PPOLL

Beiträge zum Thema PPOLL

Die Ministerinnen Susanne Raab (Frauen), Karoline Edtstadler (Europa), Alma Zadic (Justiz) und die grüne Klubobfrau Sigrid Maurer stellen ihre Pläne gegen Hass im Netz vor.
  2

"Kein Kavaliersdelikt"
Regierung stellt Gesetzespaket gegen Hass im Netz vor

Die Bundesregierung präsentierte ihre Pläne unter dem Namen "Gemeinsam gegen Hass im Netz". In einer gemeinsamen Pressekonferenz haben die Ministerinnen Karoline Edtstadler (Europa und Verfassung, ÖVP) Susanne Raab (Frauen, ÖVP), Alma Zadic (Justiz, Grüne) und die grüne Klubobfrau Sigrid Maurer am Donnerstag ein Gesetzespaket vorgestellt, das die Opfer schützen und die Täter greifbarer machen soll. Darunter fällt zum Beispiel das Verbot von „Upskirting“ (heimliches Fotografieren unter dem...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Nachwuchs-Golfer aufgepasst: Im Golfclub Nationalpark Hohe Tauern können Kinder in den Sommerferien golfen lernen, als Abschluss gibt es ein gemeinsames Turnier.

Golf
Sommerferientraining für Kinder in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Golfoffensive in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern: Kinder können jeden Freitag golfen lernen, als Abschluss gibt es ein gemeinsames Turnier. MITTERSILL. Simone Scherjau und Head Golf Pro Andrew Darke laden zu einem ganz speziellen Golftraining auf den Golfplatz in der Ferienregion ein. Kinder im Alter von 6-16 Jahren können jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr oder abwechselnd von 17 bis 18 Uhr als Anfänger einen Platzreifekurs mitmachen oder ihr Handicap perfektionieren. Vor dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Vizepräsident des DAV Roland Stierle, Hüttenreferent der Sektion Passau Ernst Ertl, Hüttenwirt Michi Faber, 1.Vorsitzender der Sektion Passau Walter Schweitzer, 1. Vorsitzender der Sektion Leogang des ÖAV Markus Mayrhofer bei der Montage des Umweltgütesiegels der Alpenvereine.
  2

Leoganger Steinberge
Passauer Hütte mit Umweltgütesiegel ausgezeichnet

Das Umweltgütesiegel des Deutschen Alpenvereins wurde an die Passauer Hütte verliehen. WEISSBACH BEI LOFER. Im Jahr 2019 wurde der Sektion Passau des Deutschen Alpenvereins (DAV) für die Passauer Hütte (2051 m) in den Leoganger Steinbergen das Umweltgütesiegel verliehen, die Überreichung fand jetzt vor Ort auf der Passauer Hütte statt. Genaue Prüfung und Beurteilung Im Sommer 2019 wurden von einer Expertenkommission bei einer Begehung der Hütte 80 verschiedene Kriterien und Aspekte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Auf Unwetter folgt immer wieder Sonnenschein...Das gilt besonders für diese Woche.
 1   5

Wetterkapriolen
Sturmböen und Hagel beenden kurzzeitig Badewetter

Nach dem sommerlichen Beginn dieser Woche erwarten uns am Dienstag kühle Temperaturen und heftige Regenschauer. Vereinzelt muss sogar mit schweren Gewittern gerechnet werden. Die erste Ferienwoche für die Schüler im Osten Österreichs startet also mit einem kurzen Wetterspuk. ÖSTERREICH. Grund für den Temperatursturz ist das über Skandinavien liegende Tief Wendy, das uns in abgeschwächter Form am Montagabend sowie in der Nacht auf Dienstag Gewitter und großflächigen Regen bringt. In der...

