Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Lokales
Nachdem im März aufgrund der coronabedingten Maßnahmen weniger geradelt wurde, sind jetzt wieder mehr Radfahrer unterwegs (Symbolbild).

Günther Steinkellner
Im Mai sind wieder mehr Radfahrer unterwegs

In den letzten Wochen wurde in Oberösterreich wieder mehr geradelt. Darüber hinaus werden seit der Lockerung der coronabedingten Maßnahmen mehr Fahrräder verkauft. Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner fordert nun einen Ausbau der Radstrecken und Maßnahmen, um das Unfallrisiko zu minimieren. OÖ. Im März wurde nicht nur weniger Auto gefahren, sondern auch das Rad seltener genutzt. Im April habe sich das Blatt gewendet, berichtet jetzt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ)....

  • 27.05.20
Sport
5 Bilder

Erste Radclub-Ausfahrt
Radclub Union Ansfelden startet wieder mit Ausfahrten

Am vergangenen Mittwoch startete der Radclub Union Ansfelden wieder mit seinen wöchentlichen Ausfahrten (immer mittwochs um 18 Uhr und samstags um 13 Uhr Treffpunkt am Parkplatz des Vereinslokals Gasthof zur Post in Ansfelden). Am Tag vorher wurde vom Vorstand des Radclubs der Maßnahmenkatalog des Österreichischen Radsportverbandes mit den allgemeinen Verhaltensregeln zum Radfahren und Mountainbiken an alle Mitglieder versendet. Am Mittwoch folgten dann 28 motivierte Radlerinnen und...

  • 25.05.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Sport
Die fleißigsten Fahrer Karl Essbichl (72) Hubert Höglinger (81) Siegfried Zeller (79) weit über 900 Jahres-Kilometer
2 Bilder

Radfahrer – Jahresabschlussfeier 2019
Leondinger Senioren-Radler fuhren 2019 insgesamt 23.069 km

Am Di. 12. November konnte Helmut Harrer bei der tradiditionellen Jahresabschlussfeier der Radler des Seniorenbundes Leonding im GH Hummer in Rufling wieder einen stolzen Bericht vorlegen: Wie durch die minutiös geführte Rangliste belegt ist, waren insgesamt 53 Radler und Radlerinnen bei den von 14 Tourenführern bestens geleiteten Ausfahrten dabei und wurde dabei eine Gesamtstrecke von 23.069 km gefahren. Das bedeutet eine Jahresleistung vom durchschnittlich 435 km pro Teilnehmer. Gerade die...

  • 13.11.19
  •  1
Lokales
Karin Chalupar, Bezirkssprecherin der Grünen Linz-Land mit Stefan Amatschek beim Radeln in Piberbach.

Fahrradwege
Grüne Linz-Land Eine Brücke für die Lücke

Die Grünen Linz-Land machen auf mögliche Lückenschlüsse für die Radwege des Bezirks aufmerksam. BEZIRK (red). Radfahren hält fit, macht Spaß, schützt das Klima und kostet fast nichts. Zudem  erleichtert es Kindern und Menschen, die aufs Auto verzichten wollen, viele Alltagswege. "Allerdings ist Radfahren in Linz-Land oft lebensgefährlich. Viele als Radweg gekennzeichnete Strecken enden abrupt am Acker  oder teilen sich die Fahrbahn mit rasenden Autos, die Radler auch bei Gegenverkehr...

  • 13.09.19
Lokales
Ein Teil der Unermüdlichen vor dem Baderestaurant Seestern am Oedt-See.

Radausfahrt
Trauner Radwanderer trotzen dem Schlechtwetter

TRAUN (red). Den Familienradwandertag der ÖVP Traun nahmen trotz widriger Wetterbedingungen einigen Wackere in Angriff. Organisiert wurde der Ausflug von den Gemeinderäten Norbert Gündisch, Michael Lang und Wolfgang Stadlinger. Die verkürzte Strecke führte diesmal in die Traunauen beiderseits der Traun und über das Kraftwerk wieder heimwärts. Als Abschluss gab es einen gesellligen Umtrunk im Baderestaurant Seestern.

  • 10.09.19
Freizeit
3 Bilder

Sonnenblumen-Meer

Sonnenblumen-Meer entlang der Autobahn zwischen Ansfelden und Freindorf. Tausende Sonnenblumen und fast ebenso viele Hummeln und Bienen. Ein wahrer Augenschmaus!

  • 22.07.19
  •  1
  •  1
Sport
Stephan Rabitsch siegte im Vorjahr.

Traun als Tourpunkt
Oberösterreich-Radrundfahrt geht in die zehnte Runde

Die Jubiäumsrundfahrt findet vom 13. 16. Mai statt und startet spektaulär. OÖ/TRAUN (red). Beim Auftakt wird es atemberaubend: Ein nur 700 Meter langer Prolog vom Linzer Hauptplatz durch die Altstadt zur Martinskirche am Römerberg. Dieses Rennen wird aufgrund der Kürze und der Enge der Strecke als Einzelzeitfahren durchgeführt. Insgesamt 144 Radprofis werden im Minutentakt starten und versuchen, eine neue Bestzeit in den Asphalt zu brennen. 39 Höhenmeter sind auf dieser kurzen Distanz eine...

