preis

Beiträge zum Thema preis

Kleidung, Geschirr, CDs – die Schätze im Henry Laden warten nur darauf, für kleines Geld entdeckt zu werden.
9

Neunkirchen
Gebrauchtes ist gefragt – die Stunde des "Henry Laden"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der "Henry Laden" des Roten Kreuzes Neunkirchen schreibt trotz Corona-Pandemie gute Umsätze. Jobverlust und Kurzarbeit zwingen viele Menschen, den Gürtel enger zu schnallen. Auch beim Erwerb von Alltagsgegenständen. Der Gebrauchtwaren-Verkauf im "Henry Laden" in der Neunkirchner Fabriksgasse ist da eine willkommene Anlaufstelle. "Wir hätten gerechnet, dass die Umsätze zurückgehen. Aber dem war nicht so", weiß Horst Willesberger, Geschäftsführer der Bezirksstelle Neunkirchen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Leicht höhere Milchpreise würden die heimischen Bauern entlasten.
1 1 2

Bezirk Neunkirchen
Preisdruck auf unsere Landwirte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 10 Cent pro Liter Milch mehr Verkaufserlös würde den Milchbauern helfen. Einem enormen Preisdruck sieht Bezirksbauernkammer-Obmann Thomas Handler derzeit seine Bauernkollegen im Bezirk ausgesetzt. Denn die heimischen Landwirte verdienen nur noch wenig, wenn sie Rindfleisch oder Milch abliefern. "Österreichische Produkte kaufen ist so wichtig wie noch nie." Thomas Handler, Bauernkammer-Obmann Handler: "Der Preis geht runter, weil die Grenzen dicht sind und doch ein guter Teil...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2 2

Ternitz/Bezirk Neunkirchen
Kleine müssen sich etwas einfallen lassen, um zu überleben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Tankstellen haben ein krisensicheres Geschäft, möchte man meinen. Doch wenn die Leute weniger "raus dürfen", wird weniger gefahren. Das trifft z.B. Klein-Unternehmen wie Bauer Diskont in Ternitz. "Ich habe für meine drei Mitarbeiter mit 21. März Kurzarbeit angemeldet. Es geht nicht anders", erzählt Martin Gugerell, Betreiber der Bauer Diskont-Tankstelle in Ternitz. Unterführung kostete Frequenz Gugerells Betrieb hatte eben erst mit wirtschaftlichen Einbrüchen zu kämpfen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der 3. Platz war mit 1.000 Euro dotiert.

St. Corona
"Es kann auch ohne Lift bergauf gehen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dritter Platz der Landwirtschaftskammer-Aktion "Vifzack-Aktion 2019" wanderte in den Bezirk Neunkirchen. Die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer rief mit den Bezirksbauernkammern die Initiative "Vifzack" ins Leben. Dabei werden innovative Betriebe vor den Vorhang geholt. Im Kammerbezirk Neunkirchen haben sich die Betriebe Kerstin und Karl Kirnbauer mit dem Projekt "Päuschen", Christine und Erik Söllner mit "Nischen finden und füllen" sowie Martina und Jürgen Rosinger, Birgit und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
<f>Andrea Kahofer</f> (SPÖ) findet die Idee Tagesparkticket gut.
3

Neunkirchen
Ein Tagesparkticket – bringt's das?

Krems kann es um moderate 4 €. Was hindert die Bezirkshauptstadt daran, ein Tages-Ticket anzubieten? BEZIRK NEUNKIRCHEN. Derzeit verfügt die Bezirkshauptstadt im Stadtzentrum über 220 gebührenpflichtige Parkflächen. Rund 330 Dauerparkplätze sind ebenfalls in Zentrumsnähe vorhanden. Dummerweise sind viele Dauerparkplätze von Personen, die in Neunkirchen beruflich zu tun haben, ständig belegt. Und das Parken in den Kurzparkzonen ist – auf mehrere Stunden gesehen – ein teures Vergnügen. Krems...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
7

