Alles zum Thema psychosoziale Gesundheit

Beiträge zum Thema psychosoziale Gesundheit

Lokales
Bürgermeister Gottfried Mandler, Schulqualitätsmanagerin Helga Reiter, KGKK-Bereichsdirektorin Elke Jenkner und Direktorin Elisabeth Pichler mit Schülerinnen und Schülern der Volksschule Irschen

Plakettenverleihung
Volksschule Irschen ist eine "G'sunde Lebenswelt"

IRSCHEN. Für die Bereitschaft, einen gesundheitsfördernden Weg zu gehen, wurde die Volksschule Irschen nun mit der Plakette "G'sunde Lebenswelt Schule" ausgezeichnet. Sie setzt eine Reihe spannender Schwerpunkte im Bereich Ernährung, Bewegung und psychosozialer Gesundheit. Vielfältige Maßnahmen Der Projekttitel der VS Irschen lautet: „Gesundheit und Wohlfühlen durch Bewegung und Achtsamkeit“. Die gesundheitsfördernden Maßnahmen der Bildungseinrichtung sind vielfältig. Sportliche...

  • 17.05.19
Lokales
Direktorin Brigitte Rindler, Bürgermeister Kurt Felicetti, Helga Reiter, Rudolf Altersberger, Thomas Stefan, Mirjam Stanic, Bildungsdirektor Robert Klinglmair, Doris Latschen, Elke Jenkner und SchülerInnen der Volksschule Reißeck

G'sunde Lebenswelt Schule
Volksschule Reißeck von KGKK ausgezeichnet

Die Schule setzt eine Reihe spannender Schwerpunkte im Bereich Ernährung, Bewegung und psychosozialer Gesundheit. REISSECK. Die Volksschule Reißeck wurde für ihr Engagement in Sachen Gesundheitsförderung von der Kärntner Gebietskrankenkasse (KGKK) mit der Plakette "G'sunde Lebenswelt Schule" ausgezeichnet. Bewegte Pause und gesunde Ernährung Der Projekttitel der VS Reißeck lautet: „G'sunde Lebenswelt Schule“. Die gesundheitsfördernden Maßnahmen der Bildungseinrichtung sind...

  • 28.03.19
Lokales
Die Mitarbeiter der Gesundheitsschmiede betreuen Menschen in Wohnheimen und zu Hause.
2 Bilder

Gesundheit
Betreuung wenn die Psyche altert

Die Gesundheitsschmiede ist ein Verein, der sich um die psychosoziale Betreuung älterer Menschen kümmert. TIROL/BEZIRK. Die Gesundheitsschmiede - eine Arbeitsgemeinschaft von PsychologInnen - hat es sich zum Ziel gesetzt, engagiert für die Entwicklung, Förderung und Durchführung psychologischer und sozialer Projekte in der Begleitung älterer Menschen einzutreten. Mittlerweile ist es dem gemeinnützigen Verein gelungen, ein breites Therapie- und Beratungsangebot zu entwickeln, das in ganz...

  • 27.03.19
Lokales
Bürgermeister Johannes Pirker, Obmann der KGKK Georg Steiner, VS-Direktorin Christine Ruggenthaler, mit Schülern der Volksschule Dellach im Drautal bei der KGKK-Plakettenverleihung
2 Bilder

Gesunde Schulen von KGKK ausgezeichnet

Die Volksschulen Trebesing und Dellach durften sich über die Plaketten "G'sunde Lebenswelt Schule" freuen. TREBESING, DELLACH. Die Volksschulen Dellach und Trebesing wurden nun von der Kärntner Gebietskrankenkassa (KGKK) im Rahmen des Programmes "G'sunde Lebenswelt Schule" zur "Gesunden Schule" ausgezeichnet. Maßnahmen seit zehn Jahren Die KGKK-Service Stelle Schule begleitet seit zehn Jahren Kärntner Schulen. Während einer zweijährigen Projektphase werden von den Schülern, Lehrern, Eltern...

  • 27.10.14
  •  1
Bauen & Wohnen
Mobile Psychologinnen des Vereins für prophylaktische Gesundheitsarbeit (PGA).

Mobile Psychologinnen in den Kindergärten

In oberösterreichischen Kindergärten ist rund jedes vierte Kind verhaltensauffällig. Die Mobilen Psychologinnen vom PGA schulen an Kindergärten soziale Kompetenz und bieten Eltern ein Forum zum Austausch zu Erziehungs- und Entwicklungsfragen. In den oö. Kindergärten ist rund jedes vierte Kind verhaltensauffällig. Um psychischen Erkrankungen im Erwachsenenalter entgegenzuwirken, bietet der Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit (PGA) in Kooperation mit dem Fonds Gesundes...

  • 31.01.13