Rückgang

Beiträge zum Thema Rückgang

AMS Landeck: Ende August 2021 gab es im Bezirk 485 Arbeitslose zu verzeichnen.
3

548 ohne Job
Landecker Arbeitsmarkt im August weiterhin auf Erholungskurs

BEZIRK LANDECK. Im August 2021 ist die Arbeitslosigkeit um 44,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Registriert waren insgesamt 548 Arbeitslose. Viele offene Stellen können derzeit nur teilweise abgedeckt werden. Neues Gastro-Ausbildungszentrum In Österreich gab es bei der Arbeitslosigkeit gegenüber August 2020 einen Rückgang um -23 Prozent und in Tirol um -30 Prozent. Im Bezirk Landeck betrug der Rückgang -44,3 Prozent. Zum Stichtag 31. August 2021 waren 548 Personen vorgemerkt, das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Arbeitslosigkeit ist im Pongau um fast 43 Prozent gesunken.
2

Minus 43 Prozent
Die Arbeitslosenzahlen im Pongau sinken weiter

Der Pongau sticht im Vergleich mit den anderen Bezirken positiv hervor. Die Arbeitslosigkeit geht hier um 42,8 Prozent zurück, zweiter ist der Lungau mit einem Minus von 39 Prozent, dicht gefolgt vom Pinzgau mit knapp 33 Prozent weniger Arbeitslosen. PONGAU. Die Arbeitslosigkeit sinkt im gesamten Land Salzburg – dazu habe vor allem der Tourismus beigetragen. In Salzburg sticht die rückläufige Arbeitslosigkeit besonders im Pongau hervor. Hier sind derzeit noch 1.112 Personen arbeitslos, was...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Zweiter Landtagspräsident Gerhard Karner

Bilanz
Lehrlingsoffensive zeigt Wirkung: Jugendarbeitslosigkeit in Melk sinkt um -58,2 Prozent

Im Bezirk Melk waren mit Ende Mai 109 Personen unter 25 Jahren arbeitslos gemeldet. MELK. "Die erfreuliche Zwischenbilanz der NÖ Lehrlingsoffensive zeigt einen massiven Rückgang der Arbeitslosen unter 25 Jahren", so der Zweite Landtagspräsident Gerhard Karner. Die Entwicklungen am Arbeitsmarkt in den vergangenen Wochen lassen optimistisch und hoffnungsvoll in die Zukunft blicken – vor allem, was die junge Generation betrifft. Mit Ende Mai waren in Niederösterreich 3.125 Personen unter 25 Jahren...

  • Melk
  • Eva Dietl-Schuller
Auf der S 16 Arlbergschnellstraße – im Bild der Perjentunnel  – gab es auch im ersten Halbjahr 2021 einen deutlichen Rückgang beim Pkw-Verkehr.

Verkehr
Auch heuer weniger Autos auf der Arlbergschnellstraße

GRINS, BEZIRK LANDECK. Der Autoverkehr auf Tirols Autobahnen ist im 1. Halbjahr abschnittsweise auch heuer zurückgegangen. Auf der S 16 Arlberg Schnellstraße bei Grins gab es einen Rückgang von 12,8 Prozent. Deutlicher Verkehrsrückgang Während österreichweit der Autoverkehr im ersten Halbjahr zum Teil stark zugenommen hat, ist er auf Tirols Autobahnen teilweise auch heuer erneut zurückgegangen. Im Vergleich zur Zeit vor Covid-19 waren heuer im ersten Halbjahr deutlich weniger Autos auf den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
AMS Landeck: Ende Juni 2021 gab es im Bezirk 1.254 Arbeitslose zu verzeichnen.
3

1.254 ohne Job
Arbeitslosigkeit im Bezirk Landeck sinkt im Juni weiter

BEZIRK LANDECK. Im Juni 2021 ist die Arbeitslosigkeit um 56,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Registriert waren insgesamt 1.245 Arbeitslose. Der Rückgang hängt mit dem frühen Saisonstart im Tourismus zusammen. Entwicklung am Landecker Arbeitsmarkt erfreulich In Österreich gab es bei der Arbeitslosigkeit gegenüber Juni 2020 einen Rückgang um -30,4 Prozent und in Tirol um -44,8 Prozent. Im Bezirk Landeck betrug der Rückgang -56,8 Prozent. Zum Stichtag 30. Juni 2021 waren 1.254...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mehr als 2.000 Oberösterreicher haben im Juni 2021 wieder einen Job gefunden.

