Polizeiinspektion Gmunden

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Gmunden

Lokales
Die Polizeiinspektion Gmunden bittet um Mithilfe.

Fahrräder gestohlen
Polizeiinspektion Gmunden bittet um Mithilfe

GMUNDEN. Bisher unbekannte Täter brachen am 21. September 2019 im Zeitraum von 0.30 Uhr und 8.45 Uhr in mehrere Kellerräume von fünf Mehrparteienhäusern in Gmunden ein. Sie beschädigten dabei die jeweiligen Zugangstüren und stahlen insgesamt 13 hochwertige Mountainbikes (davon zwei E-Bikes). Zeugen bzw. weitere Geschädigte werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Gmunden unter der Telefonnummer 059133 4100 in Verbindung zu setzen.

  • 22.09.19
Lokales

Mehrere Polizeieinsätze
Mann ging auf Beamte los und beschädigte Polizeiinspektion

GMUNDEN. Bei einem 25-jährigen bosnischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Gmunden musste in der Nacht von 30. Jänner auf 31. Jänner mehrfach durch Beamte der Sektorenstreife Gmunden eingeschritten werden. Die Musik war derart laut gestellt, dass die Nachbarn dadurch gestört wurden. Er befand sich, offensichtlich auf Grund seiner starken Alkoholisierung, in äußerst aggressivem Zustand, beschimpfte die einschreitenden Beamten und bespuckte diese. Zweimal konnte er durch deeskalierende...

  • 11.02.19
Lokales
Die Polizei bittet um Hinweise.

Polizei bittet um Hinweise
Tierköder in Cumberlandpark ausgelegt

Ein unbekannter Täter steckte eine ca. fünf cm lange Schraube in ein Stück einer Frankfurter Wurst und umwickelte eine weitere Schraube mit Toastschinken. Zumindest diese zwei "Fallen" platzierte der Täter in Gmunden auf einem Grünstreifen vor einem Haus im Bereich Cumberlandpark. GMUNDEN. Am Donnerstag, 27. Dezember 2018, in der Zeit zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr ging eine 46-jährige Frau mit ihrem Hund im Bereich Cumberlandpark spazieren. Der Hund versuchte, das präparierte...

  • 28.12.18
Lokales
Dieb ging auf Polizisten los

Dieb ging auf Polizeibeamte los

Ein 18-Jähriger aus Gmunden stahl laut Polizeimeldung in der Nacht zum 29. Dezember 2017 aus den Räumlichkeiten einer Notschlafstelle Bargeld, Wertgutscheine und Kameras. GMUNDEN. In der Nacht zum 31. Dezember 2017 entwendete der junge Mann aus einem vor der Notschlafstelle abgestellten Auto eine Handkasse und neuerlich Wertgutscheine. Mit dem gestohlenen Geld finanzierte er sich seinen Drogenkonsum und feierte ausgelassen in einigen Lokalen. Aufgrund eines Hinweises konnte der 18-Jährige...

  • 03.01.18
Leute
Die Feuerwehr Gmunden kontrollierte die Uferzone und legte mehrere Ölfliese entlang der Traun aus.
9 Bilder

Fünf Kilometer langer Ölfilm auf Traun und Traunsee birgt keine Umweltgefahr

GMUNDEN. Aufmerksame Passanten erstatteten am Donnerstagabend bei der Polizeiinspektion Gmunden Anzeige über eine starke Gewässerverunreinigung im Bereich des Traunsees. Gegen 18.30 Uhr wurde zunächst die Freiwillige Feuerwehr Gmunden alarmiert. Erst mit Hilfe des Polizeihubschraubers "Libelle" und nach Erkundungsflügen mit der Bezirkshauptmannschaft Gmunden konnte das Ausmaß der Verunreinigung festgelegt werden. Auf Höhe des Rathausplatzes in Gmunden beginnend bis etwa Oberweis befand sich...

  • 19.08.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.