Quellbohrung

Beiträge zum Thema Quellbohrung

Lokales
Laut Bgm. Hutter war rasches Handeln nötig.

Quellbohrung in Bad Sauerbrunn musste abgebrochen werden

Neues Bohrloch in Bad Sauerbrunn verursacht Mehrkosten von rund 290.000 Euro. BAD SAUERBRUNN. Seit Anfang April wird im Kurpark neben dem Musikpavillon nach Heilwasser-Sauerwasser gebohrt. Leider musste die Bohrung kürzlich bei 153 Meter Tiefe abgebrochen werden, da genau beim Bohrloch zwischen Pavillon und Tennisplatz ein Bruch des Grundgebirges führt. Wirtschaftlich nicht möglich „Lithologisch handelt es sich dabei um ‚Kataklasit‘ – durch tektonische Deformation zermahlenes Grundgebirge....

  • 05.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.