Puch bei Weiz

Beiträge zum Thema Puch bei Weiz

Lokales
7 Bilder

" Apfelblütenfest in Puch " - am kommenden Sonntag, den 29. April ab 10:30 h

Volksmusik, Tanz und alle kulinarischen Schmankerln rund um den Apfel: das Apfelblütenfest im „Hochgartl“ mitten im Apfeldorf Puch wird, wie jedes Jahr, direkt unter den blühenden Apfelbäumen gefeiert. Die Kirche St. Oswald wurde erstmals urkundlich 1386 erwähnt und 1662 zur eigenständigen Pfarre erhoben. Die barocke Kanzel brachte man um 1710 an. Wo: Puch bei Weiz, Puch Bei Weiz auf Karte anzeigen

  • 23.04.18
  •  17
  •  32
Sport
Christian Ilzer gibt dem TSV Hartberg die Richtung vor. Er darf nun am höchsten Trainerkurs Europas teilnehmen.

Christian Ilzer auf Stufe mit Jose Mourinho

Christian Ilzer aus Puch bei Weiz wurde zur höchsten Trainerlizenz der Welt zugelassen. Puch bei Weiz hat bald einen Gemeindebürger, der die höchste Trainerlizenz der Welt besitzt und ab dann auf einer Stufe mit Spitzentrainern wie Jose Mourinho, Jupp Heynckes oder Pep Guardiola steht. TSV-Hartberg-Trainer Christian Ilzer wurde zum "Uefa Pro Lizenz"-Kurs zugelassen. Die WOCHE unterhielt sich mit dem fußballbegeisterten Pucher. Herzliche Gratulation, Herr Ilzer, zur Aufnahme in den...

  • 10.04.18
  •  2
Freizeit
Der Apfel ist immer wieder präsent.
8 Bilder

Gerlis Wanderungen - Tram-way

Keine Angst, es verschlägt uns diesmal nicht nach England oder sonst wohin in die Ferne. Wir bleiben der Heimat treu. Der Tram-way in Puch bei Weiz ist für Jedermann zu bewältigen, schließlich beträgt seine Länge nur ca. 3,9 km. Durch die vielen Informationstafeln und verschiedenen Stationen kommt auch bei den Kleinen keine Langeweile auf. Gestartet wird der Rundweg beim Gemeindeamt in Puch. Die Strecke beinhaltet Wald, Wiese, Asphalt wie auch Abschnitte mitten durch die Obstplantagen....

  • 14.03.18
  •  14
  •  15
Freizeit
Schon fast kitschig, diese Waldwege.
5 Bilder

Gerlis Wanderungen - Apfelwanderweg

Heute werden wir wandern, von einem schönen Ort zum ander'n. So beschreibt man mit wenigen Worten den  Apfelwanderweg von Weiz nach Puch.Die ca. 10,1 km lange Strecke beschreibe ich schon als familientauglich, da eigentlich keine großen Anstiege zu bewältigen sind. Am Hauptplatz in Weiz geht es los, quer durch die Stadt, hinauf auf die Wegscheide. Daraufhin marschiert man nach Büchl, wobei sogar die Bummelzugtrasse ein Teil des Weges wird. Auf einen schönen Waldweg kommt man dann ins...

  • 16.02.18
  •  8
  •  15
Lokales
Bürgermeisterin Gerlinde Schneider dankte dem Obmann Karl Purkarthofer, Johann Kulmer sowie dem gesamten Vorstand und dem Organisationsteam der Harler Kultur- und Freizeitrunde für ihren langjährigen Einsatz.
3 Bilder

45 Jahre FSK Harl – 40. Harler Skimeisterschaften

Bei herrlichem Winterwetter fanden zum 45-Jahr-Jubiläum die 40. Harler Skimeisterschaften auf der Sommeralm statt. PUCH BEI WEIZ. Bei herrlichem Winterwetter nahmen 68 wintersportbegeisterte Harler beim Pirstingerlift auf der Sommeralm an den traditionellen Harler Skimeisterschaften teil. Im Rahmen der Siegerehrung im GH Schnitzelwirt am Kulm dankte Bürgermeisterin Gerlinde Schneider dem Obmann Karl Purkarthofer, Johann Kulmer sowie dem gesamten Vorstand und dem Organisationsteam der Harler...

