Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Der Christophorus 16 ist im Einsatz.
 1

Höll
Verkehrsunfall mit zwei Motorrädern

HÖLL/EDLITZ. Um ca. 16:00 kam es auf der B56 zwischen Höll und Edlitz zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen. Zwei Motorräder stießen gegeneinander. Rettungshubschrauber C16, C12, Rettung, Feuerwehren aus Edlitz, Höll, Bildein und die Polizei sind im Einsatz. weitere Infos folgen

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Rettung brachte den schwerverletzten Buben ins Krankenhaus Oberwart.

Wolfau
Dreijähriger Bub von Pkw erfasst und schwer verletzt

Ein dreijähriger Bub wurde in Wolfau am Sonntagabend von einem PKW angefahren und schwer verletzt. WOLFAU. Am Sonntag, 5. Juli, wurde gegen 20:00 Uhr ein dreijähriger Bub in Wolfau in der Birnengasse von einem PKW erfasst und niedergestoßen. Der 50-jährige Lenker übersah den aus einem Haus laufenden Buben. Der Bub wurde schwer verletzt und nach ärztlicher Versorgung in die Kinderstation des Krankenhauses Oberwart verbracht.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bei einem Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Messelände/Feldgasse in Oberwart wurde eine Person verletzt.
  6

Oberwart
Verkehrsunfall mit einem Verletzten

OBERWART. Am 1. Juli kam es gegen 9:45 Uhr aus unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich Messelände/Feldgasse in Oberwart zu einem Verkehrsunfall zwischen einen PKW und einen Sattelaufleger, dabei wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Die Stadtfeuerwehr Oberwart baute den Brandschutz auf und unterstützte das Rettungsteam, weiters wurden die Fahrzeuge geborgen und ausgetretene Flüssigkeiten gebunden. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde die verletzte Person vom Rotem Kreuz ins...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Aktuelle Meldungen der Polizei

Täter bei Einbruchsversuch gestört PREGARTEN. Vermutlich in der Zeit von 20. bis 22. Juni zwängte ein unbekannter Täter auf einer Baustelle einen Werkzeugcontainer auf. Er dürfte vermutlich gestört worden und anschließend geflüchtet sein, da er kein Diebesgut mitnahm. Arbeitsunfall in Pregarten PREGARTEN. Am 22. Juni war eine 35-jährige Frau – auf einem Hubgerüst stehend – damit beschäftigt, Äste von einem Baum zu entfernen. Plötzlich kippte das Hubgerüst zur Seite. Die Frau wurde aus dem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
 1   16

Feuerwehreinsatz
Unfall in den Morgenstunden sorgte für Stau

Zwei Pkw´ stießen an einer verkehrsreichen Stelle zusammen, daher entwickelte sich sofort ein Stau, den die Polizei aber binnen kürzester Zeit unter Kontrolle hatte. STEYR. Im Einsatz standen der technische Zug der freiwilligen Feuerwehr Steyr, die Rettung, der Notarzt und die Polizei. Die verletzte Person wurde ins Phyrn Eisenwurzenklinikum gebracht. Auslaufende Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr gebunden und die Batterien abgeklemmt. Ein bereits alarmierter Abschleppdienst verbrachte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Während des Rettungseinsatzes wurde die Hauptstraße für den kompletten Verkehr gesperrt.
  7

Strasshof
Feuerwehr musste Verletzte aus dem Auto schneiden

Es war bereits im Abendverkehr, als die Feuerwehr, der Notarzthubschrauber, Polizei und Rotes Kreuz zu einem schweren Verkehrsunfall nach Strasshof ausrücken mussten. STRASSHOF AN DER NORDBAHN. Auf Hohe der Hauptstraße 18 kollidieren drei Fahrzeuge ineinander. Eine Fahrerin verletzte sich bei diesem Unfall so schwer, dass sie nicht mehr selbstständig ihr Fahrzeug verlassen konnte. Noch während der Notarzt die Fahrerin im Fahrzeug erstversorgte, wurde die Feuerwehr Deutsch-Wagram hinzu...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Die Polizei berichtet: Ein 17-jähriger Alkolenker ohne Führerschein baute in Aurach einen Unfall.

