Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Beim Bergsport sind der UV-Schutz und der Blendschutz der Sonnenbrille von besonderer Bedeutung.
2

Augengesundheit
Die beste Brillen-Lösung für den Sport im Freien

Rund 40 Prozent der Freizeitsportler mit einer Fehlsichtigkeit tragen keine optische Sportbrille oder Kontaktlinsen. Zum Teil auch deswegen, weil sie gar nicht wissen, was ihre Augen wirklich brauchen. Die Salzburger Augenoptiker schildern, wie man für sich die beste Lösung findet. SALZBURG. Das Wetter ist wärmer geworden – und damit treibt es auch die Menschen zum Sport ins Freie. „Wir schätzen, dass rund 40 Prozent der Fehlsichtigen beim Outdoor-Sport keine Brillen oder Kontaktlinsen tragen“,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Im Schnee radfahren ist nicht einfach.
3

Meisterschaft
Silbermedaille im Wintertriathlon für Dominik Hödlmoser

Gelungene Formprüfung für den 15-jährigen Nachwuchsmountainbiker Dominik Hödlmoser. KOPPL. Nach Bronze bei der letzten Österreichischen Meisterschaft im olympischen Cross Country Mountainbiken holte sich der 15-jährige Dominik Hödlmoser aus Plainfeld bei der Österreichischen Meisterschaft im Wintertriathlon seine nächste Medaille. Bei seinem ersten Wettkampf in dieser Disziplin, die aus Laufen, Mountainbiken und Langlaufen besteht, sicherte er sich die Silbermedaille in der Klasse Jugend. Der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Walser/Goiser Wiesen in Wals in der Nähe der Stadt Salzburg bei Sonnenuntergang mit Saharastaub in der Luft
8 6 10

Wandern am Stadtrand von Salzburg
Über die Walser Wiesen der Sonne entgegen

Die Walser/Goiser Wiesen, die sich in der Gemeinde Wals südwestlich  vor den Toren Salzburgs erstrecken, bieten sich besonders gut für Spaziergänge, Wanderungen oder Radfahrten an - vor allem, wenn man nicht viel Zeit hat, eine weite Bus- oder Autofahrt aus der Stadt zu machen. Die Schotterwege führen quer über die Felder und Wiesen, kleine Bäche schlängeln sich zwischen Schilf, Wäldern und Mooren durch. Wer Glück hat, sieht auch Rehe, Hasen, Reiher oder sogar einen Raubvogel auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Der Wallersee in strahlendem Sonnenschein.
2

Traumwetter
Frühlingserwachen am Wallersee

Letztes Wochenende zeigte sich der Frühling schon ein bisschen. In Neumarkt  genossen die Menschen die Sonne und den See. NEUMARKT. Ob mit dem Rad oder zu Fuss: am Wochenende strömten die Menschen ins Freie und genossen das sonnige Wetter. Obwohl am See noch ein eisiger Ostwind wehte, konnte man an geschützen Stellen die wärmenden Sonnenstrahlen genießen. Hier ein kurzer Eindruck..... Das könnte Sie auch interessieren...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Blaue Stunde an der Königsseeache mit dem Dürrnberg von Hallein hinter den Häusern und dem Hohen Göll am Horizont
16 9 6

Naherholungsgebiet Königsseeache
Romantischer Spaziergang zur "Blauen Stunde" am klaren Wasser

Als Königsseeache bezeichnet man die Berchtesgadener Ache auf österreichischem Staatsgebiet, die vom Königssee in Bayern in die Salzach in Anif nahe der Stadt Salzburg mündet. Das türkisgrüne Wasser ist von hervorragender Qualität und im Sommer kann darin auch gebadet werden - vorausgesetzt man ist kein "Warmduscher". Allerdings wird beim Baden und Lagern an den Sandbänken vor Wasserschwallen mit Sogwirkung gewarnt. Romantische Wege säumen die Ufer Neben der Königsseeache schlängeln sich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Der neue Radweg in Thalgau wurde im Jahr 2020 fertiggestellt.

