Alles zum Thema Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Sport
Das Fahrerfeld am Olympia Climb.

Rad WM sorgt für gute Buchungslage und nachhaltige Impulse im Großraum Innsbruck

Vom 22. bis zum 30. September 2018 ist Tirol Schauplatz einer der größten und bedeutendsten internationalen Radsportveranstaltungen der Welt. Die Rad WM macht sich bei den Buchungen stark bemerkbar. Innsbruck Tourismus und der Tourismusverband Hall-Wattens sprechen von „einer sehr guten Buchungslage“. Bestätigt wird das auch vom offiziellen touristischen Partner Eurotours und der führenden digitalen Reiseplattform booking.com. Einige Regionen, wie zum Beispiel das Kufsteinerland, rechnen für...

  • 24.07.18
Sport
Der Bergsprint in der Betonröhre ist ein Kampf gegen die Uhr – und gegen die brennenden Oberschenkel!

Mit dem Rad in der Betonröhre: 1.200 m Vollgas!

Die besondere Herausforderung: Mit dem Rennrad im "Eiskanal" vom Ziel bis zum Start! Der Radsportverein ARBÖ Rad- und Triathlonclub Inntal organisiert am 8. Juni, (Start um 17:45 Uhr) bereits zum dritten Mal den Bergsprint in der Betonröhre des Olympiaeiskanals. Klartext: Wo im Winter Bob-, Rodel- und SkeletonpilotInnen auf Eis bergab rasen, geht es für die RadsportlerInnen auf Beton bergauf vom Ziel bis zum Start der Winterbewerbe. Ob der bestehende Streckenrekord von Alexander Lieb (2:48...

  • 23.05.18
Sport
Radsportfans können bei "PEAKBREAK" eine Woche lang echtes Tour-Feeling erleben.
3 Bilder

Rad-Etappenrennen mit Start und Ziel in Mutters

Mit "PEAKBREAK" startet in der Region der UCI Rad WM in Innsbruck eines der spektakulärsten Radrennen für Hobbysportler! Die Alpen. Die Straße. Das Rennrad. In einer einzigartigen Symbiose verbinden sich diese drei bei "PEAKBREAK - The Alps Race". Seit 10 Jahren findet das Etappenrennen in der unvergleichlichen Kulisse der Alpen statt. Eine Woche lang gehen vom 1. bis 7. Juli 2018 Radsportbegeisterte aus über 20 Nationen auf legendären Routen an ihre Grenzen und darüber hinaus.Erstmals in der...

  • 26.01.18
Sport
"Kühtaier Bergkaiser" – ein Rennen für Bergspezialisten!
4 Bilder

Am 13. August wird der "Kühtaier Bergkaiser" gekürt

Schweres Bergrennen wartet wieder auf die Radler – hier ist Kraft und Ausdauer gefragt! Innsbruck – Kematen – Sellrain – Gries – St. Sigmund – Haggen – Kühtai! Mit dem Auto ein Genuss, mit dem Rad eine Tortur! "Und wer das auf zwei Rädern als erster schafft, der darf sich völlig zu Recht "Kühtaier Bergkaiser" nennen", bestätigt Organisationsleiter Frank Rietzler vom Radclub Radsportevenets Tirol. Am Sonntag, dem 13.August 2017 sind ergo wieder 35 Kilometer und 1.400 Höhenmeter zu bewältigen....

  • 22.07.17
Sport
Er kann es noch immer – und Aufgeben gibt es nicht: Franz Venier zeigte sich von seiner extremsten Seite!
8 Bilder

Franz Venier und Othmar Peer sind "Glocknermänner"

1.000 km bei 17.000 Höhenmetern am (Renn)rad – ein Fall für die beiden Radheroen! Die Zielvorgabe ist an sich schon beeindruckend – aber die Rahmenbedingungen machten heuer den Glocknerman zu einem speziellen Event. Starkregen nach gut einem Drittel der Strecke, ergo knallharte Bedingungen am Großglockner, der für die Ultrafahrer zweimal zu bewältigen war, brachte das Teilnehmerfeld der 68 Akteure oft an die Grenze des Machbaren. Da passte der Spruch des Zirler Extremsportlers Franz Venier an...

