Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Lokalaugenschein von Hannes Stöger mit Erich Santner.

Gloggnitz
Papa tritt für sichere Radverbindung Stuppach-Naturbad Gloggnitz ein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Denn das ist bis heute nicht möglich. Unterstützung findet Familienvater Hannes Stöger bei Stadtvize Erich Santner (SPÖ). Hannes Stöger ist Vater zweier Kinder und wohnt am Jungberg (Stuppach). Er musste feststellen: " Es ist defacto nicht möglich 'sicher' mit dem Fahrrad in Begleitung der Kinder von Stuppach bis zum Naturbad zu fahren. Das sollte 2020 eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein." Zwei gefährliche Punkte Wirklich unangenehm für Radfahrer sind zwei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Herbert Osterbauer

Neunkirchen
Die Beichte des Bürgermeisters

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Verletzung quält den Stadtchef. Bürgermeister Herbert Osterbauer versucht seinen Angaben zufolge alles was möglich ist, in Neunkirchen zu kaufen. "Leider bekomme ich nicht alles", so der ÖVP-Stadtchef zerknirscht. Was fehlt? "Herrenmode in meiner Größe", so Osterbauer, der inzwischen wieder 100 kg auf die Waage bringt. Dabei war Osterbauer noch vor kurzem oft zu Fuß unterwegs und unternahm auch Wanderungen z.B. zum Türkensturz. "Momentan muss ich beim Gehen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
(c) Robert Unger

Fleißig in die Pedale treten und tolle Preise gewinnen
Niederösterreich radelt & die Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal radelt mit

Lust auf mehr Bewegung? Radeln Sie sich fit und machen Sie beim neuen Radwettbewerb im RADLand Niederösterreich mit. Vom 1. Mai bis 30. September zählt jeder Radkilometer. Auch die Stadtgemeinde Ternitz startet aktiv in den Sommer. Umweltstadträtin Daniela Mohr und Vizebürgermeister LAbg. Christian Samwald inkl. Sohnemann treten fleißig mit in die Pedale. „Radfahren ist gesund und eignet sich für alle Altersgruppen – auch ich halte mich mit Radfahren fit“ so die Umweltstadträtin Daniela Mohr....

  • Neunkirchen
  • Andrea Stickler
50 km und mehr radelt der international renommierte Caterer Jürgen Steinbrecher nun drei Mal pro Woche.
9

Caterer Steinbrecher bringt jetzt seinen Körper am E-Bike in Schwung
Catering-Branche auf Stillstand

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Casa Del Vino Boss Jürgen Steinbrecher betreibt seit 1999 sein sehr erfolgreiches Catering-Unternehmen. Egal ob jahrzehntelang der Musikantenstadl, die Starnacht in der Wachau, unzählige internationale Formel 1-Rennen oder viele andere Großveranstaltungen. Er war mit seinem Team immer überall ganz vorn mit dabei und verwöhnte die Gaumen all der Stars & Promis. Bis die Corona Krise mit voller Wucht einschlug. Von jetzt auf gleich waren alle fix gebuchten...

  • Neunkirchen
  • Christian W. F. Gschieszl
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Sicher mit dem Rad von Stuppach ins Naturbad.
Vizebürgermeister und Mobilitätsbeauftragter der Stadtgemeinde Gloggnitz Erich Santner unterstützt das Projekt.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hannes Stöger, Vater und begeisterter Radfahrer, möchte natürlich seinen Kindern auch die Freude am Radfahren weitergeben. Ob Schulweg, Fahrt ins Naturbad oder einfach eine Spritztour durch Gloggnitz. Er fühlt sich und vor allem seine Kinder in gewissen Bereichen nicht sicher. Aus diesem Grund stellte er den Kontakt zu Erich Santner her, um dieses Anliegen zu besprechen. Natürlich wurde dieses Vorhaben sofort von Vizebürgermeister Santner ernst genommen. Jetzt wird an...

  • Neunkirchen
  • Erich SANTNER
Anzeige
Der idyllische Weg entlang des Freßnitzbaches ist ideal für die ganze Familie und führt zu wichtigen Stationen im Leben Roseggers.
3

Unterwegs in der Bikeregion Mürztal
Neue Route im Freßnitzgraben

Auf den Spuren Peter Roseggers mit dem Bike auf das Krieglacher Alpl. Ausgehend vom Hauptplatz in Krieglach geht es zunächst am Friedhof vorbei in Richtung Freßnitzgraben; von dort aus verläuft die neu freigegebene Strecke immer entlang des Freßnitzbaches. Bis zur Waldschule am Alpl herrscht eine sehr moderate, aber gleichmäßige Steigung vor. In diesem Bereich wurde von der Marktgemeinde Krieglach in Eigenregie eine Forststraße mit einer Länge von rund einem Kilometer neu angelegt, darüber...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal

