PPOLL

Beiträge zum Thema PPOLL

Die wirtschaftliche Situation der Jungen ist vergleichsweise schwach.

Einkommen im Vergleich
Jüngere sind ärmer geworden als Ältere

Seit der Finanzkrise 2008 fallen Junge gegenüber Älteren beim Einkommen auch in Österreich deutlich zurück. ÖSTERREICH. In zwei Drittel der europäischen Länder ist die relative wirtschaftliche Position der Menschen zwischen 20 und 39 Jahren im Vergleich zu allen Erwachsenen schwächer geworden. Die Österreichische Akademie der Wissenschaften bestätigte diese Entwicklung im "European Demographic Data Sheet" auch für Österreich.  Bei der Untersuchung wurde das sogenannte altersspezifische...

  • Adrian Langer
Die Verunsicherung im Pflegebereich steigt wieder, denn zu den Ländern, aus denen die meisten 24-Stunden-Betreuerinnen kommen, gelten seit Donnerstag wieder Reisewarnungen.

Betreuung sei gefährdet
Reisewarnung sorgt im Pflegebereich für Unmut

Unmut und Verunsicherung herrscht gerade im Pflegebereich: Denn die seit Donnerstag geltenden Reisewarnungen für Bulgarien und Rumänien treffen insbesondere 24-Stunden-Betreuerinnen. Alle Reisende aus diesen Ländern dürfen nur mit einem negativen Coronavirus-Test nach Österreich oder müssen eine zweiwöchige Quarantäne antreten wie meinbezirk berichtete.   ÖSTERREICH. Nach Ankündigung der Reisewarnung am Dienstag von Seiten des Gesundheitsministeriums haben sich Betreuerinnen, Familien und...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Der Kauf einer neuen 70m2-Wohnung kostet im Schnitt zehn Jahresgehälter. Mieten bleibt aber leistbar

Kaufpreise gestiegen
Zehn Jahresgehälter für die eigene Wohnung

Rund zehn Brutto-Jahresgehälter müssen Österreicher für eine eigene, 70 Quadratmeter große Wohnung bezahlen. Eine Studie zeigt, dass sich Leistbarkeit von Eigentumswohnungen in Österreich verringert hat und die Kaufpreise spürbar angestiegen sind. ÖSTERREICH. In Österreich beträgt der durchschnittliche Quadratmeterpreis beim Erstbezug einer Wohnung rund 4.176 Euro, so eine Studier des Beratungsunternehmens Deloitte. Dennoch sollen Mietobjekte in Wien noch immer relativ leistbar...

  • Ted Knops
Pierre Guenther ist Gründer und CEO der Pierre & Sprachferien GmbH

Reiseveranstalter klärt auf
Eltern müssen Storno von Sprachferien selbst zahlen

Für die Stornokosten von annullierten Sprachprojektwochen im Ausland, die zwischen 11. März und 13. September geplant sind, kommt der COVID-19-Schulveranstaltungsausfall-Härtefonds der Bundesregierung auf. Für die Stornokosten von vor dem COVID-Ausbruch gebuchter Aufenthalte ab dem 14.September 2020 müssen jedoch die Eltern bezahlen. ÖSTERREICH. Das Bildungsministerium hat bereits am 22. Juni die Bildungsdirektionen in Kenntnis gesetzt, dass Schulgruppen ab Herbst 2020 wieder ins Ausland...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Die Ministerinnen Susanne Raab (Frauen), Karoline Edtstadler (Europa), Alma Zadic (Justiz) und die grüne Klubobfrau Sigrid Maurer stellen ihre Pläne gegen Hass im Netz vor.
  2

"Kein Kavaliersdelikt"
Regierung stellt Gesetzespaket gegen Hass im Netz vor

Die Bundesregierung präsentierte ihre Pläne unter dem Namen "Gemeinsam gegen Hass im Netz". In einer gemeinsamen Pressekonferenz haben die Ministerinnen Karoline Edtstadler (Europa und Verfassung, ÖVP) Susanne Raab (Frauen, ÖVP), Alma Zadic (Justiz, Grüne) und die grüne Klubobfrau Sigrid Maurer am Donnerstag ein Gesetzespaket vorgestellt, das die Opfer schützen und die Täter greifbarer machen soll. Darunter fällt zum Beispiel das Verbot von „Upskirting“ (heimliches Fotografieren unter dem...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Fast 10.000 Österreicher studierten 2016 in Deutschland. Österreicher sind dort damit die viertgrößte ausländische Studentengruppe.