  • Adrian Langer
Mit Ehrlichkeit und Humor punktet man immer, zu tief ins Glas schauen, kommt hingegen gar nicht gut an.
  2

Das geht gar nicht
Das sollten Singles beim Dating vermeiden

ElitePartner hat österreichische Singles nach ihren Tops und Flops beim ersten Date befragt. Ehrlichkeit oder Humor gehören zu den wichtigsten Eigenschaften. Schnell kann das Date zu Ende sein, wenn man zu tief ins Glas schaut. ÖSTERREICH. Egal ob Mann und Frau: Für die Hälfte (46 Prozent) steht Ehrlichkeit als wichtigstes Auswahlkriterium auf Platz Eins, gefolgt von gepflegtem Aussehen und Humor (38 Prozent) sowie dem aufrichtigen Interesse am Gegenüber (37 Prozent). Auch mit Authentizität...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Anschober will ein Ampelsystem für einzelne Bundesländer entwickeln.
 1

Mehr Neuinfektionen
Ampel-System soll Corona-Risiko in Bundesländern zeigen

Da die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen wieder im dreistelligen Bereich liegt ist, sollen die Österreicher bald mit einem Ampel-System vor der Gefahr gewarnt werden, kündigte Gesundheitsminister Rudi Anschober an.  ÖSTERREICH. Zum wiederholten Mal ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen am Sonntag in Österreich über 100 gelegen. Laut Gesundheitsministerium stieg die Zahl der Neuinfektionen auf 115. Auf die Bundesländer aufgeteilt bedeutet das: Burgenland (0), Kärnten (2), Niederösterreich...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Durch einen Lückenschluss bei Taxenbach soll der Tauernradweg noch attraktiver werden.

Taxenbach
Lückenschluss beim Tauernradweg bringt mehr Sicherheit

Für einen 900 Meter langen Geh- und Radweg bei Taxenbach erfolgte nun der Baustart, wie das Land Salzburg berichtet: TAXENBACH. Der 320 Kilometer lange Tauernradweg gehört zu den beliebtesten im Land. Bei Taxenbach besteht noch eine Lücke, Radler müssen noch auf rund 900 Metern auf der B311 fahren. Das wird jetzt anders: Für 900.000 Euro wird diese Lücke geschlossen. „Auf diesem heiklen Abschnitt gibt es künftig mehr Sicherheit durch einen separaten Geh- und Radweg. Land und Bund...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Im Haus der Natur findet aktuell die Sonderausstellung "Das Gehirn – Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl" statt.
  8

Salzburg erleben
Spannendes erleben, auch bei Regenwetter

Für Neugierdsnasen, Schlauberger, Entdecker und Wasserratten gibt's auch indoor viel zu erleben. SALZBURG (jb). Im Sommer sind wir alle gerne draußen unterwegs. Kein Wunder, schließlich hat Salzburg outdoor viel zu bieten. Wenn es aber mal regnet, sind wir froh, wenn wir Angebote für Regentage kennen. Darum haben wir aus jedem Bezirk ein Vergnügen gesucht, das an Regentagen Wetterschutz bietet. So sind Sie bestens für alle Witterungen gerüstet. Keinen Tag verschwendenMit diesen sechs...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Quellen: *DIE UMWELTBERATUNG, eine Einrichtung von Die Wiener Volkshochschulen GmbH – www.umweltberatung.at/klima; **NÖ Energie- und Umweltagentur GmbH – www.wir-leben-nachhaltig.at;

Unsere Erde
Nachhaltig feiern – fürs Klima

Feiern Sie viel, ausgelassen und fröhlich, aber bitte auch ökologisch.  Geburtstagsfeiern, Hochzeitsfeiern, Familienfeiern oder Grillpartys – wir alle freuen uns, dass wir wieder zusammenkommen können und dass die Corona-Situation einigen Familienfesten im Sommer aus heutiger Sicht nicht im Wege stehen wird. Wer sich bei der Planung solcher Events nur ein paar entscheidende Gedanken macht, kann sie schon um einiges ökologischer ausrichten. Dabei hat das noch lange nichts mit Öko-Events zu...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Manuela Seidl vom AMS Salzburg/Flachgau ist eine Team-Playerin.

