Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Hier entsteht ein Motel mir 20 Betten für Radfahrer, Geschäftsreisende und Motorrad-Ausflügler.

Waidhofen
Motel für Radfahrer ist geplant

Dass in der Region Betten für Radtouristen fehlen, ist spätestens seit dem letzten Sommer offenbar. Jetzt entsteht in Waidhofen ein Hotel für Rad- und Motorradfahrer. WAIDHOFEN. Am Mittwoch wurde im Gemeinderat in Waidhofen der Grundstücksverkauf bereits beschlossen: Der Käufer – die Firma BAWU HotelbetriebsgmbH – plant darauf ein Hotel beziehungsweise Motel zu errichten. Angedacht sind 20 Doppelzimmer mit Erweiterungsmöglichkeit. Zielgruppe sollen Businesskunden sowie Rad- und...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Diese Eisenbahnbrücke bei Thaya werden die Halbmarathonläufer zweimal überqueren
2

1. Waidhofner Thayarunde Halbmarathon

Für einige Stunden gehört die "Thayarunde" den Läufern Am 10. Juni 2017 um 17 Uhr erfolgt am Hauptplatz Waidhofen der Start zum 1. Waidhofner Thayarunde Halbmarathon. Nach ca. 800 Metern auf Waidhofens Straßen biegen die Läufer in die Thayarunde ein und werden die folgenden knapp 10 km von Waidhofen bis in Höhe Peigarten/Merkengersch auf der ehemaligen Bahnstrecke absolvieren. Nach der Wende geht es auf gleicher Strecke zurück zum Ziel am Hauptplatz, wo der Sieger gegen 18.15 Uhr erwartet wird....

  • Waidhofen/Thaya
  • Rudolf Cerny

Bremse blockierte plötzlich: Radfahrer verletzt

PUCH. Eine Ausfahrt mit dem Rad endete für einen 61-Jährigen schmerzhaft. Der Pensionist war mit seinem Rad in Puch unterwegs, als plötzlich die Vorderbremse blockierte. Der Mann stürzte über den Fahrradlenker kopfüber direkt auf die Straße. Dabei kegelte er sich den rechten Arm aus. Eine zufällig anwesende Notärztin versorgte den Mann, bevor er ins Unfallkrankenhaus Horn gebracht wurde. Laut Polizei dürfte die vordere Radachse gebrochen sein, was in weiterer Folge zum Bremsdefekt führte. Ein...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
5 8

Tödlicher Unfall: Pkw gegen Rad

Bericht und Fotos: Einsatzdoku.at Am 23.07.2014, gegen 15.50 Uhr lenkte ein 64-jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen sein Rennrad im Gemeindegebiet von 2640 Köttlach, auf der Triester Bundesstraße (B17) in Richtung Neunkirchen. Zur gleichen Zeit lenkte eine 19-jährige einen PKW unmittelbar hinter dem Radfahrer. Vermutlich aus Unachtsamkeit erfasste sie den vorschriftsmäßig am rechten Fahrbahnrand fahrenden Radfahrer und stieß ihn zu Boden. Der Mann wurde über den Pkw geschleudert und blieb in...

  • Amstetten
  • Peter Zezula

Pannenauto wurde zum Stolperstein für Radler

Wegen einer Panne hielt ein 51-jähriger sein Auto an - ein Radfahrer knallte rasant dagegen. VITIS. Eine wahre Pechsträhne hatte ein 51-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Gmünd am Freitag. Er war zwischen Vitis und Grafenschlag unterwegs als plötzlich die Kupplung streikte. Er blieb am Straßenrad stehen und wollte sich die Panne näher ansehen: Er beugte sich in den Fußraum und hantierte am Pedal. Als er plötzlich einen Aufprall an seinem Fahrzeug hörte schreckte er hoch: Ein 53-jähriger...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
1

Angst vor der Kosten-Lawine

Die Gemeinden rund um Waidhofen/Ybbs könnten für ihren Radweg auf den Gleisen der Ybbstalbahn tief in die Tasche greifen müssen. In Waidhofen/Thaya sollen Kommunen ihren Radweg jedoch fast geschenkt bekommen. Warum das so ist? So recht weiß das niemand. WAIDHOFEN (pez). Waidhofen an der Thaya und Waidhofen an der Ybbs sind aus naheliegenden Gründen nicht vor Verwechslungen gefeit. Aber abseits des Namens verbindet beide Regionen ein ähnliches Schicksal: Beide haben eine Bahnlinie, die bald ein...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.