Michael Strassers Grenzgang entlang der Panamerica

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gerne werden in der Öffentlichkeit die Momente des Erfolgs dargestellt. Weltrekorde, Siege, Erfolge, Auszeichnungen,… Michael Strasser möchte mit seinem neuen Vortrag private und unveröffentlichte Einblicke hinter die Erfolgskulisse geben. Er erzählt von großen Rückschlägen, unerwarteten Zwischenfällen und mentalen Löchern – und eben wie man diese auch wieder überwinden kann. Strasser möchte inspirieren, motivieren und anhand des Projektes ‚ice2ice‘ Einblicke in die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
Auf dem Weg zur Königsalm im Hintergrund die Dürrieglalm und weiter dahinter die Tonion, höchster Gipfel in den Mürzsteger Alpen mit 1.699 Metern.
1 3

UNTERWEGS IN DER BIKEREGION MÜRZTAL
Bergradlrunde über die Mürzsteger Alpen

Über Almen: Von Mürzsteg übers Tote Weib nach Frein und weiter auf die Dürrieglalm. Unsere Berg-Radl-Runde im Naturpark Mürzer Oberland beginnt mit zehn Asphalt-Kilometern auf der Lahnsattelstraße von Mürzsteg nach Frein. Trotz Asphalt ein landschaftlich ergiebiges Teilstück. Höhepunkt auf der Strecke entlang des Oberlaufs der Mürz ist sicherlich der Wasserfall zum „Toten Weib“ rund 1,5 Kilometer vor Frein. In Frein biegen wir von der Bundesstraße Richtung Westen ins Tal des...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Philipp Gerstenmayer, Helmut Fiedler, Michael Schnedlitz, Andreas Michalitz, LAbg. Jürgen Handler.
1 3

„Charity Extrem“ macht Halt in Neunkirchen
Bike & Run quer durch Niederösterreich für einen guten Zweck

„Wir bewegen Niederösterreich“, unter diesem Motto ging es für die Freiheitlichen Niederösterreichs innerhalb von 15 Tagen über 920 Kilometer zu Fuß und auf dem Fahrrad quer durch Niederösterreich. Am Freitag den 23. August stand die 114 Kilometer lange Etappe von Bruck/Leitha bis nach Gloggnitz auf dem Programm. Dabei wurde Michael Schnedlitz nicht nur durch den Ultraläufer Andreas Michalitz (unter anderem österreichischer Meister im 24 Stunden Ultralauf) verstärkt, der die gesamte Strecke in...

  • Neunkirchen
  • Jürgen Handler
2

Das interaktive Fahrrad-Sommerkino mit Live-Musik Begleitung
Ein Klassiker aus der goldenen Stummfilmzeit beim Cycle Cinema in Neunkirchen

Ein Sommerkino der etwas anderen Art findet am 30. August 2019 am Hauptplatz in Neunkirchen statt. Beim „Cycle Cinema Schwarzatal“ muss sich nämlich das Publikum den notwendigen Strom für die Filmvorführung mit Hilfe von Energie-Fahrrädern selbst erradeln. Ein engagiertes und tretfreudiges Publikum ist also Voraussetzung für den Kinobetrieb. Gezeigt wird diesmal ein Klassiker aus der goldenen Stummfilmzeit, der Film „Der Musterschüler“ („College“) mit Buster Keaton. Dieser Film wird mit...

  • Neunkirchen
  • Andrea Stickler
Ex-Radprofi Gerhard Zadrobilek, Harald Pollak (Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur), Andreas Ottner (Krumbacherhof), Uwe Machreich (Triad), Ex-Fußballprofi Toni Pfeffer und Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer.

Kulinarische Fahrt
Wir(te) radeln von Hochgenuss zu Hochgenuss

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Krumbach fiel der Startschuss zur ersten Genuss-Radtour "Wir(te) radeln". Es gilt mit Top-Wirten der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und legendären Profisportlern durch Niederösterreich zu strampeln: 240 Kilometer, drei Etappen und sieben Top-Wirte stehen auf dem Programm.  Von den Wiener Alpen geht's bis ins Waldviertel. Drei Tage lang radeln E-Biker, Genussradler und Radrennprofis und stärken sich bei sieben Top-Wirten entlang der Strecke. Christoph Madl,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 2

Rad Club - Durstige Speiche
Die "Durstige Speiche" im Salzkammergut.

