Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales
Der Skifahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber "Europa 3" in den Med Campus III nach Linz geflogen.

Unfall am Hochficht
Schwere Verletzung bei Skirennen

SCHWARZENBERG. Bei einem Skirennen am 6. Jänner 2019 im Skigebiet Hochficht, Schwarzenberg am Böhmerwald, nahm unter anderem ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen teil. Wie die Polizei berichtet, startete der Mann gegen 11:40 Uhr seinen Lauf. Eines der letzten Tore konnte er nicht mehr regelkonform passieren. Er stürzte und prallte nach gut 40 Metern gegen das Zielhaus neben der Piste. Der Skifahrer erlitt dabei Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber Europa 3 in den Med...

  • 06.01.19
Lokales
Pkw geriet ins Schleudern und traf eine junge Frau. Der Lenker fuhr jedoch weiter ohne anzuhalten.

Unfall in Sankt Martin
Auto schlitterte gegen Frau, Lenker beging Fahrerflucht

ST. MARTIN. Ein unbekannter Lenker fuhr laut Polizeibericht am 6. Jänner 2019, gegen 0:40 Uhr, auf der L1507, Landshaagerstraße von St. Martin/Mühlkreis Richtung B127. In einer Rechtskurve im Ortschaftsbereich Windorf, Gemeinde St. Martin, kam der Fahrer auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß er gegen eine Gehsteigkante, wobei sich das Fahrzeug drehte und mit dem Heck voran auf eine Hauszufahrt schlitterte. Bei dieser Zufahrt hatte der...

  • 06.01.19
Lokales
Pensionistin wurden drei Finger abgetrennt

Pensionistin trennte sich drei Finger ab

ULRICHSBERG. Eine Penisionistin aus dem Bezirk Rohrbach wollte am 24. Dezember 2018, um 8:40 Uhr, den Generator eines privaten E-Werkes in Ulrichsberg instandsetzen. Wie die Polizei meldet, geriet die Frau dabei mit der linken Hand unter das Laufrad des Generators. Der Pensionistin wurden drei Finger abgetrennt und zwischen Laufrad und Antriebsriemen gequetscht. Die Finger konnten nicht mehr gerettet werden. Die Pensionistin wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus Rohrbach...

  • 24.12.18
Lokales
Nachdem die Täter das Opfer zur Installation eines sogenannten Fernwartungsprogrammes überredet hatten, übernahmen sie die Kontrolle über den PC.

Betrugsmasche am Telefon – Polizei bittet um Vorsicht

BEZIRK. Bislang unbekannte Täter riefen am 30. November 2018, gegen 13:30 Uhr, eine Frau aus dem Bezirk Rohrbach am Festnetztelefon an und gaben sich als Mitarbeiter eines Softwarekonzerns aus. Laut Polizeimeldung erklärten sie der Frau, dass ihr Computer gehackt worden sei, und boten ihre Hilfe an. Nachdem die Täter das Opfer zur Installation eines sogenannten Fernwartungsprogrammes überredet hatten, übernahmen sie die Kontrolle über den PC. In dem Telefonat lockten sie dem Opfer die...

  • 02.12.18
Lokales
Polizeidiensthund Smokie und sein Polizeidiensthundeführer

Erfolgreiche Suchaktion
Polizeihund "Smokie" fand Abgängigen in Lembach

LEMBACH. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach und seine beiden Freunde, eine 20-Jährige und ein 22-Jähriger, besuchten am Abend des 27. Oktober 2018 eine Veranstaltung in Lembach. Wie die Polizei berichtet, gingen die drei kurz vor 3 Uhr früh zu Fuß Richtung Lembach. Kurz vor Lembach bemerkten der 22-Jährige und die Frau, dass der 20-Jährige nicht mehr bei ihnen war. Weil sie ihren Freund nicht finden konnten und dieser auch telefonisch nicht mehr erreichbar war, verständigten sie die...

  • 28.10.18
Lokales
Polizei hatte im Bezirk Rohrbach einiges zu tun: Sie griff Alkolenker auf und sicherte Suchtmittel.

Schwerpunktaktion der Polizei
Alkolenker im Bezirk Rohrbach aufgegriffen

ST. MARTIN. Die Polizisten des Bezirkspolizeikommandos führten am 20. Oktober eine Schwerpunktaktion durch. Bei einer weiteren Kontrolle hielten die Polizisten gegen 22.15 Uhr einen jungen Mann aus dem Bezirk Eferdig an. Der Mann chauffierte zuvor mehrere Personen zu einer Diskothek in St. Martin im Mühlkreis. Auch bei dieser Kontrolle bestätigte sich bei der polizeiärztlichen Untersuchung der Verdacht der Suchtmittelbeeinträchtigung. Ihm wurde ebenfalls der Führerschein abgenommen und eine...

