Puch-Urstein

Beiträge zum Thema Puch-Urstein

Sportlich-dynamisches Schießen auf der 25-Meter-Bahn: Spezialeinheiten der Polizei haben sich bereits angemeldet.
6

Sportschützen erhalten neuen Schießstand
Neue Heimstätte für Sportschützen im Tennengau

Salzburgs Sportschützen erhalten erstmals moderne Trainingsmöglichkeiten in Puch-Urstein. Standortinvestition von 2,5 Millionen Euro. Schießstätte wird auch von Spezialeinheiten der Polizei mitgenutzt. PUCH-URSTEIN. Mit Salutschüssen der Prangerschützen aus Elsbethen und Aigen wurde in Puch-Urstein die neue Schießstätte "Cooper Range" von Waffenfachhändler Bernhard Russegger eröffnet. Rund 200 Gäste wohnten dem Festakt bei "Kaiserwetter" bei. Salzburgs Sportschützen im dynamischen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Themen nachhaltiges Bauen und erneuerbare Energien werden immer wichtiger in unserer Gesellschaft, deshalb habe ich mich für dieses Studium entschieden“, erklärt die 26-jährige FH-Absolventin Stefanie Wiedner.
2

Fachhochschule Salzburg stark nachgefragt
422 neue Absolventen in der Fachhochschule Puch-Urstein

295 Bachelor- und 127 Masterprüfungen haben in den letzten Wochen stattgefunden: Virtuell bzw. vor Ort – dieses Jahr unter strengen Sicherheitsmaßnahmen. SALZBURG/PUCH-URSTEIN/KUCHL. Trotz den Coronavirus-bedingten Turbulenzen und notwendigen Umstellungen haben im Juni und Juli 422 Studenten erfolgreich ihr Bachelor- bzw. Masterstudium an der FH Salzburg abgeschlossen. Die Sponsionsfeiern, bei denen der Studienabschluss der AbsolventInnen gefeiert wird, konnten diesen Sommer leider...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
ÖAMTC-Technikchef Peter Schmid aus Puch freut sich über die neue Service-Station beim Kraftwerk Urstein.
2

Wir bewegen Salzburg
ÖAMTC Fahrradstützpunkt beim Kraftwerk Puch-Urstein

Neuer Radstützpunkt bei Puch-Urstein hat alle Vorrichtungen für eine schnelle Reparatur. ÖAMTC richtet beim Kraftwerk eine Service-Stadtion ein. PUCH/URSTEIN. Fahrradschlauch aufpumpen, Lenker verstellen oder Kette einhängen: Wenn einmal die Luft ausgeht oder nicht mehr alles rund läuft, schafft am Radweg in Puch Urstein künftig der ÖAMTC Fahrrad-Stützpunkt Abhilfe. Bei den Service-Stationen handelt es sich um 1,4 Meter hohe Säulen, die mit einer Aufhänge-Vorrichtung für Fahrräder sowie mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
2

Aktuelles aus der FH
Neues Gebäude für gesundheitswissenschaftliche Studiengänge

Bereits im Dezember 2019 wurde der FH-Lehr- und Forschungsbetrieb aufgenommen. Die offizielle Eröffnung des "Schmiedhauses" auf dem Gelände der Salzburger Landeskliniken (SALK) erfolgte erst kürzlich. PUCH-URSTEIN, SALZBURG. Das umgebaute Personalwohnhaus am SALK-Gelände wird nun von den Fachhochschul (FH) Studiengängen "Biomedizinische Analytik" und "Radiologietechnologie" genutzt. 90 Studierende profitieren von dem Umbau. Wandel der Zeit: Personalwohnhaus wird zu ForschungsobjektDie...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Studiengangsleiter Till Fuhrmeister (2.v.l.) freut sich mit seinen Studierenden Max Blum, Christoph Amort und Christoph Platzer über die Erfolge beim Film Forum Austria Wettbewerb 2019.