Erfolg ist für jeden anders
Frauen und die Schwierigkeiten am Arbeitsmarkt

Warum Frauen manchmal einen schwierigeren Zugang zum Arbeitsmarkt haben, erklärt Manuela Seidl vom Arbeitsmarktservice (AMS) Salzburg. FLACHGAU. "Krisen treffen die Frauen meist mehr als die Männer, denn Teilzeitmitarbeiter sind oft Frauen und diese verlieren früher den Job", beschreibt Manuela Seidl, Leiterin der AMS-Geschäftsstelle für den Flachgau und die Stadt Salzburg. Weibliche Arbeitslosigkeit Seidl erklärt, welche Punkte die Jobsuche für Frauen, aber auch Männer in denselben...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Strahlende Gesichter: Etwas verspätet durften Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas Dorfs St. Anton das neue Josef Haus beziehen.

Caritas-Dorf
Freude bei Bewohnern des neuen "Haus Josef"

Coronabedingt etwas verspätet war es im Juni schließlich so weit: Das neue Josef Haus in St. Anton war bezugsfertig. BRUCK. "Beim Siedeln gab es viele lachenden Gesichter, die Stimmung war bestens", heißt es seitens der Caritas, denn das neue Gebäude am Standort des alten Rundfunkhauses hat einiges zu bieten. Freude beim Einzug Die großzügige Wohnung im Erdgeschoss ist mit einer Wohnküche und vier Zimmern für Jugendliche ausgestattet und in den darüber liegenden Stockwerken wurden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Beim Nessiteich kann man etwas erleben.
  6

Outdoorparc Lungau
Rund um den Nessiteich spielt es sich ab

Beim Nessiteich gibt es verlockende Gratis-Freizeitangebote; die Hauptattraktionen sind aber nicht umsonst. MARIAPFARR. Der Outdoorparc Lungau, den Martin Sagmeister aus Lessach in Mariapfarr-Fanning beim Nessiteich betreibt, hat einiges zu bieten – manche Angebote sind gratis und frei zugänglich, andere hingegen nicht umsonst, also gegen Eintritt nutzbar. Einiges ist frei zugänglich, gratis Starten wir mit den frei zugänglichen Angeboten des Outdoorparcs, denn schon alleine diese...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Kursteilnehmer der Skiakademie Schladming und Ski-Hotelfachschule Bad Hofgastein am Kitzsteinhorn.

SBSSV
Start der Sommer-Ausbildungen am Kitzsteinhorn

"Wir sind sehr froh, nach dem Lockdown nun wieder unser Ausbildungsprogramm für die Sommermonate am Gletscher fortführen zu können“, so Klaus Burgschwaiger aus Dienten, Ausbildungsleiter des Salzburger BerufsSki- & Snowboardlehrer Verbandes (SBSSV). KAPRUN. Geschäftsführerin Petra Hutter-Tillian: "Das Interesse gerade der österreichischen Schüler und Studenten an den SBSSV-Sommerausbildungen ist hoch. Das freut uns als Verband, als Ausbildungsorganisation und die Salzburger Skischulen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Museumsbahn verkürzt die Wege zu den Gauen.
  6

Umfrage
Freilichtmuseum: Ein Ort der Entschleunigung

GROSSGMAIN (kle). Das Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain lockt an einem schönen Sonntag schon einmal an die 1.000 Menschen an. Diese "verlaufen" sich aber im 50 Hektar großen Areal, das – dem Bundesland nachempfunden – in die fünf Gaue aufgeteilt ist. Häuser aus "alter" Zeit An die 100 Salzburger Bauten aus sechs Jahrhunderten fanden im Freilichtmuseum – originalgetreu wieder aufgebaut und eingerichtet – eine neue Heimat. Sie lassen die Besucher eintauchen in die Vergangenheit. "In...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Sonderausstellung im Haus der Natur befasst sich unter anderem mit den Sinneswahrnehmungen.
  2

