Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Bislang unbekannte Täter schlugen am 8. Juli in Münster und Wörgl erst die Seitenscheiben von zwei Autos ein und klauten anschließend Geld- und Handtaschen aus den Innenräumen.

Unbekannte Täter
Autoscheiben zerstört und Geld gestohlen in Münster und Wörgl

Am 8. Juli zerstörte eine bislang unbekannte Täterschaft an zwei Autos in Münster und an einem Fahrzeug in Wörgl die Seitenscheiben und stahl Geld sowie Handtaschen aus den Innenräumen.  MÜNSTER/WÖRGL (red). Unbekannte Täter trieben am Mittwochabend, den 8. Juli ihr Unwesen in Münster und Wörgl. In der Zeit von 18:05 Uhr bis 18:15 Uhr schlugen die Vandalen die Seitenscheiben von zwei Autos ein, die auf einem öffentlichen Parkplatz in Münster standen. Nach diesem Vergehen, stahlen die Täter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Fahrraddiebstahl in Nauders (Symbolbild).

Polizeimeldung
Fahrraddiebe schlugen in Nauders zu – 5.000 Euro Schaden

NAUDERS. Von einem auf einem Parkplatz abgestellten PKW stahlen bisher unbekannte Täter vom Fahrradträger zwei Fahrräder. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von über 5.000 Euro. Fahrraddiebstahl in Nauders In der Zeit vom 02. Juli 2020, 22.30 Uhr, bis 03. Juli 2020, 09.15 Uhr, stahlen bisher unbekannte Täter vom Fahrradträger eines auf einem Parkplatz in Nauders abgestellten PKW zwei Fahrräder. Dabei brachen sie das Fahrradschloss, mit dem die Fahrräder gesichert waren, auf. Durch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Unbekannte Täter verschafften sich in Forchtenstein Zugang zu einem Wohnhaus während die Hausbesitzer in Urlaub waren

Bezirk Mattersburg
Einbrecher im Bezirk unterwegs

In den vergangenen Tagen ereigneten sich im Bezirk Mattersburg gleich zwei Einbruchsdiebstähle. BEZIRK MATTERSBURG. Hausbesitzer aus Forchtenstein erwartete eine unschöne Überraschung bei der Heimkehr aus dem Urlaub. Unbekannte Täter hatten zwei Fenster eingeschlagen und sich so Zugang zum Inneren des Wohnhauses verschafft. Es wurde diverser Schmuck gestohlen. Der entstandene Schaden ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei konnte am Tatort Blutspuren sowie Teilabdrücke...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Symbolfoto: Jugendliche haben Funkgeräte gestohlen.

Einbruchsdiebstahl bei Wasserrettung in Tulln geklärt

TULLN (pa). Vorerst unbekannte Täter verübten in der Nacht von 8. auf 9. Juni 2020 einen Einbruchsdiebstahl in den Stützpunkt der Österreichischen Wasserrettung in Tulln und stahlen zwei Funkgeräte samt dazugehöriger Ladegeräte und einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. Bedienstete der Polizeiinspektion Tulln konnten zwei 15-Jährige aus dem Bezirk Tulln ausforschen. Diese zeigten sich teilweise zur Tat geständig. Bei einer freiwilligen Nachschau haben die Polizisten die beiden...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Mitarbeiter wurde auf frischer Tat ertappt.
 1

Waren für mehr als 100.000 Euro
Mitarbeiter auf Beutezug in der eigenen Firma

WELS. Ein 25-Jähriger aus Wels wird beschuldigt, zwischen Juli 2019 und Jänner 2020 in einem Elektrofachmarkt in Wels insgesamt 126 Stück Mobiltelefone, acht Tablets, vier TV-Geräte, drei Laptops und noch weitere Kleingeräte gestohlen zu haben. Süffisantes Detail: Der Mann arbeitete in  einer Fachabteilung dieses Geschäftes. Der Mitarbeiter wurde am 24. Jänner von der Polizei bei einem Diebstahl auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Bei den darauffolgenden Ermittlungen wurden ihm auch ie...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
  6

Tätergruppe aus Polen
Polizei klärt 26 Audi-Diebstähle in NÖ

BEZIRK AMSTETTEN. Die Polizei konnte nun Audi-Diebstähle in NÖ aufklären. Insgesamt können der zwölfköpfigen polnischen Tätergruppe 26 vollendete und fünf versuchte Audi-Diebstähle mit einer Schadenssumme von über 670.000 Euro zugeordnet werden. Zehn der gestohlenen Audis im Wert von circa 285.000 Euro konnten sichergestellt werden. Die Täter schlugen im September 2019 auch im Bezirk Amstetten zu, wo drei Fahrzeuge gestohlen wurden. Die Tatorte Bezirk AM: 3 Diebstähle im September...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Mutmaßlicher Fahrraddiebstahl in Herzogenburg (Update)