FH Salzburg
Doppelsieg für Christoffer Borggren beim Film Forum Austria

Zwei Produktionen des "MultiMediaArt"-Studiengangs der FH Salzburg sind unter den Gewinnern beim Film Forum Austria.  PUCH-URSTEIN. Beim Film Forum Austria werden die besten Werbe- und Wirtschaftsfilme aus ganz Österreich gekürt. Die Preisverleihung fand kürzlich in Linz statt. "MultiMediaArt"-Absolvent Christoffer Borggren räumte mit seinen zwei Produktionen "Equal Pension Day – The bus ride" und "Fragile" den ersten Platz in der Kategorie "Future – Der junge Film" ab. Thematik...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Landesrätin Andrea Klambauer bei der Eröffnung des "ditact_women's IT summer studies“.

FH Salzburg unterstützt:
Informationstechnik (IT) für Frauen von Frauen

Die „ditact_womens_IT summer studies“ starten heuer in ihre 16. Saison. Unter anderem unterstützt die Fachhochschule (FH) Salzburg dieses Projekt. PUCH URSTEIN, SALZBURG. Informationstechnik (IT) muss keine reine Männersache sein. Das beweisen auch heuer wieder die „ditact_women‘s IT summer studies“ an der Universität Salzburg. Ziel der Veranstaltungsreihe von Frauen für Frauen ist es, dem weiblichen Geschlecht die IT- Branche schmackhaft zu machen, dort Fuß zu fassen und diese aktiv...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Die Stipendiaten Karl Anton Huber (links) und Florian Gwechenberger vom Studiengang Informationstechnik und System-Management mit Wolfgang Petritsch, Präsident der Marshallplan-Jubiläumsstiftung.

Fachhochschule Salzburg
Vier FH-Studenten erhielten USA Stipendium

Das Marshallplan Stipendium ermöglicht den Studierenden einen Aufenthalt in den USA und soll die transatlantischen Beziehungen stärken. PUCH-URSTEIN. Beim Marshallplan Symposium in Wien wurden heuer 128 Marshallplan Fellowships verliehen. Für 107 Stipendiaten sowie 21 Lehrlinge geht es im Studienjahr 2019/20 mit dem Austauschprogramm der Stiftung nach Amerika. „Sie werden im Rahmen ihres Bildungsaufenthalts und Studienaustauschs wichtige Beiträge für gute transatlantische Beziehungen und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Johannes Jank, stellvertretender Vorsitzender (Design und Projektentwicklung) mit Haushund Mia.
17

Naturnahe Projekte
Damit es auch in Zukunft noch "flotte Bienen" gibt ...

Der gemeinnützige Verein Bienenlieb will aufzeigen, wie wichtig das Zusammenleben von Menschen mit Bienen und der Natur ist. SALZBURG, PUCH-URSTEIN. Wir haben uns mit Johannes Jank, dem stellvertretenden Vorsitzenden und "Mädchen für alles" im erst kürzlich neu eröffneten Bienenhof getroffen. Er hat das Projekt gemeinsam mit dem Bienenlieb-Vorsitzenden und Imker Daniel Pfeifenberger ins Leben gerufen. Maja im Ranking der Top-Drei-NutztiereIn den letzten 30 Jahren nahm die Gesamtmasse...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Herbert Reitsamer – Betriebsgruppenleiter sowie stellvertretender Wirtschaftsleiter und stv. Mediensprecher.
3

Arbeitsalltag in der Justizanstalt
Herbert Reitsamer hat auch Mörder im Visier

In Puch-Urstein herrschen andere Zustände als in der ehemaligen Justizanstalt "Salzburg alt". Doch der Arbeitsalltag für die Justizwache ist nach wie vor nicht ungefährlich. PUCH-URSTEIN. Wir haben uns mit dem Betriebsgruppenleiter und stellvertretenden Wirtschaftsleiter der Justizanstalt Puch-Urstein getroffen und Interessantes zur Arbeit im Gefängnis sowie dem Lebensalltag der Insassen erfahren. Herbert Reitsamer ist seit 35 Jahren im Dienst und hat daher auch schon einiges...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
 Hauptdarsteller Dimitri Abold bei den Dreharbeiten.

