Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Im warmen Marokko trainiert Norbert Hager für das "Race around Niederösterreich". Seine "Trainingspartner": Kamele.
2

Race Around Niederösterreich
"80er" aus dem Mostviertel trainieren speziell

Für das "Race around Niederösterreich" greifen zwei Senioren zu außergewöhnlichen Übungsorten. BEZIRK. Die Vorbereitungen der drei Mostviertler Senioren Herbert Lackner, Norbert Hager und Toni Gierer – alle im Alter von 80 Jahren – gehen schön langsam in die Endphase. Die drei wollen es beim "Race around Niederösterreich" noch einmal genau wissen und haben sich für dieses Jahr ein großes Ziel gesetzt. Sie wollen als Dreier-Staffel den Wettbewerb fahren. Dieser Nonstop-Bewerb führt über 600...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Unfalllenker von Blindenmarkt
4

Nach Unfall bei Blindenmarkt
Prozess um getöteten Radfahrer vertagt

Der Prozess rund um einen 26-jährigen Unfallfahrer wird ins Frühjahr verlegt, da man noch einen Lokalaugenschein plant. BEZIRK MELK. „Ich hab nur einen Tuscher wahrgenommen und das war`s“, erklärte ein 26-Jähriger beim Prozess am Landesgericht St. Pölten, wo ihm Staatsanwalt Leopold Bien im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall am 9. Mai dieses Jahres im Bezirk Melk „grob fahrlässige Tötung“ zur Last legt. Bei Dunkelheit und Nieselregen, so Bien, lenkte der Beschuldigte seinen Pkw mit...

  • Melk
  • Daniel Butter
 Auf 57 Kilometern lässt sich das südliche Waldviertel perfekt vom Fahrrad aus erkunden.
2

Die EU und DU
EU unterstützt die "Pedalritter"

Egal ob Breitband oder auch infrastrukturelle Maßnahmen wie Radwege: Die Union "bewegt" uns alle.BEZIRK. Können Sie sich ein Leben ohne Internet und Fahrzeug vorstellen? Ohne Internet eventuell, ohne Fortbewegungsmittel wird unser Leben schon um einiges schwieriger. Zum Glück haben wir beides in unserem Dasein. Und die dazugehörigen "Wege" natürlich auch. Diese werden übrigens teilweise auch mit EU-Geldern finanziert. Sowohl in der Verlegung von Glasfaser-Kabeln als auch für die Gestaltung von...

  • Melk
  • Daniel Butter
6

Donauläufer, Fremdenführer und Radverfolgung

MELK/PÖCHLARN. Da ich Donnerstagnachmittag beruflich in Melk zu tun hatte, entschied ich mich anschließend eine lockere Laufrunde entlang der Donau zu machen. Nach rund 5 Kilometern wurde mein Plan von einer einstündigen Laufeinheit aber über den Plan geworfen, da ich ein Ziel vor Augen hatte. Gestartet in Emmersdorf wollte ich dann bis nach Klein Pöchlarn um dort über die Donaubrücke und auf der anderen Seite über Pöchlarn und Melk wieder retour nach Emmersdorf. Einziger Läufer unter...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
1.700 Radfahrer treten am 16. und 17. Juli in der Wachau fest in die Pedale
3

Jetzt anmelden für das größte Zweirad-Event der Wachau

Die "18. Wachauer-Radtage" finden heuer von 16. bis 17. Juli statt. Mit dabei: Slalomspezialist Marc Digruber und Snowboard-Ass Benjamin Kar WACHAU. 1.700 "Zweiradspezialisten" werden zwei Tage lang bei den "18. Wachauer-Radtagen" fest in die Pedale treten. Die Teilnehmer der Radtage können sich nicht nur auf drei abwechslungsreiche Strecken (Champions Radmarathon über 161 km, Raiffeisen Power Radmarathon über 99 km und die Wachauer Genuss Radtour über 50 km) durch das Weltkulturerbe Wachau und...

  • Melk
  • Daniel Butter
Karl Wilfing überreicht die Siegerurkunde an die siegreichen Mädels Anna Derfler und Laura Stummer
3

Pöggstalls junge Radler sind Niederösterreichs "Meister auf 2 Rädern"

PÖGGSTALL. Sowohl die Knaben als auch die Mädchen der Neuen Mittelschule Pöggstall holten sich in Krems den Sieg beim Radbewerb des Landes Niederösterreich. Unter den Besten 38 "Erstklassler" Die 38 besten Teilnehmer aus Niederösterreich waren beim Finale des Rad-Fahrsicherheitstrainings „Wer ist Meister auf 2 Rädern?“ in Krems. In Schulbewerben haben sich aus über 400 Erstklasslern 19 Teams, bestehend aus je zwei Mädchen oder zwei Burschen, qualifiziert. Äußerst erfolgreich schnitten...

  • Melk
  • Daniel Butter
5 8

Tödlicher Unfall: Pkw gegen Rad

Bericht und Fotos: Einsatzdoku.at Am 23.07.2014, gegen 15.50 Uhr lenkte ein 64-jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen sein Rennrad im Gemeindegebiet von 2640 Köttlach, auf der Triester Bundesstraße (B17) in Richtung Neunkirchen. Zur gleichen Zeit lenkte eine 19-jährige einen PKW unmittelbar hinter dem Radfahrer. Vermutlich aus Unachtsamkeit erfasste sie den vorschriftsmäßig am rechten Fahrbahnrand fahrenden Radfahrer und stieß ihn zu Boden. Der Mann wurde über den Pkw geschleudert und blieb in...

  • Amstetten
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.