30.000 Landsleute auf Jobsuche
Arbeitslosigkeit in Oberösterreich geht zurück

Der Rückgang der Arbeitslosigkeit setzt sich in Oberösterreich fort: 30.665 Arbeitssuchende im Juni bedeutet um 2.120 Arbeitslose weniger als im Vormonat Mai. Im Vergleich dazu waren im Jänner dieses Jahres noch 53.500 Personen arbeitslos gemeldet. OÖ. "Die Öffnungsschritte ab dem heutigen 1. Juli werden eine weitere Entspannung auf dem Arbeitsmarkt bringen. Zugleich ist die Zahl der offenen Stellen in unserem Bundesland auf 29.785 angestiegen, das sind um 2.856 mehr als im Vormonat Mai. Damit...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Gemeinde Prutz verzeichnet mit drei "Aktiv Positiven" derzeit die meisten Corona-Fälle im Bezirk.
3

Covid-19
Zahlen sinken weiter – aktuell acht Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Der Bezirk Landeck verzeichnet derzeit acht Corona-Fälle. 26 von 30 Gemeinden sind derzeit "Virusfrei". Das Krankenhaus St. Vinzenz Zams  ist derzeit "Covid-Frei". Zahlen im Bezirk Landeck gehen weiter zurück Laut den Zahlen des Tiroler Corona-Dashboards (Stand 18. Juni 2021, 08:30 Uhr) gibt es im Bezirk Landeck aktuell acht "Aktiv positive". Damit ist die Zahl gegenüber Montag (14. Juni) weiter gesunken. Dort gab es 18 "Aktiv Positive". 26 Gemeinden sind derzeit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Corona-Zahlen sinken weiter. Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 575 (um -72 im 24-h-Vergleich).
7

Corona in Salzburg
Magische Grenze der Inzidenz von unter 50 erreicht

Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz beträgt laut Landesstatistik 47,8. "50 – das war vor der massiven Welle im Herbst 2020 immer die magische Grenze, jetzt sind wir nach sieben Monaten endlich wieder darunter", freut sich auch Gernot Filipp, Leiter der Landesstatistik, über das Fallen der 7-Tage-Inzidenz unter 50. Seit 6. Oktober 2020 ist 48 der niedrigste Wert. In 44 Gemeinden gab es in den vergangenen sieben Tagen keine einzige neue Infektion. SALZBURG. In den vergangenen 24 Stunden wurden...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Corona-Zahlen in Salzburg gehen zurück. Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 906 (-44).
8

Corona Salzburg
Rückgang der Zahlen in allen Bezirken und Altersgruppen

Der rückläufige Trend bei den Neuinfektionen hält weiter an. „Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 73 befinden wir uns jetzt auf dem Niveau von vor sieben Monaten. Der Rückgang betrifft alle Regionen und Altersgruppen und alles deutet darauf hin, dass er weiter anhalten wird“ fasst der Leiter der Landesstatistik, Gernot Filipp, die guten Nachrichten zusammen. In den vergangenen 24 Stunden kamen 34 Neuinfektionen hinzu – seit über einer Woche ist diese Zahl nur mehr zweistellig. SALZBURG. „Der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Das AMS Murtal hat viele offene Stellen.