FH Salzburg
International ausgezeichnet für Werbefilm von Student

MultiMediaArt-Student Christoffer Borggren hat mit seinem Werbeclip "Fragile" beim Young Ones ADC Wettbewerb in New York Silber gewonnen. New York/Puch. Mit seiner pro-bono-Arbeit für die schwedische Gesundheitsorganisation "Mind" will Student Christoffer Borggren Aufmerksamkeit für das Thema psychische Gesundheit schaffen. Zusehern soll vor Augen geführt werden, dass auch vermeintlich gesunde Menschen oft unbemerkt von der Außenwelt schwere Krisen durchleiden. Die Silbermedaille ist bereits...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
(v.l.) Gamesday-Veranstalter Florian Jindra von der FH Salzburg mit 3D-Artist Bibiana Traxler und Projektmanager Gregor Kirchhofer vom Salt Castle Studio.
2

Gamesday
FH Salzburg als internationaler Game-Szene-Treffpunkt

Der Campus Urstein der Fachhochschule Salzburg (FH) wird am 10. Mai 2019 Treffpunkt der internationalen Game-Szene. PUCH-URSTEIN. Die österreichische Computerspiel-Branche, internationale Gäste und junge Spiele-Startups haben sich für den Gamesday in Puch-Urstein bereits angekündigt. Computerspiele als WirtschaftsfaktorComputerspiele sind eine Kunstform wie Buch oder Film und gleichzeitig auch ein Wirtschaftsfaktor, der weltweit für enorme Umsätze und Arbeitsplätze sorgt. Was braucht es...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Studierenden steht ab sofort eine neue Job- & Karriereplattform an der FH Salzburg zur Verfügung.

FH Salzburg
Neues Career Center für Studierende, Alumni und Unternehmen

Ab sofort steht den Studierenden der FH Salzburg eine neue, moderne Job- und Karriereplattform zur Verfügung. PUCH-URSTEIN. Das Career Center unterstützt Studierende sowohl bei der Praktikumssuche als auch beim Einstieg in die Berufswelt. Aber auch Absolventen und Unternehmen sollen vom neuen Angebot profitieren. "Mit dem neuen Portal bieten wir Studierenden noch mehr Service im Bereich Karriereplanung und Unternehmen eine zeitgemäße Plattform mit vielseitigen Employer-Branding...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Die Fellows der FH Salzburg (v.l.) Dominik Hofer, Lara Goritschnig, Vanessa Radunz, Patrick Schmid.
2

Karriere
FH Studierende: nach Stanford, um die Zukunft zu gestalten

PUCH-URSTEIN-KUCHL, KALIFORNIEN. Die international renommierte Elite-Universität Stanford in Kalifornien nimmt vier Studierende der FH Salzburg in ihr „University Innovation Fellows“ (UIF) Programm auf. Das sind die AuserwählenLara Goritschnig (Bachelorstudium MultiMediaArt) Dominik Hofer (Bachelorstudium Informationstechnik & System-Management) Vanessa Radunz (Bachelorstudium Holztechnologie & Holzbau) Patrick Schmid (Masterstudium MultiMediaArt) Ziel der FH Studenten als...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Ja, was gibts denn da zu sehen?

Einblicke und Ausblicke in der FH Salzburg in Puch Urstein

Die Lange Nacht der Forschung am 13. April hat viele Besucher angelockt. In der FH Salzburg in Puch Urstein gab es zur "Langen Nacht der Forschung" am vergangenen Freitag an 23 Stationen viel zu entdecken. Die Besucher konnten zu unterschiedlichsten Themenbereichen aus Wirtschaft, Technik, Kultur und Medien mit Forschungsprojekten etwa zu Virtual Reality, Kryptowährungen, Robotik oder 3D-Druck...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Kraushaar
Pressegespräch zum Thema: "Mach die Welt besser mit MINT": Christian Salletmaier, Ruth Mayr, Regina Schönherr, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Doris Walter, Walter Haas.
5