  • 21.10.18
Lokales
Mit einer Geschwindigeit von 207 km/h war am 6. Oktober 2018 ein Motorradlenker auf der B 38 im Bezirk Rohrbach unterwegs.

Geschwindigkeitsübertretung
Motorradfahrer war mit 207 km/h unterwegs

ÖPPING. Mit einer Geschwindigeit von 207 km/h war am 6. Oktober 2018 ein Motorradlenker auf der B 38 im Bezirk Rohrbach unterwegs. Der 47-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr gegen 16:35 Uhr mit dem Motorrad in Öpping Richtung Rohrbach. Dabei wurde die Geschwindigkeit von der Polizei mit einem Lasergerät gemessen. Die Polizisten hielten den Raser anschließend an. Er überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf Freilandstraßen nach Abzug der Toleranz um 103 km/h. Seinen...

  • 06.10.18
Lokales

Aigen-Schlägl: Illegale Veranstaltung im Steinbruch

Eine Anzeige ging am 8. September – um 8.55 Uhr – bei der Polizei ein: Im alten aufgelassenen Steinbruch in Sonnenwald, Gemeinde Aigen-Schlägl, und zwar in der sogenannten Kesselgrube, findet eine illegale Veranstaltung statt, wo laute Musik gespielt wird und auch der Konsum von Suchtmitteln nicht auszuschließen sei. AIGEN-SCHLÄGL (red). Aufgrund dieser Anzeige wurden erste Erkundigungen durchgeführt. Soweit bekannt war, waren am Veranstaltungsort Fahrzeuge aus verschiedenen Bezirken...

  • 09.09.18
Lokales

Pensionist stürzte in Kleinzell mit Traktor über Böschung

KLEINZELL. Ein Pensionist aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 1. September 2018, um 15.15 Uhr, mit einer Zugmaschine in Kleinzell auf einem Waldweg entlang des sogenannten "Hinterleitenbaches", um Grünschnitt- und Kompostabfälle im Wald zu entsorgen. Bei der Böschung zum "Hinterleitenbach" fuhr er rückwärts, um die Abfälle talwärts abzuladen. Dabei dürfte der Mann laut Polizeibericht zu weit zurückgesetzt haben. Er rutschte mit dem Traktor über die durch den Regen aufgeweichte Böschungskante und...

  • 01.09.18
Lokales

Zwei Verletzte nach Frontalcrash in der "Leitnerkurve"

HELLMONSÖDT. Ein 57-Jähriger Russe krachte am Samstag gegen 18.45 Uhr in der sogenannten "Leitnerkurve" gegen einen entgegenkommenden Kleinbus, berichtet die Polizei. Der Mann war mit seinem Auto auf der B126 von Linz in Richtung Hellmonsödt unterwegs und kam laut Polizei aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall wurden der 55-jährige Kleinbuslenker aus dem Bezirk Rohrbach und sein 21-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Linz-Land unbestimmten Grades verletzt. Beide wurden ins...

  • 26.08.18
Lokales
Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Wels geflogen.

Schwerer Motorradunfall in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach war am 21. Juli 2018, gegen 13.50 Uhr, mit seinem Motorrad auf der L 1530, Kollerschlager Straße, von Kollerschlag in Richtung Sarleinsbach unterwegs. Wie die Polizei meldet, kam der Mann in der Ortschaft Schröck (Gemeinde Kollerschlag) in einer engen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Wels geflogen.

  • 21.07.18
Lokales
Die 60-jährige Frau aus Bayern wurde durch den Wellengang in die Luft geschleudert und schlug auf der Plattform wieder auf.

Unfall mit einer Motorzille: 60-jährige Frau verletzt

BEZIRK. Am 21. Juli 2018 steuerte gegen 12.10 Uhr ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Schärding eine Motorzille auf der Donau flussaufwärts von Aschach Richtung Passau. Laut Bericht der Polizei befanden sich neben dem Bootsführer seine Gattin und ein Ehepaar aus Bayern auf der rund sieben Meter langen Holzzille. Kurz vor Untermühl überholte ein Passagierschiff ein anderes Schiff. Dadurch bildeten sich starke Wellen, die sich zum Ufer hin ausbreiteten. Durch eine zirka ein Meter hohe Welle wurde...