  • 06.06.19
Lokales
Bei strahlendem Sonnenschein ging es mit den "Drahteseln" durch die Gegend.

Gemeinsamer Radausflug
Naturfreunde Pasching lud zum Radtag ein

PASCHING (red). Am vergangenen Sonntag ließen sich 20 begeisterte Radsportler trotz des ersten strahlenden Sommerbadetages nicht davon abhalten, in die Pedale zu treten. Die Tour führte von Pasching nach Thening, Oftering über Holzhausen wieder zurück nach Pasching, wo bei netten Gesprächen und einer abschließenden Grillerei im Garten des Naturfreundehauses die Preise aus einer Tombola überreicht wurden. Die motivierten Sportler genossen die Landschaft der Radtour, die auch für Familien...

  • 03.06.19
Sport
15 Bilder

Brevetwochenende mit 300km und 200 km

300 km Brevet am 14.04.2018 Ein Brevetwochenende stand vor der Tür und es war bestes Wetter in Aussicht gestellt. Um 07:00 Uhr standen 21 Teilnehmer am üblichen Startort, bei Randonneursbanner, in Haid bereit. Es war die vorgeschriebene Strecke mit 5 Kontrollstellen, nach den internationalen Brevet Regeln in der  vorgegebenen Zeit von 20 Stunden zu schaffen. Für die routinierten Teilnehmer ist diese Zeit eigentlich kein Problem, denn die Meisten schaffen es immer wieder noch vor Einbruch der...

  • 16.04.18
Sport
Im Vorjahr siegte Riccardo Zoidl vom Team Felbermayr Simplon Wels beim Saisoneröffnungsrennen in Leonding.
2 Bilder

Leonding als Startpunkt der 58. Eröffnungsrennen der Radsaison

Über 300 Topfahrer treten in Leonding in die Pedale: LEONDING (red). Die Rennradsaison 2018 in Österreich wird am Sonntag, den 25. März eröffnet. Das 58. Radsaison-Eröffnungsrennen in Leonding ist gleichzeitig Auftakt der Rad-Bundesliga und wird um 11.30 Uhr am Stadtplatz gestartet: Insgesamt nehmen 220 Elitefahrer den selektiven Rundkurs mit einer Gesamtlänge von 153,2 Kilometer in Angriff. Vorjahressieger Riccardo Zoidl wird alles daran setzen, um seinen Solosieg aus dem Vorjahr zu...

  • 19.02.18
Sport
Lukas Kaufmann: Voller Fokus auf 2018.
3 Bilder

Vom Salzkammergut bis Neuseeland

Nach einer erfolgreichen Saison 2017 liegt der Fokus bei Lukas Kaufmann schon auf dem nächsten Jahr. Nach einer erfolgreichen Saison 2017 liegt der Fokus bei Lukas Kaufmann schon auf dem nächsten Jahr.Im Gespräch erzählt der Biker aus Linz-Land von seinen Höhepunkten aus 2017, Aussichten auf 2018 und seinem Traum vom Profisportler. Wie zufrieden sind Sie mit der abgelaufenen Saison? Welche waren die Highlights? Kaufmann: 2017 war die erste Saison, in der ich mir alles selbst organisierte...

  • 30.12.17
Leute

Herbstausflug

Herbstausfahrt mit dem Rad. Die Pensionisten aus St.Florian machten noch eine stürmische Radltour. Sie fuhren den stürmischen Wind entgegen nach Haid und weiter bis St.Leonhard bei Pucking. Nach der Stärkung fuhren sie mit Rückenwind zurück nach St.Florian. Wann: 05.10.2017 ganztags Wo: Sipbach, 4055 Pucking auf Karte anzeigen

  • 06.10.17
Gesundheit
Radfahren ist auch für Männer gesund.

Das Fahrrad und der Impotenz-Mythos

Fahrradfahren ist in praktisch jeder Hinsicht gesund, ein alter Mythos nagt aber am Status der Sportart. Ein amerikanischer Urologe soll männliche Radfahrer vor vielen Jahren in zwei Kategorien unterteilt haben: "die einen sind impotent, die anderen werden es". Seither hält sich der Mythos hartnäckig, wonach das muntere Strampeln dem Intimbereich des Mannes schaden könnte. Bis heute gibt es keine Studie, die die mutige These belegen würde, und tatsächlich ist die Aussage sehr übertrieben....

  • 05.10.17
  •  1
Lokales
Paschingerstraße: gefährlich für RadfahrerInnen

Radlobby fordert Umsetzung beschlossener Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs

Bereits 2013/14 führte die Gemeinde Leonding unter Mitarbeit der Radlobby Leonding eine Fahrradberatung durch das Land OÖ durch. Als Ergebnis wurde ein umfangreicher Katalog an Fördermaßnahmen für das Alltagsradfahren erarbeitet. Dabei geht es sowohl um verstärkte Werbung und Bewusstseinsbildung für die Vorteile des Radfahrens wie um Infrastrukturmaßnahmen, von besseren Radrouten bis flächendeckenden Radständern. Ein Teil dieser Maßnahmen wurde im Gemeinderat am 2. 7. 2015 beschlossen, jedoch...

