Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Der Steyrtal Radweg ist nur derzeit nur eingeschränkt befahrbar.

Untergrünburg
Steyrtaler Radweges R8 bis Ende September teilweise gesperrt

GRÜNBURG (sta). Der Steyrtaler Radweg R8-Teilabschnitt im Bereich Untergrünburg (Steyrtalstraße 21 bis Anfang Firma Mondi) und im Bereich der Uferstraße (ab dem Steg nach Steinbach/Steyr in Richtung Leonstein) in Untergrünburg bis etwa Mitte September durchgehend gesperrt. Der Grund für die Sperre ist die Errichtung des Uferschutzes in Untergrünburg, sowie der bereits im Bau befindlichen Umlegung der B140 Steyrtalstraße. Ausweichstrecke: Haunoldmühle auf die Steinbach Runde R 802

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  3

Sportlich durch die Krise
Intersport zufrieden mit Umsätzen

In allen bisherigen Phasen der Corona-Krise waren Sportartikel bei den Österreichern gefragt. OÖ. Die Sportartikel-Handelskette Intersport Austria ist eigenen Angaben zufolge relativ gut über die bisherige Zeit der Corona-Krise gekommen. Während des Shutdowns verdreifachten sich die Online-Bestellungen. Danach profitierten die Intersport-Händler vom Drang der Österreicher nach Aktivitäten an der frischen Luft und dem Bedarf an Ausrüstung dafür. Online-Vertrieb federt Verluste abWeit mehr...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Fahrverbote im Wald werden von Mountainbikern häufig ignoriert.

ARBÖ empfiehlt
Fahrverbote in Wäldern einhalten und Haftpflicht-Versicherung abschließen

Der ARBÖ appelliert an Radfahrer und Mountainbiker die Vorschriften zu beachten und nur jene Forst- und Waldwege zu befahren, welche als Rad- oder Mountainbikerouten gekennzeichnet sind. OÖ. In Oberösterreich stehen Radfahrern rund 700 Kilometer Forststraßen als ausgewiesene Radwege zur Verfügung. Hinzu kommen rund 5.000 Kilometer vom umfangreichen Güterwegenetz in Oberösterreich, welche Radfahrer und Mountainbiker nutzen dürfen. Wenn man abseits von diesen Güterwegen, freigegeben...

  • Ried
  • Lisa Schiefer
Mit der neuen Infotafel „Bitte nicht betreten oder befahren“, die im Bauernbund-Shop um 10 Euro erhältlich ist, will der OÖ. Bauernbund auf diese Gegebenheiten aufmerksam machen: Agrar-Landesrat und Bauernbund-Landesobmann Max Hiegelsberger und Bauernbund-Landesdirektor Wolfgang Wallner (v. l.).
  3

Fehlendes Bewusstsein
Landwirte leiden unter Freizeitsportlern

Der Bauernbund OÖ ruft die Bevölkerung zu mehr Rücksicht und Verantwortung auf, wenn es um die freizeitmäßige Benutzung von Wiesen, Feldern und Wäldern geht. OÖ. In den vergangenen Jahren haben Freizeitaktivitäten wie Radfahren, Wandern und Spazieren in der freien Natur einen Boom erlebt. Getrieben wurde das zu einem Gutteil von diversen Webportalen und Smartphone-Apps, wo User ihre Erlebnisse oder Routen teilen und andere auf den Geschmack kommen. Die App Betreiber übernehmen dabei...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Auf die Radln - fertig los! Aktiv bewegt durch Kremsmünster.

Aktive Mobilität - Bewegung im Alltag
Kremsmünster möchte Gesundheit der Bevölkerung verbessern

Oftmals fahren wir kurze Wege im Alltag mit dem Auto, obwohl wir den Großteil der wichtigsten Einrichtungen und Geschäfte im Ort fußläufig in weniger als 15 Minuten erreichen könnten. Dabei kommen die Bewegung und die Begegnung oft zu kurz. KREMSMÜNSTER (sta). Die Marktgemeinde Kremsmünster möchte die Gesundheit der Bevölkerung verbessern und zugleich einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten. Die Gemeinde ist Teil des oö. Pilotprojektes "Aktiv bewegt", das zum Ziel hat die aktive...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
v. l.: Harald Maier, Projektleiter Salzkammergut BergeSeen eTrail, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, und Stefan Limbrunner, Geschäftsführer KTM Fahrrad GmbH.
 1   2