  • 21.07.18
Lokales
Nach der Erstversorgung wurde der Mann in das LKH Rohrbach gebracht.

Unfall in Ulrichsberg: Motorrad stieß gegen Pkw – Alkotest positiv

ULRICHSBERG. Ein Mann aus dem Bezirk Rohrbach war am 13. Juli mit seinem Leichtmotorrad gegen 17.40 Uhr auf der Planerstraße im Ortsgebiet von Ulrichsberg unterwegs. Nach einer Rechtskurve kam er aus unbekannten Gründen offensichtlich zu weit auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich gegen den Pkw, gelenkt von einem jungen Mann aus dem Bezirk Rohrbach. Der Leichtmotorradfahrer kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung wurde er in das LKH Rohrbach gebracht....

  • 14.07.18
Lokales

Kleinzell im Mühlkreis: Mopedfahrer krachte gegen Heckscheibe

Unachtsamkeit führte am 30. Juni gegen 16.55 Uhr zu einem Unfall eines Mopedlenkers. KLEINZELL i.M. (red). Der 15-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach war mit seinem Moped auf der Kleinzeller Landesstraße Richtung Kleinzell im Mühlkreis unterwegs. Im Ortschaftsbereich Edwiese übersah er nach einer Fahrbahnkuppe einen vor ihm fahrenden Pkw, gelenkt von einem 44-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach. 15-Jähriger überschlug sich mit dem Moped Als er das Auto bemerkte, leitete der 15-Jährige eine...

  • 30.06.18
Lokales
Der Autofahrer wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt.
4 Bilder

Vorrangtafel übersehen: Pkw von Zug mitgeschleift

NEUFELDEN. Ein Mann aus dem Bezirk Rohrbach war am 15. Juni gegen 20:25 Uhr mit seinem Pkw auf der Plankenberg Landesstraße (L1521) von Pürnstein in Richtung Neufelden unterwegs. Beim Überqueren des Gleiskörpers der Mühlkreisbahn im Ortsgebiet Unterberg, dürfte der Mann das Vorrangzeichen "Halt" missachtet haben und den Bahngleiskörper ohne anzuhalten überfahren haben. Zur gleichen Zeit fuhr aus Richtung Linz kommend ein Zug in den Bahnhof Neufelden ein. Der Lokführer aus dem Bezirk...

  • 16.06.18
Lokales
Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt

Unfall im Kreisverkehr - Motorradlenker verletzt

ST. MARTIN. Eine 35-Jährige war am 13. Mai 2018, gegen 11.25 Uhr, auf der Rohrbacher Straße, B127, Richtung Rohrbach unterwegs. Beim Einbiegen in den Kreisverkehr "Stapfenedt", Ortschaft Windorf, Gemeinde Sankt Martin im Mühlkreis, dürfte die Frau laut Polizeibericht einen bevorrangten Motorradfahrer aus Weißkirchen an der Traun übersehen haben. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Pensionist offenbar stark ab und stürzte. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen kam es nicht. Der...

  • 13.05.18
Lokales
Schwerpunktkontrollen "Drogen im Straßenverkehr"

Drogen-Schwerpunktkontrollen: Mehrere Lenker aus dem Verkehr gezogen

In den Nächten von 9. auf 10., 11. auf 12. und 12. auf 13. Mai 2018 führten Zivilstreifen der Landesverkehrsabteilung OÖ im Zentralraum Kontrollen mit Schwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr" durch. OÖ. Dabei wurden sieben Drogen- und zwei Alkolenker aus dem Verkehr gezogen. Von den sieben Drogenlenkern – fünf Männer und zwei Frauen - im Alter von 18 bis 26 Jahren waren fünf noch im Besitz eines Probeführerscheins. Laut Polizei wurden sie einem Amtsarzt vorgeführt und für nicht fahrtauglich...

  • 13.05.18
Lokales

Neufelden: Drogenrausch in Rohbau ausgeschlafen

NEUFELDEN. Ein vorerst unbekannter junger Mann wurde in einem stark verwirrten Zustand am 1. Mai um 9.35 Uhr schlafend in einem Rohbau in Neufelden von den Eigentümern geweckt. Da er keine Angaben zur Person machen konnte und auch sein Gesundheitszustand bedenklich war, wurde die Rettung verständigt. Anschließend flüchtete der Unbekannte in Richtung Stausee Neufelden. Eine sofortige Fahndung bzw. Personensuche wurde eingeleitet und der Mann konnte im Bereich der Staumauer in völlig...

