Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Die Feuerwehren Reith und Kitzbühel waren im Einsatz.
  9

Feuerwehreinsatz
Tenne brannte nach Blitzschlag

REITH (jos). Am 10. Juli gegen 17.50 Uhr kam es in Reith nach einem Blitzschlag zu einer Flammenbildung im hinteren Bereich der Tenne eines Bauernhauses. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich der Besitzer (35) in der Scheune auf. Aufgrund des lauten Knalles war der Landwirt für kurze Zeit stark desorientiert und benommen. Nachdem er sich wieder beruhigt hatte, konnte er schon mehrere Glutnester im Heustock sehen. Er konnte den Brand mit einem Handfeuerlöscher unter Kontrolle halten. Die alarmierten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
in Pfunds brach in einer Schnapsbrenneranlage Feuer aus (Symbolbild).

Polizeimeldung
Schnapsbrenneranlage geriet in Pfunds in Brand

PFUNDS. In einem Keller in Pfunds fing aus bisher ungeklärter Ursache eine Schnapsbrenneranlage Feuer. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr Pfunds konnte der Brand rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Brandereignis in Pfunds Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am 11. Juli 2020 gegen 20:30 Uhr eine Schnapsbrenneranlage in einem Keller in Pfunds in Brand. Der 61-jährige Besitzer war dabei, Schnaps zu brennen und verließ für eine kurze Zeit den Keller. Als er zurückkehrte, stand...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Sieben Feuerwehren standen in der vergangenen Nacht in der Gemeinde Kirchbach im Einsatz.

Kirchbach
Wohnhaus brannte in der Nacht ab

Ein Einfamilienhaus in der Gemeinde Kirchbach stand in der vergangenen Nacht aus noch ungeklärter Ursache in Flammen. KIRCHBACH. Brandalarm vergangene Nacht um 2.10 Uhr in der Gemeinde Kirchbach: Aus noch ungeklärter Ursache stand ein Einfamilienhaus in Flammen. Der Brand weitete sich auf das gesamte Objekt aus, zerstörte das Wohnhaus, das Carport und zwei darin befindliche Kraftfahrzeuge. Vier Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt im Haus befanden, konnten es rechtzeitig verlassen und...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Erheblicher Sachschaden: Brand eines geparkten Wohnwagens in Faggen.
  5

Polizeimeldung
Geparkter Wohnwagen brannte in Faggen aus

FAGGEN. Ein unmittelbar vor einem Wohnhaus geparkter Wohnwagen geriet aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Verletzt wurde niemand – es entstand erheblicher Sachschaden. Brand eines Wohnwagens in Faggen Am 02. Juli 2020 gegen 16:30 Uhr geriet ein unmittelbar vor einem Wohnhaus in Faggen abgestellter Wohnwagen aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Der Brand wurde durch Hausbewohner bemerkt, welche unverzüglich die Feuerwehr alarmierten. Der Wohnwagen stand nach kurzer Zeit in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Brand wurde höchstwahrscheinlich durch einen Blitzschlag ausgelöst.

Durch Blitzschlag
Waldbrand am Gleinkersee

Im Garstnertal gab es am 28. Juni 2020 zwischen 0:15 Uhr und 1:30 Uhr ein heftiges Gewitter. SPITAL/PYHRN. Laut Meldung der Polizei bemerkten gegen 15:15 Uhr mehrere Bewohner aus Windischgarsten annähernd gleichzeitig Rauch im Bereich des Schwarzkogels. Die Polizei stellte im Bereich des Gleinkersees einen kleinen Glimmbrand im unwegsamen Gelände des Schwarzkogels fest. Ein Trupp der Feuerwehr stieg zum Brandherd auf und begann mit den Löscharbeiten. Der Polizeihubschrauber Libelle...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Der Brand eines Heuwagens in Pfunds endete glimpflich (Symbolbild).

Polizeimeldung
Heuwagen geriet in Pfunds in Brand

PFUNDS. Beim Transport fing das Heu auf einem Schlepper aus bislang unbekannter Ursache Feuer. Der Einheimische lud das Heu ab und fing gemeinsam mit Passanten an das Feuer zu löschen. Am landwirtschaftlichen Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Brand eines Heuwagens in Pfunds Am 13. Juni 2020 gegen 15:45 Uhr befuhr ein 64-jähriger Einheimischer mit seinem Schlepper die L65 in Pfunds. Der Mann bemerkte dass das Heu, welches er geladen hatte, aus bislang unbekannter Ursache Feuer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Polizeimeldung
Brand in Stuhlfelden