Für kluge Köpfe
Salzburg mit allen Sinnen begreifen

Die Stadt bietet bei allen Wetterlagen für jeden Geschmack das Passende. Unser Leitfaden für alle klugen Köpfe. SALZBURG. Museen, Kirchen oder die Altstadt: Salzburg ist voll von Wissen. An fast jeder Ecke zeigt sich die Geschichte, doch oftmals eilt man daran vorbei. Mit den Stadtführungen der Austria Guides sowie den über das Jahr organisierten Stadtspaziergängen der Stadt kann man die Ecken Salzburgs aus neuen Perspektiven erkunden. Gerade heuer steht mit dem Jubiläum der Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Täglicher Betrieb der Snow Space Bergbahnen von 27. Juni bis 13. September.

Neue Sommerhighlights in Snow Space Salzburg

ST. JOHANN, WAGRAIN, FLACHAU (aho). Mitte Juni starteten die Snow Space Salzburg Bergbahnen in die Sommersaison. Besonders Familien mit Kindern können sich auf ein abwechslungsreiches Erlebnisprogramm und eine Vielzahl an Neuheiten freuen, während den Corona-Sicherheitsmaßnahmen im vollen Umfang Rechnung getragen wird. Mit Aufstiegshilfen auf den Gernkogel, den Grafenberg das Grießenkar geht es zu den beiden Kinder-Erlebniswelten mit zahllosen Wandermöglichkeiten sowie kinderwagentauglichen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Das Sommerkino findet heuer nicht wie üblich auf der Burg Mauterndorf sondern ausnahmsweise am Marktplatz statt.
 1

Sommerkino in Mauterndorf
Die Burg präsentiert zwei Filme

Gezeigt werden die Beziehungskomödie "Das Perfekte Geheimnis" und der Musicalhit "Ich war noch niemals in New York". MAUTERNDORF. In Mauterndorf übersiedelt das Sommerkino wegen einer Baustelle in diesem Jahr von der Burg auf den Marktplatz. Die Kinoabende werden als Zusammenarbeit von Tourismusverband, der Gemeinde Mauterndorf und der Burg Mauterndorf veranstaltet. Zu sehen ist laut der "Salzburger Burgen & Schlösser Betriebsführung" am 13. Juli "Das Perfekte Geheimnis" – eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das ist der Hochofen in Thomatal-Bundschuh.
 1

Hochofenmuseum
Ein Besuch bei den Bergleuten und Eisenschmelzer

Das Hochofenmuseum in Bundschuh hat ab dem 29. Juni 2020 wieder für Besucher geöffnet. THOMATAL. Inmitten des „Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner Nockberge“, in der Lungauer Gemeinde Thomatal, befindet sich die Hochofenanlage Bundschuh: ein Wirtschaftsdenkmal aus dem industriellen Bereich und eine montanhistorische Besonderheit. Ein komplett neues, alle Sinne ansprechendes Museum versetzt laut dem "TVB Salzburger Lungau Katschberg" den Besucher zurück in die Zeit um 1860 und gibt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Wanderspaß mit der ganzen Familie: Auf der Schmittenhöhe gibt es jede Menge zu entdecken und erleben.
  Video   10

Salzburg Erleben
Ausflugs-Tipps für die ganzen Familie rund um Zell am See

Geister, ein Drache und wilde Tiere: Unsere Ausflugs-Tipps in und um Zell am See sind besonders für junge Entdecker geeignet. PINZGAU. Egal, ob mit kleinen oder großen Kindern – es gibt genug Möglichkeiten, um einen Tag für alle Familienmitglieder zu einem ganz besonderen zu machen. Bei uns im Pinzgau findet man leichte Wanderungen, tierische Freunde und jede Menge Spiel und Spaß. Echte Drachenabenteuer Auf der Schmittenhöhe wartet unter anderem der Erlebniswanderweg "Schmidolins...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
 1

Corona-Zwangsschließung
Anschober bestätigt Anspruch auf Entschädigung für Betriebe