HERZOGENBURG. Eine 29-Jährige aus dem Bezirk St. Pölten-Land erstattete am zwölften Mai gegen 17:00 Uhr auf der Polizeiinspektion Herzogenburg Anzeige gegen einen unbekannten Täter, betreffend des Diebstahls eines Fahrrades vom Fahrradabstellplatz am Bahnhof Oberndorf. Nach Ermittlungen von Bediensteten der Polizeiinspektion Herzogenburg konnte durch die Auswertung von Videoaufzeichnungen die Tathandlung am zwölften Mai 2020, 11:35 Uhr, festgestellt werden, wobei ein bislang unbekannter...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Durch Telefonnummern-Spoofing wird auf dem Display sogar die echte Nummer der Polizei angezeigt.

Polizei warnt vor „SPOOFING“
Betrügerische Telefonanrufe im Namen der Polizei

Die Polizei gibt hilfreiche Tipps, wie man mit betrügerischen Telefonanrufen am Besten umgeht. Stellen Sie sich vor, Sie bekommen einen Telefonanruf von der Polizei – auf dem Telefondisplay ist die Nummer 059133 100 zu ersehen – und teilt Ihnen mit, dass eine Diebesbande bei Ihnen einbrechen will. Obwohl das Anwesen von der Polizei überwacht würde, ersucht der – angebliche Polizist, sämtliche Wertsachen über Nacht der Polizei zu übergeben, ein Kollege würde Bargeld und Wertsachen in Kürze...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Die Polizei sucht einen "Marterldieb".

Diebstahl eines „Marterls“ in Umhausen

UMHAUSEN. Unbekannte Täter stahlen vermutlich bereits zwischen 10. und 31. Dezember 2019 am Wanderweg „Steppsteig“, Gemeindegebiet Umhausen, ein aufgestelltes Bildstöckl (Marterl) aus dem Jahr 1995. Das Marterl war direkt neben einer Rastbank oberhalb des sogenannten „Spielroan“ an der Oberseite des Steiges aufgestellt. Durch die Tat entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise zur Wiederauffindung an die PI Ötz erbeten: Tel.: 059133 /...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Bei den weiteren Ermittlungen fanden die Beamten heraus, dass das Diebesquartett seit März mehrere Zeitungskassen geleert habe.
 1

Polizeimeldung
Bis zu 200 Zeitungskassendiebstähle geklärt

Bis zu 200 Zeitungskasseneinbrüche klärten Polizisten der Polizeiinspektion Neumarkt im Hausruckkreis am 5. Juni 2020. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Gegen Mittag, 5. Juni, entzog sich ein Pkw-Lenker einer Verkehrskontrolle und floh Richtung Grieskirchen. Bei der Fahndung stellten die Polizeibeamten fest, dass der flüchtige Pkw mit offenbar zu hoher Geschwindigkeit über den Bahnübergang Obertrattnach fuhr und sich dabei die Ölwanne beschädigte. Mehrere Diebestouren seit März Bei der Nachfahrt...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Langfinger stahlen hochwertiges E-Bike
E-Bike-Diebstahl in Imst

IMST. Zwischen 20. Mai und 2. Juni 2020 stahl ein bisher unbekannter Täter aus dem Eingangsbereich eines Geschäftes in Imst ein E-Bike der Marke Prophete Graveler. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise bitte an die bearbeitende Dienststelle: PI Imst, Tel. 059133/7100.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
 1

Deutsch Schützen
Bargeld, Sparbücher und Uhren bei Einbruch entwendet

Unbekannte Täter stahlen Bargeld, Sparbücher und Uhren aus einem Wohnhaus in Deutsch Schützen.  DEUTSCH SCHÜTZEN. Der Hausbesitzer war am Dienstag, 2. Juni, in der Zeit von 10 bis 11 Uhr nicht zu Hause. Während seiner Abwesenheit lies er die Garagentür offen. Der oder die Unbekannte(n) gelangten vermutlich in diesem Zeitraum über die Garage ins Wohnhaus.  Geldkassette aufgebrochen Die Täter stiegen ein und  brachen gewaltsam eine in einem Kasten befindliche Geldkassette auf. Daraus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Symbolbild

