Premstätten

Beiträge zum Thema Premstätten

Die erste Informationsveranstaltung fand im randvollen Kultursaal Premstätten statt.

Im Süden von Graz
Große Nachfrage nach Bildungspass

Vor zwei Wochen präsentiert, ist der Bildungspass schon nach der ersten Informationsveranstaltung ein großer Erfolg. Der Bildungspass ist ein kostenloses Unterstützungsangebot der Gemeinden Feldkirchen, Lieboch, Premstätten und Seiersberg-Pirka (die WOCHE hat berichtet) um eine solide, physische, emotionale und kommunikative Entwicklung der dort lebenden Kinder zu unterstützen. Im Rahmen von verschiedenen Kursen werden die Eltern Schritt für Schritt aufbauend bis zum sechsten Lebensjahr ihrer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Großauftrag für Magirus-Drehleitern wie hier am neuen Standort in Premstätten.

Premstätten
Magirus Lohr zieht Großauftrag an Land

EU-weite Ausschreibung für Drehleiterfahrzeuge ging an den Feuerwehrfahrzeug-Hersteller aus Premstätten. Das steirische Traditionsunternehmen Magirus Lohr mit Hauptsitz in Premstätten hat einen Großauftrag an Land ziehen können. Die Anschaffung von Drehleitern für Gemeinden kann ab sofort über den Best-in-Class-Einkaufspartner der öffentlichen Hand erfolgen. "Wir freuen uns, dass wir mit Qualität und dem besten Preis-Leistungsverhältnis unter Bedachtnahme auf die Service- und Wartungskosten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Ziehen jetzt alle an einem Strang: Vizebürgermeister Alfred Kopfer, die Obfrau der Bürgerinitiative "propremstätten" Daniela Sprung und der Obmann der neuen Bürgerinitiative "DepoNie und Nimmer" Rudolf Kriegl mit Bürgermeister Matthias Pokorn (v.l.)
2

Premstätten
Starkes Zeichen gegen geplante Deponie

Die Bürgerversammlung in Premstätten stieß auf großes Interesse. Die neu gegründete Bürgerinitiative "DepoNie und Nimmer" hat gestern zur Bürgerversammlung über die geplante Baurestmassendeponie geladen. Wie berichtet will das Bauunternehmen Strabag im Gemeindegebiet von Premstätten eine solche errichten. Dass der Widerstand dagegen groß ist, zeigte auch das rege Interesse bei der Bürgerversammlung in der Schwarzl-Halle. Auch aus den Nachbargemeinden haben sich Bürger eingefunden. Aufruf zur...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die Preisträger mit Bgm. Matthias Pokorn (re) und den Gemeinderäten Werner Muhr (2.v.l.), Sabina Sigmund und Elfi Haberl.
1 29

Jugendförderpreis Premstätten
Premstätten zeichnete talentierte Jugend aus

In Premstätten fand die Verleihung des Jugendförderpreises 2021 statt. Bgm. Matthias Pokorn und Werner Muhr/Ausschussobmann für Jugend zeichneten damit talentierte Jugendliche in den Kategorien Sport, Kultur und Innovation sowie herausragende Vereinsjugendarbeit aus. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis für Vereinsjugendarbeit ging an den SC Unterpremstätten. „Wir etablieren erstmals eine Fußball-Leistungsklasse in der U13“, sagten SC-Vorstand Alfred Berndl und Jugendleiter Christian Wagner bei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Setzen sich für Trendumkehr ein: Roman und Iris Möstl, Marlies Hörmann-Wallner, Hanna Mausser, Andrea Simperl, Manfred Kohlfürst (v.l.)
Aktion 3

Graz-Umgebung
Der Druck auf die Landwirte steigt

Zu Besuch bei Möstls Sauerkraut in Premstätten zeigt sich, der Preisdruck auf die Landwirte steigt. Der Entwurf des Wettbewerbs- und Nahversorgungsgesetzes, der am Donnerstag von der Regierung in Begutachtung geschickt wurde, könnte den heimischen Landwirten Mut machen. Geht es darin doch darum, die "erpresserischen Praktiken" der Handelskonzerne zu unterbinden, wie es Landwirtschafsministerin Elisabeth Köstinger ausdrückte. Mehr Fairness gefordertIn der Tat zeigt sich ein Bild "Kampf gegen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der Radverkehr soll forciert werden, beim Radfahrnetz reden GU-6 Bürger mit.