Verkehrsunfall in Aurach
Junger Alkolenker krachte gegen Lärmschutzwand

1,04 Promille ergab laut Polizei ein Alkotest bei einem 17-jährigen Autolenker. Der Jugendliche baute in Aurach am Hongar einen Unfall. AURACH. Der 17-Jährige war in der Nacht zum Donnerstag um 0:25 Uhr mit seinem Wagen auf Gemeindestraße Looh in Richtung Schörfling unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam er von der Straße ab und prallte gegen eine Lärmschutzwand. Der Lenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht. "Neben...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
 1

Steig Ein, Pielachtal
Viele Unfälle passieren durch Ablenkungen am Steuer (mit Umfrage!)

Jeder dritte Verkehrsunfall in Niederösterreich passiert, weil jemand hinterm Lenkrad abgelenkt ist. PIELACHTAL (ms). Die Kinder tollen auf der Rückbank herum, der Facebook-Status der Freundin ist einfach zu spannend und auf WhatsApp nicht gleich zu antworten, ist einfach unhöflich. All das lenkt ab während man eigentlich sicher durch den Verkehr kommen sollte. Und doch ist die Sache ganz einfach: Jede Sekunde, die wir abgelenkt sind, fährt unser Auto bei 100 km/h ganze 28 Meter weiter. Doch...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Das scheue Kitz "Bine"
  2

Unfall mit LKW überlebt
Polizei und Tierarzt wurden zu Lebensrettern!

Ein Rehkitz wird in Freilassing Opfer eines Verkehrsunfalls, hat Dank Polizei und Tierarzt überlebt und wird nun in der Wildtierstation in Reindlmühl aufgepäppelt.„Hier macht sich gute Vernetzung bezahlt!“ freut sich Gabi Kaar. Sie arbeitet bereits seit etwa 2 Jahren mit einer Wildtierstation in Bayern zusammen, das ist auch der Grund warum das verletzte Tier, bereits das zweite Kitz aus Bayern, in Reindlmühl versorgt wird. Nach dem Unfall in Freilassing (siehe Pressemeldung der Polizei)...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Führerscheinabnahme

Sachschaden bei zwei Fahrzeugen durch Unfall - Alkotest verlief positiv BRUCK. Am Abend des 20. Juni 2020 kam es im Gemeindegebiet von Bruck an der Glocknerstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme durch die hinzugezogenen Polizeibeamten, konnte bei einem 63-jährigen Unfallbeteiligten ein Atemalkoholgehalt von 1,24 Promille festgestellt werden. Dem Österreicher wurde der Führerschein vor Ort vorläufig abgenommen.An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
  3

Feuerwehreinsatz
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B115

Samstagnachmittag kam es auf der B115 zwischen Ternberg und Garsten zu einem folgenschweren Verkehrsunfall bei dem eine Person noch an der Unfallstelle verstarb. TERNBERG. Dabei fuhr ein 43-jähriger rumänischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw Richtung Steyr. Aus noch ungeklärter Ursache kam er auf der nassen Fahrbahn zuerst links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Leitpflock, verriss das Fahrzeug nach rechts und stürzte über eine Böschung. Der Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

Verkehrsunfall/Polizeieinsatz
Verletzter Motorradfahrer in Hammerteich

Heute, Mittwoch, 17.6.2020, gegen 12:00 Uhr kam es in Hammerteich auf der B55 Kreuzung Höhenstraße zu einem Verkehrsunfall mit PKW und Motorrad. Ein 32-jähriger Fahrzeuglenker wollte von der Höhenstraße kommend in die B55 in Fahrtrichtung Lockenhaus einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem 49-jährigen Motorradfahrer, welcher aus Rattersdorf kommend von der B55 in die Höhenstraße einbiegen wollte. Der Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand nur geringer...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