Aus dem Wasserkraftwerk
Es liegt viel Plastik im Wasser

Alle drei Jahre wird der Werkskanal in Neunkirchen abgekehrt. NEUNKIRCHEN/POTTSCHACH.  Das bedeutet, das Wasser wird reduziert, damit Arbeiten an der Uferbefestigung durchgeführt werden können. Eine geringe Menge Restwasser muss jedoch verbleiben, um das Überleben von Kleinstlebewesen zu sichern. Die letzte Abkehr im 2018 schlug sich mit Kosten in der Höhe von 300.000 Euro bei Familie Rasner und den anderen Kraftwerksbetreibern nieder. Bei einer Bachabkehr werden auch schwer zugängliche Bäume...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Dichten liegt Thomas Schulz im Blut

Die Landwirtschaftliche Koordinationsstelle (LAKO) veranstaltet im Zwei-Jahres-Rhythmus den Lyrik-Preis. Dabei konnten die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth den zweiten Platz als Nachwuchs-Dichter einheimsen. Neun Finalisten ritterten mit ihren Texten beim Wettlesen an der Fachschule Sooß (Bezirk Melk) um den Sieg. Die poetischen Themen drehten sich um "Klima.Schutz." Beste Nachwuchs-Dichterin wurde Angelika Schweiger von der LFS Sooß mit ihrem Werk "Löwenzaun". Auf Platz zwei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Nachrichten aus dem Bezirk
Kurz & bündig

Blechsalat in Pottschach POTTSCHACH. Beim Bahnhof Pottschach kollidierten zwei Pkw. Die FF Pottschach rückte mit sechs Mann zur Unfallstelle aus. Die Autofahrer blieben unverletzt. Unfall auf der Südautobahn SEEBENSTEIN. Im Spital endete die Fahrt eines Zeitungszustellers. Der Lenker kam von der Straße ab und rammte mehrere Bäume. Darlehen für Grundkauf SEEBENSTEIN. Die Gemeinde benötigt für den Kindergartenbau Grundstücke. Preis: 255.000 €. Dafür wird bei der Sparkasse ein Darlehen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Armin Zwazl (VP), Walter Bock (Lagerhaus Neunkirchen) Christine Vorauer (VP), Branka Leitner (Blumen Rath) und Helmut Schevcig (Blumen Schevcig)
1

Wo stecken Neunkirchens schönste Gärten?

Aktion in der Bezirkshauptstadt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Neunkirchen sucht seine schönsten Gärten: "Ende Mai bis Mitte August können Gartler aus Neunkirchen, Peisching und Mollram Bilder ihrer grünen Paradiese einsenden", skizziert ÖVP-Stadtrat Armin Zwazl. Die VP Neunkirchen organisiert die Gartenprämierung bereits zum wiederholten Male. Zwazl: "Auch in diesem Jahr wird es ein Publikums-, und ein Juryvoting geben." Einsendungen sind per WhatsApp an 0676 7057834 oder per E-Mail an...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie am 18./19. April in Ihren Bezirksblättern – natürlich kostenlos. Wie viele Fledermausarten wurden in der Hermannshöhle bisher gezählt? Wie teuer wird die Pavillon-Sanierung in Pitten? Welcher Vizebürgermeister aus dem Bezirk steht als Theatermime auf der Bühne? Wer stiftete Holzbildarbeiten für das 1. Darts-Turnier im Wimpassinger Tauchverein? Wie viele Straßenkilometer trennen Buchbach und Schwarzau im Gebirge voneinander?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.
1

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • Michael Leitner
5

12,90

... Euro berappte man bei einem Standler beim Tag der offenen Tür in Gloggnitz für einen halben Laib Brot und einen Nussstrudel. Hochpreisig, wenn man bedenkt, dass im Billa-Online Shop ein Kilogramm Strudel 5,98 Euro und 1 kg Brot um die 4,50 € kostet.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
NÖ Landesrätin Dr.in Petra Bohuslav, Günther Kautz, Vizepräsident der Wirtschaftskammer NÖ KommR Ing. Josef Breiter, Mag. Reinhard Karl (Kommerzkundenvorstand der RLB NÖ Wien, v.l.).

