Alles zum Thema Pressekonferenz

Beiträge zum Thema Pressekonferenz

Lokales
Géza Rhomberg (General Manager), Karen und Wilson Goh aus Singapur von der Amadeus International School sind als Kooperationspartner und NIcolas Altstaedt (künstlerishcer Leiter Kamermusikfest Lockenhaus).
18 Bilder

"Lockenhaus ohne Kammermusikfest ist nicht denkbar"

LOCKENHAUS (EP) . Unter dem Titel "Creatio" präsentierte Nicolas Altstaedt im Rahmen eines Kulturcafe´s sein hochkarätiges Programm für das Kammermusikfest Lockenhaus 2018. Insgesamt 27 abwechslungsreiche Veranstaltungen bietet das international renommierte Fest  von 5.- 14 Juli in Lockenhaus. Bürgermeister Christian Vlasich nahm die Begrüßung der zahlreichen Gäste vor: "Seit als 37 Jahren gibt es das von Pfarrer Josef Herowitsch ins Leben gerufene Festival, Lockenhaus ohne das Kammermusifest...

  • 16.05.18
Wirtschaft
Johann Janisch, Markus Szelinger, Josef Korpitsch
4 Bilder

Neue Herausforderungen für den Burgenländischen Müllverband

OBERPULLENDORF (EP). OBERPULLENDORF (EP). Das Kreislaufwirtschaftspaket der EU stellt auch für die kommunale Abfallwirtschaft in Österreich eine neue Herausforderung dar. Im Burgenland wird bereits seit einiger Zeit an der erfolgreichen Umsetzung dieser neuen EU-Vorgabe gearbeitet. Professioneller Jährlich fallen in der EU rund 2,5 Milliarden Tonnen Abfälle an, von denen 1,6 Milliarden Tonnen nicht wiederverwendet oder recycelt werden. Das Kreislaufwirtschaftspaket der EU soll dazu...

  • 09.04.18
Lokales
JA zur Bildung – NEIN zu Studiengebühren!“ ist unter www.openpetition.eu bis 8. Mai abrufbar.

SPÖ sagt Nein zu neuen Studien-Gebühren

In der letzten Nationalratssitzung beschloss die Regierung Wiedereinführung von Studiengebühren. OBERPULLENDORF (EP). Allerdings sind grundsätzlich alle Universitätsstudenten aus Österreich bzw. der EU innerhalb der Mindeststudienzeit plus zwei Semestern von der Zahlung von Studiengebühren befreit. Trotz Überschreitung dieser Zeit ebenfalls nicht zahlen müssen bisher auch berufstätige Studenten. Das wird nun aufgrund des VfGH-Urteils ab dem Wintersemester anders. Falsche Richtung Die SPÖ...

  • 19.03.18
Wirtschaft
Erläuterten sämtliche Maßnahmen: Doris Horvath, Norbert Darabos, Helene Sengstbratl und Christian Vlasich.
2 Bilder

Spezialistinnen made in Burgenland: Mehr Frauen sollen "FIT" für die Technik werden

NEUTAL (EP). NEUTAL (EP). "Traditionelle Frauenberufe sind oft schlechter bezahlt als Jobs im technischen Bereich, daher gibt es seitens des Landes und des AMS eine Vielzahl an Initiativen, um Frauen in technischen Berufe auszubilden", so LR Mag. Norbert Darabos, Mag. Helene Sengstbratl (AMS Burgenland), GF Mag. Christian Vlasich (BUZ) und Doris Horvath (Frauenberatungszentrum Oberpullendorf) in einer gemeinsamen Pressekonferenz im BUZ Neutal. Kooperation Mit welchen Projekten man Frauen...

  • 05.02.18
Lokales
Norbert Darabos wünscht seinen Kollegen alles Gute.