Sehnsucht nach Natur
Wie OÖ vom Fahrradtrend profitiert

Der vorher schon starke Trend zum Fahrrad wurde durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt. Profitieren können davon Tourismusbetriebe gleichermaßen, wie Fahrrad-Produzenten und -Verkäufer. OÖ. „Viele Menschen spüren nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen eine starke Sehnsucht nach Bewegung und Sport in der Natur“, begründet Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner den aktuellen Fokus der Tourismuswirtschaft aufs Rad. Die verstärkte Nachfrage bestätigt auch...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Nachdem im März aufgrund der coronabedingten Maßnahmen weniger geradelt wurde, sind jetzt wieder mehr Radfahrer unterwegs (Symbolbild).

Günther Steinkellner
Im Mai sind wieder mehr Radfahrer unterwegs

In den letzten Wochen wurde in Oberösterreich wieder mehr geradelt. Darüber hinaus werden seit der Lockerung der coronabedingten Maßnahmen mehr Fahrräder verkauft. Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner fordert nun einen Ausbau der Radstrecken und Maßnahmen, um das Unfallrisiko zu minimieren. OÖ. Im März wurde nicht nur weniger Auto gefahren, sondern auch das Rad seltener genutzt. Im April habe sich das Blatt gewendet, berichtet jetzt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ)....

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Fotowettbewerb
Fotowettbewerb für Freizeitbiker und Fahrradpendler

Pyhrn-Priel, 12.09.2019. Die Klima- und Energieregion Pyhrn führt im Rahmen einer ihrer Projekte Fotowettbewerbe im Zeitraum von August bis November 2019 für Freizeitradfahrer und Fahrradpendler durch. Es können dabei Preise wie ein Bergticket inklusive Leih-Bike und Ausrüstung gewonnen werden. Für Gruppen ab 3 Personen wird ein Sonderpreis verlost. Beim Pendlerwettbewerb muss mindestens ein Foto mit dem Firmengebäude im Hintergrund abgegeben werden. Damit verbunden ist das Einverständnis...

  • Kirchdorf
  • Verein Energieautarke Region Pyhrn-Priel
  4

Giro to Zero durch Pyhrn-Priel

Am 12. August bekam die KEM Region Pyhrn-Priel Besuch vom Projekt Giro to Zero. Mit dem Projekt, unterstützt von Klima- und Energiefonds, machen 2 KEM-Manager eine Tour quer durch ganz Österreich und besuchen alle 95 Klima- und Energie -Modellregionen (KEMs). Die zwei bunten E-Lastenräder sind schon von weitem zu sehen. Kurz vor Klaus trifft das KEM Pyhrn-Priel Team die zwei KEM Manager Herwig und Simon, genau auf der alten Gleisbrücke, die heuer als Radweg umgebaut worden ist. Wir dürfen...

  • Kirchdorf
  • Linette Viertelhauzen
Gerald Will gewinnt den 22. Naturfreunde Mountainbike-Triathlon in Klaus.
 1   193

Naturfreunde Mountainbike Triahtlon
Vize-Weltmeister gewinnt spannenden Triathlon in Klaus

KLAUS (sta). 120 Sportler waren am Start bei der 22. Auflage des Naturfreunde-Mountainbike-Triathlons in Klaus. Gestartet wurde im Freibad mit dem Schwimmbewerb über eine Distanz von 500 Meter. Im Anschluss daran wurden 18 Kilometer auf dem Fahrrad abgespult, bevor es auf die sechs Kilometer lange Laufstrecke ging. Sekundenkrimi geht an Gerald Will Heuer war der Bewerb besonders spannend. Bei den Herren siegte Gerald Will (51) aus Wels mit einer Zeit von 1 Stunde, 9 Minuten und 26 Sekunden....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Auf der Steyrflussbrücke wurde das Band durchschnitten
  95

Radweg Steyrtal/R31 Nationalpark Kalkalpenweg
Lückenschluss ist geschafft

MOLLN (sta). Die Radweglücke R8 Steyrtal-Radweg – R31 Nationalpark Kalkalpenweg ist geschlossen. Das wurde mit einem großen Fest am Stausee Klaus gefeiert. „Der Wunsch in der Region Pyhrn / Priel nach einem Lückenschluss der beiden Radwege R8 Steyrtalradweg und R31 Nationalpark Kalkalpenweg besteht seit etwa 20 Jahren. Mit der offiziellen Eröffnung des rund 14,5 Kilometer langen Radwegs entsteht eine tolle Aufwertung der Radwegeinfrastruktur in der Region“, so Landesrat für Infrastruktur...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Im Kremstal

