Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Sport
Die Radsportler aus Purgstall feierten ihre Erfolge.

Leistung der Woche
Purgstaller Radclub holt vier Medaillen

Die Radsportler aus Purgstall an der Erlauf waren in Kaindorf erfolgreich. PURGSTALL. In Kaindorf sicherten sich die Radsportler aus Purgstall an der Erlauf bei den österreichischen Straßenmeisterschaften gleich vier Medaillen. Zwei Bronzene für die Damen Ella Frais holte sich in der Kategorie U14 die Bronzemedaille. Ebenfalls am dritten Platz landete Laura Paumann bei den Juniorinnen. Herren holten zwei Silberne Alexander Hajek holte nach einem tollen Zielsprint den Meistertitel,...

  • 22.08.19
SportBezahlte Anzeige
Ab 14. August wird im Hartbergerland wieder kräftig in die Pedale getreten.

Weltradsportwoche
47. FIS-RSC Hartbergerland Weltradsportwoche

Diese nahezu einzigartige Region rund um Hartberg dem Zentrum der Oststeiermark hat beste Voraussetzung für attraktive Radrennen. An 8 Tagen werden der Prolog, Straßenrennen, der Bergsprint, und das Einzelzeitfahren ausgetragen. Gestartet wird am Mittwoch, 14. August, ab 18.30 Uhr mit dem Prolog in der Innenstadt von Hartberg. Die historische Stadt Hartberg ist der ideale Platz für dieses Rennen wenn die Rennteilnehmer entlang der Fußgängezone zum Hauptplatz kräftig in die Pedale treten....

  • 18.07.19
Sport
Ein sehr erfolgreiches Wochenende: Die Athleten des Radclubs aus Purgstall an der Erlauf sind mit ihren Ergebnissen zufrieden.

Sportverein der Woche
Der Radclub Purgstall freut sich über einen Erfolgslauf

Die Radsportler aus Purgstall blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. PURGSTALL. Ein erfolgreiches Wochenende haben die Radsportler aus Purgstall hinter sich gebracht. Mädels starteten im Nationalteam Bei der Women's Tour landeten Marie Loschnigg auf dem fünften und Laura Paumann auf dem siebenten Platz. Beide traten bei diesem Drei-Etappen-Rennen für das Nationalteam an. Weitere tolle Platzierungen Beim Grand Prix Fliegerhorst konnte Alex Hajek in der U17 den Sieg holen...

  • 24.04.19
Lokales
Die Österreich-Radrundfahrt machte Halt am Scheibbser Rathausplatz.
41 Bilder

Radsport-Weltelite zu Gast am Rathausplatz

Die Österreich-Radrundfahrt machte am Scheibbser Rathausplatz Station. SCHEIBBS. In Scheibbs erfolgte der Start zur letzten Etappe der 70. Österreich-Radrundfahrt. Das Startsignal zum Rennen gab Vizebürgermeister Franz Aigner am Rathausplatz. Der Belgier Ben Hermans triumphierte vor dem Österreicher Hermann Pernsteiner und Dario Cataldo aus Italien, der am Weg von Scheibbs nach Wels nochmals vergeblich versucht hatte, Hermans anzugreifen. Weitere Infos zur Österreich-Radrundfahrt...

  • 16.07.18
  •  1
Sport
Der Mountainbike-Profi Martin Feichtegger freut sich auf die kommende WM-Saison.

Radsportler aus Purgstall bei Vorbereitungsrennen

PURGSTALL/MARKERSDORF. Die Radsportler Julian Gruber (Neo-Pofi beim BMC Amplatz) und der Mountainbike-Profi Martin Feichtegger (RC Purgstall) starteten in Markersdorf bei einem Straßenrennen im Team und überfuhren nach vier Stunden als Erste die Ziellinie – eine optimale Rennvorbereitung für die kommende WM-Saison.

  • 02.05.16
  •  1
Sport
Der Randegger Radclub lädt zum Kinder-Radkriterium auf das Mosser-Werksgelände.
2 Bilder

Ein Radrennen für die Jüngsten in Perwarth

PERWARTH. Am Gelände von Werk 3 der Firma Mosser zwischen Perwarth und Wang findet am Sonntag, 30. August um 14 Uhr das Kinder-Radkriterium des Radclubs RC-27 Randegg statt. Das Startgeld für das Rundstrecken-Rennen beträgt drei Euro, Nennungen sind bis 13.45 Uhr möglich. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0664/5214144 bzw. hier

  • 24.08.15
  •  1
Sport
5 Bilder

3KöniXcrosS - DAS Radquerfeldeinrennen in St.Pölten

Bereits zum 5. Mal lädt die Radsportunion St. Pölten unter ihrem Obmann Michael Haydn die besten RadquerfeldeinfahrerInnen Österreichs zu einem Kräftemessen nach Niederösterreich. Nach der erfolgreichen Austragung im Vorjahr im Naherholungsgebiet Viehofner Seen in St. Pölten findet das 3KöniXcrosS 2015 dort seine Fortsetzung. Am Ostufer des Viehofner Sees und im Ausgleichsgerinne der Traisen hat die Radsportunion einen der technisch herausforderndsten Kurse im österreichischen Querfeldein -...

  • 02.01.15
Sport
Thomas Brandl und Andreas Strohmaier sind mit ihren Leistungen zufrieden.

