Pottschach

Beiträge zum Thema Pottschach

Drama zuhause
Pottschacher (38) starb nach Drogenkonsum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Polizei bestätigte Todesfall in der Drogenszene. Eine schlimme Entdeckung machte die Lebensgefährtin eines Pottschachers am 10. Juni: sie entdeckte den 38-Jährigen leblos in der gemeinsamen Wohnung. Der Mann starb laut Ermittlungsstand der Polizei an den Folgen von Drogenmissbrauch. Der Pottschacher war im Drogenersatzprogramm.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Tierrettung erfolgreich
Peter Reumüller brachte Rehkitz ins Freie

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 12.Juni wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach kurz vor 12 Uhr, zu einer Tierrettung in die Karnergasse gerufen. Ein Rehkitz hatte sich auf eine Baustelle verirrt und konnte diese alleine nicht mehr verlassen. Mit vereinten Kräften wurde das Rehkitz schonend eingefangen und am Feld wieder freigelassen. Anschließend konnte wieder ins Rüsthaus eingerückt werden. Im Einsatz stand ein Fahrzeug mit sechs Mann.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
3

Einsatz
Feuerwehr unterstützte Rettungsdienst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 11.Juni wurde kurz vor 16:30 Uhr die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Der Rettungsdienst benötigte beim Transport einer Person aus der Wohnung Unterstützung. Mit vereinten Kräften konnte die Person in den Krankenwagen transportiert werden. Im Einsatz stand ein Fahrzeug mit sieben Mann für eine Stunde.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Ternitz-Pottschach
Brandopfer stirbt im Krankenhaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Ternitzer Dreier-Siedlung wütete ein Wohnungsbrand. Bericht an dieser Stelle. Ein Bewohner (68) stand beim Eintreffen der Feuerwehren noch am Fenster; hinter ihm die Flammen . Der Mann konnte zwar von den Einsatzkräften aus der Wohnung gerettet werden. "Verstarb aber in der Nacht des 3. Juni im Krankenhaus", berichtet die Polizei. Eine weitere Person konnte sich ins Freie retten. Außerdem bewahrten die Feuerwehrleute 15 Katzen vor dem Flammentod. Sauerstoffflaschen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 2

Damals & heute
Kulturhaus Pottschach im Jahr 1989

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Kulturhaus Pottschach während einer Renovierung im Jahr 1989. Nochmals umgebaut und generalsaniert wurde es im Jahr 2000. Insgesamt finden 478 Personen bei Sesselreihen Platz. Im Galeriebereich dürfen sich gleichzeitig maximal 120 Personen aufhalten. Seiler & Speer, Stefan Jürgens, Celtica und weitere Bands haben die Halle schon gerockt.

  • Neunkirchen
  • Eva R.

Pottschach
Syrer (46) überquerte Geleise – das war tödlich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein tragischer Unfall ereignete sich am 3. Juni im Bereich des Pottschacher Bahnhofs. Ein Lokführer (59) aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte einen Personenzug aus Richtung Gloggnitz  in den Bereich des Bahnhofs Pottschach ein. "Zur selben Zeit dürfte ein 46-jähriger syrischer Staatsbürger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag versucht haben, die Gleise vom Bahnsteig eins kommend in Richtung des Bahnsteigs zwei zu überqueren", berichtet die Landespolizeidirektion. Dabei wurde der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
17

Menschenrettung bei Wohnungsbrand
Zwei Personen und Fünfzehn Katzen gerettet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 3.Juni heulten die Sirenen in Ternitz. In der Gutenberggasse in Pottschach kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Wohnungsbrand mit einer eingeschlossenen Person. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus dem Fenster des Erdgeschosses. In der Brandwohnung befand sich noch eine Person, die von einem Atemschutztrupp gerettet und ins Freie gebracht wurde. Der Mann wurde dem Rettungsdienst übergeben und musste im Anschluss mit dem...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
10

UPDATE zu Wohnungsbrand am Feiertag
Zwei Personen und 15 Katzen gerettet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Feuersirenen heulten am Feiertag. Die Einsatzkräfte wurden zu einen Wohnungsbrand in die Ternitzer Dreier-Siedlung alarmiert. Ein Aufgebot von mehreren Feuerwehren und zwei Rettungshubschraubern rückte zu einen Wohnungsbrand aus. Zwei Personen waren betroffen. Eine  musste von den Einsatzkräften sogar aus der Brandwohnung gerettet werden. Außerdem retteten die Feuerwehren 15 Katzen aus dem Gebäude.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 5