Eine Gruppe Pensionisten aus St.Florian fahren durch das Kremstal. Mit dem Zug nach Kirchdorf und mit dem Fahrrad bei sehr schönem Wetter durch Kremsmünster, Neuhofen, Haid und St.Florian. Wo: Kremstal, Kirchdorf an der Krems auf Karte anzeigen

  • Kirchdorf
  • Markus Schönböck
Bernhard Lanz (li.) und Gerhard Strutzenberger

Lanz gewinnt in Niederösterreich

BEZIRK (sta). Zwei Athleten aus dem Bezirk Kirchdorf zeigten starke Leistungen beim Kurz-Triathlon in Schönberg/Kamp (Niederösterreich). Bernhard Lanz von der Laufgemeinschaft Kirchdorf bewältigte die Distanzen von 300 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen am schnellsten in der Klasse M 40. Gerhard Strutzenberger von LAC Nationalpark Molln belegte in der Klasse M60 den guten dritten Platz.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Dominique Lothaller  (mitte) jubelt in der Schweiz über die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft.
  2

Nach knapp acht Stunden gab es Gold

Duatlon-Weltmeisterschaft: Dominique Lothaller holt den Weltmeistertitel nach Kirchdorf. KIRCHDORF (sta). Dominique Lothaller (38) war am 2. September eine von insgesamt 1200 und acht österreichischen Athleten am Start beim Powerman Zofingen in der Schweiz. In diesem Rahmen wurde auch die ITU Duathlon Weltmeisterschaft ausgetragen. Lothaller, die für die Laufgemeinschaft Kirchdorf startete, gelang dabei die große Sensation. Auf der äußerst anspruchsvollen Strecke gewann sie in der Altersklasse...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Nino Podvezanec (li.), Obmann der Naurfreunde Steyrling/Klaus mit Sieger Bernhard Lanz von der LG Kirchdorf
 1   95

Lanz gewinnt Klauser Mountainbike-Triathlon - MIT VIDEO!

Mehr als 100 Sportler waren bei der 21. Auflage der Sportveranstaltung mit dabei. KLAUS (sta). Seit mehr als 20 Jahren ist der Naturfreunde-Mountainbike-Triathlon in Klaus ein Treffpunkt für Hobbysportler und Profis. Gestartet wurde auch heuer im Freibad Klaus mit dem Schwimmbewerb über 500 Meter. Im Anschluss daran warteten 18 Kilometer auf dem Rad, bevor die Atlethen zum Schluss eine Laufstrecke von sechs Kilometer zu bewältigen hatten. Mehr als 100 Sportler waren bei der 21. Auflage...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Mit dem Schwimmbewerb über die Distanz von 500 Meter startet der Triathlon um 9 Uhr im Freibad Klaus.
  3

Faszination Triathlon in Klaus erleben

Mountainbike-Triathlon am 18. August: Seit mehr als 20 Jahren ein Treffpunkt für Hobbysportler und Profis. KLAUS (sta). Am 18. August 2018 findet der bereits 21. Pyhrn-Priel Mountainbike-Triathlon der Naturfreunde Steyrling/Klaus statt. Gestartet wird im Freibad Klaus mit dem Schwimmbewerb über 500 Meter um 9 Uhr. Im Anschluss daran warten 18 Kilometer auf dem Rad, bevor die Sportler zum Schluss eine Laufstrecke von sechs Kilometer zu bewältigen haben. Organisator und Obmann der Naturfreunde,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
E-Mobility

Ebikes tankt man hier, der Fahrer nebenan!

Unter dieses Motto gestellt, werben nun schon einige Almen, Gasthäuser, ... in der Nationalpark Kalkalpen Region um die Genussradler mit dem Ebike. Die Idee stammt von Rainer Aichinger, GF vom Ebike-Geschäft E-MOBILITY in Steyr. E-MOBILITY ist nicht nur der größte Ebike-Händler in der Region sondern ist auch touristisch tätig. Über 120 Ebikes können bei 20 Verleihpartner ausgeliehen werden, weiters werden auch geführte Ebike-Touren angeboten.  Der Ebike-Pionier sucht Partnerbetriebe in der...