Innovationspreis für Neunkirchner Firma

FWT Composites & Rolls GmbH punktete bei Innovationsprojekten. BEZIRK NEUNKIRCHEN (wknö). Innovative niederösterreichische Unternehmen wurden heuer zum 30. Mal ausgezeichnet. Beim heurigen Innovationspreis vergaben das Land NÖ und die Sponsoren in der IMC-Fachhochschule Krems den Hauptpreis, einen Sonderpreis sowie Preise in drei Kategorien. Die Preise betrugen € 10.000 für den Gesamtsieger und je € 2.500 pro Kategoriesieger bzw. Sonderpreis. Die Firma FWT Composites & Rolls GmbH aus...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Tourismus- & Wirtschaftsverein sagt "Danke"

Die Blumenpflege bescherte Kirchberg den 2. Platz bei "Blühendes NÖ". BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Aktion Blühendes NÖ konnte die Gemeinde Kirchberg in der Bewertungsgruppe im Industrieviertel den 1. Platz erreichen und sich dadurch auch für den Landesentscheid qualifizieren, wo die Gemeinde Kirchberg in der Gruppe 2 den 2. Platz erreichte. Als kleines Dankeschön hat der Tourismus- & Wirtschaftsverein Kirchberg alle Blumendamen- und Herren zum Besuch der Garten Tulln eingeladen. Nach der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kurz & bündig

Nachrichten aus der Region kurz zusammengefasst. Natufreundehaus punktete GAHNS. Über 600 Berghütten Österreichs nahmen an der Wahl zur "liabsten Hütte 2017" teil. Dabei sicherte sich das Naturfreundehaus Knofeleben den tollen 2. Platz. 60 Euro Schulstart-Hilfe GRAFENBACH. Die Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin unterstützt die Eltern der Taferlklassler bei den Ausgaben zu Schulbeginn mit 60 Euro pro Kind.  Dieser Betrag wurde samt Turnrucksäcken in der ersten Schulwoche von Bürgermeisterin...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Für Auswärtige ist die Baustelle ein Graus

Für B17-Baustelle Wimpassing-Grafenbach braucht es starke Nerven. Als Reporter stattet man hier und da den Ortskaisern einen Besuch ab, damit wir erfahren, wo im Ort gerade der Schuh drückt. Auf meinem Kalender war für 1. August ein Termin mit Kaiserin Sylvia Kögler im Rathaus Grafenbach eingetragen. Schlappe fünf Minuten Fahrzeit wären das von meinem Standort in Ternitz aus gewesen. Wären! Denn ich hatte die Rechnung ohne der B17-Baustelle gemacht. Seit 10. Juli wird die Bundesstraße zwischen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Kinder auf der Wunderwiese in Puchi’s Kinderland.

Skifahren zum halben Preis für kleine Cowboys und Co

Action am Faschingsamstag auf der Wunderwiese – und dazu Faschingskrapfen. BEZIRK NEUNKIRCHEN Am Samstag, dem 25. Februar 2017 präsentiert die NÖVOG eine ganz besondere Faschingsaktion für die Kleinsten auf der Wunderwiese. Kostümierte Kinder erhalten am Faschingssamstag eine Tageskarte zum halben Preis und einen Faschingskrapfen. „Mit dieser Aktion wollen wir am kommenden Wochenende noch viele Skibegeisterte auf unsere Wunderwiese locken. Nach einem ereignisreichen Skitag gibt es für die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
RK-Bezirksstellenleiter-Stv Martin Mühlhofer, Nominierte Theresia Ratschiller, Schriftführer Christopher Pux (v.l.).

Theresia Ratschiller war für den Henri-Preis nominiert

Die ehrenamtliche Rot Kreuzlerin organisiert seit 50 Jahren Blutspendeaktionen. BEZIRK NEUNKIRCHEN/NÖ. Das Rotes Kreuz NÖ und Club NÖ vergeben erstmals den Freiwilligenpreis „Henri. Der Freiwilligenpreis“ wurde am Dienstabend erstmals in Niederösterreich für besonderes Engagement in unterschiedlichsten Kategorien vergeben. Die Neunkirchnerin Theresia Ratschiller, die seit fast 50 ehrenamtlich Blutspendeaktionen organisiert, war für die Auszeichnung nominiert. Knapp verpasste Ratschiller die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Miss Austria 2016 Dragana Stankovic
7 2