Radfahren
Große Investitionen in den Radwegeausbau im Flachgau

Über 1,1 Millionen Euro wurden in den Radwegeausbau im Flachgau investiert um wichtige Lücken zu schießen. FLACHGAU. Im Jahr 2020 flossen so viele Landesmittel wie nie zuvor in den Ausbau des Radwegenetzes im Flachgau. Über 1,1 Millionen Euro wurden insgesamt in den Ausbau des Radwegenetzes im Flachgau investiert. Damit zählt der Bezirk auch 2020 wieder zu den landesweiten Spitzenreitern, nachdem er bereits 2019 einer der Schwerpunkte des Salzburger Radwegebauprogramms war. Für Pendler...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Sonja Hirnböck aus Neumarkt erradelte sich ein nagelneues Fahrrad.
2

Salzburg radelt
Mit dem Fahrrad quer durch die Sonne

Die rund 2.000 Teilnehmer bei „Salzburg radelt“ legten 1,4 Millionen Kilometer zurück. Zum Dank wurden sechs Räder übergeben. SALZBURG.  1,4 Millionen Kilometer haben die Teilnehmer von „Salzburg radelt“ heuer gemeinsam gesammelt. Das entspricht ungefähr einer Tour quer durch die Sonne. Die fleißigen rund 2.000 Radler haben damit mehr als 240.000 Kilogramm CO2 eingespart. Als Ansporn gab es viele schöne Preise zu gewinnen. „Jeder Kilometer mit dem Fahrrad statt dem Auto schafft Platz auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
4

Trumer Triathlon
Trotz Corona 648 Teilnehmer

648 Sportler nahmen beim neuartigen Trumer Triathlon mit dem eigens entworfenem Corona-Veranstaltungskonzept teil, ein großer Erfolg. OBERTRUM. Eine überwältigende Resonanz hat das adaptierte Veranstaltungskonzept für den Trumer Triathlon 2020 gefunden. Über einen Zeitraum von 31 Tagen war der Zielkorridor in Obertrum am See für den ganz persönlichen Triathlon aufgebaut. Insgesamt haben sich 648 Personen für den #trumertriathlonathome registriert und auch erfolgreich daran teilgenommen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Herausragende Leistung: Stadlers Freunde und seine Frau Anna Stadler (hinter ihrem Mann) trugen gerne dazu bei.
7

8.962 Höhenmeter
Mount Everest mit dem Fahrrad im Flachgau erklommen

Lukas Stadler fuhr mit seinem Fahrrad auf die Höhe des Mount Everests auf dem Haunsberg. Für die 8.962 Höhenmeter brauchte der Oberndorfer 13:27 Stunden. OBERNDORF. Der Oberndorfer Lukas Stadler schaffte etwas Einzigartiges: Er fuhr mit seinem Fahrrad den Haunsberg so oft nach oben, bis er die Höhe des Mount Everest erreicht hatte. Der lange Weg Insgesamt 30 Mal fuhr Stadler den Haunsberg hintereinander hinauf und erreichte so die notwendigen 8.962 Höhenmeter. Für die 208,52 Kilometer brauchte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Hier beim Lokalaugenschein in Thalgau: Bürgermeister Johann Grubinger und Landesrat Stefan Schnöll.
Video 2

Thalgau
Neuer Geh- und Radweg von Salzburg bis nach Mondsee

Die neue Radroute von Salzburg nach Mondsee ist jetzt komplett. Übersichtsgrafik der Strecke. THALGAU. Mit dem neuen Geh- und Radweg an der L103 Thalgauer Landesstraße in Bärental in der Gemeinde Thalgau ist die Radroute von der Stadt Salzburg bis Mondsee durchgängig befahrbar. „Bisher mussten Radfahrer die Landesstraße zwei Mal queren und die Fahrbahn mit Autos und LKW bei Tempo 80 teilen. Der neue Geh- und Radweg ist ein enormer Sicherheitsgewinn für Radfahrer und ein wichtiger Lückenschluss...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Wandern mit der Familie bei Strobl am Wolfgangsee.

Saisoneröffnung 16. Mai
Tipps für Tagesausflüge rund um den Wolfgangsee

„Endlich darf es wieder losgehen“, heißt es rund um den Wolfgangsee. 
Die schönen Seiten des Lebens in herrlicher Natur genießen und zelebrieren. WOLFGANGSEE. Der Wolfgangsee mit seinen Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang zählt zu den bezauberndsten Ferienregionen Österreichs. Der glasklare See in Trinkwasserqualität ist ein Eldorado für Wassersportler und Strandliebhaber ebenso wie für Radfahrer und Wanderer. Der See liegt eingebettet zwischen Falkenstein, Schafberg, Zwölferhorn und der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Der Glockner ist auch mit dem E-Bike eine ordentliche Herausforderung.
1 3

Fitte Senioren
Mit dem E-Bike auf den Großglockner

Gerade im Alter ist es wichtig sich fit zu halten. Der Seniorenbund Strobl hat seit Jahren eine  Radlergruppe, die sechs- bis siebenmal im Jahr eine gemeinsame Tour unternimmt. STROBL. "Wir hoffen, dass wir heuer doch auch einige gemeinsame Fahrten unternehmen", so der örtliche Obmann des Seniorenbundes, Karl Krivanec, denn in Corona-Zeiten finden diese Gesellschafts-Radltouren selbstverständlich nicht statt. Aber es kommt ja eine Zeit nach dem Virus.  Fit auf dem Fahrrad Fahrradfahren hält...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Wer mit zum Einkaufen das Rad in Bergheim nimmt kann gewinnen.
1