  • Kirchdorf
  • rainer aichinger
Radfahren ist auch für Männer gesund.
 1

Das Fahrrad und der Impotenz-Mythos

Fahrradfahren ist in praktisch jeder Hinsicht gesund, ein alter Mythos nagt aber am Status der Sportart. Ein amerikanischer Urologe soll männliche Radfahrer vor vielen Jahren in zwei Kategorien unterteilt haben: "die einen sind impotent, die anderen werden es". Seither hält sich der Mythos hartnäckig, wonach das muntere Strampeln dem Intimbereich des Mannes schaden könnte. Bis heute gibt es keine Studie, die die mutige These belegen würde, und tatsächlich ist die Aussage sehr übertrieben....

  • Michael Leitner
Jarno Zemsauer vom Bikesport RC Micheldorf fährt auf das Podest.
  4

Erstes Podium für Zemsauer

MICHELDORF (sta).  Die ganze Saison über hat Jarno Zemsauer vom Bikesport RC Micheldorf hart gekämpft. Vergangenes Wochenende zahlte sich die Mühe richtig aus: beim Mountainbike Marathon in Pöls in der Steiermark holte er sich sein erstes Podium im Jahr 2017. Schon in der ersten von zwei Runden setzte er sich auf Rang drei und gab diesen Platz bis ins Ziel nach 34 Kilometer und 1.240 Höhenmetern nicht mehr ab. Der Marathon in Pöls zählte zur österreichweiten Top Six-Rennserie, in der Zemsauer...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gerald Will (Mitte) gewinnt vor Gerhard Stumbauer und Manfred Kohlgruber.
  262

Gerald Will war in Klaus nicht zu schlagen

Welser Routinier gewinnt bei strömenden Regen den 20. Naturfreunde-Mountainbike-Triathlon KLAUS (sta). Der Cross-Triathlon Weltmeister Gerald Will siegte bei seinem fünften Start in Klaus bereits zum vierten Mal. Er benötigte für 500 Meter Schwimmen, 18 Kilometer Radfahren und 6 Kilometer Laufen 1 Stunde und 11 Minuten. Bei den Damen siegte zum zweiten Mal in Klaus,  Monika Dorfner (1:25:32) aus Ternberg. Bernhard Lanz von der Laufgemeinschaft Kirchdorf erreicht die viertbeste Gesamtzeit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Naturfreunde Obmann Nino Podvezanec (li.) freut sich auf zahlreiche Starter und Zuschauer beim Jubiläums-Triathlon in Klaus.

Naturfreunde Jubiläumstriathlon

Mountainbike-Triathlon in Klaus am 19. August 2017 – seit 20 Jahren Treffpunkt für Hobbysportler und Profis KLAUS (sta). Am 19. August 2017 findet der bereits 20. Pyhrn-Priel Mountainbike-Triathlon der Naturfreunde Steyrling/Klaus statt. Gestartet wird im Freibad Klaus mit dem Schwimmbewerb über 500 Meter um 9 Uhr. Im Anschluss daran warten 18 Kilometer auf dem Rad, bevor die Sportler zum Schluss eine Laufstrecke von sechs Kilometer zu bewältigen haben. Im Zuge der Veranstaltung findet auch...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Radfahren des Pensionistenverbandes

Der Pensionistenverband Kremsmünster lädt am 3. Juli zum Radfahren ein. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr bei der Bezirkssporthalle. Wann: 03.07.2017 13:30:00 Wo: Bezirkssporthalle, Gablonzerstr. 13, 4550 Kremsmünster auf Karte anzeigen

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
  2

Steyrtal Radfahrt

Radausfahrt der St.Florianer. / Pensionisten aus St.Florian fahren am Morgen nach Neuhofen/Krems. Mit dem Zug fahren sie bis Kirchdorf. Nach der Kesselheissen fahren sie weiter, bis Grünburg und Neuzeug. Es war ein sehr warmer Tag 32° bei Wolfern. Zurück ging es durch Hargelsberg, nach St.Florian, geschaffte 86 Km. Wann: 22.06.2017 ganztags Wo: Bahnhofstraße 16A, Kirchdorf an der Krems ...

  • Kirchdorf
  • Markus Schönböck
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.