Polizeikontrolle

Beiträge zum Thema Polizeikontrolle

Ein 55-jähriger Mofalenker war mit 1,7 Promille auf der Autobahn unterwegs – in die falsche Richtung.

Mofalenker als Geisterfahrer auf der Autobahn unterwegs

Die Polizei konnte dne 55-Jährigen anhalten. Er hatte 1,7 Promille Alkohol im Blut. BEZIRK FREISTADT. Wie die Polizei mitteilt, war der 55-Jährige am 29. Juli 2017 mit seinem Mofa in Unterweitersdorf unterwegs. Dort fuhr er gegen 19 Uhr über die Abfahrt der S 10 – Mühlviertler Schnellstraße der Freistädter Richtungsfahrbahn in Richtung Linz auf. Als er seinen Irrtum bemerkte wendete er sein Fahrzeug auf einem Rastplatz der A 7 Mühlkreisautobahn und fuhr zurück Richtung Unterweitersdorf. Die...

  • Freistadt
  • Kathrin Schwendinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.