Polizeimeldung Bezirk Lienz

Beiträge zum Thema Polizeimeldung Bezirk Lienz

Die Polizei stellte neben Drogen auch Geld, andere Wertgegenstände und Waffen sicher.

Drogenhandel in Osttirol
Polizei ging ein dicker Fisch ins Netz

OSTTIROL. Aufgrund von Zeugenaussagen stand ein Österreicher in Verdacht, mit Drogen zu dealen. Beamte der Polizeiinspektion Matrei führten daraufhin im Beisein eines Polizeidiensthundes bereits am 12. April 2022 eine Hausdurchsuchung bei dem Mann durch. Dabei konnten mehr als 250 Gramm Kokain, über 350 Gramm Cannabisblüten, knapp 70.000 Euro Bargeld, weiterer Schmuck und Wertgegenstände im unteren 5-stelligen Eurobereich sowie andere verbotene Suchtmittel in geringen Mengen sichergestellt...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die schwerverletzte Lenkerin wurde mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen.

Polizeimeldung Osttirol
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Obertilliach

Fahrzeug kam von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. OBERTILLIACH. Eine 55-jährige Österreicherin geriet am 4. Juni gegen 15 Uhr mit ihrem Pkw aus bisher unbekannter Ursache im Gemeindegebiet von Obertilliach über den Fahrbahnrand der B 111. Der Wagen stürzte über einen Abhang und kam nach mehreren Überschlägen in der dortigen Wiese zum Stillstand. Die Lenkerin und eine 18-jährige Insassin wurden dabei schwer verletzt. Die 55-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber und die 18-Jährige...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Wagen des Italieners kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.
2

Polizeimeldung Osttirol
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Anras

Zwei Pkw kollidierten, die Insassen mussten von der Feuerwehr aus den Fahrzeugen geborgen werden. ANRAS. Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein 25-jähriger Österreicher am 4. Juni gegen 12.40 Uhr mit seinem PKW auf der B 100 in Anras über die Fahrbahnmitte und kollidierte beinahe frontal mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 45-jährigen Italiener gelenkt wurde. Durch die Wucht des Anpralles schlittere der Wagen des Italieners ca. 50 Meter der Fahrbahn entlang und kam am Fahrzeugdach...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein unbekannter Täter zerstach in Virgen bei einem an der Auffahrt zur Würfelehütte abgestellten Anhänger alle vier Reifen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Polizeimeldung Osttirol
Virgen: Unbekannter strach Reifen eines Anhängeres auf

Der Anhänger war bei der Auffahrt zur Würfelehütte abgesstellt. Die Polize sucht Zeugen. VIRGEN. Ein bisher unbekannter Täter zerstach zwischen Samstag, 28. Mai und Montag, 30. Mai in Virgen bei einem an der Auffahrt zur Würfelehütte abgestellten Anhänger alle vier Reifen. Der Schaden dürfte sich laut Polizei auf einen mittleren dreistelligen Eurobetrag belaufen. Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Matrei i.O. (059133/7234)erbeten. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein 81-jähriger Pkw-Lenker kam auf der B108 in Oberlienz von der Straße ab. Er und seine 71-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Polizeimeldung Osttirol
Pkw kam in Oberlienz von Straße ab

Der 81-jährige Lenker und seine 71-jährige Beifarerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. OBERLIENZ. Ein 81-jähriger Österreicher lenkte seinen Pkw am 26. Mai gegen 15.45 Uhr auf der Felbertauernstraße (B108) in Fahrtrichtung Felbertauern. Im Gemeindegebiet von Oberlienz geriet der 81-Jährige aus unbekannter Ursache zuerst auf die Gegenfahrbahn und kam schließlich von der Straße ab. Dabei touchierte der Wagen die Leitschiene und fuhr entlang einer Wiese bis in ein betoniertes Silagenlager....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in das BKH Lienz eingeliefert.