Radverkehrsnetz
Beim Radverkehr reden GU-6 Bürger mit

Am 5. Oktober geht es ab 18:00 Uhr im Kulturheim Werndorf um die Gestaltung des Radverkehrs in den GU-6 Gemeinden (Kalsdorf, Feldkirchen, Werndorf, Wundschuh, Premstätten und Seiersberg-Pirka). Das Planungsbüro PLANUM stellt das Radverkehrskonzept vor, in das in einer gemeindeübergreifenden Umfrage auch die Vorstellungen der Bürger eingeflossen sind. In den nunmehrigen Workshop soll verstärkt die Bevölkerung dieser sechs Gemeinden eingebunden werden. „Wir möchten die Leute informieren und ihnen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
GR Heike Sommer, Gerald Knaus von culinarius truckstop und Premstättens Bürgermeister Matthias Pokorn (v.l.)
2

Politik trifft Wirtschaft in Premstätten

Bürgermeister Matthias Pokorn und Gemeinderätin Heike Sommer starten mit den Premstättner Businesstouren. Wo drückt der Schuh und wie kann die Gemeinde womöglich unterstützen? Diese und andere Fragen wurden von Premstättens Ortschef Matthias Pokorn und Gemeinderätin Heike Sommer als Vorsitzende des Finanz- und Wirtschaftsausschusses im Rahmen von vielen Firmenbesuchen ausführlich diskutiert. Der Arbeitskräftemangel war dabei bei allen Betrieben ein großes Thema und fast jeder sucht Lehrlinge....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Krimilesung: Robert Preis liest am 8. Oktober im Hotel Stockinger.

Im Hotel Stockinger in Premstätten
Krimi und Dinner mit Robert Preis

Am Freitag (8. Oktober) liest Robert Preis aus seinem aktuellen Kriminalroman "Der Falls des Grazer Königs" im Hotel Stockinger in Premstätten. Neben der Krimilesung wird auch aufgekocht, ein Abend unter dem Motto "Mord beim Dinner". Los geht es um 19 Uhr. Kartenpreis: 30 Euro (Lesung und Dinner). Infos und Karten unter 0664/88222872, begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldeschluss: 1. Oktober.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die Gemeinde Premstätten finanziert einen Bus, der als erste Verbindung in der Früh den Bahnhof anfährt.
2

Öffis
Premstätten finanziert Bus zum Bahnhof

Premstätten unterstützt seine Frühaufsteher und leistet damit auch einen Beitrag zur Verkehrsentlastung und für die Umwelt. Der Anstoß kam von Eltern, die ihre Kinder mangels einer frühen Busverbindung mit dem Auto zum Bahnhof bringen mussten, damit sie rechtzeitig zu Unterrichtsbeginn in Graz waren. Jetzt richtete die Gemeinde einen Zubringer zum Bahnhof ein, der um 6:05 Uhr in Zettling am Wagnerweg abfährt und über mehrere Haltestellten durch Laa, Bierbaum und Premstätten um 6:15 Uhr den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Sarah Ruckenstuhl aus Vasoldsberg war als Workshop-Manager dabei.
5

"EuroSkills 2021"
Ein Netzwerk fürs Berufsleben

Am Sonntag gingen die "EuroSkills" zu Ende. Geblieben sind besondere Eindrücke und wichtige Kontakte. Was war das für eine besondere Stimmung beim abschließenden Bewerbstag am Samstag am Gelände des Schwarzl-Freizeitzentrums. Die rund 400 internationalen Teilnehmer aus 22 Ländern haben bis zur letzten Minute alles gegeben und sind von ihren Fans frenetisch angefeuert worden. Der krönende Abschluss erfolgte mit der Closing Ceremony und der Medaillenvergabe dann am Sonntag in der Grazer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Premstättens Bürgermeister Matthias Pokorn setzt sich gegen die Baurestmassendeponie ein.

Premstätten
Geplante Baurestmassendeponie wird bekämpft

Ab morgen werden die Projektunterlagen des Bauwerbers für die geplante Baurestmassendeponie in Premstätten öffentlich aufgelegt. Die Gemeindeführung will die Gründung einer Bürgerinitiative unterstützen. Bis zum 10. November kann auf die Unterlagen analog und digital im Gemeindeamt Einsicht genommen werden. Bis zu diesem Datum können dann schriftliche Stellungnahmen und Einwendungen zum Vorhaben bei der UVP-Behörde eingebracht werden. Danach erfolgt eine Bewertung seitens der UVP-Behörde....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der Impfbus war heute in Peggau, in Stattegg ist er morgen.
Video