Polizeimeldung
Hydraulikhammer in See gestohlen

SEE. Von einem Lagerplatz in See wurde ein Hydraulikhammer entwendet, es entstand ein Schaden in Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrages. Diebstahl vermutlich mit kranartigem BehelfEin bislang unbekannter Täter entwendete in der Zeit vom 01.06.2020, 09:00 Uhr bis zum 02.06.2020, 05:30 Uhr einen Hydraulikhammer von einem Lagerplatz in See. Aufgrund des hohen Gewichts des Hydraulikhammers (ca. 250 kg) dürfte dieser mit einem kranartigen Behelf verladen worden sein. Durch die Tat...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
SYMBOLFOTO. Der Einbrecher wurde laut Polizei erwischt: Er stürzte sich durchs Fenster, stieg auf sein Fahrrad und ergriff die Flucht.

Kuchl
Ertappter Einbrecher flüchtete mit Fahrrad

Am Sonntag soll laut Polizei ein unbekannter Täter in einen unversperrten Schuppen eines Einfamilienhauses in Kuchl eingebrochen sein. KUCHL. Der Täter schob laut Polizei ein nicht zum Verkehr zugelassenes Moped, eine Vespa und ein altes Waffenrad aus dem Schuppen heraus und stellte die drei Fahrzeuge am Garagenvorplatz ab. Weiters versuchte der unbekannte Täter laut Polizei einen am Garagenvorplatz geparkten, ebenfalls unversperrten Kastenwagen kurzzuschließen, was jedoch nicht gelang....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Polizei ist mit Vorfällen in Knittelfeld und St. Georgen beschäftigt.
 1

Murtal/Murau
Versuchter Diebstahl und Auto entwendet

Die Polizei ermittelt noch in zwei Fällen in Knittelfeld und St. Georgen bei Neumarkt. MURTAL/MURAU. Am vergangenen Freitag versuchte ein bislang noch unbekannter Täter, einer Frau in Knittelfeld ihr Mobiltelefon zu stehlen. Dabei kam es zu einem Gerangel, bei dem die Frau leicht verletzt wurde. Die Frau hatte den Diebstahlversuch zuvor bemerkt. Der Täter versetzte der Frau einen Stoß gegen den Oberkörper, wodurch sie seitlich gegen eine Mauer stürzte. Zeugen gesucht Der Täter flüchtete...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Kriminaldienstreferent für den Bezirk Gänserndorf, Karl Löffler.

Kriminalstatistik Gänserndorf
"Die aktuelle Gefahr lauert im Internet"

BEZIRK. Aus der Sicht des Kriminaldienstreferenten der Bezirkspolizei Gänserndorf, Karl Löffler, kann die Exekutive auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. „Wir sind im Bezirk Gänserndorf durchgehend gut unterwegs, außer bei Internetbetrügern, das ist jedoch derzeit ein österreichweites Problem“, so Löffler. Es wurde weniger gestohlenVergleicht man die Zahlen der Diebstähle mit jenen aus dem Jahr 2018, sieht man schnell die gute Aufklärungsarbeit der heimischen Polizei. Das beliebteste...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Mehrere Personen stahlen Geld aus Zeitungsständerkassen in Kramsach und Münster.

Zeitungsständerkassen
Fünfergruppe verübte mehrere Diebstähle im Unterinntal

Eine Gruppe von fünf Personen beging mehrere Diebstähle an Zeitungsständerkassen und verursachte so einen Schaden im unteren vierstelligen Eurobereich.  KRAMSACH, MÜNSTER, BRIXLEGG (red). Im Zuge von umfangreichen Ermittlungen und durchgeführten Vernehmungen durch Beamte der Polizeiinspektion Kramsach, zeigte sich eine 16-jährige Österreicherin zu einem Einbruch am 26. April geständig. Das Mädchen stahl mit zwei weiteren 18-jährigen Österreichern, einem 19-jährigen Kroaten und einem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Aktuelle Meldungen der Polizei

Beim Rauchen vom Balkon gestürztFREISTADT. Am 12. Mai rauchte ein 47-jähriger Mann auf dem Balkon einer im ersten Stock liegenden Wohnung in der Linzer Straße eine Zigarette und lehnte sich dabei an das Geländer. Aus unbekannter Ursache dürfte er das Gleichgewicht verloren haben und vom Balkon gestürzt sein. Er wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Freistadt eingeliefert. Sachbeschädigungen aufgeklärt FREISTADT. Am 12. Mai bemerkte ein aufmerksamer...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Polizisten aus Neufelden nahmen den 23-jährigen Autodieb fest.