Polizeimeldung Osttirol
Schwerer Verkehrsunfall in Matrei

Ein 64-jähriger Motorradfahrer kollidierte auf der Felbertauernstraße mit einem Pkw. MATREI. Ein 21-jähriger Österreicher bog am 26. Mai um 14.41 Uhr mit seinem Pkw von der Goldriedstraße in Matrei in die B108 ein und kollidierte dabei mit einem 64-jährigen Motorradlenker. Dieser wurde durch den Zusammenstoß in eine angrenzende Wiese geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen. Er wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In Nußdorf-Debant wurde in ein Elelktronikgeschäft eingebrochen und mehrere Handys und Tablets gestohlen.

Polizeimeldung Osttirol
Einbruchdiebstahl in Elektronikgeschäft in Nußdorf-Debant

Es wurden Handys und Tablets gestohlen. Schadenssumme dürfte im mittleren fünfstelligen Eurobereich liegen. NUSSDORF-DEBANT. Bisher unbekannte Täter brachen am 24. Mai 2022, gegen 02:35 Uhr, in ein Elektronikgeschäft in der Marktgemeinde Nußdorf-Debant ein. Im Geschäft schlugen die Täter versperrte Glasvitrinen ein, brachen versperrte Kästen auf und entwendeten die dort gelagerten Handys und Tablets. Die genaue Schadenssumme kann laut Polizei derzeit noch nicht beziffert werden, dürfte aber im...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der 10-jährige Scooterfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz gebracht.

Polizeimeldung Osttirol
10-Jähriger bei Verkehrsunfall in Leisach verletzt

Der junge Scooter-Fahrer kollidierte mit einem Pkw und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen. LEISACH. Ein 61-jähriger Österreicher war mit seinem Pkw am 19. Mai gegen 12.35 Uhr mit geringer Fahrtgeschwindigkeit auf einer Gemeindestraße im Ortsgebiet von Leisach unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 10-jähriger Österreicher mit einem Scooter auf einer Zufahrtsstraße und wollte nach links in die Gemeindestraße einfahren. Der Bub kollidierte mit dem Pkw des 61-Jährigen und blieb verletzt auf der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Auf dem Drauradweg kam es zu einem Fahrradunfall, bei dem ein 13-Jähriger und eine 55-Jährige verletzt wurden.

Polizeimeldung Osttirol
Zwei Verletzte bei Fahrradunfall am Drauradweg

Im Gemeindegebiet von Strassen kollidierten ein 13-Jähriger und eine 55-Jährige. STRASSEN. Ein 13-jähriger italienischer Schüler fuhr am 18. Mai gegen 14.20 Uhr mit einem Leihfahrrad auf dem Drauradweg von Innichen kommend in Richtung Lienz. Zur selben Zeit lenkte eine 55-jährige Österreicherin ihr E-Bike hinter dem Schüler ebenfalls in dieselbe Richtung. Auf einem abschüssigen Straßenabschnitt im Gemeindegebiet von Strassen berührte der Vorderreifen der 55-Jährigen den Hinterreifen des...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In Dölsach und Lienz wurden E-Bikes und ein Moped gestohlen.

Polizeimeldung Osttirol
E-Bikes und Moped gestohlen

Osttiroler Polizei meldet gleich mehrere Diebstähle in Dölsach und Lienz. DÖLSACH/LIENZ. In der Zeit zwischen 11. und 17. Mai entwendeten unbekannte Täter aus einer Tiefgarage in Dölsach ein dort versperrt abgestelltes bzw. angekettetes E-Bike. Weiters wurden im selben Gebäude zwei Kellerabteile aufgebrochen und daraus zwei hochwertige E-Bikes, Werkzeug sowie zwei Laufräder gestohlen. Die Gesamtschadenshöhe liegt im unteren 5-stelligen Eurobereich. Zu einem Diebstahl kam es zwischen 16. Mai und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Zwei Männer, ein 69-Jähriger und ein 21-Jähriger, wurden bei einem Verkehrsunfall in Heinfels verletzt.

