Römersteinbruch St. Margarethen

Beiträge zum Thema Römersteinbruch St. Margarethen

Lokales
Strassberger, Serafin und Tate de Poo präsentieren das Bühnenbild für die Oper Turandot.
4 Bilder

Opernsaison 2020
Puccinis Turandot kommt nach St. Margarethen

In der Saison 2020 wird die Oper Turandot von Giacomo Puccini im Römersteinbruch St. Margarethen aufgeführt. ST. MARGARETHEN. Opernfans können sich bereits jetzt auf die neue Oper im Steinbruch St. Margarethen freuen. Von 8. Juli bis 15. August 2020 wird dort im nächsten Jahr die Oper Turandot von Puccini aufgeführt. Damit steht ein Klassiker der italienischen Oper auf dem Spielplan.  Internationales TeamDie Premiere der Inszenierung von Thaddeus Strassberger ist am 8. Juli 2020....

  • 30.10.19
Lokales
Sensationelle Aufführung im Römersteinbruch in St. Margarethen: „Der Herr der Ringe" als außergewöhnliches Konzert

Sensationskonzert in St. Margarethen
„Der Herr der Ringe“ im Steinbruch

Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens „Herr der Ringe" kommt am 12. August als Konzert mit symphonischem Orchester und Chor in den Römersteinbruch nach St. Margarethen. ST. MARGARETHEN. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte Trilogie in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderschönen lyrischen Melodien der Elben – fast...

  • 08.07.19
Gesundheit
Ortsstellenleiter Abteilungskommandant Helmut Schallek
7 Bilder

Danke an unsere freiwilligen Helfer vom Roten Kreuz in St. Margarethen

Unter der Leitung von Abteilungskommandant Helmut Schallek leistet die Ortsgruppe des Roten Kreuzes St. Margarethen ausgezeichnete Arbeit für unsere Bürger aber auch für unsere Festspielgäste im Römersteinbruch und für Touristen. Ohne Rotes Kreuz und Feuerwehr wäre Katastrophenschutz und Erste Hilfe bei Veranstaltungen nicht möglich.  Helmut Schallek der Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes in St. Margarethen betreute als Einsatzleiter nicht nur seit 15 Jahren die Opernfestspiele, ebenso...

  • 14.09.18
  •  1
  •  1
Lokales
17 Bilder

Passionspielgedenkgottesdienst im Römersteinbruch

Am Pfingstmontag trafen sich die Magreda Passionsspieler im Römersteinbruch zu einem Passionsspielgedenkgottesdienst, musikalisch gestaltet vom Passionsspielchor. Pfarrer Richard Geier wies in seiner Predigt auf die Notwendigkeit von Änderungen für die Spiele im Jahr 2021 hin. Im Anschluss an den Gottesdienst wurden Spenden aus dem Reinerlös der Passionsspiele übergeben, für die Organisation „Licht für die Welt“ EUR 33.100,-- und an die Caritas 27.000,-- für die Erdbebenopfer in Haiti....

  • 06.06.17
  •  1
  •  2
Lokales
"Aida" stand im Vorjahr in der Arena von Verona auf dem Programm.
2 Bilder

Kultur- und Musikgenuss mit den Opernfreunden

HAAG/SEITENSTETTEN. Die Opernfreunde rund um Josef Penzendorfer gehen auch 2014 auf (Kultur)Reisen. Für die „Fledermaus“ im Musiktheater Linz (mit Theater-Führung) wird es wegen Überbuchung einen Zusatztermin geben. Am 29. März geht es in die Wiener Staatsoper zu Puccinis „La Boheme“ mit Franz Welser-Möst. Am 29. Mai führt eine Fahrt ins Slowakische Nationaltheater nach Bratislava zu „Cavalleria rusticana“ und „Bajazzo“, ehe im Sommer vom 24. bis 27. Juli die Bregenzer Festspiele mit der...

  • 08.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.