PPOLL

Beiträge zum Thema PPOLL

Nachwuchs-Golfer aufgepasst: Im Golfclub Nationalpark Hohe Tauern können Kinder in den Sommerferien golfen lernen, als Abschluss gibt es ein gemeinsames Turnier.

Golf
Sommerferientraining für Kinder in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Golfoffensive in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern: Kinder können jeden Freitag golfen lernen, als Abschluss gibt es ein gemeinsames Turnier. MITTERSILL. Simone Scherjau und Head Golf Pro Andrew Darke laden zu einem ganz speziellen Golftraining auf den Golfplatz in der Ferienregion ein. Kinder im Alter von 6-16 Jahren können jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr oder abwechselnd von 17 bis 18 Uhr als Anfänger einen Platzreifekurs mitmachen oder ihr Handicap perfektionieren. Vor dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Vizepräsident des DAV Roland Stierle, Hüttenreferent der Sektion Passau Ernst Ertl, Hüttenwirt Michi Faber, 1.Vorsitzender der Sektion Passau Walter Schweitzer, 1. Vorsitzender der Sektion Leogang des ÖAV Markus Mayrhofer bei der Montage des Umweltgütesiegels der Alpenvereine.
  2

Leoganger Steinberge
Passauer Hütte mit Umweltgütesiegel ausgezeichnet

Das Umweltgütesiegel des Deutschen Alpenvereins wurde an die Passauer Hütte verliehen. WEISSBACH BEI LOFER. Im Jahr 2019 wurde der Sektion Passau des Deutschen Alpenvereins (DAV) für die Passauer Hütte (2051 m) in den Leoganger Steinbergen das Umweltgütesiegel verliehen, die Überreichung fand jetzt vor Ort auf der Passauer Hütte statt. Genaue Prüfung und Beurteilung Im Sommer 2019 wurden von einer Expertenkommission bei einer Begehung der Hütte 80 verschiedene Kriterien und Aspekte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Durch einen Lückenschluss bei Taxenbach soll der Tauernradweg noch attraktiver werden.

Taxenbach
Lückenschluss beim Tauernradweg bringt mehr Sicherheit

Für einen 900 Meter langen Geh- und Radweg bei Taxenbach erfolgte nun der Baustart, wie das Land Salzburg berichtet: TAXENBACH. Der 320 Kilometer lange Tauernradweg gehört zu den beliebtesten im Land. Bei Taxenbach besteht noch eine Lücke, Radler müssen noch auf rund 900 Metern auf der B311 fahren. Das wird jetzt anders: Für 900.000 Euro wird diese Lücke geschlossen. „Auf diesem heiklen Abschnitt gibt es künftig mehr Sicherheit durch einen separaten Geh- und Radweg. Land und Bund...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Strahlende Gesichter: Etwas verspätet durften Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas Dorfs St. Anton das neue Josef Haus beziehen.

Caritas-Dorf
Freude bei Bewohnern des neuen "Haus Josef"

Coronabedingt etwas verspätet war es im Juni schließlich so weit: Das neue Josef Haus in St. Anton war bezugsfertig. BRUCK. "Beim Siedeln gab es viele lachenden Gesichter, die Stimmung war bestens", heißt es seitens der Caritas, denn das neue Gebäude am Standort des alten Rundfunkhauses hat einiges zu bieten. Freude beim Einzug Die großzügige Wohnung im Erdgeschoss ist mit einer Wohnküche und vier Zimmern für Jugendliche ausgestattet und in den darüber liegenden Stockwerken wurden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Kursteilnehmer der Skiakademie Schladming und Ski-Hotelfachschule Bad Hofgastein am Kitzsteinhorn.

SBSSV
Start der Sommer-Ausbildungen am Kitzsteinhorn

"Wir sind sehr froh, nach dem Lockdown nun wieder unser Ausbildungsprogramm für die Sommermonate am Gletscher fortführen zu können“, so Klaus Burgschwaiger aus Dienten, Ausbildungsleiter des Salzburger BerufsSki- & Snowboardlehrer Verbandes (SBSSV). KAPRUN. Geschäftsführerin Petra Hutter-Tillian: "Das Interesse gerade der österreichischen Schüler und Studenten an den SBSSV-Sommerausbildungen ist hoch. Das freut uns als Verband, als Ausbildungsorganisation und die Salzburger Skischulen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Sonderausstellung im Haus der Natur befasst sich unter anderem mit den Sinneswahrnehmungen.
  2

Für kluge Köpfe
Salzburg mit allen Sinnen begreifen

Die Stadt bietet bei allen Wetterlagen für jeden Geschmack das Passende. Unser Leitfaden für alle klugen Köpfe. SALZBURG. Museen, Kirchen oder die Altstadt: Salzburg ist voll von Wissen. An fast jeder Ecke zeigt sich die Geschichte, doch oftmals eilt man daran vorbei. Mit den Stadtführungen der Austria Guides sowie den über das Jahr organisierten Stadtspaziergängen der Stadt kann man die Ecken Salzburgs aus neuen Perspektiven erkunden. Gerade heuer steht mit dem Jubiläum der Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Wanderspaß mit der ganzen Familie: Auf der Schmittenhöhe gibt es jede Menge zu entdecken und erleben.
  Video   10