Polizeimeldung Osttirol
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Heinfels

Ein 21-Jähriger geriet mit seinem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit entgegenkommenden Fahrzeugen. HEINFELS. Ein 21-jähriger Österreicher war am 16. Mai gegen 18.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Villgratentalstraße unterwegs. Im Gemeindegebiet von Heinfels geriet er auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Dabei kollidierte er seitlich mit dem Anhänger eines entgegenkommenden Kraftwagenzuges, gelenkt von einem 27-jährigen Österreicher, sowie einem dahinter fahrenden Pkw eines 69-jährigen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Aktuell warnt die Tiroler Polizei vor Telefonbetrügern. Diese geben sich als falsche Polizisten oder ähnliches aus und wollen so an Geld und Wertgegenstände kommen

Osttirol
Achtung vor Anrufen von falschen Polizisten

Die Tiroler Polizei warnt aktuell - speziell in Osttirol - wieder vor Telefonbetrügern. Diese geben sich als falsche Polizisten aus und wollen so an Geld und Wertgegenstände kommen. TIROL/OSTTIROL. Aufgrund aktueller Meldungen warnt die Polizei neuerlich von Anrufbetrügern - speziell im Raum Osttirol - die sich am Telefon als Polizei- oder Kripobeamte (z.B. Oberkommissar Baumann) ausgeben. Sie behaupten, dass in der Nähe eingebrochen worden sei und erkundigen sich nach Bargeld und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Auf der Kalser Landesstraße kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Polizeimeldung Osttirol
Verkehrsunfall - Zwei Verletzte bei Frontalkollision in Kals

Fahrzeuglenker fuhr in einer Kurve in der Straßenmitte und kollidirte mit entgegenkommendem Pkw. Laut Polizei war möglicherweise Alkohol im Spiel. KALS. Ein 25-jähriger Österreicher fuhr am 13. Mai gegen 16.15 Uhr mit seinem Pkw zusammen mit einer 54-jährigen Österreicherin auf dem Beifahrersitz auf der Kalser Landesstraße taleinwärts. Am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve kam ihm ein Pkw, gelenkt von einem 51-jährigen Österreicher, in der Fahrbahnmitte entgegen. Der 25-Jährige bremste...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Am Morgen des 3. Mai ereignete sich auf der Defereggentalstraße in St. Veit i. Def. ein Verkehrsunfall. Ein Lkw kollidierte mit einem Pkw.

Polizeimeldung Osttirol
Kollision zwischen Pkw und Lkw auf der Defereggentalstraße

Lenker des Pkw gab an, den Lkw aufgrund der tiefstehenden Sonne übersehen zu haben. Ein Alkomattest verlief positiv. ST. VEIT. Ein 36-jähriger Österreicher war am 3. Mai gegen 6:30 Uhr mit einem Lkw samt Anhänger auf der Defereggentalstraße (L25) in Richtung St. Jakob unterwegs. Im Gemeindegebiet von St. Veit wollte ein 52-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf die L25 einbiegen und übersah dabei - laut eigenen Angaben aufgrund der tiefstehende Sonne - den Lkw. Es kam zur Kollision der beiden...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Eine 22-Jährige war betrunken und ohne Führerschein mit ihrem Pkw auf der Pustertaler Höhenstraße unterwegs. Sie kam von der Straße ab und stürzte mit dem Wagen über steil abfallendes Gelände.

