prima la musica 2018

Beiträge zum Thema prima la musica 2018

Freizeit
Musikalische Hochgenüsse gibt es ab 18. Jänner bei den 2. Kitzbüheler Saxophontagen.

Musik
2. Kitzbüheler Saxophontage

KITZBÜHEL (jos). In Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Stadt Kitzbühel und dem Förderverein der Landesmusikschule (LMS) Kitzbühel finden am 18. und 19. Jänner die 2. Kitzbüheler Saxophontage statt. Die Kitzbüheler Saxophontage sind eine Kooperation der LMS Kitzbühel, dem Tiroler Landeskonservatorium, des Tiroler Musikschulwerkes und der Universität Mozarteum Salzburg. Neben Ausstellungen und dem Lehrpersonenpodium werden drei Konzerte und eine Saxparty mit dem Ensemble „SaxRoyal“ aus...

  • 07.01.19
Lokales
5 Bilder

Benefizkonzert
Preisträgerkonzert der Welser Soroptimistinnen

Dank der Welser Soroptimistinnen, dem Trio Vinea, dem Welser Pianisten Alexander Koschka und den zahlreichen spendenfreudigen Musik-Freunden dürfen sich im kommenden Semester zwei junge Frauen bei ihrem Studium über eine finanzielle Unterstützung freuen. Der Damenserviceclub rund um Präsidentin Doris Schulz lud am 14. November bereits zum fünfzehnten Mal zu einem Preisträgerkonzert „prima la musica“ ein, dessen Erlös soroptimistischen Bildungsprojekten zugutekommt. Zu Beginn des Konzertabends...

  • 15.11.18
Lokales
Klara Gruber (Cello), Hannah Friedl (Klarinette) und Anna-Lena Killinger (Harfe) (Foto: Trio Vinea)
2 Bilder

Im Dienst der guten Sache
Preisträgerkonzert der Welser Soroptimistinnen

Mit Werken von Bach über Glinka bis hin zu zeitgenössischen Komponisten wie Gilad Cohen bestreitet das Trio Vinea den ersten Teil des soroptimistischen Konzertabends am 14. November um 19:30 Uhr in der Musikschule Wels Herminenhof. Dass Hannah Friedl (Klarinette), Anna-Lena Killinger (Harfe) und Klara Gruber (Cello) in einer doch eher seltenen Formation der Kammermusik sehr erfolgreich sind, zeigen mehrere Siege beim Bundeswettbewerb prima la musica und der Kiwanis-Kunstpreis 2017. Die drei...

  • 28.10.18
Lokales
Sarah-Maria Pilwax mit ihrem Lehrer Johannes Zimmerl.
3 Bilder

prima la musica
Musiktalente: Ein Orgelkonzert der Extraklasse

Junge Musiktalente aus St. Pölten begeisterten beim prima la musica-Orgelkonzert. ST. PÖLTEN. Heimische Musiktalente begeisterten vor Kurzem beim prima la musica-Orgelkonzert im Konservatorium. Gefeiert wurden dabei auch zwei junge Talente aus St. Pölten: Sarah-Maria Pilwax und Stefan Haidinger vom Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten präsentierten gemeinsam mit den besten NÖ Nachwuchsorganisten in einem gemeinsamen Konzert ihr Können. Der 17-jährige Stefan Haidinger...

  • 24.10.18
Lokales
5 Bilder

Großartiger 2. Platz
Prima la musica: Zwei Schülerinnen leben ihr Talent

HELLMONSÖDT. Zwei Schülerinnen der 4b Musikklasse des Schuljahres 2017/18 qualifizierten sich im Juni beim Prima la musica-Landesbewerb mit einem ausgezeichneten 1. Platz für den Bundesbewerb in St. Pölten. Elisa Mayr mit Gesang und Klavier und Sabrina Tröbinger mit Gesang, Gitarre und Bass waren nun kürzlich die jüngsten Teilnehmerinnen in der Kategorie "Singer/Songwriter". Bei ihrem Auftritt in der Altersgruppe II wurden sie von der hochkarätig besetzten Fachjury (Musikuniversität Wien, Anton...

  • 12.10.18
Lokales
Sebastian Kienleitner, Emma Gall, Caroline Starnberger mit ihrer Lehrerin Roswitha Schmatzberger

"Bunte Mischung" macht das Rennen

prima la musica: 1. Preis beim Bundeswettbewerb für das Blockflötentrio „Bunte Mischung“ aus Wolkersdorf WOLKERSDORF. Das Blockflötentrio „Bunte Mischung“ mit Emma Gall, Sebastian Kienleitner und Caroline Starnberger aus der RegionalMusikschule Wolkersdorf im Weinviertel (Leitung: MSL Roswitha Schmatzberger) errang beim Wettbewerb prima la musica erstmals einen ersten Preis für die Musikschule Wolkersdorf auf Bundesebene. Die besten Blockflötenensembles aus ganz Österreich präsentierten ihre...

