Prosa und Lyrik

Beiträge zum Thema Prosa und Lyrik

Anzeige

So stark ist die Steiermark
Wir lassen den Traum vom eigenen Buch wahr werden

Günther Soral unterstützt angehende Autorinnen und Autoren - egal ob Lyrik, Prosa oder Sachbuch: "Viele Menschen schreiben gerne und hoffen, dass irgendwann aus ihrer Textsammlung ein Buch entsteht. Unser Ziel ist, diesen Traum wahr werden zu lassen. Mit unserem Verlag stehen wir angehenden Autorinnen und Autoren mit Rat und Tat zur Seite. Wir bieten persönliche Betreuung – egal, ob es sich um Lyrik, Prosa, ein Sachbuch oder eine wissenschaftliche Arbeit handelt. So können sich unsere Kunden...

  • Stmk
  • Graz
  • Steirische Volkspartei
3

Buchpräsentation und Lesung

Die Autorinnen: Adele Romanofsky, Elke Huber. Erika Hütter, Eva Surma, Ingrid Joachimsthaler, Romana Kandioler, Susanne Niebler präsentieren ihr gemeinsames Projekt:"Die Farbe Sieben"Vorwort zum Buch: Die Sieben gilt als Heilige Zahl, als Zahl der Vollendung, der Fülle und der Vollständigkeit, als Zahl der Großen Mutter. Eines Tages hatte ich die Idee, die Kraft von sieben Frauen zu bündeln. In diesem Werk finden Sie Texte, aber auch Bilder und Fotos von ganz unterschiedlichen Frauen. Sie...

  • Stmk
  • Graz
  • Marina Soral
2

WortKunst von Anita Wiegele

Im Rahmen der Lesungsreihe „WortKunst“ präsentiert die vielseitige Kärntner Künstlerin Anita Wiegele ihr neues Buch „Wolkenköpfe“ am 12. Oktober 2017 um 19:00 Uhr im KunstRaum Feldkirchen. In ihren Texten findet und erfindet sie die Poesie für sich und lässt die Zuhörenden in einem Wechselspiel der Farben an ihren Erinnerungen, Hoffnungen und Träumen teilhaben. „Ich muss kein Vogel sein, um die Welt aus schwindelnder Höhe zu bestaunen. Wie Fische zu schwimmen, wie Delfine zu tauchen, wurde...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Karin Gilmore
Ein Leben ohne Schreiben könnte sich die 29-jährige Autorin nicht vorstellen. Im Juli hat sie ihr zweites Buch veröffentlicht.
5 4

Momente einfangen und weiterdenken: Annika Höller veröffentlicht zweites Buch

In ihrem zweiten Buch lässt die Rohrbach-Berger Autorin den Leser noch tiefer in ihre Seelenwelt blicken. ROHRBACH-BERG (hed). Zwei Jahre nach dem Erscheinen ihres Gedichtbandes „Wortgef(l)echte“ hat Annika Höller ihr zweites Buch „Momentaufnahmen“ veröffentlicht. In Kurzgeschichten und Gedichten behandelt sie die Themen Liebe, Glück und Nähe, aber auch Angst, Zweifel und Reue. Tatsächlich Erlebtes vermischt sich in ihren Texten mit Erfundenem. Die BezirksRundschau befragte sie. Nach Gedichten...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Lesestoff & Schnaps, Kapitel 2

monatliche Offen Lesebühne, Open Mic, Flow-Keller im Musikcafé EGON. Jeden 1. Mittwoch im Monat. Bringt what you read! Eintritt Frei Wann: 07.06.2017 21:00:00 Wo: Musikcafe Egon, Fuhrmannsgasse 15, 3100 Sankt Pölten auf Karte anzeigen

  • St. Pölten
  • Malle Witsch

Lesestoff & Schnaps, Kapitel 1

Kick Off zur monatlichen offenen Lesebühne im Musicafé Egon. jeden 1. Mittwoch im Monat ab 21:00 bring what you read! Eintritt frei. Wann: 07.06.2017 21:00:00 Wo: Musikcafe Egon, Fuhrmannsgasse 15, 3100 Sankt Pölten auf Karte anzeigen

  • St. Pölten
  • Malle Witsch

Christine Grafl

stellt Prosa & Lyrik in deutscher und kroatischer Sprache vor Wann: 15.04.2016 18:30:00 Wo: Gasthaus Schlögl-Dragschitz, Ungargasse 3, 7350 Oberpullendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
Ilse Gerhard liest am Internationalen Tag der Berge - Berge lesen in Bad Eisenkappel

Internationaler Tag der Berge

BAD EISENKAPPEL. Anlässlich des Internationalen Tages der Berge "Berge lesen" findet am Freitag, dem 11. Dezember um 19 Uhr, im Pfarrsaal in Bad Eisenkappel ein Literaturabend statt. An diesem Abend lesen: Ilse Gerhard, Edith Darnhofer-Demar und Jože Strutz. Wann: 11.12.2015 19:00:00 Wo: Pfarrsaal, 9135 Bad Eisenkappel auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann

Call for papers: Sommerfestival "Summa in da Stadt" sucht Autor/innen

"Pack die Badesachen ein" klingt verdächtig nach dem Schlagerhit von Connie Froboess - das soll es auch. Nach der „Sauren-Gurken-Zeit“ (Thema 2013), den literarischen „Hundstagen“ (Thema 2014) veranstaltet der read!!ing room auch 2015 ein Literaturfestival. Die Aufforderung "Pack die Badesachen ein..." steht als künstlerisches Leitmotiv für das Programm 2015. Laut Veranstalter/innen ist die Veränderung die einzige Konstanz bei "Summa in da Stadt". Jedes Jahr wechselt das Motto. Die...

  • Wien
  • Margareten
  • Neil Y. Tresher

SEIFENBLASEN & PFÜTZEN

Präsentation der Wienzeile 64 Das Thema der aktuellen Ausgabe inspirierte das Märchen „Prinz Seifenblase“ über einen Hochstapler sowie der im Archiv vorgefundene Text „Seifenblasen“ von Tom Delißen. Danach entdeckten Juliane Adler und Günther Geiger bei einem regnerischen Spaziergang mehrere Pfützen und sie steuerte weitere aus ihrem beachtlichen Fotomaterial bei. Somit ergab sich die WIENZEILE 64, die etliche längere Prosaarbeiten aus diversen Ländern enthält. Es lesen: Juliane Adler, Marcella...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Doris Nußbaumer

Mit anderen Augen - Lesung & Buchpräsentation

Regina Thalmann stellt im Rahmen der Freistädter Literaturtage zusammen mit Paul Thalmann, der ihr Buch bebilderte, ihr berührenden Gedichte und zart-ironischen Prosatexte vor. Regina Thalmann, geb. in der Schweiz, ausgebildete Logopädin, schreibt vor allem meditative Texte in Lyrik und Prosa. Im Freien Radio Freistadt ist sie Moderatorin des Literaturfrühstücks. In ihrem neuesten Buch "Mit anderen Augen" - heißt es nicht nur genau hinsehen, sondern auch gewohnte Perspektiven verlassen,...

  • Freistadt
  • Freya Verlag

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.