Polizeimeldung Osttirol
Betrunken und ohne Führerschein Unfall gebaut

Eine 22-Jährige gab an, einem Wild ausgewichen und dabei von der Straße abgekommen zu sein. LEISACH. Am 9. April um 05.00 Uhr fuhr eine 22-jährige österreichische Staatsbürgerin mit ihrem Pkw auf der Pustertaler Höhenstraße in Fahrtrichtung Bannberg. Nach eigenen Angaben musste sie dabei einem Wild ausweichen, kam links von der Fahrbahn ab und stürzte mit ihrem Pkw über steil abfallendes Gelände. Nachdem sich das Fahrzeug mehrmals überschlagen hatte kam es im unwegsamen Gelände zum Stillstand....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Bei einem Verkehrsunfall in Matrei wurden zwei junge Männer unbestimmten Grades Verletzt. Der Fahrzeuglenker war alkoholisiert und besitzt derzeit auch keinen Führerschein.

Polizeimeldung Osttirol
Alkoholisiert und ohne Führerschein Unfall gebaut

Ein 22-Jähriger war in Matrei alkoholisiert und ohne Führerschein mit seinem Pkw unterwegs. Er verursachte einen Unfall bei dem er und sein Beifahrer (20) unbestimmten grades verletzt wurden. MATREI. Am 3. April gegen 03.10 Uhr kam ein 22-jähriger österreichischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw auf der Felbertauernstraße im Gemeindegebiet von Matrei in Osttirol aus bisher unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand und touchierte einen Weidezaun samt Weidegatter. Daraufhin schlitterte...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Bei einem Verkehrsunfall in Unterpeischlach wurde ein 17-jähriger Pkw-Lenker unbestimmten Grades verletzt.

Polizeimeldung Osttirol
Verkehrsunfall in Kals - Pkw überschlug sich

Der 17-jährige Lenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. KALS. Am 1. April gegen 6.20 Uhr fuhr ein 17-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf der Felbertauernstraße in Richtung Lienz. Im Bereich Unterpeischlach kam der Fahrer aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer. Der Pkw überschlug sich und kam im Straßengraben zum Stillstand. Der 17-Jährige konnte sich selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien, Ersthelfer verständigten die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Arbeiter wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz gebracht.

Polizeimeldung Osttirol
60-Jähriger bei Arbeitsunfall in Amlach verletzt

Der Mann stürzte aus einer Höhe von 3 Metern ab und verletzte sich am Kopf. AMLACH. Bei einer Kontrolle von Unterwasserkühlern am 31. März in einem Kraftwerk in Amlach stieg ein 60-Jähriger auf eine Leiter und stellte dabei fest, dass ein Rohr beweglich war. Als er dieses leicht nach oben drückte, fiel die Leiter, auf der er stand, um. Der 60-Jährige, der keinen Helm trug, konnte sich noch ein paar Sekunden an einer Strebe festhalten, stürzte dann aber aus einer Höhe von ca 3 Metern ab. Er kam...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Feuerwehren Matrei, Huben und Lienz waren bei dem Zimmerbrand im Einsatz.

Polizeimeldung Osttirol
Heizlüfter verursachte Zimmerbrand in Matrei

MATREI. Im Schlafzimmer eines Wohnhauses in Matrei geriet am 29. März, gegen 18.30 Uhr, ein eingeschalteter Elektro-Heizlüfter – vermutlich aufgrund eines technischen Defektes - in Brand. Im Haus befanden sich zu diesem Zeitpunkt der 90-jährige Bewohner, dessen 55-jährige Pflegerin und seine 43-jährige Nichte. Die Nichte bemerkte den Brand, als sie die Schlafzimmertüre öffnete und setzte sofort einen Notruf ab. Ein Nachbar, der den Brand ebenfalls bemerkt hatte, eilte sofort zu Hilfe und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein 61-jähriger Skifahrer, der im Skizentrum St. Jakob von einem 62-Jährigen umgefahren wurde, musste mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen werden.