Personelle Wechsel bei der SPÖ

Friedl kommt in den Nationalrat, Heger übernimmt Landtagsmandat OBERPULLENDORF (EP). Im Zuge der Nationalratswahl und dem daraus resultierenden Ergebnis kam es in der SPÖ zu einigen Personal-Rochaden. Hans-Peter Doskozil übernimmt das Finanzressort von Helmut Bieler, Klaudia Friedl übernimmt das Nationalratsmandat von Doskozil und Peter Heger das Landtagsmandat von Friedl. Lösungen „Mit diesem Wechsel erfährt der Bezirk Oberpullendorf eine qualitative Aufwertung, was eine stärkere,...

  • 20.11.17
Lokales
Vizebürgermeister Josef Stibi, Alfred Pinter, Klaus Wukovits und Bürgermeister Bruno Stutzenstein präsentieren das neue Fotobuch.

Präsentation des Fotobuches „Stoob in alten Ansichten“

STOOB (NH). Am Donnerstag, 21.09.2017, fand in Stoob im Gasthof Stooberhof die Präsentation des Fotobuches „Stoob in alten Ansichten“ statt. Die ursprüngliche Idee zur Gestaltung dieses Fotobuches kam schon im Jahr 2012 auf, als Doris Horvath gemeinsam mit einer Gruppe motivierter Einwohner begonnen hat alte Fotos der Gemeinde Stoob für eine Ausstellung im März 2013 im Gasthaus Binder in Stoob zu sammeln. Nach der Sammlung weiterer Fotos, deren Digitalisierung und monatelanger Recherchen ist...

  • 21.09.17
Lokales
Bürgermeister Klaus Schütz, Landesrat Mag. Norbert Darabos, Generalsekretär Mag. Raimund Fastenbauer, Obmann des Gedenk-Vereins Kobersdorf Erwin Hausensteiner, Vizebürgermeisterin Martina Pauer, Bezirkshauptmann Mag. Klaus Trummer und Johann Binder.
2 Bilder

Eröffnung des jüdischen Mahnmals in Kobersdorf

KOBERSDORF (NH). In Gedenken an die im Jahr 1938 vertriebenen Juden aus Kobersdorf fand am Sonntag, 03.09.2017, die Eröffnung des Mahnmals als Gedenkstätte für die ehemalige jüdische Gemeinde Kobersdorf und ihren Opfern in der Zeit der nationalsozialistischen Barbarei statt. Eröffnung Neben Erwin Hausensteiner, Obmann des Gedenk-Vereins Kobersdorf, waren auch weitere Ehrengäste wie Bürgermeister Klaus Schütz, Vizebürgermeisterin Martina Pauer, Landesrat Mag. Norbert Darabos, Bezirkshauptmann...

  • 03.09.17
Lokales
Franz Heissenberger, Andreas Brunner, Agnes Posch, Martin Schwabl und Bürgermeister Erich Trummer.

Post setzt auf eine intakte Umwelt

NEUTAL (EP). Der sparsame und schonende Umgang mit wertvollen Ressourcen ist eines der zentralen Themen im Leitbild der Österreichischen Post, in dem die Ziele des Unternehmens für die kommenden Jahre festgeschrieben sind. Deshalb stehen in der Postzustellbasis Neutal seit einiger Zeit E-Fahrzeuge im Einsatz. Investition Inzwischen werden Pakete und Co. in Neutal, Kaisersdorf, Stoob, Draßmarkt, Markt St. Martin, Weppersdorf, Piringsdorf, Deutschkreutz und Unterrabnitz mit Elektrofahrzeugen...

  • 06.03.17
Politik
Präsenteirten das Gemeindepaket:Norbert Darabos und Erich Trummer.