Murau/Murtal
Leichter Aufwind am Arbeitsmarkt

Die AMS-Geschäftsstellen Murau und Murtal berichten über eine positive Entwicklung. MURAU/MURTAL. Die Arbeitslosigkeit ist im April im Bezirk Murau deutlich gesunken. AMS-Geschäftsstellenleiter Harald Reiter berichtet sogar vom "zweitniedrigsten Wert der letzten zehn Jahre". 508 Personen waren Ende April in Murau als arbeitslos gemeldet, gegenüber dem Vorjahr ist das ein Minus von 51,8 Prozent. Nur im April 2019 war die Arbeitslosigkeit noch niedriger. Der Rückgang ist bei Frauen und Männern...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Bezirk Landeck hat aktuell am 06. Mai 2021 eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 92,4: Die Gemeinde Pfunds verzeichnet mit 30 "aktiv Positiven" derzeit die meisten Fälle im Bezirk Landeck.
2

Covid-19
Sieben-Tage-Inzidenz im Bezirk Landeck weiterhin unter 100

BEZIRK LANDECK (otko). Trotz des erhöhten Infektionsgeschehens in Pfunds bleibt der Bezirk Landeck bei der Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 und somit deutlich unter dem Tirol-Schnitt. Derzeit haben nur die Bezirke Schwaz und Kitzbühel in Tirol eine noch niedrigere Inzidenz. Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 92,4 Laut den Zahlen des AGES-Dashboards vom Donnerstagnachmittag (Stand 06. Mai 2021, 14:02 Uhr) hat der Bezirk Landeck aktuell eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 92,4. Damit liegt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Auf der S 16 Arlbergschnellstraße – im Bild der Perjentunnel  – gab es auch im ersten Quartal 2021 einen deutlichen Rückgang beim Pkw-Verkehr.

Erneuter Rückgang
Weniger Autoverkehr auf der S 16 Arlbergschnellstraße

GRINS, BEZIRK LANDECK. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wirken sich auch heuer auf die Verkehrszahlen aus. Auf der S16 bei Grins nahm der Pkw-Verkehr im ersten Quartal 2021 um rund 43,6 Prozent auf 651.000 Pkw ab. Die Zahl der Lkw ging um 5,4 Prozent auf 129.000 zurück. Auswirkungen der Corona-PandemieDie Covid-19-Pandemie hat weiterhin starke Auswirkungen auf den Personenverkehr, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse von 229 Zählstellen der Asfinag auf Österreichs Autobahnen und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
AMS Landeck: Ende April 2021 gab es im Bezirk 3.518 Arbeitslose zu verzeichnen.
3

3.518 ohne Job
Dauer der Arbeitslosigkeit im Bezirk Landeck nimmt zu

BEZIRK LANDECK. Im April 2021 ist die Arbeitslosigkeit um 29,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Registriert waren insgesamt 3.518 Arbeitslose. Die angekündigten Öffnungsschritte ab 19. Mai dürften die Situation am Arbeitsmarkt aber weiter entspannen. Arbeitslosigkeit im Bezirk Landeck nach wie vor hoch In Österreich gab es bei der Arbeitslosigkeit gegenüber April 2020 einen Rückgang um -32 Prozent und in Tirol um -33,3 Prozent. Im Bezirk Landeck betrug der Rückgang -29,8 Prozent....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ende März waren 9.772 Menschen in Linz-Stadt arbeitslos gemeldet.

AMS Linz
Fast ein Viertel weniger Arbeitslose im Jahresvergleich

Der starke Rückgang der Arbeitslosenzahlen im Jahresvergleich ist wegen dem Pandemie-Start im März 2020 freilich nur wenig aussagekräftig.  LINZ. "Die gängige Praxis, Arbeitsmarktdaten mit dem Vorjahr zu vergleichen, würde momentan zu Jubelstimmung Anlass geben - wäre da nicht die Ausnahmesituation seit März des Vorjahres durch die Pandemie", sagt AMS Linz-Leiterin Elisabeth Wolfsegger. Verglichen mit 2020 ging die Arbeitslosigkeit in Linz-Stadt um 22,1 Prozent zurück. Ein Wert der wenig...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
AMS Landeck: Im April 2021 gab es im Bezirk 3.373 Arbeitslose zu verzeichnen.
3