Polizeimeldung Osttirol
Verletzte bei Skiunfall im Skizentrum St. Jakob

Während ein 61-jähriger Skifahrer die Bergung einer verletzten Frau beobachtete, wurde er von einem 62-jährigen Mann umgefahren. ST. JAKOB i. DEF. Ein 61-jähriger Skifahrer aus Deutschland stand am 26. März gegen Mittag im Skizentrum St. Jakob am Pistenrand der "Alten Talabfahrt", wo gerade die Bergung einer verunfallten Skifahrerin stattfand. Ein talwärts fahrender 62-jähriger Skifahrer aus Deutschland kam genau in diesem Bereich zu Sturz und schlitterte gegen den am Pistenrand stehenden...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Eine 27-jährige Pkw-Lenkerin übersah auf der B108 einen abbiegenden Wagen und fuhr auf das Fahzeug auf.

Polizeimeldung Osttirol
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Kals

27-jährige Pkw-Lenkerin fuhr auf abbiegenden Wagen auf. KALS. Am 25. März fuhr eine 27-jährige österreichische Staatsbürgerin mit ihrem Pkw auf der B108, Felbertauern Bundesstraße, in Fahrtrichtung Huben. Ein umittelbar vor ihr fahrender 41-jähriger österreichischer Pkw-Lenker wollte im Gemeindegebiet von Kals am Großglockner nach rechts abbiegen. Die Frau dürfte das übersehen haben und fuhr auf den Wagen des 41-Jährigen auf. Die beiden Lenker, sowie die 30-jährige Beifahrerin des Mannes wurden...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
In Lienz geriet ein Tischlerlehrling mit der Hand in eine Kreissäge. Ihm wurde ein Teil des Ringfingers abgetrennt.

Polizeimeldung Osttirol
Tischlerlehrling geriet mit Hand in Kreissäge

Dem 17-Jährigen wurde ein Teil des Ringfingers abgetrennt. LIENZ. Am 22. März bediente ein 17-jähriger Lehrling in einer Tischlerei in Lienz selbständig eine Kreissäge. Dabei kam er mit der rechten Hand in das Sägeblatt, wodurch das vorderste Glied des Ringfingers abgetrennt und der Mittelfinger verletzt wurde. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde der verletzte Lehrling zur weiteren Behandlung in das Landeskrankenhaus Klagenfurt eingeliefert. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein 74-Jähriger Skifahrer verunglückte am Zettersfeld tödlich. Er geriet über den Pistenrand hinaus und stürzte über steiles Wiesengelände.

Polizeimeldung Osttirol
74-Jähriger starb bei Skiunfall am Zettersfeld

Der Mann kam über den Pistenrand hinaus und stürzte über steiles Wiesengelände ab. Er verstarb noch am Unfallort. THURN. Ein 74-jähriger österreichischer Skifahrer fuhr am 24. März gegen Mittag im Skigebiet Zettersfeld auf der Skipiste "Innerer Pflug" (rote Piste) talwärts. Aus unbekannter Ursache geriet er in einer Seehöhe von ca. 2.048 m über den rechten Pistenrand hinaus und stürzte ca. 27 Meter über ca. 30 Grad steiles, schneefreies Wiesengelände ab, wo er regungslos liegen blieb. Trotz...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Im Skizentrum St. Jakob kam es zu einer Kollision zwischen zwei Skifahrern. Während einer nur leicht verletzt wurde, musste der andere mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus nach Innsbruck geflogen werden.

Polizeimeldung Osttirol
25-Jähriger bei Skiunfall in St. Jakob schwer verletzt

Der Mann kollidierte mit einem 21-jährigen befreundeten Skifahrer und stürzte 8 Meter über eine steile Böschung. ST. JAKOB. Zwei befreundete deutsche Staatsbürger, 21 und 25 Jahre alt, fuhren am 23. März gegen 10.45 Uhr im Skizentrum St. Jakob die Talabfahrt hinunter. Als der 21-Jährige zu einem Rechtsschwung ansetzen wollte, wurde er vom 25-Jährigen überholt. Dabei kam es zur Kollision der beiden Wintersportler. Während der 21-Jährige auf der Piste zu liegen kam, stürzte sein Freund außerhalb...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.