Nach dem Pfingstwochenende verbrachte der Rad Club - Durstige Speiche eine Radtourenwoche im Salzkammergut. Vom Quartier im Wiesenhof in Gschwendt am Wolfgangsee wurden Ausfahrten zum Schwarzensee, Mondsee, Attersee und durch das wildromantische Weißenbachtal nach Bad Ischl unternommen. In den 5 Tagen wurden bei meist sonnigem und heißem Wetter ca. 270 km und 2560 hm geradelt. Mit von der Partie waren Johann Edelmann, Hilde Schitton, Eva Ranz, Heinz Kappler, Heidi Posch, Gerhard Ranz, Obmann...

  • Neunkirchen
  • Franz Haiden
1

"Giro to Zero" - Radtour in Neunkirchen
Für den Klimaschutz mit dem Lastenrad durch ganz Österreich

Zwei Oberösterreicher Simon Klambauer und Herwig Kolar radeln gegen die Erderwärmung und für das Programm „Klima- und Energie-Modellregionen“ durch 819 Gemeinden und 95 Regionen in Österreich auf fünf Etappen. Am 30. Mai besuchten sie die Stadtgemeinde Neunkirchen, wo sie von Andrea Stickler (Klima- und Energie-Modellregions-Managerin) und Johann Bauer (Stadtgemeinde Neunkirchen) empfangen wurden. "Mit dieser Tour soll den rund 4.500 umgesetzten Klimaschutzprojekten in Klima- und...

  • Neunkirchen
  • Andrea Stickler
Bezirksblätter-Redakteur Peter Zezula testete das Elby-E-Bike.

Elby 9 Speed-E-Bike - Fahrbericht
Die Bezirksblätter sind mit dem E-Bike unterwegs

WIENER NEUSTADT. Um in Sachen E-Mobilität mitreden zu können, muss man selbst herumstromern. Redakteur Peter Zezula legte sich gleich etwas sehr Gediegenes zu: Ein "Elby 9 Speed"-E-Bike, das viele Beobachter überraschte, die sich fragten, ob es sich um ein Mofa handle. Wichtig: Größe, Rahmen, Gewichtsverteilung und Antrieb tolerieren beinahe jeden Körperbau, ob Größe oder Gewicht. Leicht zu verstellen sind Lenker- und Sattelhöhe, nach ein paar Minuten ist das Elby individuell fahrbereit. Die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Evelyn Bous ist begeisterte E-Bike-Fahrerin. Ihre Alltagseinkäufe erledigt sie mit dem Rad.
3

SteigEin
Grüne Mobilität mit dem Rad

BEZIRK NEUNKIRCHEN (er). Das klimafreundlichste Fortbewegungsmittel ist das Fahrrad. Wir haben uns im Bezirk umgesehen, wie radfreundlich einige Gemeinden sind. Ein Blick auf den Bahnhof Ternitz, wochentags, 9 Uhr morgens, bewölkt. Insgesamt wurden 13 Fahrräder und drei Scooter bei den überdachten Fahrradständern abgestellt. Diese Anzahl erscheint sehr gering, wenn man es mit der Situation vor 25 Jahren vergleicht. Damals waren die abgestellten Fahrräder dicht aneinander geparkt....

  • Neunkirchen
  • Eva R.

Mit E-Lastenrädern von Wien aus zum Österreichischen Radgipfel nach Graz
Die Cargobike Gipfel Tour wird in Neunkirchen empfangen und entlang der Schwarzatal Radroute begleitet

Die TeilnehmerInnen der Cargobike Gipfel Tour – Über den Semmering zum Grazer Radgipfel radelten am 24. Mai die erste Etappe von Wien aus in Richtung Graz. Die Gruppe von langjährigen Mobilitäts-ExpertInnen nächtigte in Neunkirchen, wo sie von der Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal und der Stadtgemeinde Neunkirchen empfangen wurde. "Mit dieser Fahrt soll das Potential emissionsfreier Verkehrsmittel aufgezeigt werden." so Alec Hager, Organisator der Tour von die Radvokaten. Auch...

  • Neunkirchen
  • Andrea Stickler
vlnr: Britta Fuchs (Regionales Mobilitätsmanagment/NÖ.Regional.GmbH), Christian Wagner (KEM Schwarzatal), Willi Konlechner (mobiles Bikeservice), Vizebürgermeister Erich Santner
2

Radlreparaturtage Gloggnitz und Ternitz
Am 3. Juni finden am Bahnhof Gloggnitz und am 6. Juni am Bahnhof Ternitz wieder die Radlreparaturtage statt

Ein tolles Service wird den RadfahrerInnen am 3. Juni 2019 beim Bahnhof Gloggnitz (Hofbauer Straße) und am 6. Juni 2019 beim Bahnhof Ternitz (F. Dinhobl-Straße) geboten. Im Rahmen der Radlreparaturtage kann man in der Früh (6:15-8:30 Uhr), auf dem Weg zur Arbeit oder in die Schule, sein Fahrrad abgeben um kleinere Reparaturen und einen Quickcheck auf Verkehrstauglichkeit kostenlos durchführen zu lassen. Nur die anfallenden Materialkosten müssen bezahlt werden. Die Räder können am Nachmittag...