  • 19.06.17
Sport
2 Bilder

2. Imster Radmarathon und Imsterberger Kurbelsprint

Rad an Rad mit Race across America Sieger Wolfgang Fasching beim 2. Imster Radmarathon! Nach dem großen Erfolg im Vorjahr findet der 2. Imster Radmarathon am 20. Mai 2017 mit dem Bergzeitfahren und am 21. Mai 2017 mit dem eigentlichen Radmarathon statt. Der Rundkurs mit einer Länge von 100 Kilometern und etwa 1.400 Höhenmetern führt von Imst über den Holzleitensattel nach Telfs, die Ötztaler Höhe, das Pitztal, Mils und retour nach Imst. Obmann Hannes Staggl von der Ferienregion Imst: „Der...

  • 27.03.17
Sport
Tour of the Alps - Radrennen
2 Bilder

Radrennen im April 2017 - Tour of the Alps

Die Euregio Tirol-Südtirol-Trentino plant für April 2017 ein Radrennen durch die Europaregion. Das Bergrennen wird aus fünf Etappen bestehen. Details werden im Jänner bekanntgegeben. TIROL. Für April ist ein gemeinsames Radrennen der Eurgio geplant. Vergangene Woche beschlossen die Landeshauptleute der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino, dieses Rennen durchzuführen. Radrennen soll zu einem alpinen Klassiker werden Am 5. Dezember beschlossen die drei Landeshauptleute Günther Platter, Arno...

  • 15.12.16
Sport
Dem Angriff von Christian Haas hatten die Gegner nichts entgegenzusetzen.
9 Bilder

Neuer Streckenrekord bei der Stiglreith-Trophy

Christian Haas setzte sich beim Bergklassiker durch und stellte eine neue Rekordmarke auf! Die Stiglreith-Trophy ist ein selektives Rad-Bergrennen über sechs Kilometer Länge bei 550 hm vom Dorfzentrum in Oberperfuss hinauf nach Stiglreith. Rund 50 Starter stellten sich vor kurzem wieder dieser Herausforderung. Die 7. Stiglreith-Trophy war lange Zeit ein Zweikampf zwischen Christian Haas (Arbö Denzel Cliff) und Daniel Rubisoier (deniflcycling.com). Bei der 700 Metermarke startete Haas einen...

  • 23.08.16
Sport
Radsport-Prominenz on Tour: Stefan Kirchmair, Franz Venier und Hermann Kohla (v.l.n.r.)
14 Bilder

Wadlbeisser waren wieder on Tour

Franz Venier ist wieder fit und lud wieder zur bereits traditionellen Radtour von Axams ins Oberland! Das Erfreulichste zuallererst: Franz Venier, Rad-Langstreckenheroe und Organisator der Gentleman Wadlbeisser-Tour, ist nach seinem schweren Trainingssturz wieder fit. Der Oberschenkelhalsbruch ist verheilt, der Radler ist wieder in den Sattel zurückgekehrt. Am Start der Wadlbeisser-Tour waren beim Freizeitzentrum Axams aber nicht nur Gentleman – darunter mit Stefan Kirchmair und dem...

  • 21.08.16
Sport
Der berühmte Roadgap Sprung war wieder ein echter Publikumsmagnet.
6 Bilder

Mountainbike-Favoritensiege beim Raiffeisen Club Downhill Cup

Tolle Action im ersten Teil des Rennens – das Finale steigt am 16. Juli auf der Muttereralm! Mit den Lokalmatadoren André Vögele und Benedikt Purner siegten zwei Favoriten bei der ersten Runde des Raiffeisen Club Downhill Cups Innsbruck (DCI). Das Wetterglück war den Veranstaltern der neuen Rennserie hold als am Samstag der erste von insgesamt zwei Wettkämpfen auf der Nordkette über die Bühne ging. Rund 70 Fahrerinnen und Fahrer verschiedener Altersklassen wagten sich über den berüchtigten...

