Qualifikation

Beiträge zum Thema Qualifikation

Freuen sich über den GraFo-Erfolg: Bettina Absenger (l., Sozialamt), Stadtrat Kurt Hohensinner und Susanne Zurl-Meyer von ÖSB Consulting

170 GraFo-Weiterbildungen: Grazer Aufstiegsfonds als Erfolgsmodell

Ein Jahr ist seit der Rundumerneuerung des Grazer Fonds für Aufstieg und Entwicklung (GraFo) vergangen. Die Zahlen sprechen für den Erfolg dieses Modells. „Sozial ist, was stark macht. Bildung macht stark. Als Stadt Graz wollen wir unsere Bürgerinnen und Bürger dabei unterstützen, sich zu qualifizieren und weiterzubilden. Einerseits für sich selbst, aber vor allem auch für bessere Chancen im Berufsleben", sagt Bildungs- und Sozialstadtrat Kurt Hohensinner. Er hat gemeinsam mit dem Sozialamt...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Qualifikation: B. Absenger, K. Hohensinner, S. Zurl-Meyer (v.l.)

GraFo: Finanzspritze für mehr Qualifikationen

Sehr beliebt: Die Stadt schießt dem Grazer Fonds für Aufstieg und Entwicklung (GraFo) 25.000 Euro zu. "Wir wollen unsere Bürger dabei unterstützen, sich zu qualifizieren und weiterzubilden. Dadurch haben sie persönlich, aber auch im Beruf bessere Chancen", erklärt Stadtrat Kurt Hohensinner die Idee hinter dem Grazer Fonds für Aufstieg und Entwicklung (GraFo), der im September 2015 eingeführt wurde. Der GraFo richtet sich an Menschen, die im Berufsleben stehen, sich aber keine Fortbildung...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Qualifikationen: Bettina Absenger (Sozialamt), Stadtrat Kurt Hohensinner, Susanne Zurl-Meyer (ÖSB-Bereichsleitung Süd, v.l.)

"GraFo": Stadt Graz stockt Fonds für Aufstieg auf

Berufstätige Grazer mit geringem Haushaltseinkommen, die eine berufliche Weiterbildung anstreben, können sich freuen: Die Stadt Graz stockt die Förderungssumme im Grazer Fonds für Aufstieg und Entwicklung (GraFo) auf. "Wir wollen Bürger dabei unterstützen, sich zu qualifizieren", sagt Stadtrat Kurt Hohensinner. Seit 2015 haben 425 Personen eine Förderung erhalten und ihre Weiterbildung absolviert. In Summe fanden rund 1.500 Erstgespräche statt. "Die positiven Effekte wirken sich im Erwerbsleben...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Eine begleitende Sensibilisierungskampagne macht auf den "Weiterbildungsbonus Tirol", unter anderem auch über den Verkehrsverbund Tirol VVT, aufmerksam. Im Bild v. re: Verena Karimi (Schlossmarketing), LRin Beate Palfrader, Dominik Sobota, Peter Buglas und Fred Kendlbacher.

Weiterbildungsbonus: Höher qualifizieren und Karriere machen!

Auf dem Arbeitsmarkt sind oft spezielle Abschlüsse und Ausbildungen gefragt. Wem allerdings das nötige Kleingeld fehlt, um sich weiterzubilden, kann Hilfe bei der Förderschiene "Weiterbildungsbonus Tirol" suchen. TIROL. Unterstützt wird mit dem "Weiterbildungsbonus Tirol" das Nachholen beruflicher Abschlüsse, die Umschulung zur Höherqualifizierung, berufsbezogene Aus- und Weiterbildung sowie Maßnahmen zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse.  Davon überzeugt, erläutert...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Frauenakademie Pascalina

Intensivkurs Personalverrechnung

Für Ihre berufliche Qualifizierung! Von 13. November 2017 bis 29. Jänner finden an der Frauenakademie Pascalina ein Intensivkurs PERSONALVERRECHNUNG statt. Sie erlernen die wichtigsten theoretischen Grundlagen für die Arbeit in der Personalverrechnung und wenden diese an Fallbeispielen an. Anschließend werden Sie optimal auf die Absolvierung der zertifizierten BEWIG Abschlussprüfung vorbereitet. Mehr Informationen finden Sie auf www.pascalina.at. Wo: ...