Am 13. Juni 2020 am Nachmittag wurde die Polizei zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Stuhlfelden, Ortsteil Wilhelmsdorf beordert. STUHLFELDEN. Beim Eintreffen am Brandort befand sich das Stallgebäude in Vollbrand. Die Feuerwehrleute konnten das Übergreifen des Brandes auf zwei daneben stehende Wohnhäuser verhindern. Das Stallgebäude brannte völlig nieder. In beiden Wohnhäusern, (Appartements) welche zum landwirtschaftlichen Anwesen gehören, waren insgesamt 16 Urlauber...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Brand in einem Wintergarten

Ein Teelicht löste einen Brand in Saalfelden aus - Personen wurden nicht verletzt. SAALFELDEN. Am 22. Mai 2020, gegen 17.35 Uhr, brach im Wintergarten einer Eigentumswohnung in Saalfelden ein Brand aus. Der Brand wurde von Passanten bemerkt, welche den Notruf absetzten. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Saalfelden, welche mit 5 Fahrzeugen und 35 Mann zum Brandort ausrückten konnten den Brandherd rasch lokalisieren und die Flammen löschen. Im Zuge der Brandplatzuntersuchung konnte der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Defekt in Photovoltaikanlage: Die Feuerwehren Landeck und Fließ konnten den Brand rasch löschen.

Polizeimeldung
Defekt in Photovoltaikanlage löste Brand in Fließ aus

FLIEß. Ein Defekt bei einer Photovoltaikanlage dürfte den Brand in der Heizungsanlage eines Einfamilienhauses in Fließ ausgelöst haben. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Brand in Fließ Am 19. Mai 2020 gegen 11:10 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Fließ zu einem Brand in der Heizungsanlage. Der Brand konnte von den Feuerwehren Landeck und Fließ gelöscht werden. Laut Bericht der Feuerwehr dürfte die Ursache ein Defekt bei der Photovoltaikanlage gewesen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Eine fahrlässige Herbeiführung einer Feuersbrunst in Unternberg (Symbolfoto) vermeldete die Polizei.

Polizeimeldung
Fahrlässige Herbeiführung einer Feuersbrunst

Passantin meldete Glimmbrand; Feuerwehr Unternberg löschte; Ermittler fanden vier Zigarettenstummeln vor. UNTERNBERG. Eine Passantin hatte laut der Landespolizeidirektion Salzburg, am 24. April 2020, gegen 18:40 Uhr, dem Bürgermeister der Gemeinde Unternberg gemeldet, dass am Waldrand im Bereich der Moosgrabenbrücke im Ortsteil Unternberg-Pischelsdorf ein Glimmbrand mit starker Rauchentwicklung ausgebrochen sei. Der Brandort befindet sich laut der Exekutive direkt am Waldrand, neben einer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Oberhalb von „Radlstein“ im Hagauer Wald kam es
Samstagvormittag zu einem kleineren Waldbrand.
  2

FF im Einsatz
Erneuter Waldbrand in Kramsach

Waldbrand in Kramsach ruft zwanzig Mann der Feuerwehr erneut zum Einsatz. KRAMSACH (red). Wie hoch die Waldbrandgefahr im Bezirk war, zeigte sich über das Wochenende. Auch in Kramsach oberhalb von „Radlstein“ im Hagauer Wald kam es am Samstag, den 25. April vormittag zu einem kleineren Waldbrand, Ursache derzeit noch unbekannt. Zwanzig Mann der Feuerwehr Kramsach standen gegen 11:30 Uhr im Einsatz. Weitere Erhebungen durch die Polizei Kramsach sind im Gange. Weitere aktuelle Meldungen der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Stadtfeuerwehr Kufstein beseitigte bei den Nachlöscharbeiten am Hechtsee Glutnester in der Erde.
  10

Glutnester
Wald bei Hechtsee brannte

Besonderer Löscheinsatz für die Stadtfeuerwehr Kufstein am Freitag: 23 Feuerwehrmänner bei Waldbrand in Hechtsee im Einsatz, um "Erdfeuer" den Garaus zu machen und Glutnester zu beseitigen.  KUFSTEIN (red). Die Waldbrandgefahr ist nach wie vor hoch. Erst am 9. April brannte es in einem Wald in Kramsach. Am Freitag, den 24. April kam es nun im Bezirk Kufstein erneut zu einem Brand, dieses Mal im Wald am Hechtsee. Der Brand konnte glücklicherweise von Passanten rechtzeitig entdeckt werden....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Zwölf Feuerwehren mussten zum Brand eines Bauernhofes in der Gemeinde Nötsch ausrücken.