Deutsche Regierung
Corona-Hilfen für österreichische Studenten in Deutschland

In Zeiten der Pandemie bietet die deutsche Regierung nun auch rückzahlungsfreie finanzielle Hilfe für österreichische Studierende an. ÖSTERREICH. Das Deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung stockt die Corona-Hilfen auch für ausländische Studierende weiter auf: Für die Monate Juli und August bietet die deutsche Regierung finanzielle Unterstützung an, die nicht zurückgezahlt werden muss. Die Überbrückungshilfe können alle beantragen, die coronabedingt in eine prekäre Lage...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Das Verbot von Lebend-Tiertransporten ist eine der zentralen Forderungen des Tierschutz-Volksbegehrens.
 2   2

Tiertransport-Gipfel
Anschober: Absurd, dass Österreich Kälber exportiert

Der Tiertransporte-Gipfel von Minister Anschober ist am Montag nach mehrstündigem Austausch zu Ende gegangen. Die Initiatoren des Tierschutzvolksbegehren waren neben Experten ebenfalls vertreten. Sie bekamen dabei Rückenwind von den Mitwirkenden des Gipfels. ÖSTERREICH. „So wenig wie möglich, so kurz wie möglich, so gut wie möglich“, das sind die Ziele von Gesundheitsminister Rudi Anschober, der auch für Tierschutz zuständig ist, beim Thema Tiertransporte. Diese waren das Hauptthema des...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Auf Unwetter folgt immer wieder Sonnenschein...Das gilt besonders für diese Woche.
 1   5

Wetterkapriolen
Sturmböen und Hagel beenden kurzzeitig Badewetter

Nach dem sommerlichen Beginn dieser Woche erwarten uns am Dienstag kühle Temperaturen und heftige Regenschauer. Vereinzelt muss sogar mit schweren Gewittern gerechnet werden. Die erste Ferienwoche für die Schüler im Osten Österreichs startet also mit einem kurzen Wetterspuk. ÖSTERREICH. Grund für den Temperatursturz ist das über Skandinavien liegende Tief Wendy, das uns in abgeschwächter Form am Montagabend sowie in der Nacht auf Dienstag Gewitter und großflächigen Regen bringt. In der...

  • Adrian Langer
Mit Ehrlichkeit und Humor punktet man immer, zu tief ins Glas schauen, kommt hingegen gar nicht gut an.
  2

Das geht gar nicht
Das sollten Singles beim Dating vermeiden

ElitePartner hat österreichische Singles nach ihren Tops und Flops beim ersten Date befragt. Ehrlichkeit oder Humor gehören zu den wichtigsten Eigenschaften. Schnell kann das Date zu Ende sein, wenn man zu tief ins Glas schaut. ÖSTERREICH. Egal ob Mann und Frau: Für die Hälfte (46 Prozent) steht Ehrlichkeit als wichtigstes Auswahlkriterium auf Platz Eins, gefolgt von gepflegtem Aussehen und Humor (38 Prozent) sowie dem aufrichtigen Interesse am Gegenüber (37 Prozent). Auch mit Authentizität...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Anschober will ein Ampelsystem für einzelne Bundesländer entwickeln.
 1

Mehr Neuinfektionen
Ampel-System soll Corona-Risiko in Bundesländern zeigen

Da die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen wieder im dreistelligen Bereich liegt ist, sollen die Österreicher bald mit einem Ampel-System vor der Gefahr gewarnt werden, kündigte Gesundheitsminister Rudi Anschober an.  ÖSTERREICH. Zum wiederholten Mal ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen am Sonntag in Österreich über 100 gelegen. Laut Gesundheitsministerium stieg die Zahl der Neuinfektionen auf 115. Auf die Bundesländer aufgeteilt bedeutet das: Burgenland (0), Kärnten (2), Niederösterreich...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Urlaub in Kärnten liegt im Trend
 2   2

Große Umfrage
Wo wir Österreicher heuer wirklich urlauben

Nur 43 Prozent der Österreicher planen heuer laut aktueller Gallup-Umfrage einen Sommerurlaub, ein Fünftel wartet die Entwicklungen der Corona-Krise ab. Am wenigsten reiselustig sind heuer Niederösterreicher und Burgenländer, gefolgt von Tirolern und Vorarlbergern. ÖSTERREICH. "Die Corona-Situation hinterlässt Spuren in den Budgets der Österreicher. Der Hauptgrund, heuer ganz auf den Urlaub zu verzichten, ist ein finanzieller, nicht die Angst vor Ansteckung", so Gallup-Geschäftsführerin...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Christine Aschbacher
 1