Das MINT-Netzwerk feiert sein Einjähriges

Was die dahinter stehenden Leute bereits bewirkt haben und was sie gedenken, noch zu erreichen. SALZBURG. Wir wissen schon länger, wo in Unternehmen ein hoher Fachkräftebedarf besteht: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz: MINT. Daher haben Salzburger Institutionen vor einem Jahr die Initiative "MINT Salzburg" gegründet. Ihr Ziel ist, junge Menschen für diese Sparten zu begeistern, ihnen berufliche Perspektiven schmackhaft zu machen, Angebote besser aufeinander...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Eine Studentin am Vorplatz der FH Salzburg in Puch-Urstein.
2

Fachhochschule stellt sich vor

PUCH/KUCHL. Am 9. März findet von 9.00 bis 16.00 Uhr der Tag der offenen Tür an der FH Salzburg statt. Studieninteressierte erwartet ein umfangreiches Programm an den Standorten Campus Urstein, am Campus Kuchl und am Uniklinikum SALK. 28 Studiengänge gilt es kennenzulernen. Studierende und Lehrende geben Orientierungshilfen. Außerdem: Schnuppervorlesungen, Führungen durch Labore, Projektpräsentationen und persönliche Beratungsgespräche. Eine eigene Masterlounge informiert gezielt Besucher und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Fachhochschule Campus Urstein.

FH Salzburg in den Himmel gelobt

Viele Prüfkriterien wurden in einem 'Institutional Audit' als übertroffen bis exzellent bewertet. Die Akkreditierung und Zertifizierung ist bis Herbst 2024 bestätigt. SBG/PUCH URSTEIN. Die Qualität der Fachhochschule Salzburg wurde in einem 'Institutional Audit' geprüft. Mit dem Ergebnis kann die Bildungseinrichtung zufrieden sein. Die renommierte Qualitätssicherungsagentur bestätigte die angestrebte Zertifizierung bis Herbst 2024. Alles andere wäre bei diesem Feedback auch verwunderlich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Studierende an der Fachhochschule Puch/Urstein erhalten beim study – work – support-Programm sowohl theoretischen als auch praktischen Einblick in künftige Industrie-Berufsfelder.
5

Innovatives IT-Karriere-Package lockt Studierende an

Die FH Salzburg entwickelt mit 14 Betrieben einen einzigartigen Studien-Arbeitspraxis-Lehrgang und versucht damit die IT-Spezialisten von morgen in der Region zu behalten. Fachkräftesicherung und Weiterentwicklung des Industriestandorts Salzburg sind die Schlagworte aus den Mündern der Wirtschaftsvertreter. PUCH URSTEIN. Österreichweit einzigartig ist die Kooperation zwischen der Fachhochschule Salzburg in Puch-Urstein und 14 Salzburger Leitbetrieben, die dieses Semester erstmals für mehr als...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
v.l.: Werner Maresch (GF Precast), Christian Struber und Hermann Hagleit- ner (Hilfswerk Salzburg), Wolfgang Maislinger (HH Immobilien) und Johannes Schober (View Promotion)
3

Baustellen-Brunch im Wissenspark Urstein: Firmen stehen in den Startlöchern

Mit Frühjahr 2018 wird Bauteil E im Wissenspark Urstein fertiggestellt. Neben dem Hilfswerk Salzburg werden die Firmen Precast Software Engineering und VIEW Promotion in den Süden Salzburgs übersiedeln – und freuen sich auf diverse Standortvorteile. PUCH URSTEIN. Das Hilfswerk wird mit seiner Landesgeschäftsstelle an den Standort südlich der Stadt Salzburg übersiedeln. Neben der neuen Zentrale mit rund 40 Büros plus Besprechungsräumen werden im Bauteil E auch das Hilfswerk Bildungszentrum...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Die Hausgeburt ist eine sichere Alternative zur Krankenhausgeburt.