Mehr Wertschätzung für alle Kommunalpolitiker

OBERPULLENDORF (EP). „Ein wichtiger Teil des Gemeinderechtspakets ist es, die unterschätzte Arbeit von Bürgermeistern, Gemeindevorständen und Gemeinderäten aufzuwerten“, sind sich SPÖ Bezirksvorsitzender Norbert Darabos und GVV-Präsident Erich Trummer einig. Unter der Federführung von Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf wurde im Burgenländischen Landtag das Paket geschnürt. „Das Burgenland bekommt mit dem Gemeinderechtspaket die modernste „Gemeindeverfassung“ aller Bundesländer. Das bringt mehr...

  • 30.01.17
Politik

ÖVP fordert Masterplan für Spital

Die ÖVP-Mittelburgenland zog zum Jahresanfang einmal mehr Bilanz OBERPULLENDORF (EP). Arbeitsplätze, Wirtschaft, Gesundheit, ein Sonderinvestitionsprogramm, Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen verbessern, Vereine gerettet, eine Reform der Mindestsicherung, Mitgliederbefragung, Bezirksparteitag mit Leitantrag, personelle Erneuerungen und die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2017 – diese Schwerpunkte wurden 2016 in einer Arbeitsklausur erarbeitet. Masterplan NR Niki...

  • 09.01.17
Politik
LA Klaudia Friedl, LR Norbert Darabos und GVV-Präsident Erich Trummer freuen sich auf ein herausforderndes Jahr.

"Für uns war es stets klar"

Bezirks SPÖ zog Bilanz über das Arbeitsjahr, Privatisierung der Sonnentherme war für sie nie ein Thema. OBERPULLENDORF (EP). Bezirksvorsitzender Norbert Darabos, Bezirksfrauenvorsitzende Klaudia Friedl und GVV-Präsident Erich Trummer zeigten sich im Rahmen eines Pressegesprächs zufrieden mit ihrer Arbeit. Hochmodern Im Vordergrund standen unter anderem die positiven Entwicklungen am Arbeitsmarkt, die Sicherung der Grundversorgung mit dem Ausbau des Krankenhauses Oberpullendorf, der...

  • 19.12.16
Lokales
2 Bilder

Reger Austausch beim Naturparkgipfel auf Burg Lockenhaus

LOCKENHAUS (EP). Die Burg Lockenhaus im Naturpark Geschriebenstein-Írottkõ war vor kurzem Schauplatz der Tagung der Österreichischen Naturparke. Schwerpunktthema des Gipfels mit VertreterInnen aller Naturparke der Bundesländer war der Schutz und Erhalt der Biodiversität. Bei einem Pressegespräch stellten Naturschutzlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf und Mag. Wolfgang Mair, Präsident des Verbandes der Naturparke Österreichs (VNÖ), Inhalte und Ergebnisse vor. Biodiversität als Kernthema...

  • 09.11.16
Politik Bezahlte Anzeige
Nikolaus Berlakovich, Patrik Fazekas

Mitgliederbefragung der Volkspartei Mittelburgenland – Ergebnisse fließen in Arbeit ein

Die Volkspartei Mittelburgenland hat in den Sommermonaten eine Mitgliederbefragung unter allen ÖVP-Mitgliedern aus dem Bezirk Oberpullendorf gestartet. Diese Ideen werden in die weitere Arbeit der ÖVP-Mittelburgenland miteinfließen. Genannt wurden unter anderem Themen, wie die Arbeitsmarktsituation im Mittelburgenland, der Verkehr und die Gesundheitsversorgung. „Als ÖVP-Mittelburgenland gehen wir neue Wege. Dabei wollen wir auch unsere Mitglieder stärker einbinden. Wir bedanken uns bei allen,...

  • 10.10.16
Lokales

Filme für die kranke Seele

Zum Welttag der seelischen Gesundheit lädt Pro Mente gemeinsam mit BLP, HPE und PSD zum Kinoabend ein. OBERPULLENDORF (EP). Aus diesem Anlass findet wieder die Kinoreihe zum Thema "psychische Erkrankungen" statt. Im Kino Oberpullendorf etwa wird am 12. Oktober der Film "Hedi Schneider steckt fest" gezeigt. Rund um den Globus finden am Tag der seelischen Gesundheit informative Vorträge, Diskussionsrunden und Beratungen zum Thema psychische Erkrankungen statt. "Ziel ist, dieses Tabuthema aus...