  • 20.06.18
Lokales
Valerie Haimberger und Arthur Fritsch mit Lehrerin Sigrid Wolfbauer-Gartner

Fünf Bundespreisträger aus der Musikschule Tulln

TULLN / INNSBRUCK (red). Die Musikschule Tulln gratuliert den Preisträgern zur Teilnahme am Prima la Musica-Bundeswettbewerb in Innsbruck. 1. PreisLuca Monschein, Klavier, Klasse: Katrin Kyrer-Flick Arthur Fritsch, Orgel, Klasse: Sigrid Wolfbauer-Gartner Valerie Haimberger, Orgel, Klasse: Sigrid Wolfbauer-Gartenr 3. Preis Tara Gretic, Klavier, Klasse: Martin AchenbachValentina Grand, Viola, Klasse: Isabel Schneider

  • 15.06.18
Lokales
2018-0003.jpg
LH Günther Platter und Univ.-Prof. Paul Roczek gratulieren Katharina Kollreider zu ihrem Bundessieg in der Kategorie Gitarre III plus.

Bundesfinale Prima la musica 2018

TIROL. Vom 25. Mai bis 6. Juni 2018 stellten knapp eintausend junge Musiktalente aus ganz Österreich beim Bundeswettbewerb Prima la musica in Innsbruck ihr Können unter Beweis – darunter auch die 137 TirolerInnen und 84 SüdtirolerInnen. In insgesamt 515 Wertungen in 17 Wertungskategorien gab es letztlich 361 solistische Beiträge sowie 151 Wertungen mit 563 TeilnehmerInnen in der Kammermusik. Tirol feierte dabei dieses Jahr große Erfolge und liegt im Bundesländervergleich mit 107 ersten Preisen...

  • 11.06.18
Lokales
LH Günther Platter und Univ.-Prof. Paul Roczek gratulieren Miriam Puchleitner zu ihrem Bundessieg in der Kategorie Hackbrett III plus.
2 Bilder

Prima la musica 2018: Tirol mit den meisten ersten Preisen

Der diesjährige Bundeswettbewerb Prima la musica endete mit einer erfolgreichen Tiroler Bilanz in Innsbruck. Mit 107 ersten Preisen setzte sich Tirol mit seinen musikalischen Talenten an die Spitze, vor Oberösterreich mit 51 ersten Plätzen. TIROL. In den 17 Wertungskategorien traten insgesamt 137 TirolerInnen und 84 SüdtirolerInnen an. Den zahlreichen Gewinnerinnen und Gewinnern gratulierte Landeshauptmann Günther Platter: "Natürlich freue ich mich sehr über die großartige Leistung der jungen...

  • 11.06.18
Lokales
Voller Freude hält Karim Zech seine Urkunde in die Kamera. Der 13-jährige Komponist ist Gewinner bei der prima la musica Jugend komponiert 2018

In Mozarts Fußstapfen

Auszeichnung bei prima la musica für 13-jährigen Komponisten SALZBURG (sm). Der 13-jährige Salzburger Karim Zech ist Gewinner von Jugend komponiert 2018. Er nahm mit anderen am Bundeswettbewerb prima la musica in Innsbruch teil. Der Schüler des musischen Gymnasiums Salzburg gewann mit seiner "Trio Nr. 1" in der Kategorie eins (zehn bis 14 Jahre). Karim erhält seit seinem 6. Lebensjahr Klavier- und seit einem Jahr Klarinettenunterricht am Musikum. „Mein Stück kann man als eine Reise durch...

  • 08.06.18
Leute
Quentin Weinberger wurde in der Kategorie Akkordeon-Solo (AG I) der 1.Preis verliehen. Sein Lehrer Christian Theuermann ist darauf natürlich sehr stolz!
6 Bilder

Hochkarätige Auszeichnungen für Musikschüler aus Wolfsberg

Der größte österreichische Jugendmusikwettbewerb prima la musica fand kürzlich in Innsbruck statt. Aus dem Bundesland Kärnten traten 14 Ensembles und 27 Solisten an, von denen vier Ensembles und zwölf Solisten mit einem „1.Preis“ ausgezeichnet wurden. Mit Quentin Weinberger in der Kategorie Akkordeon-Solo (Alterskategorie I, 10-12 Jahre) und dem Querflötenensemble "FlöTussis" mit Laura Baumgartner, Anna Maria Kienleitner, Elisa und Sophia Stürzenbecher in der Alterskategorie III (14 – 16...

