Alles zum Thema PORR

Beiträge zum Thema PORR

Leute
Porr-Niederlassungsleiter Peter Schaller (2.v.l.) konnte rund 450 Gäste im Skulpturenpark Premstätten begrüßen.
2 Bilder

10.000 Euro für den guten Zweck erkickt

Auf Einladung der Porr Bau GmbH nutzten am Donnerstag rund 450 Gäste die Chance, für einen guten Zweck dem SK Sturm eines „reinzuschießen“. Für eine freiwillige Spende ab zehn Euro hatten die Gäste die Möglichkeit eines Elfmeter-Duells gegen den Sturm-Nachwuchs-Tormann Tobias Schützenauer, der mental tatkräftig von Christian Gratzei unterstützt wurde.

  • 05.07.18
Wirtschaft
v.l.n.r. Peter Schaller, Karl Ziegler, Thomas Mayr/LNConsult, Michael Moosburger, Andreas Rößl, Eduard Wünscher und Helmut Baudendistel beim Spatenstich zum Smart Office Fernitz.
9 Bilder

Smart Office Fernitz bringt 200 Arbeitsplätze

In Fernitz Mellach erfolgte der Spatenstich zum Smart Office Fernitz. Auf 5.500 m2 entsteht hinter dem SPAR-Markt ein Innovations- und Technologiezentrum für 200 Arbeitsplätze. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2019 geplant. Hinter Smart Office Fernitz steht das Investor-Trio Andreas Rößl und Michael Moosburger von SES Imagotag sowie Eduard Wünscher. Für einen Bürobetrieb mit bis zu 50 Mitarbeitern ist LNConsult Miteigentümer, ein Unternehmen für IT-Projekte und Logistik. Imagotag ist...

  • 02.05.18
Wirtschaft
Der künftige HUMER-Standort in Lieboch feierte die Dachgleiche, im Mai wird der Anhängerpark eröffnet.
12 Bilder

Gleichenfeier bei Humer Anhängerpark Lieboch

In Lieboch gehen die Bauarbeiten des neuen HUMER-Standortes in die Zielgerade. Das Familienunternehmen baut am Industriegebiet West auf 5.000 m2 einen Anhängerpark samt Ausstellungshalle, in der Vorwoche war Gleichenfeier, eröffnet wird im Mai. Humer ist das erste Unternehmen, das sich am neuen Industriepark gegenüber dem Diesel-Kino ansiedelt. 25.000 m2 Industriefläche sind noch frei, mit Interessenten sei man im Gespräch, betonte Bgm. Stefan Helmreich. Bei der Gleichenfeier überraschte er...

  • 14.02.18
Wirtschaft
Bgm. Anton Weber (Bildmitte) setzte mit Entscheidungsträgern und Bauausführenden den ersten Spaten zum Vital- und Gemeindezentrum Dobl-Zwaring.
19 Bilder

Dobl-Zwaring: Spatenstich zum Vital- und Gemeindezentrum

In Dobl-Zwaring erfolgte der Spatenstich zum neuen Vital- und Gemeindezentrum. Nach Fertigstellung im Sommer 2019 ziehen in die 3.300 m2 Bruttogeschossfläche das neue Gemeindeamt, der örtliche Arzt für Allgemeinmedizin Friedrich Pötsch sowie weitere Fachärzte, darunter ein Gynäkologe, Dermatologe, Augenarzt sowie Therapeuten ein. Vorgesehen ist auch ein ambulantes Operationszentrum für die Behandlung tagesambulanter Patienten. Ärztlicher Leiter des Gesundheitszentrums wird Pedram...