Gewinn dieses "geile Ding": Flieg mit der Miss Austria und der Miss Earth ins Casino Baden

Ein Hubschrauber, zwei Missen – und du! Ein Abend ganz in James Bond Manier ist für dich reserviert. BADEN. Die Bezirksblätter garantieren Ihnen im Rahmen ihres Sommergewinnspiels ein Abenteuer der Sonderklasse: Steigen Sie mit der erst im Juni frisch gekürten Miss Austria, Dragana Stankovic, und mit Miss Earth Kimberley Budinsky ins Hubschrauber-Cockpit der Firma Euro Flight Helicopter Services und heben Sie am Flugplatz Bad Vöslau zu einem Rundflug über unsere wunderschöne abwechslungsreiche...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
(v.l.n.r.): Umweltgemeinderat DI Christian Humhal, Vizebürgermeister Mag. Martin Fasan, Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Bürgermeister Kommerzialrat Herbert Osterbauer.
Bildnachweis: NLK Reinberger

Auszeichnung für Mobilitätsprojekte auch für Neunkirchen

Neunkirchen (Red.).- Am 2. e-Mobilitätstag am Wachauring in Melk wurde erstmals der RADLand-Mobilitätspreis verliehen. Ausgezeichnet wurden unter anderem Gemeinden, Schulen, Pfarren, Firmen und Privatpersonen, die im Jahr 2015 durch Maßnahmen, Aktionen oder Tätigkeiten zur Steigerung des Radverkehrs im Alltag beigetragen haben. Zusätzlich wurden Gemeinden geehrt, die bei der e-Mobilität eine Vorreiterrolle einnehmen. 8.000 BesucherInnen kamen zum e-Mobilitätstag auf den Wachauring und testeten...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula

Große Auszeichnung für BORG Maturantin

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die ehemalige Schülerin des künstlerisch-kreativen Zweiges des BORG Ternitz, Anna Posch, wurde mit einer großen Auszeichnung geehrt. Im Rahmen des Kurier Romy Verleihung wurde sie zur „Besten Nachwuchsschauspielerin“ gewählt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Kindergarten-Debatte: Mama hat genug

Gravierende Unterschiede herrschen bei den Kosten für ein Menü in den Kindergärten von Neunkirchen, Gloggnitz und Ternitz. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Preisunterschiede herrschen bei den Menüs für die lieben Kleinen in den (Landes)Kindergärten von Neunkirchen, Gloggnitz und Ternitz. Wie Sabrina Graf, Mama eines knapp dreijährigen Buben feststellen musste, speisen die Knirpse in Ternitz am teuersten. Täglich 4 Euro Kosten "Mein Sohn besucht den Kindergarten in der Kreuzäckergasse. Das Menü kostet...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Löwenherz-Preis für Flüchtlingshilfe

Ternitzer Transitlager gewährte über 10.000 Flüchtlingen Obdach. BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Die Stadt Ternitz hat Verantwortung übernommen und innerhalb kürzester Zeit ein Transitquartier eingerichtet, um Kriegsflüchtlingen Unterkunft, Verpflegung und medizinische Erstversorgung bieten zu können. „Es war für uns eine Selbstverständlichkeit, diesen Menschen, die vor Völkermord, Hunger und Verfolgung flüchten, humanitäre Hilfe anzubieten“, so Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak. Dieses soziale...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
VS Gloggnitz
3

Drei Schulen punkteten beim Hans Czettel-Förderpreis

BEZIRK. Bis zum 31. März hatten Einzelpersonen, Gruppen, Gemeinden, Schulen, Vereine oder andere Organisationen Zeit, alle laufenden und abgeschlossenen Projekte für die Hans-Czettel-Förderungspreise für Natur- und Umweltschutz einzureichen. 13 Siegerprojekte – drei aus der Region Die unabhängige Jury wählte im Anschluss die Siegerprojekte aus, die mit bis zu 1.500 Euro prämiert wurden. Insgesamt wurden heuer 13 Projekte mit einem Preis bedacht. Neu war diesmal in der seit 1982 bestehenden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.