Nötsch
Ursache für Brand auf Bauernhof geklärt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag geriet ein Bauernhof in der Gemeinde Nötsch in Brand. Zwölf Feuerwehren konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern, das Nebengebäude brannte jedoch ab. Die Ursache war ein Defekt in der Hackgut-Förderanlage. NÖTSCH. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brannte das Nebengebäude eines Bauernhofes in der Gemeinde Nötsch nieder (siehe Artikel). Mittlerweile ist die Brandursache geklärt. Mehrere hunderttausend Euro Schaden Die Brandgruppe des...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Michael Kowal
Zwölf Feuerwehren mussten vergangene Nacht ausrücken.

Nötsch
Bauernhof-Nebengebäude brannte heute Nacht nieder

Gegen 1.30 Uhr geriet ein Bauernhof in der Gemeinde Nötsch in Brand. Zwölf Feuerwehren konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern. NÖTSCH. Vergangene Nacht geriet gegen 1.30 Uhr ein Gebäudekomplex eines Bauernhofes in der Gemeinde Nötsch in Brand. Das Nebengebäude brannte nieder. Im Einsatz standen zwölf Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden. Sie konnten das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Ausbreiten im dicht verbauten Siedlungsgebiet verhindern. Brandursache unbekannt Die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Michael Kowal
  7

Zwei Brände
UPDATE: Jugendliche legten Brand in Feldkirchen

UPDATE: Der Brandlegung eines Altpapiercontainers in Feldkirchen ist geklärt.Ein 52-jähriger aus Feldkirchen hatte am 20. April 2020 gegen 1:30 Uhr einen 15-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land entdeckt, wie er vor dem Lokal versuchte, mit Broschüren einen Blumenstock anzuzünden. Er verständigte die Polizei. Der Beschuldigte befand sich beim Eintreffen der Erhebungsbeamten in Begleitung von zwei weiteren Personen, einer ebenfalls 15-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und einem 16-Jährigen aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Brand wurde von den Feuerwehren Waizenkirchen, Stillfüssing, Ritzing und Unterheuberg gelöscht und eine weitere Brandausbreitung konnte verhindert werden.

Feuerwehreinsatz
Brand in Waizenkirchen

In einem Waizenkirchner Einfamilienhaus brach ein Brand aus. Laut Brandverhütungsstelle OÖ habe eine nicht vollständig ausgedämpfte Zigarette am Balkon das Feuer verursacht. WAIZENKIRCHEN. Am 18. April 2020 brach gegen 2:30 Uhr auf der Terrasse eines Hauses in Waizenkirchen ein Brand aus. Durch die Hitze des Brandes zerbrach das Glas von zwei Balkontüren und der Brand breitete sich auch in das Hausinnere aus. Durch den Knall der zerbrechenden Balkontür wurde die Tochter der Hausbesitzer...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
  3

Drei Feuerwehren im Einsatz
Imbisshütte in Gunskirchen fing Feuer

Eine Imbisshütte ist Dienstagvormittag, 14. April, in Gunskirchen in Flammen aufgegangen. Drei Feuerwehren standen im Einsatz um den Brand zu löschen. GUNSKIRCHEN. "Am 14. April 2020 gegen 9.40 Uhr entdeckten Passanten bei einem derzeit nicht geöffneten Imbiss in Gunskirchen Rauchaustritt im Bereich des Gebäudes. Während der Alarmierung der Feuerwehren Gunskirchen und Fernreith entwickelte sich der Brand bis zu deren Eintreffen rasch weiter", berichtet die Polizei.  Als die Feuerwehren...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Feuerwehr-Einsatz
Brand auf Firmenareal in Kremsmünster

Am 14. April 2020, kurz vor 23 Uhr, wurde die Polizei über einen Brand im Bereich eines Firmenareals in Kremsmünster verständigt. KREMSMÜNSTER. Laut Polizeimeldung konnte erhoben werden, dass sich ein Schaumstoffblock im Keller durch eine chemische Reaktion selbst entzündet haben dürfte. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der gesamte Kellerbereich stark verraucht. Die Feuerwehr drang mit Atemschutz zum Brandherd vor und brachte das Feuer rasch unter Kontrolle. Die weiteren Aufgaben der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Im Einsatz standen Feuerwehren Kirchdorf, Erpfendorf und St. Johann.
  13