Gewinnen
Mit dem Rad in Bergheim einkaufen

Mit dem Rad einkaufen wird in Bergheim ganz besonders gefördert. BERGHEIM. Radfahren zahlt sich in Bergheim jetzt besonders aus. Von der Gemeinde Bergheim, dem Tourismusverband Bergheim und der Gemeindeentwicklung des Salzburger Bildungswerks gibt es eine gemeinsame Aktion von März bis Oktober 2020 für alle radelnden Bergheimer. Sie können sich für ihren Einkauf im Ortszentrum von je fünf Euro einen Stempel in ihrem Sammelpass holen. Vollgestempelte Sammelpässe nehmen monatlich an einer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bürgermeister Herbert Schober will ein Umdenken im Verkehr bewirken.
3

Interview
Bürgermeister von Grödig spricht über Herausforderungen

Herbert Schober, Bürgermeister von Grödig, will die Bürger mehr in die Pflicht nehmen. Im Interview spricht er über seine aktuellen Aufgaben, Probleme, den Verkehr, neue Denkansätze und die Eigenverantwortung der Gemeindebürger. GRÖDIG. In den ersten Monaten seiner Amtszeit als Bürgermeister von Grödig hat Herbert Schober schon einiges in Sachen Verkehr, Ortsbild und Umwelt in Bewegung gebracht. Wie gehen Sie an Herausforderungen heran? HERBERT SCHOBER: Das Wichtigste ist, dass man sich bemüht....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Radkoordinator Peter Weiß, Stadträtin Martina Berthold und Bürgermeister-Stv.in Barbara Unterkofler informierten über die weiteren Pläne zur Radverkehrsstrategie.

Radverkehrsstrategie 2025+
Neue Wege und Erweiterungen - das plant die Stadt für die Radfahrer

Fahrradstraßen, Breite Mehrzweckstreifen und die Ost-West Radialachse vom Zentrum nach Wals-Siezenheim werden für Radfahrer umgesetzt.  SALZBURG (sm).  Das Radfahren ist nicht nur klimafreundlich und gesund, sondern für viele Salzburger der schnellste Weg, um in der Stadt ans Ziel zu kommen. Neben der Öffnung bestimmter Einbahnstraßen (wie Plainstraße) und Erweiterung der Fahrradstraßen, Sanierungen alter Wege und Radwegverbreiterungen werden in den kommenden Monaten, im Rahmen der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Lara Joy ist ein Naturtalent im Laufen.
6

Ausnahmetalent
Lara Joy liebt den Wettkampf

Lara Joy Schörghofer schwimmt, läuft und radelt den anderen in ihrer Altersklasse davon. Die zwölfjährige Sportskanone erzielte bei ihren Triathlons sensationelle Ergebnisse. KOPPL (kle). "Eigentlich bin ich eine Schwimmerin", verrät Lara Joy Schörghofer, die seit vier Jahren viermal die Woche je zweieinhalb Stunden bei der Schwimmunion Generali im Leistungszentrum Rif in allen "vier Lagen" trainiert. Ihr Favorit ist dabei das Delfinschwimmen, aber auch in Brust, Rücken und Kraulen ist sie sehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Das Radrennen in Fuschl lockte viele Sportbegeisterte an.
8

Eddy Merckx
Tausende waren mit Radlegende in Fuschl unterwegs

In Fuschl nahmen neben der Radlegende Eddy Merckx viele Sportbegeisterte am Rennen teil. FUSCHL. Eddy Merckx – niemand hat beim Radfahren mehr gewonnen als er. Bereits zum 13. Mal fand nun in Salzburg die ihm zu Ehren benannte „Eddy Merckx Classic“ statt. Und rund 1.000 Radbegeisterte nutzten die Chance, mit der Legende gemeinsam ins Rennen zu gehen. Der ehemalige Weltmeister und vielfache Tour-de-France-Sieger selbst ging es gemütlicher an. Während sich die Wettkampfteilnehmer auf der knapp...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Astrid Rössler und Heinrich Schellhorn setzen sich für den Klimaschutz ein und fordern ein Resort umgreifendes Anpacken.
2 1 7

Klimaschutz
Ressort übergreifender Kampf gegen die Klimakrise

Salzburgs Klima Ziele drohen zu scheitern. Nun stellen Schellhorn und Rössler Sofortprogramm für den Klimaschutz vor. SALZBURG (sm). "Wetter ist nicht gleich Klima, aber wenn man sich Ereignisse heuer ansieht - Hitzewellen, Dürre, Murren - dann können wir von einer Menschen gemachten Klimakrise sprechen", erklärt Landessprecher der Grünen, Heinrich Schellhorn und eröffnet das Pressegespräch in der Academy Bar. Neben ihn sitzt Astrid Rössler, die als Spitzenkandidatin der Grünen für die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Im Radverkehr gibt es ab jetzt Änderungen.