Studie
Digitalisierung erleichtert Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Familienministerin Christine Aschbacher (ÖVP) will aus den Erfahrungen der Corona-Krise neue Erkenntnisse dieser Zeit für Verbesserungen im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf nutzen. Laut einer aktuellen Studie wünschen sich mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer als zuvor, dass Homeoffice auch nach der Krise erlaubt ist. Insofern soll vermehrt auf Digitalisierung gesetzt werden, so Aschbacher. Aus aktuellen Ergebnissen von vier Teilstudien, durchgeführt vom...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt

Lockerungen
Prostitution wird ab 1. Juli wieder erlaubt

Derzeit werden vom Ministerium Hygiene- und Schutzempfehlungen für Sexarbeiterinnen erarbeitet. ÖSTERREICH. Ab dem 1. Juli ist in Österreich auch die Prostitution wieder erlaubt. Mit Ablauf des 30. Juni wird jener Paragraf, der das Betreten von Bordellen und Laufhäusern untersagt, entfallen. Das bestätigte das Gesundheitsministerium am Donnerstag der APA. Nach der COVID-19 Lockerungsverordnung der Bundesregierung waren bisher alle Lokale, Bordelle, und Laufhäuser geschlossen zu halten....

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
 1

Corona-Zwangsschließung
Anschober bestätigt Anspruch auf Entschädigung für Betriebe

In der Frage, ob Gastronomiebetrieben wegen der coronabedingten Zwangsschließung eine Entschädigung zusteht, gibt es jetzt für die heimischen Wirte Hoffnung. ÖSTERREICH. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) bejahte am Mittwoch in einer parlamentarischen Anfragebeantwortung an die SPÖ Ansprüche nach dem Epidemiegesetz bis Ende März. Aktuell liegt die Frage beim Verfassungsgerichtshof (VfGH). Wie die Tiroler Tageszeitung am Mittwoch berichtet, antwortete Anschober auf die Frage,...

  • Wien
  • Julia Schmidbaur
Bei den "fridays for future"-Demonstration demonstrieren Menschen weltweit regelmäßig für ein verantwortungsvolles Umgehen mit der Umwelt und eine bessere Zukunft.
 1  1   4

Umwelt
Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren beginnt

Ab Montag liegen neben dem Klimavolksbegehren vier weitere Volksbegehren zur Unterschrift auf.   ÖSTERREICH. Heute, Montag, beginnt die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren. Im Dezember wurde das Volksbegehren offiziell eingereicht. Bereits im März gaben die Initiatoren bekannt, dass alleine mit den Unterstützungserklärungen für eine verbindliche Behandlung im Nationalrat die notwendige Stimmenanzahl von 100.000 erreicht wurde. In dem einwöchigen Eintragungsverfahren sollen nun erneut...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Im Herbst brauche es ein großes Arbeitsmarktpaket und eine Reformierung der Kurzarbeit, sagte Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) am Sonntag in der ORF-Pressestunde.

Vizekanzler Kogler in der Pressestunde
Lockerungen im Sport kommen ab 1. Juli

Sportminister und Vizekanzler Werner Kogler stellte am Sonntag in der Pressestunde weitere Lockerungen für den Sport in Aussicht.  ÖSTERREICH. Am Sonntag sagte Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) in der ORF-Pressestunde, dass es für Mannschafts- und Kontaktsportarten im Freien ab 1. Juli Lockerungen geben werde. Man müsse aber dort, wo organisierter Sport stattfindet wissen, wer mit wem in Kontakt gewesen sei, betonte Kogler.  "Wo gehobelt wird, fallen Späne"Der Vizekanzler erklärte weiter,...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Der UNESCO-Weltkulturerbe Park Güell in Barcelona in der spanischen Provinz Katalonien ist eines der beliebtesten Touristenattraktionen des Landes.
  2

Einreise & Ausreise
Reisebeschränkungen nach Spanien fallen am Sonntag

Auch nach Spanien, einem beliebten Urlaubsland der Österreicher, kann ab Sonntag wieder gereist werden.  ÖSTERREICH. Nun steht auch dem Spanienurlaub nichts mehr im Weg. In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas erklärte Außenminister Alexander Schallenberg am Donnerstag, dass Personen bei einer Rückreise aus Spanien nach Österreich ab Sonntag keine Auflagen mehr erfüllen müssen. Schallenberg: Situation wird "laufend evaluiert"Spanien sei in einem...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
 1  14   6

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Kurz warnt vor weiterer Phase mit Corona-Maßnahmen

Corona-Fälle
Ab wie vielen Neu-Erkrankungen wieder Verschärfungen kommen

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) rechnet bald mit neuen Lockerungen, gleichzeitig hält er neue Verschärfungsmaßnahmen für möglich. ÖSTERREICH. Bisher hatten weiteren Lockerungen wie die weitgehende Aufhebung der Maskenpflicht keinen signifikant negativen Einfluss auf die Infektionszahlen. Mit Blick auf die seit gestern eingeführten weiteren Erleichterungen fragt sich die Bevölkerung, ob die Situation so entspannt bleibt. Kurz sieht Österreich derzeit in einer „Zwischenphase". Es sei...