  • Neunkirchen
  • Andrea Stickler
Geschützt in seinem Velomobil: Walter Schwingersbauer.
3 4

Mobilität
Das Velomobil rollt durch die Stadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Gefährt, womit der Neunkirchner Walter Schwingersbauer zur Arbeit pendelt, fällt einfach auf. Ideal fürs Pendeln "Es störte mich, dass ich die kurze Distanz zur Arbeit – ca. 4,5 km – bei Schlechtwetter oder Kälte bisher mit dem Auto zurückgelegt habe. Dann stand das Auto ungenutzt herum, bis ich wieder heim fuhr", erzählt Walter Schwingersbauer, warum er sich nach einer Alternative zu typischen Pkw umsah. Bei seinen Recherchen stieß er auf das sogenannte Velomobil:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
35

Im blub Ternitz
Triathlon: warmes Wasser und pfeifender Wind

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Ternitzer Freibad wurde die Saison am 12. Mai mit dem 7. Schwarzataler Sprint-Triathlon – 0,5 km Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen – eröffnet. Das Wetter war nicht unbedingt optimal. Zwar war das Becken auf angenehme 21°C temperiert, doch beim Radfahren und Laufen herrschte eine sehr erfrischende Brise.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Radeln am 2. Juni
Auf die Drahtesel und auf geht's zum regionalen Radwandertag

BEZIRK NEUNIRCHEN. Beim Gemeindeamt Lanzenzenkirchen startet heuer der regionale Radwandertag entlang der neuen Schwarzatal-Radroute. Ankunft am Neunkirchner Hauptplatz: ca. 10 Uhr. Über Ternitz (Stadion) und Gloggnitz (Bahnhof) führt der Weg dann weiter nach Payerbach, wo auf die Radlerinnen und Radler kostenlose Erfrischungsgetränke warten. Der Zeitplan 
– 9 Uhr: Lanzenkirchen, Gemeindeamt
 – 9.25 Uhr: Schwarzau, Sportplatz
 – 10.05 Uhr: Neunkirchen, Hauptplatz
 – 10.15 Uhr: Ternitz,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Routentester: Ewald Holzheu vom Altenberger Hof mit Naturpark-Geschäftsführer Andreas Steininger.
2

Das Mürztal mausert sich zur einzigartigen E-Bike-Region.
Unterwegs mit dem E-Bike

Im Winter sind es die Schneeschuhe, die als Trend jetzt auch in der Hochsteiermark voll eingeschlagen haben, im Sommer sind es die E-Bikes. Diesem Trend folgt auch der REV Mürzzuschlag (Regionaler Entwicklungsverband), der die "E-Bike-Region Mürztal", gekoppelt mit einem Leader-Projekt, ins Leben gerufen hat. Das Radwegenetz wird ständig erweitert. Hier ein Überblick über die bestehenden Routen – also Mountainbikestrecken, die auch mit dem E-Bike zu befahren sind:  Dürriegelalm:...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Natalie Blütl

Rad Club - Durstige Speiche
Der RC - Durstige Speiche startet mit der ersten Rad-Ausfahrt des Jahres ins Sommerprogramm 2019!

Am 3. April 2019 ist es endlich so weit. Die erste Ausfahrt des RC - Durstige Speiche führt die ambitionierten Radler über die Radwege und Landstraßen des Bezirks. Die meisten Teilnehmer werden schon etliche Kilometer von privaten Ausfahrten in den Wadeln haben. Aber gemeinsam den Fahrtwind genießen ist doch etwas ganz anderes! Wir wünschen also einen schönen und unfallfreien Rad-Sommer! Wer Interesse hat, auch E-Radler, den möchte Obmann FranzHaiden herzlichst einladen, einmal an einer...

  • Neunkirchen
  • Franz Haiden
2

Rad Club - Durstige Speiche
Der „Rad Club – Durstige Speiche“ hat gewählt!

Am 23.3.2019 fand die Generalversammlung des „RC – Durstige Speiche“ statt. Walter Schitton, der bisherige Obmann, hielt die Zeit für gekommen, die Leitung des Vereins in jüngere Hände zu legen. Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Ing. Franz Haiden einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Er bedankte sich bei Walter Schitton für seinen bisherigen großartigen Einsatz für den Verein und auch dafür, dass er als Kassierstellvertreter dem Verein weiterhin mit seiner Erfahrung zur Verfügung...

  • Neunkirchen
  • Franz Haiden
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.