St. Leonhard statt (Foto: KK)

Tag der Sicherheit in Bad St. Leonhard

Am Dienstag, dem 21. November, findet der "Tag der Sicherheit" im Kulturheim Bad St. Leonhard statt. Ab 18 Uhr starten die Vorträge mit der Polizei "Sicherheit im Internet", der Rettung "Sichere Anwendung des Defi" und der Feuerwehr mit "Feuerwehreinsätze des abgelaufenen Jahres". Auch Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge können besichtigt werden.

  • 14.11.17
Lokales
Partnerschaft besiegelt: Wolfgang Gabrutsch, Wolfgang Rauchegger, Maximilian und Manuel Goritschnig
2 Bilder

"Gemeinsam.Sicher": Go-Mobil neuer Partner

Neuer Sicherheitspartner der Landespolizeidirektion im Rahmen der Initiative "Gemeinsam.Sicher" ist Go-Mobil. KÄRNTEN. An Maximilian Goritschnig und Manuel Goritschnig von der Go-Mobil Zertifizierung GmbH übergaben die Verantwortlichen von "Gemeinsam.Sicher" - Generalmajor Wolfgang Rauchegger (Bundesland-Verantwortlicher) und Oberst Wolfgang Gabrutsch (Bundesland-Koordinator) die Urkunde zur Besiegelung einer neuen Sicherheitspartnerschaft.  Go-Mobil bringt vor allem in ländlichen Gemeinden...

  • 13.11.17
Lokales
Zwischen November und Jänner schlagen laut Michael Nößler vermehrt Dämmerungseinbrecher zu

Dämmerungseinbrüche: So schützen Sie sich davor!

Einbrüche in der Dämmerung: Der Kriminalreferent Michael Nößler vom Bezirkspolizeikommando (BPK) Wolfsberg gibt den WOCHE Lavanttal-Lesern Tipps zur Prävention. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Während das Bezirkspolizeikommando (BPK) Wolfsberg bei den Wohnhauseinbrüchen mit heuer bislang 13 ein leichtes Minus verzeichnet (1. Jänner bis 15. Oktober 2016: 15), sind die Einbrüche in Wohnungen zwischen 1. Jänner und 15. Oktober 2017 im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen (2016: 4). Zur...

  • 01.11.17
  •  1
Lokales
Die Polizei geht davon aus, dass es sich in allen Fällen um die gleichen Täter handelt

Unbekannte schossen auf Fenster und Verkehrszeichen

In der Gemeinde Auen wurden Blumentöpfe, Fenster und ein Verkehrszeichen beschädigt. WOLFSBERG. Zwischen dem 31. August und dem 6. September zerstörten bisher unbekannte Täter in einem Einfamilienhaus in Auen, durch Beschießen mit einem Luftgewehr eine Stand-Aschenbecher, sowie mehrere Blumentöpfe. Bei einem weiteren Einfamilienhaus wurde auf ein Fenster im Dachgeschoss geschossen, wodurch die Fensterscheibe zerstört wurde. In der Nähe der beiden Einfamilienhäuser wurde auch auf ein...

  • 07.09.17
Lokales
Wer kennt diesen Mann? Die Polizei bittet um Hinweise

Gesucht: Polizei bittet um Hinweise

Dieser Mann wird verdächtigt, über 100 Opfer online um mehrere zehntausend Euro betrogen zu haben. KLAGENFURT, KÄRNTEN. Das Stadtpolizeikommando Klagenfurt bittet um Mithilfe: Der Mann auf dem Foto steht im Verdacht, zwischen August 2014 und April 2015 unter falscher Identität mehrere Onlinekonten bei verschiedenen Bankinstituten eröffnet zu haben. Gleichzeitig bot er – ebenso mit falschen Identitäten – im Internet verschiedene Artikel zum Verkauf an und gab dabei die Bankverbindungen seiner...

  • 06.09.17
Lokales
Hier kam der Kleinbus von der Grutschner Straße ab
2 Bilder

Granitztal: Lenker (40) eines Kleinbusses getötet

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Grutschner Straße wurde heute am Mittwochnachmittag der Lenker eines Kleinbusses getötet. GRANITZTAL. Ein Kleinbus mit Arbeitern der Tunnelkette Granitztal war - wie die Freiwillige Feuerwehr (FF) Granitztal auf ihrer Facebook-Seite berichtet - am Mittwoch am Nachmittag aus unbekannter Ursache von der Grutschner Straße (L 126) abgekommen. Danach kam das Fahrzeug mit laut Polizei insgesamt fünf Insassen ins Schleudern, bevor sich der Kleinbus zirka 50...

  • 19.07.17
Lokales
Die Lavanttaler Exekutivbeamten hatten am gestrigen Dienstag alle Hände voll zu tun
2 Bilder

Wolfsberg: Diebe bei Bankomat-Diebstahl gestört

Polizeireport Lavanttal: Die Exekutivbeamten im Bezirk Wolfsberg hatten am 27. Juni alle Hände voll zu tun. LAVANTTAL. Der Polizeireport Lavanttal der WOCHE Lavanttal Online fasst die Meldungen des gestrigen Dienstags (27. Juni) noch einmal kompakt zusammen. Wolfsberg: Bankomat-Diebstahl vereitelt In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen unbekannte Täter die Eingangstür zu einem Supermarkt in Wolfsberg auf. In weiterer Folge gelangten sie in das Foyer und versuchten den dort...

  • 28.06.17
Leute
45 Bilder

Olympisches Feuer brennt in Wolfsberg

WOLFSBERG (tef). Die Flamme der Hoffnung ist im Rahmen der Special Olympics World Winter Games 2017 von 14. bis 24. März quer durch Österreichs unterwegs. Am Donnerstagvormittag machte der Tross aus Athleten und Polizisten am Bleiweißparkplatz in Wolfsberg Halt.

  • 16.03.17
Sport
Zehn internationale Special-Olympics-Athleten werden bei dem Lauf durch die Innenstadt dabei sein
2 Bilder

Special Olympics Fackellauf durch die Innenstadt

Von 14. bis 24. März finden die "Special Olympics World Winter Games 2017" statt. LAVANTTAL. Unter dem Motto „Heartbeat for the World“ finden von 14. bis 24. März 2017 die „Special Olympics World Winter Games 2017“ in Österreich statt. Rund 2.700 Athleten aus 107 Nationen werden bei diesem Sport- und Sozialevent dabei sein. Die Austragungsorte sind Graz, Schladming und Ramsau am Dachstein. Der Fackellauf Im Vorfeld von Special Olympics Weltspielen veranstaltet der Law Enforcement Torch Run...

  • 14.03.17
Freizeit

Polizeiball 2017

Der Polizeisportverein Villach lädt zum 70. Villacher Polizeiball in das Parkhotel Villach ein. Beste Tanzmusik mit "Edi & Friends", Showeinlagen und Mitternachtsverlosung. Am Samstag, dem 4. März findet im Parkhotel Villach der Polizeiball 2017 statt. Beginn ist um 20 Uhr. Für Unterhaltung ist bestens gesorgt. Beste Tanzmusik mit "Edi & Friends" Showeinlagen Tanzstudio"Babsi Koitz" Showeinlagen "International Dance Academy" Allroundtänzer-Tänzer /...

  • 22.02.17