  • 02.07.16
Sport
Daniel "Feder" Federspiel war mit dem Mountainbike nicht zu schlagen!
6 Bilder

Weltmeister dominiert Bobbahnsprint – Daniel Federspiel siegt im Igler Eiskanal

Unter der glänzenden Regie von OK-Chef Günther Mayregger und dem Team des ARBÖ RTC Inntal avancierte dieses beliebte Rennmodell ein weiters Mal zu einem Topevent. Er ist weder Rennrodler noch Bobfahrer und schon gar nicht ein Skeletonpilot – und trotzdem siegt er im Olympiakanal von Innsbruck-Igls. Gemeint ist Eliminatorweltmeister Daniel Federspiel aus Imst. Da wo im kommenden Winter die Rennrodler ihre Weltmeister küren, kam es zu einer weiteren Auflage des beliebten Bobbahnsprints für die...

  • 10.06.16
Sport
Fixer Startplatz – Die Bezirksblätter machen es möglich!
24 Bilder

Gewinnspiel: Dein Fixstartplatz beim Ötztaler Radmarathon 2016

Die BEZIRKSBLÄTTER machen es möglich! Dem Jahres Höhepunkt jetzt entgegen treten! Für den Höhepunkt der Radsaison ist der Februar entscheidend, denn vom 1. bis 29. Februar ist die Registrierung für den 36. Ötztaler Radmarathon geöffnet. Der Urmarathon aller großen Radevents findet am Sonntag den 28. August statt. Nur wer sich in diesem Zeitraum anmeldet hat bei der Verlosung am 8. März die Chance auf einen der 4000 Startplätze. Thomas Rohregger, ehemaliger österreichischer Radprofi hat...

  • 10.02.16
  • 1
Sport
Siegerpose: Enrico Zen gewann die 35. Auflage des Ötztaler Radmarathons.
3 Bilder

Ötztaler Radmarathon: Zen siegt bei Traumwetter im Ötztal

Selten zuvor in der Geschichte des Ötztaler Radmarathons war die Wetterprognose für den gesamten Tag so perfekt wie bei der heurigen 35. Austragung dieses Alpenklassikers. Um 6.45 Uhr in Früh gingen in Sölden 4298 Fahrer und Fahrerinnen an den Start. SÖLDEN. Kaum einer jener Glücklichen, die einen Startplatz für den 35. Ötztaler Radmarathon bekommen haben, ist heuer nicht an den Start gegangen. Insgesamt sind es Hobbysportler aus mehr als 40 Nationen, die am Sonntag auf der Strecke des...

  • 31.08.15
Sport
RaceAroundAustria - Zielfoto
2 Bilder

3 Tage, 2 Stunden und 49 Minuten - Raddefekt, Hitze und Sturz, das Team für SOS Kinderdorf hat für den guten Zweck alles gegeben !

In drei Tagen, zwei Stunden und 49 Minuten konnte das „Team für SOS Kinderdorf“ Österreich mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 28,7 km/h beim Race Around Austria umrunden. Das Team absolvierte dabei knapp 2.200 km und 30.000 Höhenmeter in atemberaubender Natur für den guten Zweck. Selbst extreme Hitze von 36° C, Regenschauer auf 2000 m Seehöhe, ein Raddefekt und ein Sturz konnte das Team nicht aufhalten. Das Spendenkonto ist zudem noch wenige Tage offen. Raddefekt, Hitze und...