(+ Video) Impfaktion in GU
Andrang vor dem Impfbus

Der Impfbus ist in der Steiermark unterwegs, das Land Steiermark erweitert mit weiteren niederschwelligen Aktionen das Impfangebot. In Graz-Umgebung ist das Angebot bislang gut angenommen worden. Die WOCHE hat sich vor Ort umgehört, warum sich die Menschen impfen lassen.  Der Impfbus ist in dieser Woche in Graz-Umgebung unterwegs. Gestern machte er Halt im Süden des Bezirks, in Raaba-Grambach und Gössendorf, heute Morgen war er in Peggau und fuhr dann nach Frohnleiten ab. Morgen gibt's noch die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
70 freiwillige Workshop-Manager haben die Zeltstadt zum "Wohnzimmer" für die Teilnehmer und Besucher der "EuroSkills2021" gemacht
3

"EuroSkills 2021"
Mega-Zeltstadt für die Berufs-Europameister

Die Aufbauarbeiten sind abgeschlossen. Am Mittwoch starten die "EuroSkills2021" in Graz und Premstätten. Es ist ein Event der Superlative. Das zeigt sich bereits bei unserem Lokalaugenschein kurz vor dem Start der "EuroSkills2021", die von 22. bis 26. September über die Bühne gehen. Eigentlich hätte ja alles schon im September des Vorjahrs stattfinden sollen, eine Pandemie machte dem ganzen Unterfangen einen Strich durch die Rechnung. Die Freude, dass es jetzt endlich losgehen konnte, ist jetzt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Am 6. Oktober wird zum Bezirksimpftag geladen

Graz-Umgebung
Bezirksimpftag am 6. Oktober

Am 6. Oktober wird es im Bezirk Graz-Umgebung einen bezirksweiten, frei zugänglichen, Impftag geben. "Um endlich wieder Normalität in unseren Alltag bringen zu können, muss die Zahl der Impfungen aber noch rasch und deutlich weiter ansteigen", erklären die Verantwortlichen die Beweggründe. Beim Bezirksimpftag am 6. Oktober von 8 bis 18 Uhr bietet sich die Möglichkeit für die Bevölkerung sich mit den Impfstoffen von Pfizer oder Johnson & Johnson impfen zu lassen.  "Wollen für Impfung werben""Im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Fit für die Zukunft soll der neue Bildungspass alle KInder in den Gemeinden Feldkirchen, Seiersberg-Pirka, Premstätten und Lieboch machen.
2

Neuer Bildungspass soll Kinder fit machen
Ein Pass, der Kinder bewegen soll

Vier GU-Gemeinden setzen ein starkes Zeichen: Ein neuer Bildungspass soll Kinder fit machen. "Der gesellschaftliche Wandel mit der Veränderung der familiären Strukturen und die Bewegungsarmut in Kombination mit einem suchtähnlichen Missbrauch digitaler Medien sind Turbofaktoren für Entwicklungsdefizite bei Kindern", sagt Georg Kopp, als Präventiontsentwickler der Initiator und Projektleiter des neuen Bildungspass, der am Montag in Premstätten präsentiert wurde. Die Gemeinden Feldkirchen,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der Skulpturenpark in Premstätten lädt bei freiem Eintritt zum Spätsommerfest.
4

Spätsommerfest im Skulpturenpark

Am 12. September darf beim Spätsommerfest im Skulpturenpark wieder unter freiem Himmel gefeiert werden. Von 14:00 bis 17:00 Uhr erwartet die Besucher ein entspannter Nachmittag mit Führungen, Kinderprogramm und Kulinarik im Ambiente des sieben Hektar großen Parks mit zeitgenössischer Kunst. Die Musik kommt von Lukas Maier/The Magical Misery Tour. Der Eintritt ist frei, ein 3-G-Nachweis für die Teilnahme erforderlich.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der erste freie Impfdienstag war für das Land Steiermark durchaus ein Erfolg. Der nächste Termin steht schon.

Gratkorn/Premstätten
Erster Impfdienstag wurde gut angenommen

In Graz-Umgebung – an den Impfstraßen in Gratkorn und Premstätten – haben sich am steiermarkweit ersten, sogenannten freien Impfdienstag insgesamt 770 Menschen impfen lassen. Als großen Erfolg wertet das Land Steiermark den gestern durchgeführten erste freien Impfdienstag. 5.588 Menschen nahmen das Angebot an, spontan bei den Impfstraßen vorbeizuschauen. 3.976 Personen haben sich für eine Impfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer entschieden, Johnson&Johnson, der Impfstoff, der nur einmal...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Von Graz über die Koralpe und die Karawanken durch Norditalien bis nach Triest: Wolfgang Neßhold auf seiner 19-tägigen Wanderung
8