  • Korneuburg
  • Frauenakademie Pascalina
Angelina Boschi (re.) ist Case Managerin für den Bezirk Spittal
2

VHS bieten Bildung für Einkommensschwache

Die Volkshochschulen (VHS) bieten kostenlose Weiterbildungen für Menschen mit geringem Einkommen an. BEZIRK SPITTAL. Mit einem besonderen Projekt will die VHS die Weiterbildung im Bezirk Spittal für eine Zielgruppe besonders fördern. Die Teilnahme ist vom Haushaltseinkommen abhängig und wird vor Kursbeginn geprüft. Individuelle Ausrichtung „Finanziert wird das Projekt Kick-up – One Stop für berufliche Stabilität aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Kärnten. Die einzelnen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Cheerful young businesswoman in work meeting

Online Marketing für KMU Assistenz

Individuelle Schulung: Online Marketing in der Praxis Unterstützen Sie Ihr Unternehmen bei Werbung und Öffentlichkeitsarbeit mit Online Marketing: Ausbau der digitalen Marktpräsenz, Betreuung der Website, Aufbau und Betreuung von Social Media Kanälen und Versand von Kunden-Newsletter. In unserer zielgerichteten Einzelschulung erhalten Sie fundiertes Wissen und Unterstützung bei der praktischen Umsetzung. Mehr Informationen unter www.pascalina.at Wo: ...

  • Korneuburg
  • Frauenakademie Pascalina
Anzeige

Der AMS-Karrierekompass zeigt dir den richtigen Weg

Karrierekompass: dein AMS-Portal zu Beruf und Ausbildung Der Karrierekompass ist das Portal des AMS zu den Themen Bildung, Beruf und Karriere. In fünf Sparten gegliedert, gibt er den perfekten Überblick über Aus- und Weiterbildung, Berufe, Berufsorientierung und Bewerbung, Karrierevideos sowie Arbeitsmarktdaten. Wer den Weg nicht kennt, braucht einen guten Kompass! Jugendkompass Damit findest du interessante Berufsvorschläge, die zu dir passen.
Schau jetzt auf:...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Wer sein Wissen am Puls der Zeit hält, hat mehr Chancen im Berufsleben.

Weiterbildung boomt: Mit Wissen punkten

Laufende Qualifizierung ist eine Investition in die Zukunft und bietet Karrierevorteile. STEYR. „Das WIFI Oberösterreich ist dafür der perfekte Bildungs- und Wegbegleiter. Vom Berufseinstieg bis zum akademischen Abschluss profitieren die Kunden durch lebendige Lösungen und erhalten wertvolle Perspektiven für ihre Karriere“, sagt WIFI-Kurator Georg Spiegelfeld. Derzeit besuchen rund 3500 Teilnehmer pro Kursjahr WIFI-Kurse in Steyr. „Trendig in Steyr sind nach wie vor die Ausbildungen im Bereich...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Anzeige
Mag. Peter Bencsics koordiniert die BerufsInfoZentren des AMS Burgenland

AMS-Karrierekompass: Der richtige Klick für die Ausbildungs- und Berufswahl

www.ams.at/karrierekompass Der Karrierekompass ist das Portal des AMS zu den Themen Bildung, Beruf und Karriere. In fünf Sparten gegliedert, gibt er den perfekten Überblick über Aus- und Weiterbildung, Berufe, Berufsorientierung und Bewerbung, Karrierevideos sowie Arbeitsmarktdaten. Mach dich schlau für deine Berufswahl Der Themenkomplex Aus- und Weiterbildung bietet eine Weiterbildungsdatenbank, den Ausbildungskompass und mit der Jugendplattform arbeitszimmer.cc eine spezielle Homepage...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
1

Kennen Sie Ihre Zielgruppe?