Fahrradverkehr
Neuerungen beim Radfahren wegen Straßenverkehrsordnung-Novelle

Die neue Straßenverkehrsordnung (StVO)-Novelle bringt Neuerungen rund ums Radfahren und auch Änderungen  im Zusammenspiel zwischen Kfz- und Radverkehr. ÖSTERREICH. Die 30. Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) trat am 1. April in Kraft. Dabei gibt es Neuerungen beim Radfahren. Ein Zebrastreifen darf nicht mit dem Fahrrad befahren werden. Schon bisher galt, was jedoch nicht allgemein bekannt war, dass geradeaus weiterfahrende Fahrzeuge auch Vorrang gegenüber jenen haben, die aus dem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Faistenauer "Vor-Radler" freuen sich über die Auszeichnung.
2

Radland Salzburg
Grödig und Faistenau sind "Vor-Radler"

Neue Straßenverkehrsordnung bringt mehr Recht für Radfahrer. So wird Salzburg zum „Rad-Land“. GRÖDIG, FAISTENAU. Den Radverkehr in Stadt und Land Salzburg ankurbeln: Das ist die Mission der rund 90 Teilnehmer des Vernetzungstreffens in Salzburg. „Mehr Menschen aufs Fahrrad zu bringen, ist Ziel des Landesmobilitätskonzeptes ‚salzburgmobil2025‘. Um dies zu erreichen, machen wir mehrfach Lust aufs Radeln“, so Verkehrslandesrat Stefan Schnöll. Immer mehr Wege für die RadfahrerDer Austausch unter...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Salzburg/Trepplweg: Ein Hund und ein Radfahrer aus Elsbethen stießen zusammen, der Mann stürzte.

Bruch und Anzeige
Hund lief Radfahrer vors Fahrrad

Ein 42-Jähriger brach sich den Oberschenkelhals, als er aufgrund eines Hundes vom Fahrrad stürzte.  ELSBETHEN/SALZBURG. Bereits am 7. Jänner wurde ein 42-jähriger Radfahrer aus Elsbethen bei einem Radunfall in Salzburg verletzt. Er war auf dem Trepplweg unterwegs, als ein Hund aus dem Wald und dem Mann direkt vors Fahrrad lief. Der konnte nicht mehr ausweichen und stürzte. Er und die Hundebesitzerin tauschten vorerst ihre Daten aus. Aufgrund anhaltender Schmerzen suchte der Mann das...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Radfahren im Salzburger Land: Für Geist und Körper.

Wer radelt gewinnt
Radinitiative schließt mit Rekord ab

SALZBURG /FLACHGAU (red) Mehr als 6.500 Salzburgerinnen und Salzburger und insgesamt 24 Flachgauer Gemeinden haben heuer bei der Aktion „Wer radelt gewinnt“ mitgemacht – das ist neuer Rekord! Von Mai bis August wurden 2,8 Millionen Radkilometer gesammelt und damit mehr als 460 Tonnen CO2 eingespart. „Dieses Rekordergebnis zeigt, dass Radfahren im Alltag immer beliebter wird und ist ein Ansporn, diese tolle Aktion auch im nächsten Jahr fortzuführen“, betont der für den Radverkehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
1. Preis: Kinderfahrrad, gesponsert von Alpen-Bike Mondsee (Foto: Hubert Daxner)
2

Europäischer Autofreier Tag
ÜBER 10 STATIONEN BEIM FAHRRADFEST IM MONDSEELAND

Das 2. Fahrradfest der vier Mondseelandgemeinden und der Klima- und Energiemodellregion Mondseeland im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche lockte zahlreiche Fahrradfahrer aller Altersklassen ins Zentrum der Marktgemeinde. Bei Ausfahrten rund um den Mondsee (25 km) bzw. nach St. Lorenz (6 km) stellten die großen und kleinen Pedalritter ihre Kondition unter Beweis. Am Marktplatz informierten Gesunde Gemeinde Tiefgraben und das Klimabündnis über ihre Aktivitäten, die Region FUMO und KEM...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.