Rücken

Beiträge zum Thema Rücken

Unser Rücken ist im gesunden Zustand ein perfektes Zusammenspiel aus Balance, Beweglichkeit und Stabilität. Diese drei Funktionen gilt es zu erhalten. Ansonsten treten Schmerzen auf.
3

Windhund-Kolumne
Das Leiden mit dem Rücken muss nicht sein

"Gesunder Rücken" – mit diesem Thema beschäftigt sich das Salzburger Start-up Windhund in diesem Monat. Gemeinsam mit Lutz Graumann, Sportarzt aus Rosenheim, gibt das Unternehmen Tipps, was man gegen Rückenschmerzen tun kann. Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit sitzen oder stehen wir mehr, als dass wir uns bewegen. SALZBURG. 600 Millionen Menschen weltweit haben behandlungsbedürftige Rückenbeschwerden. Der Grund: zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit sitzen oder...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Man muss nicht gleich loslaufen, selbst ein normaler Spaziergang ist ein erster Schritt hin zur Bewegung.

Gesunder Alltag
Mehr Motivation für Bewegung ist gefragt

Mindestens 150 Minuten Bewegung pro Woche mit mittlerer Intensität empfehlen Experten. Doch die heutige Zeit wird geprägt von Mobilität: es war noch nie so einfach und bequem von einem Ort zum anderen zu kommen. Bewegung hat viele positiven Effekte auf den Körper, unter anderem ist es ein Rezept für einen schmerzfreien und fitten Rücken und die geistige Fitness wir dadurch gestärkt. SALZBURG. "Gesundheit bedeutet Eigenverantwortung", betont Fitness-Coach und Physiotherapeut Gernot Schweizer bei...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Sporttherapeut- und trainer Christoph Sattler aus Bischofshofen betreibt ein Sporttherapiezentrum und beschäftigt sich zudem mit dem Thema Ernährung.
3 8

Entlastung für den Rücken am Arbeitsplatz

BISCHOFSHOFEN (mst). Christoph Sattler aus Bischofshofen ist Sporttherapeut und führt ein eigenens Sporttherapiezentrum. Der Familienbetrieb setzt sich aus den Schwerpunkten Sport, Ernährung und Psychotherapie zusammen. Betreut werden dort Menschen aller Altersgruppen. Das Hauptaugenmerk wird auf die Gesundheitsvorsorge gelegt. Der Leitsatz des Sportbegeisterten lautet: "Jeder der bei mir durch die Tür geht gibt mir sein größtes Gut in die Hand: seine Gesundheit." Sie finden hier einfache...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Martina Stabauer
Rückenschmerzen sind heutzutage weiter verbreitet denn je zuvor.
1

Rückenschmerzen: Häufig und häufig falsch behandelt

Welche Art von Bewegung hilft, wenn der Rücken zwickt? Viele "sitzende" Berufe und ein weit verbreiteter Bewegungsmangel führen dazu, dass Rückenschmerzen immer häufiger werden. Eine aktuelle Studie, veröffentlicht in der britischen Fachzeitschrift "The Lancet", zeigt auf, dass das Symptom weltweit sehr oft falsch therapiert wird. Unter anderem käme es häufig zu einer rein oberflächlichen Behandlung in Form von Schmerzmitteln. Regelmäßige Rückenübungen hätten in den meisten Fällen einen...

  • Michael Leitner
Ischiasschmerzen können heftig ausfallen und sind eine große Belastung für die Betroffenen.

Was tun bei Ischiasschmerzen?

Ischiasschmerzen verlaufen von der Lendenwirbelsäule im unteren Rücken über das Gesäß, die Rückseite der Oberschenkel bis in die Unterschenkel und können bis in die Füße ausstrahlen. Häufig ist ein gereizter Nerv schuld an den Schmerzen. Schätzungen zufolge ist jeder 5. Österreicher fallweise mit Ischiasschmerzen konfrontiert.Ischiasschmerzen können unter anderem durch einen Bandscheibenvorfall oder entzündete Nerven im Lendenwirbelbereich verursacht werden. Nach Abschluss der Akuttherapie und...

  • Elisabeth Schön
Bewusste Übungen für die Schultern tragen zur Entspannung bei.

Aktiv gegen Verspannungen vorgehen

Stress äußert sich oft durch Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich. Zur Lockerung gibt es einfache Übungen, die man schnell zwischendurch machen kann. Einfache Übungen Es hilft beide Schultern gleichzeitig Richtung Ohren zu ziehen, die Spannung ein paar Sekunden zu halten und dann wieder fallen zu lassen, am besten zehnmal hintereinander. Auch Schulterkreisen hat sich sehr bewährt. Für eine gerade Haltung ist es hilfreich, die Hände hinter dem Rücken zu verschränken und und leicht nach...

  • Silvia Feffer-Holik
Was soll in die Schultasche rein? Je leichter sie ist, desto weniger schmerzt der Rücken.
1

Mit der passenden Schultasche ins Schuljahr starten

Die ideale Schultasche sollte am Rücken anliegen und leicht sein. Bald geht die Schule wieder los: Kinder lieben poppige, coole Schultaschen, diese sind aber nicht immer ideal für den Rücken. Denn Schulkinder haben oft einiges zu schleppen, bei falscher Belastung können sich Fehlhaltungen und Rückenschmerzen entwickeln. Leichte Tasche Wichtig: Die Schultasche sollte am Rücken anliegen und leicht sein. Ist die Tasche leer, darf sie nicht schwerer als 1, 2 Kilogramm sein. Die Taschenbreite sollte...

  • Silvia Feffer-Holik
Homoöpathie ist bei aktuen und chronischen Schmerzen einsetzbar.

Homöopathie hilft auch in Akutsituationen

Werden Schmerzen in Kopf und Rücken akut, kann die Homöopathie schnell Abhilfe schaffen Der Einsatz von homöopathischen Mitteln bei chronischen Erkrankungen und Schmerzen ist ein bewährtes Mittel. Neu ist die Erkenntnis, dass auch bei akuten Schmerzzuständen, insbesondere gilt dies für Rücken- und Kopfschmerzen, Homöopathie wirksam zum Einsatz kommen kann. Es erfolgt ein rascher Wirkungseintritt, der individuell mit dem Patienten abgestimmt werden kann. Oft wird bei der Analyse der...

  • Carmen Hiertz

Tu was für Deinen Rücken!

Es ist nie zu früh und nie zu spät, sich um seine Wirbelsäule zu kümmern, damit sie uns schmerzfrei bis ins hohe Alter aufrecht hält. Unsere beiden Experten verraten wie leicht das geht. Die Osteoporose Selbsthilfe Saalfelden freut sich, diesen Vortragsabend anbieten zu können! FREIER EINTRITT, BUFFET Wann: 06.05.2014 19:30:00 Wo: Neue Mittelschule Saalfelden Stadt, 5760 Saalfelden am Steinernen Meer auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Heidi Reber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.