  • 07.02.18
Lokales

Plabutsch: Sicherheitsausbau wurde vergeben

Einen Großauftrag mit über 44 Millionen Euro vergab die ASFINAG nun an österreichische Unternehmen - genauer gesagt an drei:  Die Firmen Porr, Strabag und PKE werden als Arbeitsgemeinschaft mit Start Mitte November sowohl den Großteil der Sanierung als auch des Sicherheitsausbaus des Plabutschtunnels durchführen. Die Fertigstellung ist mit Herbst 2019 eingeplant. "Die Bauarbeiten finden so gut wie ausschließlich nachts statt, damit der zehn Kilometer lange Tunnel durch Graz tagsüber in beiden...

  • 18.10.17
Lokales
Martin Knabl, BR Ernst Gödl, Klaus Steinberger, Peter Schaller/PORR, F.G. Spannberger und GK Martin Schemeth beim Spatenstich zur Sporthalle in Nestelbach.
23 Bilder

Nestelbach: neue Sporthalle, neues Gemeindeamt

In Nestelbach erfolgte der Spatenstich zum neuen Turnsaal. Mit der neuen Sportstätte wird auch die Volksschule saniert. Das größte Bauprojekt der 2.650 Einwohner zählenden Gemeinde umfasst fünf Millionen Euro, wird vom Land gefördert und von den eingeschulten Gemeinden Laßnitzhöhe, Vasoldsberg und Sankt Marein mitfinanziert. Die Fertigstellung erfolgt im Herbst 2018. Es ist ein großer Tag für Nestelbach, betont Bgm. Klaus Steinberger. Bereits 2008 gab es Überlegungen, den in die Jahre...

  • 13.09.17
Leute
Porr-Niederlassungsleiter Peter Schaller (l.) konnte wieder namhafte Gäste aus Wirtschaft und Politik begrüßen.

Charity-Fest: Porr feierte für einen guten Zweck

Vergangenen Donnerstag fanden rund 450 Gäste auf Einladung von Porr den Weg in den Skulpturenpark nach Premstätten. Grund für die Einladung von Steiermark-Niederlassungsleiter Peter Schaller war ein Charity-Fest, dessen Reinerlös zu 50 Prozent der Hilfsaktion "Steirer helfen Steirern" und zu 50 Prozent einer bedürftigen Familie nach Wahl der Firma Porr zugutekommt. Eine stolze Summe von 22.500 Euro stand am Ende des Abends zu Buche. Allein 10.000 Euro davon hat Porr-Generaldirektor Karl-Heinz...

  • 07.07.17
Lokales
5 Bilder

Premstätten: Spatenstich beim Schulzentrum

In Premstätten erfolgte der Spatenstich zum Um- und Zubau des Schulzentrums. Um rund 5,5 Mio. Euro wird die Volksschule erweitert und das Gebäude der Neuen Mittelschule modernisiert. Die Bauarbeiten erfolgen in zwei Etappen, aus Sicherheitsgründen für die Kinder in diesen und den Sommerferien 2017. Dazu haben die rund 500 Schüler verlängerte Ferien. Das Zeugnis gibt’s eine Woche früher und der Unterricht im Herbst startet eine Woche später. Ein umfangreiches Ferienangebot bringt den Kindern...

  • 14.06.16
Wirtschaft
Spatenstich mit Symbolcharakter. In Premstätten griffen die Jüngsten zur Schaufel.
63 Bilder

Spatenstich für den Kindergarten in Premstätten

Premstätten investiert zwei Mio. Euro in seine jüngsten Gemeindebürger. Im Ortsteil Zettling wird der Kindergarten vergrößert und um eine Kinderkrippe erweitert. 50 Kinder werden im Kindergarten Zettling liebevoll betreut, ab Herbst sollen es doppelt so viele sein. Der bestehende Kindergarten wird saniert und an das Erscheinungsbild des Neubaus angeglichen. Dieser entsteht in Holzbauweise mit großen Fensterflächen und spannenden kindgerechten Details. Schon jetzt sind die Kinder in das...