Dokumentarfilm "Der erste Schrei"

Der Studiengang Hebammen lädt am Mittwoch, 10. Mai, um 19.30 Uhr anlässlich des internationalen Hebammen-Tages Interessierte zum Filmabend an die FH Salzburg. Gezeigt wird der Dokumentarfilm "Der erste Schrei". Im Anschluss ist Platz für besondere Momente und Erzählungen – für eine kleine Stärkung ist ebenso gesorgt. Der Eintritt ist frei! Wann: 10.05.2017 19:30:00 Wo: FH Salzburg, 5412 ...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Der Vermisste Roland Krenn.
4

63-Jähriger vermisst, 23-Jähriger in U-Haft

PUCH (jrh). Festgenommen wurde ein 23-jähriger Flachgauer Ende April. Laut Polizei hat er möglicherweise etwas mit dem Verschwinden eines 63-jährigen Salzburgers zu tun, der seit vergangenem Sommer abgängig ist. Nun bittet die Polizei um Mithilfe und hat Fotos des Vermissten Roland Krenn veröffentlicht. Handyauswertung wies Treffen nach Dass sich Roland Krenn mit dem 23-jährigen Verdächtigen getroffen hat, konnte die Polizei durch eine Handyauswertung nachweisen. Seit diesem Treffen hat es...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Sind zufrieden mit dem Baufortschritt: Bgm. Helmut Klose, GF Tobias Eitel (Bilfinger Industrietechnik Salzburg GmbH), Sylvia Holzmüller (RBI ITS Leasing-Immobilien GmbH) und Klaus Wurz (WRS Energie- und Baumanagement GmbH).
1 3

Geballte Anlagenkompetenz zieht in den Tennengau

Und damit finden auch 300 Mitarbeiter der Bilfinger Industrietechnik Salzburg in Puch-Urstein ein neues berufliches Zuhause. PUCH-URSTEIN (ap). Der Grund für den Umzug von der Bergerbräuhofstraße in Salzburg ist für Bilfinger Industrietechnik ebenso simpel wie erfreulich: "Weil das Geschäft so gut läuft, müssen wir in einen größeren Firmensitz investieren", heißt es aus der Firmenzentrale. "So können wir noch größere Aufträge annehmen" Im Gewerbepark Puch-Urstein errichtet der Anlagenbauer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Angelika Pehab
FH-Geschäftsführerin und FH-Rektor Gerhard Blechinger freuten sich über den erfolgreichen Abend
4

Die Lange Nacht der Forschung 2016

Die Fachhochschule Salzburg präsentierte aktuelle Forschungsergebnisse und neue Technologien. SALZBURG(celi). Salzburgs Forschung zeigte sich wieder von ihrer besten Seite: bei der Langen Nacht der Forschung am 22.4.2016 wurden an der Fachhochschule Salzburg neueste Erkenntnisse und interessante Technologien verständlich und anschaulich präsentiert. Welchen Wert hat Gesundheit? Was hat es mit "Big Data" auf sich? Wann ist ein Haus "smart"? Welchen Wert hat Gesundheit? Wie sieht der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Celeste Guido
Die Besucher können den BBQ-Teams bei freiem Eintritt über die Schulter schauen.
5

Original amerikanischer Barbecue-Wettbewerb in Puch-Urstein

Der Grillverein Salzburger Barbecue Bulls bringt den 2. KCBS BBQ Bulls Wettbewerb nach Österreich. Der Eintritt ist frei. Im Rahmen des Trucker Treffens in Puch/Urstein Nord 11 findet am Sonnntag, 24. April, ab 11.00 Uhr ein BBQ-Event mit Südstaaten-Atmosphäre statt. Mehr als zehn österreichische Teams aus fünf Bundesländern haben sich angemeldet. Mit ihren Smokern – so heißen die ‚Gar-Griller’ beim Barbecue – werden die Teams für die typisch süß-holzig-rauchigen BBQ-Gerüche sorgen. „Die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.