  • 22.01.18
Lokales
V.l.: Gudrun Müller-Gruber, Bürgermeisterin Gerlinde Schneider, Thomas Huemer
5 Bilder

Puch bei Weiz als eine von drei Gemeinden im Projekt „Zukunft braucht Herkunft“

Zeitgeist zulassen, zugleich altes Wissen erhalten. Immaterielles Kulturerbe, wie Dialekte, Tänze, Lieder, Bräuche oder handwerkliche Fertigkeiten geraten immer mehr in Vergessenheit. Zu diesem Schluss kommen nicht nur Bewohner und politisch Verantwortliche in Gemeinden, sondern auch Gudrun Müller-Gruber und Thomas Huemer, Prozess- und Projektmanager vom Institut „Landentwicklung Steiermark“ für Bürgerbeteiligungsprozesse im Bundesland. Unter dem Titel „Zukunft braucht Herkunft“ wurde in Puch...

  • 21.01.18
  •  1
Lokales
"Gemeinsam.Sicher" – darauf setzen Einsatzorganisationen und die Gemeinden Anger, Puch und Floing, die Warnwesten anschafften.

Gemeinden Anger, Puch und Floing setzen auf Sicherheit

Den Gemeinden Anger, Puch und Floing ist es ein Anliegen, gemeinsam mit den Einsatzorganisationen Feuerwehr, Rotes Kreuz, Polizei und mit Unterstützung des Zivilschutzverbandes die Aktion "Gemeinsam.Sicher" im Gemeindegebiet zu implementieren und weiter zu forcieren. So schaffte man Warnwesten an, die von den Gemeinden verwaltet werden. Sicherheitsbeauftragter Walter Nistelberger (Polizei Anger) betonte, dass es sich dabei um "keine Verteilaktion" handle, sondern vielmehr um...

  • 28.11.17
Leute
15 Bilder

Diözesaner Umweltpreis 2017

Mit dem Projekt „Schöpfung erleben und erhalten“ ging die EKI-Gruppe Puch bei Weiz beim 10. Diözesanen Umweltpreis an den Start und durfte tolle Preise mit nach Hause nehmen. Diese ganz besondere Veranstaltung im Franziskanerkloster Graz, am 16.11.2017, gab einen herzlichen und vor allem wertschätzenden Rahmen für alle 16 Projekte, die eingereicht wurden. Jedes auf seine Art und Weise einzigartig und bemerkenswert. Es lohnt sich „über den Zaun“ zu schauen und immer wieder neue Ideen zu...

  • 24.11.17
Lokales
80% der österreichischen Apfelproduktion kommen aus der Steiermark, ein Großteil aus Gemeinde Puch bei Weiz, wo auch die Genuss-Region "Oststeirischer Apfel" zu Hause ist.

In Puch bei Weiz fällt der Apfel nicht weit vom Stamm

Der Tag des Apfels wird in Österreich seit 1973 traditionellerweise immer am zweiten Freitag im November gefeiert, um Groß und Klein die heimische Obstart ins Gedächtnis zu rufen. Immerhin ist Österreich eines der wichtigsten Exportländer des Apfels. 80 % der österreichischen Äpfel kommen aus der Steiermark – und davon laut der Landwirtschaftskammer Steiermark sogar über die Hälfte aus dem Bezirk. In der Gemeinde Puch bei Weiz, wo auch die Genuss-Region "Oststeirischer Apfel" zu Hause ist,...

  • 13.11.17
Lokales
Bild v.l.n.r.: Obmann Ballonverein Johann Almer, Bürgermeisterin Gerlinde Schneider, Markus Zemp, Jean Klein, Sepp Dahinden für Walter Rey, Tourismusobmann Johann Hofer, Obmann Stell-Vertr. Ballonverein Gerhard Rottinger.

41. Apfelmontgolfiade im Apfeldorf Puch

Seit mehr als vier Jahrzehnte treffen sich zahlreiche Ballonbegeisterte aus ganz Europa nun schon bei der traditionellen Apfelmontgolfiade im Apfeldorf Puch für die Apfelmontgolfiade. Die große Begeisterung zum Heißluftballonsport ist ungebrochen – so durften die Ballonvereinsobmänner Johann Almer und Gerhard Rottinger mit ihrem Team wieder viele Freunde und namhafte Piloten begrüßen. Für die jahrelange Treue aller Ballonfahrer bedankte sich Bürgermeisterin Gerlinde Schneider, besonders bei...