350 Kilometer sind für den "Wanderwolfi" erst der Anfang

Wolfgang Neßhold wanderte von Graz nach Triest, um auf psychische Erkrankungen bei Kindern aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln. Damit ist er noch lange nicht fertig. Es gibt wohl angenehmere Wege, seinen Sommer zu verbringen als mit 350 Kilometern von Graz nach Triest, auch während einer Pandemie. Aber dieser Gedanke motivierte Wolfgang Neßhold auf seiner Wanderung. „Viele Menschen, die an einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden, trauen sich nicht mehr wirklich, nach draußen zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Freier "Impfdienstag" in Gratkorn und Premstätten

Morgen, 24. August, findet von 12 bis 20 Uhr die nächste freie Impfaktion an allen steirischen Impfstraßen statt. Impfmöglichkeiten ohne Anmeldungen beziehungsweise niederschwellige Angebote beweisen eine hohe Impfbereitschaft: So haben sich etwa am Wochenende 1.362 Steirer in den vier Einkaufszentren Murpark, Citypark in Graz, in der Shopping City Seiersberg und im LCS Leoben unkompliziert und kurzfristig gegen Corona mit Johnson&Johnson impfen lassen. Freie Impfaktion Der nächste Termin steht...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Premstätten
Marihuana-Plantage sichergestellt

Gestern, 21. August, kam es zu einem Wohnungsbrand in Premstätten. Die Einsatzkräfte konnten Brand zwar rasch unter Kontrolle bekommen, für den Bewohner wird die Aktion aber noch ganz andere Folgen haben. Um 11.30 Uhr wurde über einen Notruf eine Polizeistreife zu einem Brand in einer Wohnung in Premstätten gerufen. Man geht aktuell davon aus, dass der 21-jährige Wohnungsbesitzer in den früheren Morgenstunde eine Kerze entzündet hat, sich danach wieder ins Bett gelegt hat. Die Kerze dürfte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Schlagerstar Melissa Naschenweng am Schwarzl-See in Premstätten.
3

Podcast
SteirerStimmen – Folge 83: Melissa Naschenweng

Top: Premstättens Tourismusverband hat Melissa Naschenweng als Testimonial gewinnen können. Melissa Naschenweng ist seit heuer Testimonial für die Tourismus-Gemeinde Premstätten. Wir haben die Kärntner Schlagersängerin zum WOCHE-Interview getroffen. WOCHE: Sie sind seit heuer Testimonial für die Tourismus-Gemeinde Premstätten. Wie kam es dazu und warum genau dieser Ort? Melissa Naschenweng: Mit Premstätten verbindet mich in erster Linie mein Cheftechniker Roby Stepar. Ich schlafe auch immer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Firma "BearingPoint" setzt auf ein eigenes Hacker-Team.
2

Premstätten
Hacker sorgen für Sicherheit

Das Premstättner Unternehmen "BearingPoint" ist bei Cybersecurity-Lösungen international gefragt. Die jüngsten Cyberangriffe auf Unternehmen sind gar nicht so weit weg. Auch Betriebe aus dem Bezirk, wie unlängst der Spezialtextilhersteller Sattler aus Gössendorf, sind davon betroffen. Und die Zahl solcher Cyber-Attacken nimmt zu. Über 30 Hacker im TeamDas Premstättner Unternehemen "BearingPoint" hat sich neben anderen Geschäftszweigen genau auf diese Art der Angriffe spezialisiert und ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Alle die am Samstag (7. August) bei der „We Love the 90s & 80s Party“ im Schwarzl-Freizeitzentrum waren, sollen Gesundheitszustand genau beobachten.

Möglicher Cluster in Premstätten
Corona-Infektion bei Party im Schwarzl-Freizeitzentrum

Aufruf an alle Partygäste ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Am vergangenen Samstag (7. August) fand am weitläufigen Gelände des Schwarzl-Freizeitzentrums die "We Love the 90s & 80s"-Party statt. Eine Person, die daran teilgenommen hat, war mit dem Corona-Virus infiziert. Die steirische Gesundheitsbehörde ruft deshalb alle Personen auf, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, ihren Gesundheitszustand aufmerksam zu beobachten. Auch die sozialen Kontakte sollen auf ein Minimum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Hannes Schwar/Wirtschaftsrat der Pfarre mit  Helga und Michael Krenn bei der Segensfeier.

Tröstender Kraftplatz in Premstätten

Der neue Platz für die Baumbestattung in Premstätten soll ein Kraftplatz sein, der Himmel und Erde miteinander verbindet. Ein sichtbares Zeichen dafür schuf Michael Krenn, der eine Stele aus einem Zettlinger Kirschholzstamm herausarbeitete und um eine Scheibe aus gegossenem Kunstharz ergänzte. Der Techniker und Künstler entdeckte vor sechs Jahren seine Liebe zum Drechseln. Neben Urnenwänden gibt es nun auch die Baumbestattung, bei der biologisch abbaubare Urnen in der Wiese unter Bäumen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.