  • 14.07.17
Sport
20 Bilder

400 km Brevet am 25.05.2017 - 8 Starter, 8 Finisher

Heute, pünktlich um 0600 Uhr starteten 8 Teilnehmer in Haid/Ansfelden, vor dem Banner von Randonneurs Autriche, zur diesjährigen 2. Auflage des 400 km Brevets. Bereits vor 12 Tagen trugen sich 39 Finisher in die ewige BrevetTeilnehmerrangliste ein. Nun fehlt nach dem 200/300/400 km Brevet nur mehr der 600 km Brevet zum Titel eines Superrandonneurs. Die Wetterbedingungen am Start waren optimal und es sind auch keine Niederschläge angekündigt. Der Sommer naht mit großen Schritten und das Ziel...

  • 25.05.17
Lokales
Von Pasching ging es über Theningund Hörsching wieder zurück nach Pasching.

Paschinger Naturfreunde luden zum "Radltag"

PASCHING (red). Wie jedes Jahr veranstalteten die Naturfreunde Pasching am Sonntag, 21. Mai, den „Paschinger Radtag“. Bei idealen Wetterverhältnissen machten sich rund 27 begeisterte Hobby-Radfahrer mit ihren Drahteseln auf den Weg von Pasching nach Thening, Oftering, Holzhausen und über Hörsching wieder retour nach Pasching. Die motivierten Sportler genossen die herrliche Landschaft, die gemeinsame Herausforderung für Jung und Alt, die netten Gespräche bei einer kleinen Rast und freuten sich...

  • 23.05.17
Sport
Start/Ziel in Haid bei Ansfelden
2 Bilder

200 km Eröffnungsbrevet der Randonneure in Haid/Ansfelden

Eröffnungsbrevet 200 km: Bei außergewöhnlich hohen Frühlingstemperaturen wurde am Samstag, den 1.4.2017 um 0800 Uhr und 0830 Uhr der 200 km Brevet bei der Fussl-Tennishalle in Haid gestartet. Als Präsident von Randonneurs Autriche durfte Ferdinand Jung 90 Starter in zwei Startgruppen begrüßen. Mehr als die Hälfte der Starter kamen aus OÖ. Es waren aber auch Teilnehmer aus Wien, NÖ, Stmk, Salzburg, Vorarlberg, Burgenland und 5 aus Deutschland dabei. Seit 2006 werden die Brevets mit den...

  • 03.04.17
  •  1
Sport
Die heimischen Teams und die Veranstalter freuen sich auf das Rennen am Sonntag.
2 Bilder

Leonding wird wieder zum Nabel der heimischen Radsportwelt

Mit dem traditionsreichen 57. Radsaison-Eröffnungsrennen in Leonding wird am Sonntag, den 26. März 2017 die Rennsaison in Österreich offiziell gestartet. LEONDING (red). Das Eliterennen startet um 11 Uhr. Mit Spannung wird das Antreten der stärksten heimischen Teams erwartet, im Vorjahr konnte das Team Felbermayr Simplon Wels einen Dreifacherfolg feiern. Insgesamt werden 177 Elitefahrer aus 9 Nationen den selektiven hügeligen Rundkurs mit einer Gesamtlänge von 153,2 Kilometer in Angriff...

  • 23.03.17
Lokales

Radfahren bewegt

So lautete das Motto auf der Beachflag der Radlobby Leonding bei der Filmvorführung „Bikes versus Cars“ im Radhauskeller Leonding letzte Woche. Bewegend auch die anschließende Diskussion über die Chancen Radfahren in Leonding attraktiver zu machen. Vize-Bürgermeister Franz Bäck (VP), Planungs- und Verkehrsstadtrat Klaus Gschwendtner (SP), Umweltstadtrat Sven Schwerer (Grüne) die Leondinger Verkehrsbeauftragte Anna Höglhammer, Gerhard Prieler von der Radlobby Leonding und die interessierten...

  • 31.10.16
Gesundheit
Fahrradhelme könnten in Zukunft durch Airbags ersetzt werden.

Neuer Airbag für Radfahrer

Immer mehr Firmen bieten einen Airbag für Radfahrer um. Die neue Helm-Alternative ist aus Plastik und wird um den Hals getragen. Denn mittlerweile gibt es tatsächlich einige Firmen, die einen Airbag für Radfahrer anbieten. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass diese Produkte sogar sechs Mal sicherer sein sollen als klassische Fahrradhelme. Der Airbag wird per Batterie betrieben und reagiert auf unerwartete Bewegungen seines Trägers. Dann bläst er sich rund um den Kopf auf und schützt so den...

  • 13.10.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.