  • 18.08.15
Sport
Sieger Alexander Lieb sprintete mit einem neuen Bahnrekord über die Ziellinie!
13 Bilder

Rad-Bahnrekord im Eiskanal

Tolles Rennen trotz teilweise strömenden Regens Der Tenor der angetretenen Leistungssportler beim vom URC Sport OKAY Innsbruck organisierten Bergsprint in der Igler Eisarena war einhellig; "Es war wieder toll!" Dort, wo im kommenden Winter die Bob- und Skeletonweltmeister gekürt werden, trafen sich Radsportler aus Öberösterreich, Voralberg, Deutschland, der Schweiz und vor allem Tiroler zu einem ganz speziellen Wettkampf. Da heisst es schon an die Puls- und Laktatobergrenze zu gehen, meinte...

  • 22.06.15
Sport
Dem jungen Elitefahrer Alexander Lieb gelang, die alte Bestmarke von Manuel Natale von 2.52 min. auf 2.48 zu drücken
210 Bilder

3te Auflage des URC Sport OKAY Radklassikers in der Olympia Bobbahn in Igls

Mit einer Klassebesetzung ging eine weitere Auflage des beliebten Bergzeitsprints im Igler Eiskanal am Freitag, den 19. Juni in Szene. Da wo 2016 die Bobfahrer und Skeletonis und einen Winter später die Rennrodler ihre Weltmeister ermitteln, gaben sich leistungswillige Radsportler aus der Schweiz, Vorarlberg, Oberösterreich und Tirol ein Stelldichein, um diesen außergewöhnlichen Kick zu erleben. Bei einem Rennen über nur 1200 m geht man schon mal ordentlich an die Laktatobergrenze, wie...

  • 20.06.15
  • 1
Sport
2 Bilder

Der Bergkaiser ruft ins Kühtai

TIROL. Radsportbegeisterte haben sich den 21. Juni bereits im Kalender angestrichen, denn an diesem Tag geht der beliebte und herausfordernde Bergkaiser, wie üblich bestens organisiert vom Radclub Radsportevents Tirol, über die Bühne. 65 Kilometer und 1.600 Höhenmeter von Innsbruck (Landestheater) über Zirl, Telfs, Rietz, Stams, Haimingerberg, Ochsengarten bis nach Kühtai gilt es zu bewältigen. Noch bis 20. Juni können sich Pedalritter für dieses Event anmelden. Nachnennungen sind bis zwei...

  • 10.06.15
Sport
Am 19. Juni nehmen alle Radsportfreunde wieder den Igler Eiskanal in Angriff!

Mit dem Rad im Eiskanal bergauf – 3. Auflage

Zum dritten Mal veranstaltet der URC Sport OKAY Innsbruck unter der Gesamtleitung von Othmar Peer das Radrennen für Jedermann/Jederfrau im olympischen Igler Eiskanal. Wohlgemerkt – von unten rauf und nicht wie die Rodler von oben runter! Othmar Peer verspricht wieder ein Spektakel: "Auch bei der dritten Auflage dieses beliebten Rennens der etwas anderen Art über 1.200 Meter und 120 Höhenmeter wird es wieder voll zur Sache gehen! Ich darf alle Radsportfreunde bereits jetzt herzlich dazu...

  • 08.06.15
Sport
Die BEZIRKSBLÄTTER machen es möglich - DEIN Fixstartplatz beim Ötztaler!
14 Bilder

Gewinnspiel: Dein Fixstartplatz beim Ötztaler Radmarathon 2015

Die BEZIRKSBLÄTTER machen es möglich! Registrierung bis 28. Februar 2015 auf www.oetztaler-radmarathon.com Der Ötztaler wird härter! Drei Jahre lang prägten markante Alpenblumen das „Gschau“ des Ötztaler Radmarathons, nun wird das Motto gewechselt, eine Steintrilogie wird in den Mittelpunkt gestellt. Den Anfang macht der Bergkristall. Der Weg bleibt der gleiche. Die 35. Auflage des Radklassikers steigt am Sonntag, den 30. August 2015, die obligatorische Registrierung ist vom 1. bis 28....

  • 05.02.15
  • 2
Sport
Wolfgang Mader musste das Extremabenteuer abbrechen, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Wetterkapriolen: Wolfgang Mader bricht 10-fach-Ötzi ab!