  • 22.03.16
Lokales

Der große Knall am 8. November

Von 15.30 bis 15.45 Uhr kommt es am Voitsberger ÖDK-Gelände zur Sprengung Nach dem Verkauf und der Demontage der Kraftwerkskomponenten und dem Abbruch des 180 m hohen Kamins im August werden nun die verbliebenen Bauwerksteile des Blocke 3 (Verkehrsturm, Kesselhaus und Mittelbau) mittels einer Sprengung zu Fall gebracht. Dies entspricht auch dem Wunsch der Gemeinden Voitsberg, Bärnbach und Rosental, die den Anrainern eine monatelange Staub- und Lärmbelastung ersparen wollen. Bundesheer vor...

  • 29.10.15
Wirtschaft
LR Michael Schickhofer und Bgm. Ernst Meixner beobachten die Vertragsunterzeichnung in Voitsberg.
2 Bilder

Acht Millionen für 245.000 Quadratmeter

Am Mittwoch wurden die Verträge für die ÖDK-Flächen unterzeichnet. Der Voitsberger Bgm. Ernst Meixner spricht vom Jobmotor für die Region. Noch stecken die Firmen Porr und Scholz mitten in den Abbrucharbeiten des ÖDK-Areals. An einem Sonntag im Oktober wird der restliche Teil mit dem Hauptgebäude gesprengt, bis zum ersten Quartal 2016 sollten die Flächen endgültig geräumt sein. Verträge unterzeichnet Am Mittwoch kam es zur Vertragsunterzeichnung zwischen der VGI Grundstücksverwertung GmbH...

  • 09.09.15
Lokales
So sieht derzeit das ÖDK-Gelände aus, statt des Turmes liegt nur noch Material, das aber recycelt wird.

Roboterbagger wurde beschädigt

Fragen und Antworten an und von Projektleiter Martin Taborsky rund um den Fall des ÖDK-Turms in Voitsberg. Fiel der ÖDK-Kamin in die geplante Richtung? Taborsky: Der Abbruch erfolgt genau nach Plan. Der Kamin ist in die geplante Richtung auf die vorbereitete Polsterung gefallen. War schon kurz vorher erkennbar, dass es bald soweit sein wird? Ist etwa ein Knacken zu hören gewesen? Taborsky: Gegen Mitternacht waren erste größere Risse bemerkbar und der Kamin knickte weiter ein. Beides...

  • 10.08.15
Lokales
Der schiefe Turm zu Voitsberg in der Morgendämmerung.
2 Bilder

Zeitfenster von 23 bis 5 Uhr früh

Die dritte Bauphase vom Abbruch des ÖDK-Turms ist erreicht. Zwei Roboterbagger sind im Einsatz, spätestens am Samstag fällt der Turm. Warten auf den Turmfall zu Voitsberg. Den ganzen Tag beobachteten Kiebitze, aber auch Politiker und Journalisten die Fortschritte am ÖDK-Gelände. Noch steht der Turm, aber die GKB erachtet ein Zeitfenster von 23 Uhr bis 5 Uhr früh für die Züge als günstig, daher ist der Fall des Kamins ab 23 Uhr wahrscheinlich. Spätestens am Samstag sollte das Vorhaben...

  • 07.08.15
Lokales
Am Morgen des 7. August stand der ÖDK-Turm in Voitsberg noch.
2 Bilder

Heute sollte der Turm endgültig fallen

Die zweite Phase des Abrisses beginnt am Freitag um 8 Uhr. Dann kann der ÖDK-Turm jederzeit fallen. Der Turm am Gelände des Voitsberger Kraftwerks wehrt sich. Nachdem beim missglückten Demontageversuch das Voitsberger Wahrzeichen in Schieflage geriet und daraufhin die Umfahrung der B70 gesperrt werden musste, können die Firmen Porr und Scholz ihren Plan, den Kamin in drei Etappen abzutragen nicht mehr umsetzen. Am Mittwoch wurde ein geändertes Abbruchskonzept ausgearbeitet. Im südöstlichen...

  • 06.08.15
Lokales
Vertreter der Polizei, die Feuerwehr und der GKB durften am Abend auf das Baugelände.