Schwarzatal
Bagger pflügten sich durch Flussbett +++ Biberbauten zerstört

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Schwarzaflussbett wird derzeit mittels Bagger von Anlandungen zerstört. Tierfreunden blutet das Herz, weil dabei auch Biberbauten zerstört wurden. Die Interessengemeinschaft Schwarza rund um Hannes Kernbeis, Dunja Spies und Martin Kurz bereits. Die Naturfreunde setzen sich dafür ein, dass ein möglichst naturnaher Lebensraum für Mensch, Tier und Pflanzen erhalten werden soll. Mehr dazu erfährst du hier. Als kleinen Erfolg feierte die IG Schwarza, dass die Uferböschungen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Feuerwehr stand im Einsatz
Telefonmast kippte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 07. Mai wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach kurz vor 18 Uhr in die Dr. Karl-Rennerstraße, zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Ein Telefonmast ist aus unbekannten Gründen zur Seite gekippt. Da der Masten noch teilweise an Stahlseile befestigt war, wurde er mittels Gurten zu einem Baum gebunden. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit 15 Mann für eine gute Stunde.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
3

Umweltschutz
Flurreinigungsaktion der MS Pottschach

Fleißige SchülerInnen der Biologische Übungen/Werken-Gruppe der 3a der MS Pottschach säuberten ein Waldstück am Kalvarienberg und befreiten die Natur von zahlreichen Müllansammlungen.

  • Neunkirchen
  • Sandra Weißenböck
2

Stadtgebiet Ternitz
Das etwas andere Maispielen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Mai-Spielen würde in den Lockdown fallen. Doch die Ternitzer Musiker haben sich etwas einfallen lassen. Das ist bitter: ausgerechnet das traditionelle Maispielen darf heuer nicht stattfinden. Lockdown – eh klar. Und trotzdem zeigen sich zumindest die Musikvereine aus dem Stadtgebiet Ternitz kreativ, damit von ihnen dennoch etwas zu hören ist. Not macht erfinderisch Josef Feilhofer, Kapellmeister der Trachtenkapelle Flatz zu den Bezirksblättern: "Wir haben schon mit den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
7

Müllbehälterbrand in Pottschach
Polizei und Feuerwehr löschten Brand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 24. April wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach kurz nach 10 Uhr zu einem Müllbehälterbrand in die Franz-Samwald-Straße gerufen. Am Einsatzort angekommen versuchte bereits die angrenzende Polizeiinspektion Ternitz, das Feuer mittels eines Handfeuerlöscher zu löschen. Der Behälter wurde von der Feuerwehr vom Müllplatz entfernt und abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde noch kontrolliert, ob sich weitere Glutnester im Müllbehälter befinden. Im Einsatz standen zwei...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
9

Brände in Pottschach
Zwei Mal musste die Feuerwehr ausrücken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 10. April wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach gegen 15:30 zu einem Flurbrand gerufen. Ein Baum und Sträucher standen in Brand. Am Einsatzort wurde schon die erste Löschhilfe von den Mitarbeitern des Penny Markt durchgeführt. Die letzten vermeidlichen Glutnester ablöschen und eine Kontrolle des Bereiches wurde von der Feuerwehr durchgeführt, um ein mögliches neues entflammen zu verhindern. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit zehn Mann für eine halbe Stunde. Sirene...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
9

Fahrzeugbergung in Pottschach
LKW musste befreit werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 23.März kurz vor mittags, wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einer LKW Bergung in die Lautnergasse gerufen. Ein Lastkraftwagen kam bei einem Wendemanöver zu nah an die Grundstücksgrenze und konnte nicht mehr zurück bzw. nachvorne fahren. Der Anhänger des Sattelzuges wurde mittel Seilwinde der Feuerwehr, aus seiner misslichen Lage befreit, um sein Fahrt fortsetzen zu können. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr den Einsatzort wieder verlassen.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Daumen nach unten: Bürgermeister Michael Streif ist überzeugt, die Maske tut den Jugendlichen nicht gut.
Aktion 3

Diskussion um Verträglichkeit der Maske entbrannt
FFP2-Maske ja, aber wie lange?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die FFP2-Masken wurden unsere täglichen Begleiter. Aber wie gut bekommen sie uns? Wir haben nachgehakt. (ts/c_mitteregger). Ohne FFP2-Maske darf man weder in den Supermarkt, noch zum Friseur und schon gar nicht in Amtsräume wie zum Beispiel eine Gemeinde. Selbst Autofahrten mit Personen die nicht im gleichen Haushalt wohnen sind ohne FFP2-Maske untersagt. Manche Berufsgruppen wie Pflegekräfte und Spitalspersonal tragen nahezu ständig den Mund-Nasen-Schutz. Bürgermeister...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Johannes Groß mit seinem Nachfolger Wolfgang Fürtinger.
1