POLIZEI-NEWS
Fahranfängerin landete mit Pkw im Wald

WEITERSFELDEN, LIEBENAU. Eine 17-Jährige Fahranfängerin war am Dienstag, 9. Juni, mit ihrem Pkw auf der Harrachstaler Straße unterwegs. Kurz nach Schöneben, im Ortschaftsbereich Stumberg, geriet sie auf das Bankett. Sie erschrak, verriss den Pkw und geriet ins Schleudern. Anschließend konnte sie das Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen und kam von der Fahrbahn ab. Der Pkw durchstieß die Leitschiene und hob ab. In der Luft riss das Fahrzeug einen Baum ab. Anschließend landete die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Laut Polizei hatte der Mann keine Lenkberechtigung.
 1

Knittelfeld
Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Ohne Helm und ohne Lenkberechtigung stürzte ein 38-Jähriger in Knittelfeld schwer. KNITTELFELD. Lebensgefährlich verletzt wurde am vergangenen Freitag ein 38-jähriger Motorradlenker bei einem Unfall in Knittelfeld. Gegen 21 Uhr war der Mann aus dem Bezirk Murau laut Polizei auf der Parkstraße unterwegs. Er dürfte zu weit auf die rechte Fahrbahn geraten und dort gegen ein geparktes Auto gestoßen sein. Ohne Lenkberechtigung Der 38-Jährige hat bei dem Vorfall laut Angaben der Polizei keinen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
  17

Feuerwehreinsatz
Fahrzeug stürzte über Böschung

Am Montag gegen 7.30 Uhr  kam es zu einem Verkehrsunfall. Steyr: Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug von der Straße ab, stürzte über eine Böschung und kam im Wald an einem Baum zum Stillstand. Die Feuerwehr Steyr stand mit dem „technischen Zug“ im Einsatz. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und musste von der Rettung ins Phyrn Eisenwurzenklinikum gebracht werden.

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

Aktuelle Meldungen der Polizei

Tödlicher FahrradausflugKÖNIGSWIESEN. Ein Radfahrer aus dem Bezirk Perg unternahm am 4. Juni einen Fahrradausflug mit einem Bekannten. Im Bereich Stifting bemerkte der Begleiter, dass sein Freund nicht mehr hinter ihm fuhr. Im Zuge einer Nachschau fand er ihn leblos auf einer Böschung liegen. Der Begleiter begann sofort mit Wiederbelebungsversuchen und verständigte gleichzeitig die Rettungskräfte. Trotz der sofortigen Unterstützung durch herbeigerufene Ärzte sowie durch die Besatzung des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  4

Feuerwehr Laakirchen im Einsatz
PKW krachte in Buswartehäuschen

LAAKIRCHEN. Zu einem Verkehrsunfall in Stötten (Stadtgemeinde Laakirchen) wurde heute in den frühen Nachmittagsstunden die Feuerwehr der Stadt Laakirchen alarmiert. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und krachte in eine Haltestelle. Am PKW sowie am Buswartehäuschen und einem Lichtmasten entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr band die ausgelaufenen Treibstoffe und verbrachte den PKW in eine Nebenstraße. Auch der umsturzgefährdete Lichtmast wurde...

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Laakirchen
Auch an diesem Pfingstwochenende kontrollierte die Tiroler Polizei in ganz Tirol.

Verkehrskontrollen
Pfingstwochenende auf den Straßen

TIROL. Pfingsten wird bei den meisten für einen Ausflug in die Natur genutzt, allerdings kommt man zu dem gewünschten Ziel meist mit dem Auto oder Motorrad. Die Bilanz der Tiroler Polizei zum Pfingstwochenende fällt gemäßigt aus. Ein eher niedriges Verkehrsaufkommen, dafür aber etliche Unfälle. Todesopfer gab es zum Glück keine! Staus blieben ausDie immer noch eingeschränkten Reisemöglichkeiten ließen das diesjährige Pfingstwochenende in Tirol in einem komplett anderem Licht erscheinen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Pfingstwochende verlief im Bezirk Landeck ohne Verkehrsunfall. (Symbolbild)