Wintereinbruch im Gebirge beendet das Vorhaben, die Originalstrecke des Ötztal-Marathon an zehn aufeinanderfolgenden Tagen zehn Mal zu befahren! Auch in den niederen Höhenlagen haben alle die Wetterkapriolen mit Regen und Kälte gespürt – wie es am Wochenende in den Bergen ausgesehen hat, kann man sich selbst ausmalen. Radlangstreckenstar Wolfgang Mader bekam die Auswirkungen am eigenen Leib zu spüren und musste vor diesen unmöglichen Bedingungen kapitulieren. Hier stand die Gesundheit im...

  • 25.08.14
Sport
3 Bilder

Vienna Streetrockaz auf der BB-Fanmeile

Mit der Bezirksblätter-Fanmeile hautnah beim Ötztaler Radmarathon am Sonntag, dem 31. August dabei. Der Ötztaler Radmarathon wird seit 1982 immer am letzten Sonntag im August ausgetragen, heuer fällt dieser auf den 31. August. 4.000 Radfahrer aus 43 Nationen bevölkern dann unsere Ortschaften. Viele Radfahrer kommen Wochen vorher zum Training und lernen unsere Mentalität und die Natur kennen und schätzen. Am Renntag freuen sie sich, wenn sie angefeuert werden, deshalb sind alle aufgerufen die...

  • 18.08.14
Sport
Hier muss Wolfgang Mader auch zehnmal rauf: Das Timmelsjoch ist aber nur eines von vielen Kriterien!
2 Bilder

Grünes Licht für 10 x "Ötztaler" in 10 Tagen

Wolfgang Mader und seine neue Aufgabe: 2.400 Kilometer und 55.000 Höhenmeter Der Ötztal-Marathon ist eine Herausforderung für jeden Radsportler. Zweimal Ötztal-Marathon nonstop ist ein Job für Extremsportler, der an die Grenzen geht. Aber zehnmal Ötztal-Marathon an zehn aufeinander folgenden Tagen – das ist ein Fall für den Extrem-Langstreckenspezialisten Wolfgang Mader, der einmal mehr alle Grenzen sprengt! Der Countdown für dieses Abenteuer läuft bereits: Vom 22. bis 31. August wird Mader die...

  • 17.08.14
Sport
Wer den extremen Härtetest meistert, darf sich zu Recht "Kühtaier Bergkaiser 2014" nennen!
2 Bilder

Straße frei für den Kühtaier Bergkaiser

Am Sonntag, dem 10. August, geht es für die Radler wieder von Innsbruck nach Kühtai! Am kommenden Sonntag, dem 10. August, wird wieder der Kühtaier Bergkaiser gekürt! Die Rede ist vom Traditionsrennen des Radclubs Radsportevents Tirol, das von Innsbruck bis nach Kühtai über 65 Kilometer bei 1.600 Höhenmetern führt. Der Startschuss erfolgt um Punkt 9 Uhr beim Landestheater in Innsbruck, dann geht es über Kranebitten, Zirl, Pettnau, Telfs, Stams, Haimingerberg und Ochsengarten bis ins...

  • 03.08.14
Sport
Manuel Nösig stellte einen neuen, phantastisten Streckenrekord auf!
16 Bilder

Mit dem Rad bergauf im Betonkanal

Mit toller Besetzung konnte die vom URC Sport OKAY Innsbruck organisierte Bobbahn-Challenge im 1.200 Meter langen Igler Betonkanal aufwarten. Wo im Winter Rodeln, Bobs und Skeletons zu Tal donnern, ging es für die Radstars auf hartem Beton berauf! Bei den Damen gab es das große Duell zwischen Daniela Pintarelli (Mooserwirt Ridley) und Glocknerkönigin Nadja Prieling (Steinbach Team) Pintarelli entschied das Duell mit 15 sec. Vorsprung für sich. Bei den Herren ragte Emanuel Nösig heraus. Der...

  • 28.06.14
  • 1
  • 2