  • 30.10.17
  •  1
Lokales
3 Bilder

Oststeirischer Apfel - auch der Biene sei Dank

Am Sonntag den 17. September hat im Apfeldorf Puch der diesjährige Apfelkorso stattgefunden. Da ich verhindert war, diesen zu besuchen, schick ich als Ersatz den Wagen mit der fleissigen Biene und einen Querschnitt, welche Äpfel es jetzt im Frühherbst im Raum Puch ab 1,10 € /kg kaufen kann. Wo: Puch bei Weiz, Puch Bei Weiz auf Karte anzeigen

  • 21.09.17
  •  8
  •  19
Leute
50 Bilder

Apfelkorso bei der Erlebnisfahrt auf der Steirischen Apfelstraße

Wetterfest zeigten sich nicht nur die Apfelbauern, sondern auch die zahlreichen Besucher der diesjährigen Erlebnisfahrt auf der Steirischen Apfelstraße rund um Puch. Alle drei Jahre gibt es bei dieser Erlebnisfahrt einen großen Apfelkorso. Auch diesmal setzten einige Betriebe großartige Ideen mit ihren Äpfeln um und gestalteten tolle Wägen, alle wurden von den Besuchern mit großer Begeisterung bestaunt. Nach dem Apfelkorso pilgerten die Besucher zu den teilnehmenden Betrieben der...

  • 17.09.17
  •  2
Lokales

Neues Kommunalfahrzeug für das Apfeldorf Puch

Anfang September konnte der neue Kommunaltraktor von der Firma Landring im Beisein des Gemeinderates und der Gemeindearbeitern von Puch in Betrieb genommen werden. Für die kommunalen Aufgaben sei die Gemeinde somit bestens gerüstet, wie Bürgermeisterin Gerlinde Schneider betont und gleichzeitig dem Land für die finanzielle Unterstützung dankt.

  • 08.09.17
Freizeit

Ruhe und Einklang. Die kleinen Runden machen's aus

Dieses Bild habe ich ganz spontan Spätabends aufgenommen. Eigendlich war ich mit meinem Hund unterwegs. Eigendlich wie immer. Aber immer ist nicht gleich immer wieder. Hier war die Stimmung etwas besonderes. In diesen abendlichen Stunden sieht man nichts, oder dich etwas. Oft ist es nur ein Moment, wie es dieser war. Dieses Bild wurde am Ilzberg (Wanderweg Ilzbergrunde) aufgenommen.

  • 30.07.17
  •  2
Lokales
Die kleine Emma aus Puch bei Weiz ist erfinderisch und freute sich über ihr "kleines Schwimmbecken".

Puch bei Weiz: Badespaß im Eimer

Sommerspaß gibt's in jedem noch so kleinen "Pool". Davon ist Familie Wiener aus Puch bei Weiz überzeugt – und vor allem ihre Tochter Emma, die im August zwei Jahre alt wird. Im März kam ihre kleine Schwester zur Welt und so ist ein Schwimmbadbesuch unter der Woche schwierig. Kein Problem für Emma, die dem Hindernis prompt Abhilfe schaffte. Kurzum setzte sie sich in einen Eimer voll Wasser und genoss sichtlich das Badevergnügen – egal, wie groß der "Pool" auch war.

  • 08.06.17
  •  1
Sport
Christian Ilzer gibt bald dem TSV Hartberg die Richtung vor.

Interview mit Christian Ilzer über Rückkehr zum TSV Hartberg und seine Ziele

Christian Ilzer aus Puch bei Weiz verlässt den WAC, um den TSV Hartberg als Cheftrainer zu übernehmen. Der TSV Hartberg hat mit Christian Ilzer aus Puch bei Weiz einen ehemaligen Trainer für die neue Saison in der Ersten Liga verpflichtet. Herr Ilzer, Sie sind der neue Trainer des TSV Hartberg. Wie kam es zum Wechsel? CHRISTIAN ILZER: Nachdem die Bundesligasaison vorbei ist, darf ich es schon offiziell machen. Ich werde mit der neuen Saison als Trainer beim TSV Hartberg arbeiten. Ich habe...