Pottschachs Ex-Pfarrer hat Grund zu feiern
Ein Original wird 91

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pottschachs ehemaliger Pfarrer Johannes Groß ging im Juni des Vorjahres mit 90 Jahren tatsächlich in Pension. Der Geistliche war unter anderem aufgrund seines "Nächstenhilfe-Projekts" ganz im Zeichen des Ur-Christentums weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt. Am 15. März feiert der rüstige Pfarrer seinen 91. Geburtstag. Die Redaktion gratuliert Hochwürden auf diesem Wege ganz herzlich. Seinen größten Wunsch äußerte Groß gegenüber Wilhelm Gracner: "Einmal in Pottschach,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Brandeinsatz
Feuerwehr Pottschach rückte aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 3. März wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem brennenden Müllbehälter in die Franz-Samwaldstraße gerufen. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz beendet werden.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
7

Bahnunterführung Pottschach
Erstes Tragwerk eingehoben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fertigstellung des 12,1 Millionen Euro teuren Projekts ist für Juni 2022 geplant. Im März 2020 sind die Hauptarbeiten für die neue Bahnunterführung L4132/Putzmannsdorfer Straße angelaufen. "Die Kosten für die Unterführung belaufen sich auf 12,1 Millionen Euro und nach zwei Jahren Bauzeit soll die Verkehrsfreigabe im Juni 2022 erfolgen", skizziert ÖBB-Sprecher Christopher Seif. 70 Tonnen schwere Eisenbahnbrücke Vor kurzem hat ein 500 Tonnen schwerer Autokran das erste der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Überhitzter Ofen
Wohnung war verraucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 22.Februar wurde gegen 14 Uhr die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem überhitzten Ofen in die Mendelgasse gerufen. Die Wohnung war beim Eintreffen der Feuerwehr leicht verraucht, der Ofen musste ausgeräumt werden. Als Unterstützung wurde der Rauchfangkehrer angefordert. Die Firma Karner suchte am Ofen nach der Ursache, warum sich der Rauch in der Wohnung sammelte und somit war der Einsatz von der Feuerwehr nicht mehr erforderlich. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
5

Tierrettung
Katze musste vom Dach gerettet werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 15.Februar, gegen 19:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einer Tierrettung in die Hohe Wand Straße alarmiert. Eine Katze konnte nicht mehr von allein vom Dach des Nachbarn herunter klettern und musste gerettet werden. Mittels Leiter wurde der Zugang zum Dach hergestellt, um die verängstigte Katze zu retten. Familie überglücklich Nach der erfolgreichen Rettung vom Dach, übergab Einsatzleiter Peter Reumüller die Samtpfote der überglücklichen Familie. Im...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
9

Zwei Feuerwehreinsätze
Ölspur und Wassergebrechen in Pottschach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 06.Februar wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach um 02:48 zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. Beseitigung einer Ölspur in der Franz-Samwald-Straße lautete die Alarmierung. Mittels Ölbindemittel wurde das Ausgelaufene Öl gebunden und der Straßenerhalter wurde darüber informiert. Vor Ort konnte kein Verursacher angetroffen werden. Im Einsatz stand ein Fahrzeug mit sieben Mann für eine Stunde. Wasser in der Wohnung Zu einem weiteren Einsatz musste die Feuerwehr...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
3

Sturmschaden in Bürg
Motorsäge wurde gestartet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 04.Februar wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach gegen 4:30 Uhr zu einem Sturmeinsatz gerufen. Auf der L4151 in Bürg, ist ein Baum auf die Straße gestürzt. Nach Absichern der Einsatzstelle, wurde der Baum mittels Motorsäge in mehre teile geschnitten, von der Fahrbahn entfernt und die Straße gereinigt. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit zehn Mann für eine Stunde.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
1 3 19

Sehenswürdigkeiten im Bezirk Neunkirchen
Pfarrkirche Pottschach

Die Pfarrkirche Pottschach liegt in Pottschach,  das zu Ternitz gehört. Die Kirche mit dem Wehrkirchhof steht unter Denkmalschutz und bildet mit dem Schloss ein Bauensemble. Geweiht ist die Kirche dem hl. Dionysius. Die heutige Kirche wurde etwa 1520 errichtet, später kamen verschiedene Zubauten  hinzu. Umgeben ist die Kirche von einer mittelalterlichen Wehrmauer. Betritt man die Anlage vom Pfarrplatz findet man sich in einer anderen, stillen Welt, was mich recht beeindruckte. Die gezeigten...

  • Neunkirchen
  • Herbert Ziss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.