Der "schiefe Turm" von Voitsberg

Ein Demontageversuch des Rauchrohrs im ÖDK-Kamin scheiterte, der Turm wird in den nächsten Tagen umgelegt. Helle Aufregung gestern Abend in Voitsberg. Hunderte Menschen säumten die Straßenränder, bevölkerten die Parkplätze oder pilgerten auf den Schlossberg, weil das Gerücht umging, dass der ÖDK-Turm noch heute umgelegt werden sollte. Misslungener Versuch Schon in der Früh kam es zu einem Demontageversuch des Rauchrohres im hohen Kamin, der allerdings misslang. Dabei wurde das Fundament...

  • 04.08.15
Leute
Christian Jauk (Präsident SK Sturm Graz), Peter Schaller (Niederlassungsleiter PORR Steiermark), Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Christian Gratzei (Tormann SK Sturm Graz), Karl-Heinz Strauss (Generaldirektor PORR AG), Walter Lackner (Niederlassungsleiter TEERAG-ASDAG AG Steiermark), Anton Scherbinek (Bürgermeister Unterpremstätten-Zettling), Josef Pein (Geschäftsführer PORR Bau GmbH) und KR Karl Schwarzl.
3 Bilder

Charity-Fest von PORR und TEERAG-ASDAG

Auf Einladung von PORR Bau GmbH und TEERAG-ASDAG AG nutzten am 2. Juli 2015 rund 500 Gäste die Chance, dem SK Puntigamer Sturm eines „reinzuschießen“. Der Reinerlös des bereits zweiten Charity-Fests kam dem Hilfsond der Gemeinde Unterpremstätten-Zettling zu Gute. Nicht alle Tage hat man die Gelegenheit, sich mit Christian Gratzei, dem Tormann des SK Sturm zu messen. Beim Charity-Fest der steirischen Niederlassungen von PORR Bau GmbH und TEERAG-ASDAG AG am 2. Juli 2015 hatten die Besucher die...

  • 08.07.15
Wirtschaft
9 Bilder

In Fernitz werden Eigentumswohnungen gebaut

Die immo.st setzt auf steirisches Know-How Spatenstich in Fernitz. Die immo.st baut an der Ortsgrenze zu Hausmannstätten 28 Eigentumswohnungen. Mitte Dezember 2015 soll die Schlüsselübergabe erfolgen. Die Wohnhausanlage „Daheim in Fernitz“ entsteht auf einem 5.000 Quadratmeter großen Areal in ziegelmassiv-Bauweise. Die Hälfte der Wohnungen in der Größe von 59 bis 120 Quadratmeter ist bereits verkauft, bestätigt immo.st-Geschäftsführer Manfred Kainz. Um 149.000 Euro ist die kleinste der...

  • 19.11.14
Wirtschaft
Walter Lackner (Niederlassungsleiter TEERAG-ASDAG AG Steiermark), Vize-Miss Styria Antonia Delia Schäfer, Peter Schaller (Niederlassungsleiter PORR Bau GmbH Steiermark) und Peter Wenger (Notar)
4 Bilder

Charity-Fest von PORR und TEERAG-ASDAG

Rund 600 Gäste begrüßten die steirischen Niederlassungen der PORR Bau GmbH und TEERAG-ASDAG AG am 26. Juni 2014 bei ihrem Charity-Fest. Durch eine Benefiz-Aktion mit dem Tormann des SK Puntigamer Sturm unterstützt man eine bedürftige Familie aus der Region. Außerdem erhielt die Blasmusikkapelle Unterpremstätten eine Instrumenten-Spende. Die PORR Bau GmbH und TEERAG-ASDAG AG luden am Donnerstag, 26. Juni 2014 zum Charity-Fest in den Berggarten des Skulpturenparks beim Schwarzl...

  • 02.07.14
Lokales
Walter Lackner, Klaus und Philip Reindl, Anton Scherbinek und Peter Schaller.