Flächenbrand
Wald und Wiese im Kaiserbachtal in Brand geraten

GASTEIG (jos). Am 7. April gegen 9.30 Uhr war ein 70-Jähriger mit Schwendungsarbeiten im Kaiserbachtal beschäftigt. Nach den Säuberungsarbeitern entzündete der Mann den Haufen, unterschätzte dabei jedoch den bergwärts wehenden Wind. Er verlor die Kontrolle über das Feuer, welches sich rasch über den umliegenden Wiesen- und Waldbereich ausbreitete. Nachdem vor Ort keine Löschmittel zur Verfügung standen und er kein Mobiltelefon mitführte, musste er mit seinem Fahrzeug zurück zur Fischbachalm...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
In einer Firma in Pram brach ein Brand im Bereich einer Späneheizung aus.

Einsatz in Pram
Späneheizung geriet in Brand

PRAM. Aus bislang unbekannter Ursache brach am 5. April 2020 gegen 22.20 Uhr in einer Firma in Pram im Bereich der Späneheizung ein Brand aus. Durch das rasche Eingreifen von sieben Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf die Werkshalle verhindert werden. Das Silo wurde großteils zerstört und musste von der Feuerwehr geräumt werden.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Drei Feuerwehren bekämpften am Mittwochabend eine Brand in der Gemeinde Schlatt.

Feuerwehreinsatz
UPDATE: Gartenhütte brannte – Wohnhaus blieb vor Flammen verschont

Feuerwehreinsatz am Mittwoch in der Gemeinde Schlatt: Kurz nach 20 Uhr brach in einer Garten- und Arbeitshütte neben einem Haus ein Brand aus. Er dürfte laut Polizei durch eine umgefallene Kerze ausgelöst worden sein. SCHLATT. Der Enkel des Eigentümers bemerkte gegen 20:15 Uhr das Feuer und schlug sofort Alarm. Der gesamte Hüttentrakt, bestehend aus mehreren Anbauten, wurde total zerstört. Darin waren   waren Arbeitsmaschinen, Werkzeuge, Kleinmaterial und Gartenmöbel gelagert. Alle im...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In Kirchbichl geriet am Mittwoch ein Teleskoplader in der Kompostieranlage der Kläranlage in Brand.
  3

Löscheinsatz
Teleskoplader in Kirchbichler Kompostieranlage brannte

Kirchbichler und Kastengstatter Feuerwehr waren bei Brand eines Teleskopladers in der Kompostieranlage der Kläranlage im Einsatz. KIRCHBICHL (red). In Kirchbichl geriet am Mittwoch, den 18. März ein Teleskoplader in der Kompostieranlage der Kläranlage gegen 14:50 Uhr in Flammen. Die Freiwilligen Feuerwehren von Kirchbichl und Kastengstatt wurden alarmiert, die den Brand löschten. Vermutet wird ein technischer Defekt an der Arbeitsmaschine, verletzt wurde niemand. Im Einsatz standen rund...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Schmorbrand in Gasthaus in Lech/Zug (Symbolbild).

Polizeimeldung
Schmorbrand in Gasthaus in Lech – Feuerwehr mit Skidoos zum Einsatz transportiert

LECH. Bei einem Gasthaus in Lech/Zug brach ein Brand aus. Das die Straße im Winter gesperrt ist musste die Feuerwehr zur Brandbekämpfung mit Skidoos und einer Schneeraupe zum Einsatzort transportiert werden. Brand in Lech/Zug Am 28. Februar 2020 gegen 15:20 Uhr nahmen Mitarbeiter eines Gasthauses in Lech/Zug Brandgeruch wahr. Es wurde festgestellt, dass Rauch aus der Lüftung drang. Die sofort verständigte Feuerwehr öffnete nach dem Einsatz einer Wärmebildkamera die betroffene Wand in der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein unbesetzter Umzugswagen in Kundl wurde bei einem Brand mit dem gesamten Inventar vollständig zerstört.
  3

Vollständig abgebrannt
Faschingswagen geriet in Kundl in Brand

In Kundl abgestellter Umzugswagen durch Brand vollständig zerstört. Keine Personen verletzt.  KUNDL (red). Ein unglückliches Ende der Faschingszeit stellte sich für den Besitzer eines Faschingsumzugswagens am Mittwoch, den 26. Februar in Kundl ein. Gegen 2:00 Uhr geriet der in Kundl abgestellte Umzugswagen aus unbekannter Ursache in Brand. Der unbesetzte Umzugswagen wurde mit dem gesamten Inventar vollständig zerstört. Ebenso wurden der hintere Teil eines vorgespannten Traktors und eine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.