  • 07.06.18
Lokales
Mayr Viktoria BW 1.Preis
5 Bilder

Prima la musica 2018 – Landesmusikschule Imst

IMST. Der Gesamttiroler Landeswettbewerb prima la musica wird seit dem Jahr 1995 vom Land Tirol in Zusammenarbeit mit der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol, sowie im Jahr 2018 gemeinsam mit der Landesmusikschule Telfs veranstaltet. Rund 120 Jurymitglieder aus ganz Österreich und den benachbarten Ländern haben die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in verschiedenen Altersgruppen beurteilt und in den Beratungsgesprächen wertvolle Tipps für die weitere Arbeit gegeben. Die jungen...

  • 07.06.18
Lokales
Emilia Semper  mit ihrem Kontrabass "Carlos".

Toller Erfolg für Hornerin bei Prima La Musica

Die Kontrabassistin Emilia Semper (16) aus Horn überzeugte die Jury in Innsbruck. Bereits seit 11 Jahren lernt Emilia Semper bei Heinrich Werkl Kontrabass an der W. A. Mozart Musikschule in Horn. Die Musik ist ein Teil ihres Lebens geworden, der nicht mehr wegzudenken ist. Jeden Tag pendelt Emilia nach Wien in das Musikgymansium in der Neustiftgasse. Seit diesem Semester ist sie parallel dazu auch noch Studentin an der Kunstuniversität Graz, wo sie Unterrichtsstunden bei Ernst Weissensteiner...

  • 06.06.18
Lokales
Katharina Vollmann und Emil Cavkic brillierten.

Ganz toller Erfolg für Leibnitzer Musikschüler

Katharina Vollmann (Hackbrett-Klasse Peter Zink) und Emil Cavkic (Gitarre-Klasse Manuel Wallner) erreichten schon im März beim Landeswettbewerb Prima la Musica, dem größten Jugendmusikwettbewerb Österreichs, eine Auszeichnung und durften somit Ende Mai zum Bundeswettbewerb nach Innsbruck fahren. Dort hatten sie die Möglichkeit, sich mit den besten österreichischen Musikern zu messen und konnten einen hervorragenden 2. Rang erspielen! Wir gratulieren herzlich!

  • 04.06.18
Lokales
Die "flotten Flöten" mit den Lehrkräften Alexander Freysinger und Maria Schablitzky.

"Flotte Flöten" spielten bei Prima la Musica

BRIXENTAL/SÖLLANDL (jos). Die „Flotten Flöten“, ein Schulübergreifendes Trio der Landesmusikschulen Brixental und Söllandl, erspielte in der Altersgruppe I einen 2. Preis beim „Bundeswettbewerb“ Prima la Musica in Innsbruck. Theresa Keuschnigg aus Brixen, Victoria Hasslacher aus Söll und Soraya Freysinger aus Ellmau wurden von den beiden Musikschulpädagogen Maria Schablitzky und Alexander Freysinger betreut, auf den österreichweiten Musikwettbewerb vorbereitet und gratulieren den jungen...

  • 30.05.18
Lokales
Im Bild bei der Urkundenüberreichung:
2.Reihe: Lukas Huysza, Robert Schweiger, Christian Hörbiger Landesobmann des NÖBV Peter Höckner;
1.Reihe: Landesjugendreferentin Sonja Wurm, Florian Strasser, Andreas Stöger, Matthias Prukl und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Mistelbacher "Trombone Gang`Stars" räumen bei Blasmusikwettbewerb ab

TULLN/MISTELBACH. Mit der Höchstbewertung von 98 Punkten beendente das Posaunenquartett "Trombone Gang`Stars" mit Florian Strasser, Lukas Huysza (beide MV Wilfersdorf und Umgebung), sowie Andreas Stöger (Stadtkapelle Mistelbach) und Matthias Prukl (JK Staatz) unter der brillianten Führung von Wolfgang Strasser den Landeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes. Tirol ruft Als nächsten Auftrittstermin sehen die "Trombone Gang`Stars" den 1....

  • 29.05.18
Leute
Harald Kundert
2 Bilder

Saxofun von der Musikschule Mölltal an der Bundesspitze

Das Ensemble Saxofun vertrat Kärnten am 27.Mai 2018 beim BUNDESWETTBEWERB Prima La Musica in Innsbruck und erreichte einen tollen 2.Preis.Mit einen schönen und abwechslungsreichen Programm konnten Sie die Namhafte Jury aus Mitgliedern von Namhaften Orchestern wie zum Beispiel den Wiener Philharmonikern begeißtern.Mitglieder von Saxofon waren Daniela Schmidl,Miriam Pontasch, Anna Katharina Zauchner und Viktoria Rindler.Leiter des Ensemble ist Musiklehrer Harald Kundert. Wo: ...

  • 28.05.18
  •  1
Leute
Karin Zehetner (r.) und ihre Schülerinnen, die als Band "Detached" aufgetreten sind.