Salzburg Erleben
Ausflugs-Tipps für die ganzen Familie rund um Zell am See

Geister, ein Drache und wilde Tiere: Unsere Ausflugs-Tipps in und um Zell am See sind besonders für junge Entdecker geeignet. PINZGAU. Egal, ob mit kleinen oder großen Kindern – es gibt genug Möglichkeiten, um einen Tag für alle Familienmitglieder zu einem ganz besonderen zu machen. Bei uns im Pinzgau findet man leichte Wanderungen, tierische Freunde und jede Menge Spiel und Spaß. Echte Drachenabenteuer Auf der Schmittenhöhe wartet unter anderem der Erlebniswanderweg "Schmidolins...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
 1  14   6

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Die schöne Bergwelt locken Wanderer, Radfahrer und Genießer zu uns. Im Pinzgau wird Urlaubern vieles geboten.
  3

Tourismus
Sommersaison steht in den Startlöchern

Österreichische Gäste urlauben bei uns, weil sie Natur, Entschleunigung und Regionalität suchen. PINZGAU. Salzburg – bei diesem Wort denken nicht nur Gäste aus dem Ausland an Berge, Seen und atemberaubende Natur, sondern auch die Österreicher. Inländische Gäste suchen in Salzburg das Naturerlebnis, Entschleunigung und nicht zuletzt Regionalität, informiert das Land Salzburg. Radfahren, Wander, Spazieren,… "Kein Wunder, dass 79 Prozent unserer Besucher im Sommer wandern gehen, das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die beiden Schwestern Ya und Yun Wen übergaben die Masken an Saalfeldens Bürgermeister Erich Rohrmoser.

Saalfelden
Familie Wen vom China Restaurant spendet 8.000 Schutzmasken

Spende von 8.000 Schutzmasken vom Betreiber eines Saalfeldner China Restaurants an die Stadtgemeinde. SAALFELDEN. Bereits zur Beginn der Corona Krise in Österreich meldete sich die Familie Wen vom China Restaurant Yang Guang bei Saalfeldens Bürgermeister Erich Rohrmoser. Huaiqin Wen, der Besitzer des beliebten Restaurants, bot der Stadtgemeinde an, sich für die Lieferung von Schutzmasken aus China einzusetzen. Nun sind 8.000 Stück Mund-Nasen-Schutz aus der chinesischen Provinz Zhejiang...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Verein Österreichischer Auslandsdienst: Anna Fürstaller aus Taxenbach arbeitete in einer Israelischen Kindertagesstätte.
 2  1   5

Österreichischer Auslandsdienst
Anna Fürstaller kümmerte sich um Kinder in Israel

Anna Fürstaller aus Taxenbach arbeitete in einer Na'amat Kindertagesstätte in Israel, bis sie aufgrund des Coronavirus vorzeitig heim kam. TAXENBACH. "Shalom" und "L'Chaim" – also Hallo und Prost –waren die einzigen Worte auf Hebräisch, die Anna Fürstaller kannte. Doch dann entschied sich die Taxenbacherin dazu, über den Verein Österreichischer Auslandsdienst in einer Kindertagesstätte in Tel Aviv zu arbeiten. Dabei lernte sie nicht nur die Sprache, sondern auch das Land und die Leute kennen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Marietta Herzog (links) vor der Pinzgau Apotheke bei der Übergabe der Handdesinfektionsmittel an Elke Schmiderer (rechts), Regionalleiterin des Hilfswerks im Pinzgau.
 1   2

Saalfelden
Pinzgau Apotheke spenden Desinfektionsmittel

Desinfektionsmittel sind in der heutigen Zeit ein wertvolles Gut. Umso mehr darf sich das Hilfswerk Salzburg über die großzügige Spende der Pinzgau Apotheke in Saalfelden freuen: SAALFELDEN. Die Apothekerin Marietta Herzog von der Pinzgau Apotheke in Saalfelden übergab dem Hilfswerk-Team 250 Flaschen Händedesinfektionsmittel. Mit diesen können alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege, Heimhilfe und auch Kinderbetreuung versorgt werden. Elke Schmiderer, Regionalleiterin vom...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ab Herbst 2020 gibt es in Bramberg die Ausbildung zum Fachsozialbetreuer und Pflegeassistenten.
Am Foto: Thoma Ludwig und Josef Grünbacher
  4

Ab Herbst
Berufsbegleitende Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer in Bramberg

Von Bramberg aus in den Pflegeberuf starten: Die berufsbegleitende Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer ab Herbst erstmals in Bramberg. BRAMBERG. Der Bedarf an Pflegekräften im Pinzgau steigt stark an. Um diesem gerecht zu werden, richtet die in Saalfelden beheimatete "Schule für Sozialbetreuungsberufe" in der Tourismusschule Bramberg eine Expositur ein. Ab Herbst werden dort bis zu 28 Fach-Sozialbetreuerinnen und -betreuer ausgebildet. "Das ist eine Riesenchance für alle...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Peter Mayr und Karl Watschinger präsentierten bei "2 Minuten 2 Millionen" ihren sterilisierbaren Toilettensitz "Hyto".
  13

"2 Minuten 2 Millionen"
Peter Mayr und Karl Watschinger präsentierten "Hyto"

Zwei Erfinder auf Hygiene-Mission: Zwei Pinzgauer im Kampf gegen Viren und Bakterien bei der Fernseh-Sendung "2 Minuten 2 Millionen".  PINZGAU. "Egal ob man einen Investor überzeugen kann oder nicht – jedes Start-Up-Unternehmen träumt davon, einmal bei der Fernseh-Sendung '2 Minuten 2 Millionen' dabei zu sein", sind Peter Mayr und Karl Watschinger überzeugt. Ihr Ziel ist es, die Reinigung von Toiletten zu erleichtern und deren Hygiene zu verbessern – privat ebenso wie in Krankenhäusern und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.