Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Bei der Besprechung zur Baueinleitung: v.l: Martin Kolm, Martin Leonhardsberger und Leopold Hochgerner.

Zur Freude der Radler
Neuer Radweg in Mank

MANK. Aufgrund der Corona-Situation hat sich der Baustart für die Manker Radwege um 14 Tage verzögert – nach Ostern starteten die Arbeiten für 2 Geh- und Radwegprojekte. Der 550 Meter lange Geh- und Radweg von der Alleestraße zum Güterweg Hagberg wird von der Firma Lang & Menhofer aus Loosdorf im Auftrag der Stadtgemeinde um 26.500€ asphaltiert. Die Straßenmeisterei unterstützt mit dem Fundament für das Geländer beim Geländeeinschnitt entlang des Radweges, der auch Teil der Melker...

  • Melk
  • Sara Handl

Die "Rollfährestraße" wird breiter: Radler unzufrieden

MELK. Die Radlobby Melk zählt den Verkehr auf der Rollfährestraße. Die Straße von der Hubbrücke zur Donau durch Melks Naherholungsgebiet Donauau. Der Grund? Die Stadtgemeinde hat den Umbau bereits fertig geplant, ohne zu erheben wer und in welchen Mengen hier unterwegs ist. Breitere Straße Die Stadtgemeinde Melk verbreitert die Straße ab November von derzeit fünf auf teilweise über zehn Meter. Von der Stadtgemeinde Melk heißt es, man habe bereits seit Längerem darüber diskutiert und auch jeden...

  • Melk
  • Sebastian Puchinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.