3.737 ohne Job
Trotz Rückgang weiterhin hohe Arbeitslosenzahlen im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Der Ausfall der Wintersaison im Tourismus schlägt am Landecker Arbeitsmarkt immer noch hohe Wellen. Im März 2021 ist die Arbeitslosigkeit um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Registriert waren insgesamt 3.737 Arbeitslose. Rückgang der Arbeitslosigkeit In Österreich gab es bei der Arbeitslosigkeit gegenüber März 2020 einen Rückgang um -24,4 Prozent und in Tirol um -24,3 Prozent. Im Bezirk Landeck betrug der Rückgang -21 Prozent. Registriert waren insgesamt 3.737...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant  Christoph Patigler: "Gegenüber dem Vorjahr ist bei den Anzeigen ein spürbarer Rückgang von 18,4 Prozent zu verzeichnen."
Aktion 4

Kriminalitätsstatistik 2020
Polizei klärte 1.404 Delikte im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Insgesamt 3.061 Delikte wurden im Jahr 2020 aktenkundig. Die Zahl der Straftaten ist um 18,4 Prozent gesunken. Die Aufklärungsquote liegt weiterhin bei 45 Prozent. Corona-Krise hat Auswirkungen Das Corona-Jahr 2020 mit all den Einschränkungen macht sich auch bei der Kriminalitätsstatistik bemerkbar. Bei der Polizei wurden im Jahr 2020 im Bezirk Landeck insgesamt 3.061 Delikte (2019: 3.752) registriert bzw. gelangten zur Anzeige. Gegenüber dem Vorjahr ist hier ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die 7-Tages-Inzidenz in Hermagor ist gesunken.

Coronavirus
Inzidenzzahl im Bezirk Hermagor ist gesunken

Die Inzidenzzahl in Hermagor sank laut AGES-Dashboard auf 376,6. Weitere Beratungen im Koordinationsgremium und mit Gesundheitsministerium sollen Anfang kommender Woche stattfinden. HERMAGOR. Es gibt erfreuliche Nachrichten aus dem Bezirk Hermagor: laut AGES-Dashboard sank die sank die 7-Tages-Inzidenz auf 376,6. Auch bei den heute aktuellen Corona-Nachmittagszahlen gibt es in Hermagor einen Rückgang der Infektionen zu melden (-3). Erste ErfolgeDarüber erfreut zeigen sich am heutigen Freitag...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Corona bremst ein: Verhältnismäßig wenig los war auf den steirischen Autobahnen und Schnellstraßen in den letzten zwölf Monaten.

VCÖ-Studie
Corona als Verkehrsbremse

Corona schadet der Gesundheit, nutzt aber dem Klima. Was bereits vielfach bestätigt wurde, belegen nun eine aktuelle Erhebung des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) basierend auf Zahlen der Asfinag. Demzufolge ist der Verkehr auf den steirischen Autobahnen und Schnellstraßen durch die Lockdowns erheblich zurückgegangen. Auffallend ist, dass der sich Rückgang je nach Autobahn und Jahreszeit unterschiedlich niedergeschlagen hat . So ist allen Autobahnen und Schnellstraßen gemeinsam, dass in der...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Bezirk Landeck hat aktuell am 8. März 2021 eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 96,9.
2

Covid-19
Sieben-Tage-Inzidenz im Bezirk Landeck rutscht auf unter 100

BEZIRK LANDECK (otko). Nach dem Anstieg zum Wochenbeginn liegt der Bezirk Landeck bei der Sieben-Tage-Inzidenz wieder unter dem Tirol-Schnitt. Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 96,9 Laut den Zahlen des AGES-Dashboards vom Donnerstagnachmittag (Stand 11. März 2021, 14:02 Uhr) hat der Bezirk Landeck aktuell eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 96,9. Damit geht der Trend wieder nach unten. Am 25. Februar lag die Sieben-Tage-Inzidenz mit 92,4 bei einem ähnlichen Wert. Durch den Anstieg der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Polizei setzt auf Verkehrskontrollen, um die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen.