In der Frage, ob Gastronomiebetrieben wegen der coronabedingten Zwangsschließung eine Entschädigung zusteht, gibt es jetzt für die heimischen Wirte Hoffnung. ÖSTERREICH. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) bejahte am Mittwoch in einer parlamentarischen Anfragebeantwortung an die SPÖ Ansprüche nach dem Epidemiegesetz bis Ende März. Aktuell liegt die Frage beim Verfassungsgerichtshof (VfGH). Wie die Tiroler Tageszeitung am Mittwoch berichtet, antwortete Anschober auf die Frage,...

  • Wien
  • Julia Schmidbaur
Sonja Wappel aus Werfen und Burgi Writzel aus Großarl sind im gesamten Innergebirge unterwegs um Familien von schwererkrankten Kindern zu helfen.
  Video   3

Fokus Frau
Zwei die "Mutmachen" zu ihrem Beruf gemacht haben

Die Werfenerin Sonja Wappel und die Großarlerin Burgi Writzel sind Mitarbeiterinnen des mobilen Kinderhospiz Papageno Innergebirg, das seinen Standort im Kardinal Schwarzenberg Klinikum Schwarzach hat. Die beiden Kinderkrankenschwestern haben sich dazu entschlossen, bei ihrem Beruf einen Schritt weiter zu gehen, und helfen Familien mit schwerkranken Kindern. Als Mutmacherinnen von Beruf gaben uns Wappel und Writzel ein Interview. Sie betreuen und begleiten Kinder mit schweren Erkrankungen und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Landesrätin Andrea Klambauer (Neos): "Es fehlt an der Basis. Wir haben nach wie vor keine Geschlechtergerechtigkeit."
  3

Fokus Frau
"Wir haben keine Geschlechtergerechtigkeit"

Geringeres Einkommen von Frauen, drohende Altersarmut und Nachteile in der Krise zeigen Neos-Landesrätin Andrea Klambauer: "Wir haben nach wie vor keine Geschlechtergerechtigkeit".  SALZBURG. Frau Landesrätin Andrea Klambauer, welches sind die größten „Frauen-Probleme“ in Salzburg? ANDREA KLAMBAUER: Es fehlt an der Basis. Wir haben nach wie vor keine Geschlechtergerechtigkeit. Wenn wir diese hätten, würden Frauen und Männer in gleicher Weise in Familie und Beruf leben können. "Bei uns...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
  4

Fokus Frau
Immer im Einsatz für die Schwachen

Renate Furtlehner ist eine Powerfrau. Die Mutter von vier Kindern setzte sich viele Jahrzehnte ehrenamtlich für den Sozialen Hilfsdienst ein und war über 20 Jahre in der Gemeindepolitik. SEEKIRCHEN. Renate Furtlehner ist seit drei Jahren Obfrau des Sozialen Hilfsdienstes Seekirchen, den sie vor Jahrzehnten mit aufgebaut hat. "Ich wollte eigentlich Krankenschwester werden", erklärt die sozial aktive Furtlehner ihren Drang, zu helfen. Daraus wurde aber nichts. Stattdessen machte sie eine...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bei den "fridays for future"-Demonstration demonstrieren Menschen weltweit regelmäßig für ein verantwortungsvolles Umgehen mit der Umwelt und eine bessere Zukunft.
 1  1   4

Umwelt
Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren beginnt

Ab Montag liegen neben dem Klimavolksbegehren vier weitere Volksbegehren zur Unterschrift auf.   ÖSTERREICH. Heute, Montag, beginnt die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren. Im Dezember wurde das Volksbegehren offiziell eingereicht. Bereits im März gaben die Initiatoren bekannt, dass alleine mit den Unterstützungserklärungen für eine verbindliche Behandlung im Nationalrat die notwendige Stimmenanzahl von 100.000 erreicht wurde. In dem einwöchigen Eintragungsverfahren sollen nun erneut...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.