Postbus

Beiträge zum Thema Postbus

Wird bald öfter auf heimischen Straßen zu sehen sein: der Postbus der Deutschen Post AG.
3

Mit dem deutschen Postbus ab 12. Februar sechsmal täglich Salzburg-München

Kooperation mit Lufthansa ermöglicht Flugbuchung inkl. An- und Abreise mit dem Postbus auf einem Ticket. Salzburg, Innsbruck und Wörgl werden ins Postbus-Netz integriert. SALZBURG/BONN. Ab dem 12. Februar bringt der Postbus, der Fernbusanbieter der Deutschen Post, Fahrgäste aus Salzburg sechsmal täglich zum Münchner Flughafen und zurück. Tickets sind ab sofort über die Website www.postbus.de buchbar und ab 18 Euro erhältlich. Durch eine Kooperation mit der Lufthansa können zudem Kunden von...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Marlene Gappmayr
v.l.n.r.: Josef Schachner (Bürgermeister Heiligenblut), Gerhard Setschnagg (Präsident KMVC-Kärntner-Motor-Veteranen-Club), Johannes Hörl (Generaldirektor Großglockner Hochalpenstraßen AG), Gaby Schaunig (LH-Stv.in Kärnten), Gerhard Feichtinger (Präsident
6

Jubiläums-Sternfahrt 80 Jahre Großglockner Hochalpenstraße

80 Oldtimer würdigten am 9. August das 80. Jubiläum der Großglockner Hochalpenstraße mit einer Oldtimer-Sternfahrt und anschließender Segnung Mit einer Oldtimer-Sternfahrt der Kärntner und Salzburger Motor Veteranen zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe (2.369 m ü. A.) startete der Festakt anlässlich des 80. Geburtstag der Großglockner Hochalpenstraße. Zugleich feierte man die rechts-kräftige Unterschutzstellung der Großglockner Hochalpenstraße nach Denkmalschutzgesetz bei der Oldtimer-Segnung auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Peter Krackowizer

Firmen entlang der B1 profitieren auch von Öffis

FLACHGAU (fer). Entlang der B1 gibt es viele große Betriebe. Unter anderem auch, weil hier der öffentliche Verkehr sehr gute Anbindungen hat für die Pendler. In der Früh gibt es beispielsweise an den Werktagen sieben Busse bzw. Regionalzüge zwischen sieben und acht Uhr Früh von Straßwalchen Richtung Salzburg. Auch retour kommen die Pendler abends sehr gut mit Zug oder Bus. Auch von Eugendorf oder Hallwang Richtung Salzburg ist es ähnlich.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann

Mehr Busse braucht das Land

Kommentar von Michaela Ferschmann Sollte die Bezirkshauptmannschaft Salzburg Land eines Tages von Salzburg nach Seekirchen oder Neumarkt verlegt werden, müssen viele Flachgauer, die auf Öffis angewiesen sind, viel Zeit investieren für Amtswege. Rechnen wir uns das einmal durch: Laut Scotty, dem Online-Öffifahrplan braucht der Strobler mit dem Postbus statt der eineinviertel Stunden nach Salzburg gute eindreiviertel Stunden bis Seekirchen oder Neumarkt. Der Hinterseer fährt statt gut einer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Die Besucher des Jubiläumstreffens vor ihrem Oldtimer-Bus.

Postbusfahrer trafen sich zum 40. Mal

EUGENDORF (fer). Zum 40-jährigen Jubiläum trafen sich vergangenes Wochenende die Absolventen der Postauto-Garagen- und Werkmeisterausbildung 1974/75. Gefeiert wurde im Hotel Berghof „Dachsteinblick“ in Eugendorf. Nach dem Gruppenfoto ging es mit einem Oldtimer-Bus aus dem Jahr 1956 über St. Gilgen durch das Salzkammergut nach Mondsee. Bei Kaiserwetter genoss die Gruppe eine Schifffahrt mit der „Mondseeland“.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Gleich zwei neue Buslinien gibt es im Wallersee-Gebiet ab 15. Dezember.

Neue Buslinien im Wallersee-Gebiet

SEEWALCHEN, NEUMARKT. Ab 15. Dezember verkehren zwei neue Buslinien im nördlichen Flachgau. Damit wird der öffentliche Verkehr in der Region noch weiter gestärkt. Das verbessert das Fahrplanangebot und reduziert Kurzstrecken-Autofahrten. Linie 133 in Neumarkt Mit der Linie 133 wird eine zusätzliche Linie geschaffen, die den Bahnhof mit den Umlandgebieten Sighartstein und Pfongau (Gewerbegebiet) sowie dem Schulzentrum verbindet. Der Kleinbus der Firma Fischwenger startet in der Früh um 6.27...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Wer schöne Kühe sehen will, kann mit dem Wandererbus auf die Postalm fahren.