  • 06.10.16
Lokales
Starke Frauen für eine starke Wirtschaft: Unternehmerinnen trafen sich zum Erfahrungsaustausch.
2 Bilder

Starke Frauen für die Wirtschaft

Wirtschaft ist weiblich: Jedes 2. Unternehmen wird von einer Frau geführt DEUTSCHKREUTZ (EP). Frau in der Wirtschaft ist ein Netzwerk für selbstständige Frauen. Anlässlich des Besuches von Martha Schultz, ihres Zeichens Bundesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft und WKÖ-Vizepräsidentin, informierten die Bezirksvorsitzenden und Landesvorsitzende Franziska Huber über die Anliegen, Pläne und Ziele von Frau in der Wirtschaft. Dranbleiben Die Motive von Frauen, sich selbstständig zu machen,...

  • 04.07.16
Politik

Arbeitsplätze sind großes Thema

Jahresprogramm 2016 „Für unser Mittelburgenland“ vorgestellt OBERPULLENDORF (EP). Die ÖVP Mittelburgenland hat im Rahmen einer Arbeitsklausur ihr Jahresprogramm erarbeitet. Schwerpunkte der Klausur waren politische Themen für das Jahr 2016, diverse Aktivitäten und Veranstaltungen sowie die bevorstehenden Gemeinderatswahlen 2017. Investitionsprogramme Wichtige Anliegen der ÖVP seien Arbeitsplätze, Wirtschaft, Gesundheit und öffentlicher Verkehr. "Die Landesregierung muss strukturschwache...

  • 15.02.16
Lokales
Peter Rezar und Roman Kainrath sind gegen Privatisierung und fordern Ruhebereich.

Parteien fordern Ruhebereich

Konzept für die Sonnentherme soll bald vorgestellt werden OBERPULLENDORF (EP). Die Therme und das angeschlossene Hotel sind im Eigentum das Landes. Vor drei Jahren hat das Land etwa 23 Millionen Euro in das Thermenresort Lutzmannsburg investiert. Jetzt stehen weitere bauliche Maßnahmen an, bei der WiBuG Aufsichtsratssitzung wurde vereinbart, im März ein Gesamtkonzept auf den Tisch zu legen. Gäste zurückholen Unter anderem ist ein Ruhebereich geplant. Die Investitionen sollen aus den...

  • 23.12.15
Lokales
2 Bilder

"Wir wollen eine starke Alternative sein"

ÖVP Mittelburgenland will als Kontrollpartei fungieren OBERPULLENDORF (EP).Die Volkspartei Burgenland hat sich vor kurzem zu einer Arbeitsklausur getroffen. Der Schwerpunkt der Klausur lag auf der Neuausrichtung als die größte Oppositionspartei, die es im Burgenland je gegeben hat. „Die Arbeit der ÖVP besteht in Zukunft aus drei Säulen. Diese Säulen bestehen aus den Punkten Kritik, Kontrolle und Alternative. Wir werden neue Wege gehen, gepaart mit den Werten und Grundsätzen unserer Partei“,...

  • 02.10.15
Lokales

"Liszt ist der erste Europameister"

Kulturlandesrat Helmut Bieler, die Intendanten Johannes & Eduard Kutrowatz und Geschäftsführer Mag. Thomas Mersich präsentierten das Programm vom Liszt Festival Raiding 2016. RAISING (EP). "Ich brauche Ihnen von seinem Ruhm nicht zu reden, sein Ruhm ist europäisch", sagte schon Heinrich Hiene über den großen Komponisten und Sohn Raidings, Franz Liszt. Dieser wurde als der erste große Europäer bezeichnet. Für Liszt exestierten keine Grenzen. LR Helmut Bieler ist begeistert von der Entwicklung...

