Prandtauersiedlung

Beiträge zum Thema Prandtauersiedlung

Lokales
Im Siedlungsgebiet Lachäcker, zwischen der Prandtauersiedlung und dem Lochbödele, werden von der Stadtgemeinde Landeck sieben Bauplätze vergeben.

Siedlungsgebiet Lachäcker
Vergabe von Bauplätzen durch die Stadt Landeck

LANDECK. Im Siedlungsgebiet Lachäcker, zwischen der Prandtauersiedlung und dem Lochbödele, werden Bauplätze vergeben, die für eine verdichtete Einzelhausbebauung vorgesehen sind. Die Stadtgemeinde Landeck hat für sieben Bauplätze das Vergaberecht. Bewerbungen für einen Kauf können bis Freitag, den 29. November 2019, 12.00 Uhr, im Stadtamt Landeck abgegeben werden. Bewerbungsformulare und weitere Informationen stehen auf der Homepage der Stadtgemeinde Landeck unter www.landeck.tirol.gv.at zur...

  • 10.10.19
Lokales
Auf der L253 im Bereich der Prandtauersiedlung gilt an Schultagen zwischen 07:00 und 17:00 Uhr Tempo 40.
5 Bilder

Landeck: Kompromiss bei Tempo 40

In der Prandtauersiedlung wurde nun eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf der L253 von 07:00 bis 17:00 Uhr an Schultagen verordnet. Dadurch soll die die Sicherheit erhöht werden. LANDECK/STANZ (otko). In der Gemeinde Stanz bei Landeck gingen vor rund einem Monat die Wogen hoch. Der Grund war ein Verordnungsentwurf der BH Landeck für die Erlassung einer Geschwindigkeitsbeschränkung von 40 km/h auf der L253 Stanzer Straße in beiden Richtungen im Bereich der Prandtauersiedlung (Gemeindegebiet von...

  • 12.10.17
Sport
10 Bilder

Erpicht auf die Schräge

Zwei, die ihren Weg fanden und gehen: Magdalena und Bernhard Röck leben an der Kletterwand auf. BEZIRKSBLÄTTER: Wie fanden Bernhard und Magdalena Röck den Weg an die Kletterwand? Magdalena Röck: „Wir klettern nun seit acht Jahren. Angefangen haben wir mit einem regelmäßigen Kletter-Training für Kinder in der Hauptschule Landeck, einmal die Woche.“ Bernhard Röck: „Später wechselten wir beide ins Kletterteam Imst. Seit 2009 trainieren wir nun im Leistungszentrum Innsbruck mit einem der...

  • 03.09.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.