Ein Bus für die Postalm

STROBL (grau). Wer auf die Postalm will, für den geht es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur sehr eingeschränkt hinauf ins Wanderparadies. "Es gibt pro Woche genau zwei Verbindungen von Strobl auf die Postalm", sagt TVB-Chef Harald Prohaska. "Und zwar am Dienstag und am Donnerstag. Der Verkerhsverbund befand den Bedarf für zu gering und hat daher seine Linie eingestellt. Wir können das nicht verstehen, schließlich gehört die Postbus-Linie Salzburg-Bad Ischl zu den ertragreichsten des...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

15 Meter fahren im Takt

FLACHGAU. Acht Jahre lang soll das neue Verkehrsbündel, das der Regionalverband Salzburger Seenland beim Salzburger Verkehrsverbund bestellt hat, für mehr Lebensqualität im Flachgau sorgen. Für den Flachgautakt Nord-Ost wurde die Kapazität um 15 Prozent erhöht. "Es gibt Linien, die sind sehr stark frequentiert, aber es gibt auch Linien, die sind weniger gut ausgelastet", so Gerold Daxecker, GF des RVSS. "Das sind Querverbindungen zwischen den Gemeinden, die wir unbedingt brauchen, aber nicht im...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

Windböe: Linienbus kollidiert mit PKW

Ein 36-jähriger Busfahrer lenkte am Mittwoch (15.02.2012) gegen 11:15 Uhr einen leeren Postbus auf der L101 von Obertrum kommend in Richtung Elixhausen. Zeitgleich lenkte ein 38-jähriger Arbeiter aus Uttendorf (Bezirk Braunau) seinen PKW in Richtung Obertrum. Im Fahrzeug befanden sich noch dessen Schwiegereltern. Plötzlich erfasste eine Windböe den Bus von rechts und drückte diesen nach links. Trotz Ausweichversuch des PKW-Lenkers konnte eine Kollision mit dem Bus nicht verhindert werden. In...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg
2

Fahrpläne jetzt an die Bedürfnisse angepasst

Die Busse fahren seit wenigen Tagen öfter und auch später durch das Seenland. Eine App gibt’s dazu. FLACHGAU. Grund für den neuen Fahrplan durch den nördlichen Flachgau sind neue Verbindungen, die die Bewohner der Region auch dringend gebraucht haben. Die Linie 332 von Neumarkt nach Mattsee heißt nun 132. Damit wird sie namentlich an die anderen Flachgauer Linien angepasst. Wer von Straßwalchen nach Salzburg muss, den umgekehrten Weg hat oder irgendwo dazwischen ein- und aussteigt, der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

Erstklässler auf dem Schulweg von Bus überrollt

MATTSEE (mm). Obwohl Schülerlotsen den Zebrastreifen mit ihren roten Kellen für die Kinder sperrten, lief heute morgen in Mattsee ein 6-Jähriger Junge an ihnen vorbei auf die Straße und versuchte die Straße zu überqueren. Der Fahrer eines 12 Tonnen schweren Postbusses konnte den Erstklässler nicht mehr wahrnehmen. Das Kind wurde vom Bus erfasst und überrollt und erlitt schwere Becken- und zahlreiche innere Verletzungen. Der Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Jungen ins...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Molih
„Die zusätzlichen Busverbindungen werden gut angenommen“, sagt Postbus-Regionalmanager Gernot Hubner.

Flachgautakt: Finanzierung wackelt

FLACHGAU. Vor zehn Jahren wurde der Flachgautakt I eingeführt. Die dichteren Intervalle bei den Postbuslinien werden von den Fahrgästen gut angenommen. Dennoch ist die Zukunft der Flachgautakte I und II ungewiss. Hinter der weiteren Mitfinanzierung des Bundes steht nämlich ein großes Fragezeichen. Der Flachgautakt I kostet die öffentliche Hand jedes Jahr rund 1,2 Millionen Euro. Diese Summe wird zu gleichen Teilen vom Bund, dem Land und 14 Flachgauer Gemeinden – darunter Wals-Siezenheim,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bezirksblatt Flachgau Süd

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.