Diebstahl im Bezirk Rohrbach
Jugendlicher aus Rohrbach stahl Auto

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach stahl 14. Mai um 11.55 Uhr ein in der Rohrbach-Berger Berggasse abgestelltes Auto. ROHRBACH-BERG. Die Besitzerin des Autos hatte den Schlüssel stecken lassen, da sie sich in einem Lokal ihr Mittagessen abholte. Sie bemerkte den Diebstahl unmittelbar nach der Tat und erstattete bei der Polizei Anzeige. Aufgrund der sofort eingeleiteten Fahndung fanden Polizisten aus Neufelden das gestohlene Fahrzeug gegen 12.30 Uhr bei der Kreuzung der B127 mit dem...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Die Polizei sucht den Wildkamera-Dieb.

Die Polizei bittet um Hinweise

MISTELBACH. Ein bislang unbekannter Mann soll am 2. April 2020, gegen 15:40 Uhr, aus einem Jagdrevier im Gemeindegebiet von Ladendorf, Bezirk Mistelbach, drei Wildkameras mit Zubehör im Wert eines hohen dreistelligen Eurobetrags von Futterstellen gestohlen haben. Der gesuchte Mann war mit einer grün-grauen Hose und blauer Jacke bekleidet. Er trug eine Faustfeuerwaffe in der rechten Hand. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg um...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Mann wurde von der Verkäuferin zur Rede gestellt und schlussendlich angezeigt.

Schuhgeschäft Hall
Dreister Schuhdiebstahl in letzter Minute verhindert

Verkäuferin verfolgte den Schuhdieb in Hall. HALL. Am 11. Mai 2020, gegen 13 Uhr zog sich ein 56-jähriger Mann in einem Schuhgeschäft in Hall ein Paar neue Schuhe an und verließ damit das Geschäft. Seine alten Schuhe ließ er in einem Schuhkarton zurück. Eine Verkäuferin bemerkte den Diebstahl, verfolgte den Mann, sprach ihn auf den Diebstahl an und forderte die Schuhe zurück. Nachdem der Mann die Frau zuerst mehrmals wegstieß, ging er schließlich doch mit der Frau zum Geschäft zurück, zog...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)

Aktuelle Meldungen der Polizei

Versuchter InternetbetrugBEZIRK FREISTADT. Ein bislang unbekannter Täter versuchte, vom Konto einer 37-jährigen Frau einen Geldbetrag in der Höhe 5.020 Euro nach Litauen zu überweisen. Sie dürfte tags zuvor auf eine „gehackte“ Seite ihrer Bank gekommen sein, wo sie die nötigen Zugangsdaten nichts ahnend bekanntgab. Die anstehende Überweisung konnte die Bank jedoch noch rechtzeitig verhindern. Dadurch entstand vorerst kein Schaden. Hinweise auf den Täter gibt es nicht. Schwächeanfall:...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Randalierer
Spuckattacke auf Polizisten in St. Pölten

In der Landeshauptstadt sorgte ein randalierendes Trio für einen Polizeieinsatz. Ein 31-Jähriger wurde vorläufig festgenommen. ST. PÖLTEN (ip/pw). „Unfassbar“, meint ein St. Pöltner, der vor Kurzem einen Polizeieinsatz am Parkplatz eines Supermarktes in der Landeshauptstadt beobachtete, wobei ein Mann schließlich vorläufig festgenommen wurde. Bei dem Betreffenden handelt es sich um einen 31-jährigen Ungarn. Situation eskaliert Drei betrunkene Männer fielen gegen 19.30 Uhr durch ihr...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Die Polizei nahm in Desselbrunn einen 28-jährigen mutmaßlichen Dieb fest, der erst wenige Tage zuvor aus der Haft entlassen worden war.

Polizeimeldung
Nach Haftstrafe schnell wieder mit der Polizei zu tun

Ein 28-Jähriger, der erst kürzlich aus der Haft entlassen worden war, steht im Verdacht, eine Geldbörse gestohlen zu haben. DESSELBRUNN. Ein 28-jähriger Welser soll am vergangenen Sonntag gegen 22:30 Uhr einen im Vorhaus eines unversperrten Wohnhauses abgelegten Autoschlüssel entwendet haben. "Anschließend wollte er mit dem vor dem Haus abgestellten Pkw wegfahren, wurde aber vom Verfügungsberechtigten des Fahrzeuges bemerkt", berichtet die Polizei. Der Mann flüchtete und nahm dabei eine im...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.