  • 01.05.18
Lokales

Helfenberg: Motorradlenker kollidierte mit Pkw

Am 20. April 2018 um 17:10 Uhr fuhr ein junger Mann aus Bayern it seinem Motorrad auf der B 38 von Haslach kommend in Richtung Helfenberg. Dann passierte das Unglück. HELFENBERG (red). Im Ortsgebiet von Helfenberg kam dieser über die Fahrbahmitte und geriet gegen den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer Frau aus Haslach. Rettungshubschrauber C10 kam zum Einsatz Das Motorrad überschlug sich und blieb in der Wiese liegen. Der Motorradlenker wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der...

  • 21.04.18
Lokales
Die Polizei hatte in St. Martin/Mühlkreis in der Nacht zum 17. März alle Hände voll zu tun.

St. Martin im Mühlkreis: Vier Prügeleien und ein Führerschein weg

Bei einer Disco in St. Martin gerieten einige Nachtschwärmer in Streit. Die Beteiligten waren meist stark alkoholisiert. ST. MARTIN. In der Nacht zum 17. März kam es bei einer Disco in St. Martin zu mehreren Körperverletzungen mit leichten Verletzungen. Die Beteiligten waren meist stark alkoholisiert und gerieten wegen Kleinigkeiten in Streit. Die Beschuldigten werden nach Abschluss der Erhebungen bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt. Weiters wurde einem alkoholisierten Fahrzeuglenker...

  • 17.03.18
Lokales
Der 16-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert.

Beim Abbiegen Mopedfahrer übersehen

16-Jähriger wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert. ALTENFELDEN. Ein 16-Jähriger war laut Polizeimeldung mit seinem Mofa am 10. März 2018, gegen 19.45 Uhr, auf der Obermühler Straße, L585, Richtung Rohrbacher Straße, B127, unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein Mann aus Haslach an der Mühl mit seinem Auto auf dem Güterweg Sandberg. Beim Einbiegen in die Obermühler Straße, Gemeindegebiet Altenfelden, dürfte er den bevorrangten und von links kommenden...

  • 11.03.18
Lokales
Mädchen von Autofahrer angesprochen

Hofkirchen: Unbekannter Autofahrer sprach Mädchen an

HOFKIRCHEN. Eine Schülerin wurde am 28. Februar 2018, gegen 11.30 Uhr, am Heimweg von der Schule im Ortsgebiet von Hofkirchen im Mühlkreis von einem ihr unbekannten männlichen Autolenker angesprochen. Laut Polizeibericht bot dieser dem Mädchen an, sie ein Stück mitzunehmen. Daraufhin lief das Mädchen davon. Laut Aussagen der Schülerin sei der Lenker mittleren Alters und habe dunkelbraunes Haar. Außerdem trug der Mann einen Dreitagebart. Er war mit einem schwarzen Auto...

  • 03.03.18
Lokales
Der Fahrer erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades, der Beifahrer dürfte unverletzt geblieben sein.

Verkehrsunfall: Pkw überschlug sich

ROHRBACH-BERG. Wie die Polizei meldet, fuhr ein 21-Jähriger aus Ulrichsberg mit dem Auto seines Freundes am 6. Jänner 2018, gegen 20 Uhr, auf der Rohrbacher Landesstraße B 127 Richtung Aigen-Schlägl. Am Beifahrersitz saß sein Freund und Zulassungsbesitzer aus Aigen-Schlägl. Im Ortschaftsbereich Katzing fuhr er mit etwa 100 km/h in eine langgezogene Rechtskurve, worauf das Heck ausbrach. Folglich schleuderte der Pkw in den rechten Straßengraben, überschlug sich und landete schlussendlich wieder...

  • 07.01.18
Lokales
Der Traktorfahrer blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt, der Skidoo-Fahrer erlitt an den Beinen schwere Verletzungen.

Mit Skidoo gegen Traktor geprallt

Der Traktorfahrer blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt, der Skidoo-Fahrer erlitt an den Beinen schwere Verletzungen. KLAFFER. Ein Mann aus Klaffer am Hochficht fuhr am 23. Dezember 2017, um 12.20 Uhr, mit einem Skidoo auf einer Wiese in Klaffer Richtung Freundorf. Wie die Polizei meldet, wollte er an einer unübersichtlichen Stelle eine Gemeindestraße überqueren und stieß dabei gegen einen Traktor. Der Traktorfahrer blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Der Skidoo-Fahrer erlitt an den Beinen...

  • 23.12.17