Baufirma zeigt Herz

PORR, TEERAG-ASDAG helfen Philip Diese Hilfe kommt wirklich gut an. PORR, TEERAG-ASDAG und ihre Geschäftspartner öffneten Herz und Brieftasche für Philip. Der vierjährige Unterpremstätter leidet an einer seltenen Krankheit. Philip kann nicht alleine sitzen, greifen, krabbeln, sprechen, der kleine Bub ist schwer körperlich und mental behindert. Bis vor kurzem wurde er liebevoll von seiner Mutter gepflegt. Im Frühjahr schlug das Schicksal erneut mit voller Wucht zu, seine Mama verlor den...

  • 02.07.14
Lokales
Walter Lackner (Niederlassungsleiter TEERAG ASDAG AG Steiermark, 1.v.l.), Josef Pein (Geschäftsführer PORR GmbH, 4.v.r.) und Peter Schaller (Niederlassungsleiter PORR Bau GmbH Steiermark, 3.v.r.) überreichen im Beisein von Anton Scherbinek (Bürgermeister Unterpremstätten, 2.v.r.) zwei Querflöten an die Blasmusikkapelle Unterpremstätten.
4 Bilder

600 Gäste bei Kundenfest von PORR und TEERAG-ASDAG

Rund 600 Gäste begrüßten die steirischen Niederlassungen der PORR Bau GmbH und TEERAG-ASDAG AG am 20. Juni 2013 bei ihrem Kundenfest. Dabei wurde auch eine Instrumenten-Spende an die Blasmusikkapelle Unterpremstätten übergeben. Das traditionelle Kundenfest der PORR Bau GmbH und TEERAG-ASDAG AG fand am 20. Juni 2013 im Berggarten des Skulpturenparks beim Schwarzl Freizeitzentrum statt. Peter Schaller, Niederlassungsleiter von PORR Bau GmbH Steiermark und Walter Lackner, Niederlassungsleiter...

  • 03.07.13
Wirtschaft
Bereits Tradition ist die alljährliche Instrumenten-Spende für die Blasmusikkapelle der Marktgemeinde Unterpremstätten, die von Peter Schaller, Walter Lackner Josef Pein (li.) zwei Konzerttrommeln empfangen durfte.

Kundenfest der PORR Bau GmbH und TEERAG-ASDAG AG

Rund 600 Besucher durften die Niederlassungsleiter der PORR Bau GmbH Steiermark und der TEERAG-ASDAG AG, Peter Schaller und Walter Lackner, beim diesjährigen Kundenfest am 21. Juni im Berggarten beim Schwarzl Freizeitzentrum begrüßen. Bereits Tradition ist die alljährliche Instrumenten-Spende für die Blasmusikkapelle der Marktgemeinde Unterpremstätten, die von Peter Schaller, Walter Lackner und dem Geschäftsführer der PORR Bau GmbH, Josef Pein, zwei Konzerttrommeln empfangen durfte. Unter...

  • 10.07.12
Wirtschaft
v.l.: Josef Pein (GF der PORR Bau GmbH), Walter Lackner (GF TEERAG-ASDAG)  und Peter Schaller (PORR-Niederlassungsleiter)
3 Bilder

Kundenfest der PORR GmbH und TEERAG-ASDAG AG

Das gemeinsame Kundenfest der PORR Steiermark und TEERAG-ASDAG AG am 7. Juli erwies sich einmal mehr als regelrechter Magnet für die heimische Wirtschafts- und Politprominenz. Insgesamt rund 600 Besucher folgten der Einladung in den Berggarten beim Schwarzl Freizeitzentrum und genossen die ausgezeichnete Stimmung bei strahlendem Sonnenschein. Für den musikalischen Auftakt sorgte gleich zu Beginn die Blasmusikkapelle der Marktgemeinde Unterpremstätten, die von Josef Pein (GF der PORR Bau GmbH)...

  • 19.07.11