Randegger Radfahrer bei Grasberg-Rennen

WAIDHOFEN/RANDEGG. In Waidhofen an der Ybbs fand das alljährliche Radrennen auf den Grasberg statt. Bei herrlichen Herbstwetter starteten auch zwei Radsportler aus Randegg. Für Thomas Brandl und Andreas Strohmaier war es das letzte Radrennen für die Saison 2014. Andreas Strohmaier startete für den RC-27 Mosser Randegg und beendete seine Saison mit einem 30. Platz bei über 100 Startern. Die 2,4 Kilometer lange Strecke bewältigte Andreas mit einer Zeit von 10 Minuten und 50 Sekunden. Noch...

  • 12.10.14
Sport
Glücklich im Ziel: Georg Kogler, Josef Wieser, Andreas Strohmaier und Hermann Tod.

Italienischer Flair für Radler mitten in Wien

RANDEGG. Vier Radsportler des RC-27 Mosser Randegg gingen beim ersten "Grand Fondo Giro d'Italia" in Wien an den Start. Josef Wieser, Georg Kogler, Hermann Tod und Andreas Strohmaier absolvierten das Jedermannrennen über 60 Kilometer. Die Strecke führte vom Prater über das Stadtzentrum in Marchfeld. "Schon zu Beginn wartete mit der komplett gesperrten Wiener Ringstraße ein außergewöhnliches Highlight auf uns Radfahrer", war Andreas Strohmaier begeistert. Das Viererteam erreichte nach zwei...

  • 26.09.14
Sport
Benny Karl macht auch auf dem Bike eine ausgesprochen gute Figur.
2 Bilder

Benny wagt das nächste große Abenteuer

NÖ. Profi-Snowboarder Benjamin Karl stellt in der Sommersaion seine Vielfältigkeit unter Beweis. Im Mai legte er mit einer tollen Leistung beim Wings for Life World Run rund 36 Kilometer laufend zurück (Link zum Bericht). Am 13. August steht nun mit dem "Race Around Austria" das härteste Radrennen Europas am Programm. Der gebürtige Wilhelmsburger Benny Karl wird dabei gemeinsam mit Andreas Goldberger, Christoph Suman und Axel Naglich für das Red Bull Team an den Start gehen. Enorme...

  • 31.07.14
Lokales
Ewald Schnell, Regionalleiter der Bezirksblätter Niederösterreich beim Radrennen.
3 Bilder

Bezirksblätter auf dem Blassenstein

SCHEIBBS. Der Regionalleiter der Bezirksblätter Niederösterreich Ewald Schnell fuhr bei der Rad-Bergwertung am Scheibbser Blassenstein mit und erreichte eine Zeit von 22 Minuten und 29 Sekunden. Der Waldviertler belegte somit für das Bezirksblätter-Team den 22. Rang.

  • 02.06.14
Sport
Die Purgstallerin Marie Loschnigg belegte beim Ktierium Liezen den ersten Platz.

Purgstaller Radsportler in Liezen

Beim Kriterium Liezen überzeugten die Purgstaller Radsport-Junioren. PURGSTALL. Beim Kriterium in Liezen waren vom RC Radsport Weichberger Raiffeisen Region Eisenwurzen Purgstall bei den Junioren Julian Gruber, bei den U13/U14 Marie Loschnigg, Elias Dobnig und bei den Unlizenzierten die Brüder David und Gabriel Preyler am Start. Beim Juniorenrennen, bei dem auch die Amateure starteten, waren 70 Runden zu bewältigen. Auf den ersten 40 Runden wurde ein Schnitt von 45 Stundenkilometern...

  • 12.05.14
Sport

BUCH TIPP: Radsport-Tradition zum Saisonstart

Die Radrennen in Belgien, Nordfrankreich und Niederlande sind für die Weltelite das erste Saison-Highlight. Dieses Buch gibt Einblick in legendäre Klassiker wie Flandernrundfahrt, Paris–Roubaix, Wallonischer Pfeil, Lüttich–Bastogne–Lüttich und Amstel Gold Race, berichtet über Geschichte, Routen und Fahrer und dient auch als praktischer Radführer. Delius Klasing, 160 Seiten, 25.60 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 28.03.14
Leute
Bianca, Bastian, Alina und Elisa waren auch beim Unternberger Radkriterium
9 Bilder

5. Unternberger Radkriterium

Bereits zum 5 Mal organisierten die Rambo´s – Wanderfreunde ihr traditionelles Radrennen in Unternberg bei Purgstall/ E. 70 Radler kamen am Samstag den 08.09.2012 um den selektiven Rundkurs zu bewältigen. Nach der Siegerehrung stand eine After – Race – Party am Programm, wo bis in die Morgenstunden gefeiert wurde. Siegerliste Radrennen 2012: Kinder 1-4 Jahre: 1. Fabian Schadenhofer 2. Anja Henikl 3. Manuel Henikl 4. Bianca Fischer 5. Sarah Streimelweger Kinder 5-6...

  • 13.09.12
Sport
(v.l.) Christoph Herzog und Reinhard Rambousek nach dem Rennen
2 Bilder

Kremstal 2Bikes Challenge

Die zweite Auflage der Kremstal 2Bikes Challenge fand am Sonntag den 10. Juni 2012 wieder in Gr. Reinprechts/ Waldviertel (Gem. Lichtenau) statt. Das Prozedere des Rennens wurde nicht geändert. Das hieß also, dass zuerst 2 Runden zu je ca. 23,5 km und 420 hm auf der Straße mit dem Rennrad absolviert werden mussten und anschließend wurde aufs Mountainbike gewechselt (Wechselzone wie beim Triathlon). Hier ging´s nun im bekannt urigen Gelände des Kremstals mit jeweils 6 Bachquerungen zur Sache....

  • 11.06.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.