Pfingstwochenende
Unfallfreies verlängertes Wochenende im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Erfreuliche Bilanz in Sachen Verkehrsunfälle nach dem Pfingstwochenende: Im Bezirk Landeck ereignete sich kein Unfall. VerkehrsituationGänzlich anders als in den vergangenen Jahren verlief in diesem Jahr der Pfingstverkehr in Tirol. Der Nord-Süd Reiseverkehr, der sonst schon immer den Freitagnachmittag prägte und am Samstag regelmäßig zu ausgedehnten Staus führte, blieb heuer aus. Auf der Inntal- und Brennerautobahn, aber auch auf allen anderen Hauptverkehrsrouten (Fernpass-,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
  27

Feuerwehreinsatz in Sierning
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 140

Schwerer Unfall in Sierning Sierning: Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden heute gegen 6.45 Uhr die Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen, Pichlern und Sierning alarmiert. Auf der B 140 stießen zwei Fahrzeuge zusammen, dabei wurden beide Fahrzeuglenkerinnen verletzt und mit der Rettung ins Phyrn Eisenwurzenklinikum gebracht.  Die Feuerwehr war mit cirka 50 Personen im Einsatz.

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Auf der B78 kam es am Freitag zu einem Verkehrsunfall.
 1

Obdach
Viel zu tun für die Einsatzkräfte

Feuerwehr und Co. mussten rund um Pfingsten in Obdach mehrere Einsätze absolvieren. OBDACH. Eine ganze Reihe von Einsätzen hatten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Obdach in den vergangenen Tagen zu absolvieren. Am Freitag ist ein 82-jähriger Pensionist vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf auf der B78 auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einem Lastwagen kollidiert. Reinigung Der Pensionist wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, der Lenker des Lastwagens blieb unverletzt....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Eine Personen wurde bei einem Unfall Montagabend verletzt.

Unterfrauenhaid /Stoob
Frau bei Verkehrsunfall auf L336 verletzt

18-jährige Lenkerin wurde bei Verkehrsunfall zwischen Stoob und Unterfrauenhaid verletzt. UNTERFRAUENHAID. Montagabend, 25. Mai, gegen 20.00 Uhr kam eine 18-jährige Autolenkerin am Güterweg von Stoob kommend in Richtung Unterfrauenhaid, vor der Kreuzung mit der L336, von der nassen Fahrbahn ab und fuhr in den dortigen Straßengraben. Die Lenkerin stand unter Schock. Die beiden Mitfahrerinnen (17 und 19 Jahre) wurden dabei nicht verletzt. Die drei Personen wurden durch einen Rettungsdienst...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Der Unfall geschah in der sogenannten „Postkurve“ in Stanzach. Die 50-Jährige wurde dabei schwer verlezt.

Unfall
50-Jährige Motorradfahrerin nach Sturz schwer verletzt

STANZACH (eha). Eine 50-jährige Tirolerin fuhr am 22. Mai gegen 15:38 Uhr mit ihrem Motorrad auf der B 198 von Elmen kommend Richtung Reutte, als sie im Ortsgebiet von Stanzach in der sogenannten „Postkurve“ aufgrund eines Fahrfehlers zu Sturz kam. Dabei zog sich die Bikerin erhebliche Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den alarmierten Rettungsdienst aus Elbigenalp und dem Flugrettungsteam von „Christophorus5“ wurde die Verletzte Motorradfahrerin ins Krankenhaus nach Zams geflogen....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Feuerwehr sicherte den beschädigen Telefonmasten gegen Umstürzen.
  7

Unfall in Pupping
Auto krachte gegen Telefonmast

Einsatzkräfte wurden zu einem Unfall in Pupping gerufen. Eine Autofahrerin prallte gegen einen Telefonmast und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus geliefert. PUPPING. Eine junge Frau aus dem Bezirk Eferding fuhr am 22. Mai 2020 gegen 7.25 Uhr mit einem Pkw auf der L1219 Richtung Aschach an der Donau. In der Ortschaft Brandstatt in Pupping kam sie aus derzeit nicht bekanntem Grund rechts von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr einen Leitpflock, stieß gegen ein Verkehrszeichen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.