Wieselburger Erfolg beim Musik-Bewerb

Bei "Podium.Jazz.Pop.Rock" triumphierten zwei Ensembles der Musikschule Wieselburg. WIESELBURG/LEOBERSDORF. Nach den großartigen Erfolgen bei "Prima la Musica" (Klassik), Kammermusikwettbewerben und NÖ Volksmusikwettbewerb trat die Musikschule Wieselburg mit zwei Ensembles beim NÖ Popularmusik-Wettbewerb "Podium.Jazz.Pop.Rock" in Leobersdorf an. "Seek" holte den ersten Preis In der Kategorie "Pop/Rock" erspielte die Gruppe "Seek" mit den Schülern Kilian Erndl (Schlagwerk), Roland Kumpan...

  • 24.05.18
  •  3
Lokales
Sayuri Brunner mit Musikschuldirektor Klaus Steinberger in der Grazer Oper.

Kindberger Musikschülerin spielt solo in der Grazer Oper

Auch heuer durfte wieder eine Schülerin der Musikschule Kindberg ein Solostück beim "Prima la musica"-Preisträgerkonzert in der Grazer Oper spielen. Von allen 1. Preisträgern der Steiermark wurden einige Jugendliche ausgewählt, um auf der großen Bühne der Oper Graz bei der feierlichen Preisverleihung ein Stück zu spielen. Am Violoncello war dies Theresa Sayuri Brunner (9), Schülerin von Klaus Steinberger. Sie "performte" das vom bekannten Cellisten Matthias Bartolomey extra für sie...

  • 04.05.18
  •  1
Lokales
Die Burschen freuten sich sehr über ihren Sonderpreis

Prima la musica Sonderpreis für Kittseer Musikschüler

Das Preisträgerkonzert des heurigen Landeswettbewerbs prima la musica mit der feierlichen Urkundenüberreichung durch Landesrat Mag. Norbert Darabos fand im Kulturzentrum Oberschützen statt. Landesrat Mag. Norbert Darabos hob in seinen Grußworten die hohe Qualität der Musikausbildung im Burgenland hervor und bedankte sich bei den Lehrenden für den großen Einsatz in der Vorbereitung ihrer Schüler auf den Wettbewerb. Den Teilnehmern gratulierte er einerseits zum Mut, sich einem Wettbewerb zu...

  • 30.04.18
Lokales
Das Duo Troptori beim Abschlusskonzert.

Prima la musica: Preisträger geben ihr Sieger-Konzert

230 MusikschülerInnen wurden beim Landeswettbewerb prima la musica ausgezeichnet. Die besten von ihnen spielen am Montag, den 30. April, um 17 Uhr in der Grazer Oper auf. Der Eintritt ist frei. Rund 400 steirische Musikschüler nahmen vom 8. bis zum 18. März 2018 am Landeswettbewerb „prima la musica“, der am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium und an der Kunstuniversität Graz ausgetragen wurde, teil. Der größte österreichische Jugendmusikwettbewerb „prima la musica“ motiviert österreichweit...

  • 27.04.18
Leute
Sarah Molnar wurde mit einem Jenö Takács Stipendium ausgezeichnet.
67 Bilder

Gelungenes Preisträgerkonzert im KUZ Oberschützen

Die jungen Musiktalente präsentierten sich beim "prima la musica"-Preisträgerkonzert einem breiten Publikum. OBERSCHÜTZEN. Das Preisträgerkonzert von prima la musica fand am 20. April im Kulturzentrum Oberschützen statt. In diesem Rahmen erfolgte auch die Urkundenverleihung an die erfolgreichen Jungmusiker, die beim Landesbewerb Preise erspielten und ersangen. Der Wettbewerb 2018 war äußerst erfolgreich: 29 Kinder und Jugendliche wurden zum Bundeswettbewerb entsandt und 15 erspielten Erste...

  • 21.04.18
Lokales
Vizebürgermeister DI Walter Vock, GGR. Julia Neidhart, Josef Ister, Radu Purtuc, ML Michaela Matyus, Hannah Ister, Tobias Schnablebber, Nathanaela Ister, ML Su Fen Lichtscheidl, Mag. Barbara Ruppnig, Bürgermiester Ludwig Deltl, Dir. Norbert Suchy

Riesenerfolg für Strasshofer bei Prima la Musica

Bürgermeister Ludwig Deltl würdigte bei einer Feier die Erfolge alle Preisträger der Regionalmusikschule Strasshof . Beim Kammermusikwettbewerb des Niederösterreichischn Blasmusikverbandes, der diesmal in Strasshof stattgefunden hatte, erreichten das Saxofonduo, das Posaunentrio und das Trompetenquartett jeweils einen Sehr Guten Erfolg, während das Querflötenduo sogar einen Ausgezeichneten Erfolg erzielte. Die Celloensembles schafften beim Streicherkammermusikwettbewerb einen Sehr Guten Erfolg...

  • 18.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.