  • Adrian Langer
Die Grenzkontrollen wurden zwar aufgehoben, könnten jedoch während eines Urlaubs wieder aufgenommen werden.
 1

Was der Arbeitgeber darf
Reisen ohne Quarantäne ab sofort möglich

Seit Dienstag sind für Österreicher die Grenzen 31 Länder wieder offen - darunter auch die bei uns populären Urlaubsländer Italien, Kroatien und Griechenland. Wer in diese Länder reist, benötigt keinen negativen Coronavirus-Test mehr und muss bei der Rückkehr auch nicht mehr in Quarantäne. Jedoch: Die meisten anderen Länder wurden vom Außenministerium auf Stufe vier gesetzt - was eine arbeitsrechtliche  Bedeutung hat. ÖSTERREICH. Zwar kann man wieder ohne, danach in Quarantäne zu müssen,...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Flughafen Wien-Schwechat nimmt den Flugbetrieb wieder auf.
 1

Zahlreiche Airlines starten
Flughafen Wien nimmt Betrieb wieder auf

Ein Comeback der Luftfahrt ist in Sicht: Mit dem heutigen Montag, 15. Juni, nehmen die Austrian Airlines wieder Passagierflüge auf. Zudem starten im Juni und Juli noch zahlreiche weitere Airlines mit Linienflügen von und nach Wien. Was Sie am Airport und beim Fliegen beachten müssen. ÖSTERREICH. „Langsam aber sicher kehrt die Luftfahrt wieder zurück. Zahlreiche Airlines haben angekündigt, ab Mitte Juni und in den Wochen danach wieder vermehrt Linienflüge aufzunehmen. Das ist sehr erfreulich...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Die MNS-Pflicht wird gelockert. Wo es in der jeweiligen Situation Sinn mache und man sich mit MNS sicherer fühle, solle man diese weiterhin tragen, appelliert Gesundheitsminister Rudi Anschober an die Eigenverantwortung.
 2   2

Nächster Öffnungsschritt
Am Montag fällt die Maskenpflicht weitgehend

Nach einer Novelle der Lockerungsverordnung folgt heute der nächste Öffnungsschritt. Gesundheitsminister Anschober appelliert an die Eigenverantwortung der Österreicherinnen und Österreicher. Für Sommerlager wird es keinen Mindestabstand und Maskenpflicht geben.  ÖSTERREICH. Laut dem Gesundheitsministerium wurden am Sonntag in sieben von neun Bundesländern in den vergangenen 24 Stunden keine Neuinfektionen verzeichnet. Am Montag folgt auch schon der nächste Öffnungsschritt: Die Maskenpflicht...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Kanzler Kurz (ÖVP), Vizekanzler Kogler (Grüne) kündigten die Hilfsgelder an.
 2  1   2

FPÖ und SPÖ kritisieren Maßnahmen
450 Euro für Arbeitslose, 360 Euro pro Kind

Die Regierung hat vor, bei ihrer Klausur kommende Woche weitere Erleichterungen für Arbeitslose, Familien, Niedrigverdiener und Unternehmen zu beschließen. Menschen, die in der Coronavirus-Krise längere Zeit arbeitslos sind, sollen eine Einmalzahlung von 450 Euro erhalten. Eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes ist aber offenbar nicht vorgesehen. Und: Pro Kind werden an Familien 360 Euro ausbezahlt. Die Opposition spricht von "Almosen" und "Pflanzerei". ÖSTERREICH. Ende Mai war mehr als eine...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Die Menschen legen mehr Wert auf preisbewusstes Einkaufen, Regionalität und Nachhaltigkeit
 1

Nachhaltigkeit wird wichtiger
So ändert Corona-Krise unsere Werte

Mit der Corona-Krise haben sich die Prioritäten der Bevölkerung verschoben. Luxus, Verschwendung und Shopping gelten als Begriffe der Vergangenheit. Arbeitslosigkeit, Preisstabilität, leistbares Wohnen, Gesundheit und Pflege sind die neuen Hauptthemen, die uns heuer bewegen. ÖSTERREICH. "Ausgelöst durch die Corona-Krise, zeichnet sich ein Wandel im Privatleben, in der Gesundheitsvorsorge, im Beruf, in der Ausbildung und natürlich auch beim Konsum ab." sagt dazu die Geschäftsführerin des...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.