Polizei zieht Unfallbilanz
Unfallbilanz 2020: Biker stark gefährdet

Fünf tödliche Unfälle in der Region forderten 2020 sechs Menschenleben – ein leichter Rückgang zu 2019. BEZIRKE. 2020 kam ganz anders, als erhofft. Das Jahr, in dem die Corona-Pandemie begann, ließ inmitten all der Negativität am Ende immerhin das Infrastrukturressort des Landes OÖ etwas Positives berichten: Im Vorjahr sank die Zahl der Unfalltoten im Land ob der Enns um zirka ein Viertel auf 65. 2019 hatten Unfälle im Straßenverkehr 87, 2018 gar 96 Menschenleben gefordert. „Das Jahr 2020 ist...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Mag. Günther Pollack und seine Tochter Mag. Ursula Pollack besitzen Apotheken in Hall, Mils und Thaur. Sie merken innerhalb der eigenen Apotheken den großen Unterschied.
8

Kur- und Stadtapotheke Hall
Stadtapotheken müssen Einbußen hinnehmen

Während auf dem Land die Apotheken normalen Betrieb haben, ist in der Stadt weniger los wie üblich. HALL. Man würde meinen, Corona bringt mehr Geschäft für Apotheken. Dem ist aber nicht so, bzw. nicht ganz. Die Haller Kur- und Stadtapotheke am Oberen Stadtplatz etwa merkt im Vergleich zum Jahr davor einen Umsatzrückgang von bis zu 25 Prozent. Ein gravierender Faktor: Heuer gibt es aufgrund der Covid-19-Schutzmaßnahmen mit Maske und Co auch keine Grippe. Dafür werden Nahrungsergänzungsmittel,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Der Bezirk Landeck hat aktuell österreichweit die zweitniedrigste Sieben-Tage-Inzidenz: Die Stadt Landeck verzeichnet mit neun "Aktiv Positiven" derzeit die meisten Corona-Fälle im Bezirk.
4

Covid-19
Bezirk Landeck mit niedriger Sieben-Tage-Inzidenz

BEZIRK LANDECK (otko). Österreichweit hat der Bezirk Landeck mit 36,0 aktuell die zweitniedrigste Sieben-Tage-Inzidenz. Auch bei der Zahl der Corona-Fälle gibt es einen weiteren Rückgang. Aktuell gibt es 34 "Aktiv Positive" im Bezirk Landeck, davon neun in der Stadt Landeck. Bezirk Landeck steht besonders gut da Zu Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 galt Landeck mit dem Orten Ischgl und St. Anton am Arlberg noch als Krisenbezirk. Mittlerweile hat das Pendel aber erfreulicherweise in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Auch im Bezirk Landeck gab es wie im österreichweiten Trend im Jahr 2020 weniger Insolvenzen.

Insolvenzentwicklung
Weniger Insolvenzen im "Corona-Jahr" 2020 im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Trotz der Corona-Krise gab es im Bezirk Landeck im Jahr 2020 weniger Insolvenzen. Der KSV 1870 warnt vor einer weiteren Verschleppung. Größte Wirtschaftskrise Das paradoxe Bild von gesunkenen Insolvenzzahlen während einer der größten Wirtschaftskrisen des Landes bleibt aufgrund von künstlich eingreifenden Maßnahmen der Bundesregierung aufrecht. Das hängt laut dem KSV 1870 auch damit zusammen, dass die öffentlich-rechtlichen Gläubiger ihre Forderungen gestundet haben und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Stadt Landeck verzeichnet mit 17 "Aktiv Positiven" derzeit die meisten Corona-Fälle im Bezirk.
3

Covid-19
Erstmals seit Oktober wieder unter 100 Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Die Zahl der Corona-Fälle geht auch im Bezirk Landeck weiter zurück. Erstmals seit 19. Oktober 2020  wurde die Marke von 100 "Aktiv Positiven" wieder unterschritten. Aktuell gibt es 78 "Aktiv Positive" im Bezirk Landeck, davon 17 in der Stadt Landeck. Fallzahlen gehen zurück Laut den Zahlen des Tiroler Corona-Dashboards (Stand 16. Jänner 2021, 08:30 Uhr) gibt es im Bezirk Landeck aktuell 78 "Aktiv positive". Damit hat sich die Zahl gegenüber Freitag weiter verringert....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.