  • 31.05.17
  •  1
Sport
9 Bilder

Im Gänseschritt zum Höllenritt

Von 700 PS unter der Motorhaube und mindestens doppelt so viel PS an Herzlichkeit, wurden die Minikicker aus Puch bei Weiz im Hause Pailer in der Haslau empfangen. Ein spannender Ausflug, bei dem Felix und Doris einen kleinen Einblick in die Welt des Motorsports lieferten und den Fußballern damit viel Freude bereiteten. Die ersten Berührungsängste waren gleich überwunden, als der Bergfex seine orange Höllenmaschine startete. Die Kinder waren außer sich vor Freude und durften sogar ins Auto...

  • 31.05.17
  •  2
Freizeit
Photo Days 2017 der Energieregion Weiz-Gleisdorf

Photo Days 2017

Vom 27. Juni bis 6. Juli finden in der Energieregion Weiz-Gleisdorf die „Photo Days 2017“ statt. Hierbei sind alle Interessierten herzlich eingeladen anhand vorgegebener Themen ihre Ideen zur Region fotografisch kreativ umzusetzen. Die Teilnahme ist kostenlos. Mitmachen kann jeder, der eine Digital- oder Handykamera hat und sich bis zum 26. Juni 2017 unter www.energieregion.at/photo-days oder in den 12 Gemeindeämtern der Energieregion Weiz-Gleisdorf anmeldet. Die besten Bilder werden im...

  • 15.05.17
Freizeit

Apfelblütenfest in Puch bei Weiz

Kulinarische Schmankerl rund um den Apfel genießen Die Steirische Apfelstraße blüht auf. Jedes Jahr im Frühling schmücken Millionen von zart rosa Blüten die Obstbäume des Apfeldorfs und verleihen so der herrlichen Landschaft einen außergewöhnlichen Reiz. Das traditionelle Blütenfest ist der Beginn eines Festreigens auf der Steirischen Apfelstraße. Inmitten des Ortszentrums von Puch am Hochgartl erwartet die Besucher ein blühendes Programm mit köstlichen Schmankerl rund um den Apfel....

  • 27.04.17
Leute
5 Bilder

Radau im Hühnerbau

Was man mit einer Schar unfolgsamer Hühner alles machen kann, ja das wissen die Kinder der EKI- Gruppe Puch bei Weiz jetzt ganz genau. Und zwar, weil sich in dieser Woche Linda Ranegger vom Lesezentrum Steiermark, viel Zeit für eine liebevolle und spannende Aufbereitung der Buchvorstellung „Bauer sucht Hahn“ genommen hat. Es ist ihr ein großes Anliegen, den Kindern einen optimalen ersten Zugang zum Buch zu ermöglichen und dabei hat sie sich voll ins Zeug gelegt. Unartige Hennen, die gerne...

  • 19.04.17
  •  2
Lokales

Lange Nacht der Kirchen

„Sie wurde ihnen am Tag zum Schutz und in der Nacht zum Sternenlicht“ (Weis 10,17) Am Freitag, 9. Juni 2017 gilt es wieder, sich die Nacht freizuhalten für besondere Erlebnisse und Begegnungen! Die Vorbereitungen für die größte ökumenische Veranstaltung in Österreich, an der sich u.a. auch Südtirol, Ungarn und die Schweiz beteiligen, laufen seit Monaten auf Hochtouren, freuen Sie sich allein in der Steiermark auf hunderte Veranstaltungen bei freiem Eintritt! In Puch bei Weiz startet...

  • 12.04.17
Leute
7 Bilder

Krapfenräuber erfolgreich festgenommen

Spiel, Spaß und Faschingsgschnas gab es auch heuer wieder in der EKI Gruppe Puch bei Weiz. Eine bunte Vielfalt an tollen Kostümen und ein lustiges Rahmenprogramm sorgten für die richtige Stimmung bei Groß und Klein. Highlight war natürlich das traditionelle Kaspertheater. Da musste sogar der Kasperl improvisieren, als unser Polizist Alexander den Krapfenräuber spontan festnahm, um die Faschingsjause zu sichern. Ein gelungener Vormittag mit glücklichen und statten Kindern ging bewegungsreich zu...

  • 19.02.17
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.