  • 01.10.15
Sport
Die österreichischen Starter vom Nationalteam und den Regionalteams freuen sich mit Edmund Berlakovich auf spannende Rennen.
37 Bilder

"Diese Tour wird den Jungen alles abverlangen!"

30. ASKÖ/ARBÖ Radjugendtour findet vom 9. bis 14. August statt Zum bereits 30. Mal findet heuer die ASKÖ/ARBÖ Radjugendtour, Europas größte Nachwuchsveranstaltung im Radsport, statt. Wieder wird sie vom Burgenländischen Radsportverband unter Präs. Edmund Berlakovich, der diesen Nachwuchsevent bereits seit 2003 im Burgenland durchführt. Dass diese Jubiläumstour eine besondere Herausforderung für die Starter sein wird, sind sich alle einig. "Es wird den jungen Radsportlern einiges geboten. Es...

  • 22.07.15
Lokales
8 Bilder

Familien im Mittelpunkt

Bürgermeister Manfred Jestl (ÖVP) informierte über Projekte in den letzten siebeneinhalb Jahren OBERLOISDORF (EP). "Das persönliche Gespräch suchen, zuhören, Lösungen finden und das Gemeinsame in den Vordergrund stellen." Das ist das "Rezept" von Bürgermeister Manfred Jestl, der im Rahmen eines Besuches von LHStv. Franz Steindl aus seiner siebeneinhalbjähriger Amtszeit Bilanz zog. Gesamtkonzept Steindl bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit Bürgermeister und lobte dessen Weitsicht...

  • 15.05.15
Politik

"Auch den Frauen bleibt mehr im Börsel"

OBERPULLENDORF. "Wir SPÖ Frauen schauen darauf, dass den Frauen genug im Börsel bleibt. Steuerpolitik trägt dazu bei, Ungleichheiten zu beheben", so Klaudia Friedlim Rahmen eines Pressegesprächs mit Susanna Rathmanner zur Steuereform. Es braucht eine Entlastung von niedrigen Einkommen, denn Frauen verdienen noch immer deutlich weniger als Männer. Von dieser Steuerreform werden Frauen am Ende des Tages im eigenen Geldbörsel etwas spüren, und dadurch auch ein Stück weit zu mehr finanzieller...

  • 25.03.15
Politik

Arbeitsmarktinitiativen für Ältere: Jobs im Dorf

LR Dr. Peter Rezar und LAbg. GVV Präsident Erich Trummer nahmen vor kurzem zur neuen Arbeitsmarktinitiative des Landes für Ältere Stellung. OBERPULLENDOERF (EP). Die Arbeitsmarktentwicklung ist im Burgenland besser als im Rest von Österreich. Der Anstieg der Arbeitslosenzahlen betrug im Februar nur ein Drittel des österreichischen Durchschnitts und insbesondere bei der Jugendarbeitslosigkeit hat das Burgenland die Nase vorne. Jeder dritte über 50 Deutlich schwieriger ist die Situation...

  • 18.03.15
Wirtschaft

Qualitätsgarantie im Vordergrund

Inssourcing folgt Outsourcing OBERPULLENODRF (EP). Je günstiger, desto besser sei die Deviese gewesen, die das Outsourcen bzw. Ausgliedern im Bereich der Krankenanstalten in den letzten Jahrzehnten begründete. "Oft blieb dabei allerdings die Qualität auf der Strecke. Auch die Anpassbarkeit von zugekauften Leistungen auf die Bedürfnisse in einem Krankenhaus hat darunter gelitten", informierten LR Dr. Peter Rezar, KRAGFES GF Mag. Rene Martin Schnedl, der Interim. Kauf,ännische Direktor Ingmar...

  • 05.02.15
  • 1
  • 2