Wie kreiere ich meine Lieblingskunden/-in Kreativ, individuell und spannend ist dieser Prozess: die Kreation meiner Lieblingskunden/-innen. Mittels systemischen Ansatzes wird mehr Klarheit darüber erlangt, wie eigene Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich am Markt etabliert werden können. Auch Marketingaktivitäten können nun zielgerichtet umgesetzt werden. Holen Sie sich Ihre Informationen direkt bei der Expertin. Termin: 12. Juni 2015 , 13.00 - 18.30 Uhr Expertin: Sonja...

  • Linz
  • VFQ Gründerinnenforum G.Schaller
Anzeige
2

Zukunft & Aussichten. 20 Jahre FH Burgenland.

Am 21.11.2013 um 10 Uhr starten die zweitätigen Feierlichkeiten zum zwanzigjährigen Bestehen der Fachhochschule Burgenland. Was 1993 in familiärem Rahmen auf Schloß Esterházy begann, zählt mittlerweile zu einer der großen Erfolgstories des Burgenlandes. Hier ein paar Facts: 2 Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld 20 Studiengänge in ab Herbst 2014 fünf Departments 1.600 Studierende über 4.500 AbsolventInnen 99 % Beschäftigungsquote 70 Partnerhochschulen 400...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Fachhochschule Burgenland
Logo "Krisenpräventionscoach"
3

Informationstag für die Lehrgänge zum Dipl. Lebens- und SozialberaterIn (Focus Krisenprävention) und der Weiterbildungslehrgang zum zertifizierten Krisenpräventionscoach (beide ISO 17024)

Wir stellen unsere Lehrgänge vor: 17.00 - 18.00 Uhr: Weiterbildungslehrgang zum zertifizierten Krisenpräventionscoache ISO 17024 18.20 - 19.30 Uhr: Ausbildungslehrgang zum Dipl. lebens- und Sozialberater mit Focus krisenpräventionscoache ISO 17024 zertifiziert (Dieser Ausbildungslehrgang beinhaltet 2 Ausbildungen & Abschlüße in einem Lehrgang) ---------------------------------------------------------------------------- LSB Lehrgang: Ziel: In diesem Dipl. Lehrgang erhalten...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Stephan Fuchs
Anzeige
Studieren - Lernen - Arbeiten - angenehme Athmosphäre inmitten der Natur
4

WEITERBILDUNG FÜR ANGEHÖRIGE DES GEHOBENEN DIENSTES DER GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGE

Die Aromapflege als Komplementärpflege ist bereits in vielen Institutionen etabliert und die wachsende Nachfrage, sowohl bei den PatientInnen, KlientInnen und Bewohnern, als auch beim Pflegepersonal, zeigt den Erfolg und auch den Bedarf dieser Weiterbildung. Diese umfangreiche und professionelle Ausbildung schafft alle Voraussetzungen im Pflegealltag ätherische Öle und Aromapflegeprodukte erfolgreich einzusetzen. Weiters erhalten sie die notwendigen fachlichen, persönlichen und sozialen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Doris Folda
Anzeige
Wir bringen Beruf&Perspektive zusammen. FH Burgenland.

Beruf&Perspektive - Studium ohne Matura

Für Berufspraktiker ist die Lehrabschluss- oder Meisterprüfung keineswegs das Ende der Karriereleiter. Gerade Menschen, die bereits einen Beruf erlernt haben und danach eine akademische Ausbildung absolvieren, sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt. Die FH Burgenland ermöglicht in einem eigenen Vorbereitungslehrgang den Zugang zum Bachelorstudium. – Und das sogar kostenlos! Auch ohne Matura ist ein Studium möglich, und zwar mit einer Studienberechtigungsprüfung, Berufsreifeprüfung oder...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Fachhochschule Burgenland
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.